Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von mohirah am Do Sep 19 2013, 11:19

Ja, da wird die Tagesdosis angegeben. Yes Du hast absolut richtig gerechnet!

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2579
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von pusteblume62 am Do Sep 19 2013, 11:42

Rechne,rechne! Um auf diesen Wert für z.B. Mangan zu kommen, müsste ich 640gr. Magnolyhte täglich füttern(mach ich natürlich nicht), vorausgesetzt ich hab richtig gerechnet .
Ich bin mir unsicher, ob die Menge an Mangan und Zink notwendig ist.
Und ob es unterschiede gibt bei der Bioverfügbarkeit. Nur ein hoher Wert ist ja nicht alles.
Tja, ich werd die Tage mal bei Iwest anklingeln und mich schlauer machen.

Viele GrüßemPusteblume


avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1347
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von Orlindo am Do Sep 19 2013, 12:33

Also, meines Wissens gibt die sogenannte "Kummerkuhle" Auskunft über Versorgungszustand und seelische Lage des Pferdes: bei Kummer, Unter-, Mangel- oder Fehrversorgung sowie Schmerzen ist sie deutlich ausgeprägt. Das "Nach-oben-wölben" außerhalb der Kaubewegung kann ein Zeichen für Übergewicht sein und auch, wie oben geschrieben, auf Stoffwechselprobleme (EMS, Cushing) hinweisen zusammen mit den anderen Symptomen. Rehe kann man da meines Wissens nicht dran erkennen, aber sicher bin ich mir da nicht... hängt ja schon alles irgendwie zusammen, nech!?
avatar
Orlindo

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 30.08.13
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von Orlindo am Do Sep 19 2013, 12:33

Ups, sorry, da hab' ich wohl einige Posts übersprungen... sorry!!!
avatar
Orlindo

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 30.08.13
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von pusteblume62 am Do Sep 19 2013, 12:48

Also, wir entwickeln uns noch zu Pferdegesundheitstherapeuten ;-)
Zusammengefasst kann man also sagen:
Wenn die Schläfen ausgefüllt sind und/oder dazu noch "Tränensäcke" erkennbar, kann es ein Hinweis sein auf eine bestehende oder beginnende Stoffwechselerkrankung und damit einhergehend auch die Rehegefahr erhöht ist.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1347
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von mohirah am Fr Sep 20 2013, 09:53

@pusteblume62 schrieb:Wenn die Schläfen ausgefüllt sind und/oder dazu noch "Tränensäcke" erkennbar, kann es ein Hinweis sein auf eine bestehende oder beginnende Stoffwechselerkrankung und damit einhergehend auch die Rehegefahr erhöht ist.
Gute Zusammenfassung. Smile 

Ich hab noch mal auf den Eimer geschaut. Zink und Mangan jeweils 5.000 mg/kg. Laut der empfohlenen Tagesdosis hätte allerdings pro kg MiFu ein "krummer" Wert herauskommen müssen und für Zink auch etwas mehr als Mangan. Möglicherweise werden auf dem Etikett nur gerundete Werte angegeben, da das ohnehin nur Durchschnittswerte sind. Schulterzuck

Von St. Hippolyt gibt's übrigens MiFu, wo sogar 7.000 mg pro kg drin sind. Es gibt da schon recht große Unterschiede.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2579
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von Fellnase am Fr Sep 20 2013, 12:35

OT: Wir haben schon einen Thread über MiFu

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von Orlindo am Fr Sep 20 2013, 12:41

Auch in diesem Kontext, Fellnase? Hab' ich wohl übersehen...
avatar
Orlindo

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 30.08.13
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von Fellnase am Fr Sep 20 2013, 12:48

Ot; @Orlindo: ??
Es war nur ein Hinweis, dass wir einen Thread über MiFu haben, wo viele wichtige Infos über diverse MiFu-Sorten gibt und wenn manallgemein darüber diskutieren möchte, sollte man es dort tun.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von Orlindo am Fr Sep 20 2013, 12:55

Ach so... ich dachte, da gibt's schon Infos zu Fütterung bei dieser Problematik. Sorry, falsch verstanden?
avatar
Orlindo

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 30.08.13
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Rehe,erkennbar an den Kuhlen über den Augen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten