grüne Eicheln - Vergiftung?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

grüne Eicheln - Vergiftung?

Beitrag von Perylin am Mo Aug 26 2013, 21:14

Von meinem Stall steht derzeit ein Pony in der Tierklinik mit Anzeichen für eine Vergiftung. Inzwischen hat er ne Nasensonde gehabt, hängt am Tropf, hat immer wider Fieber.
Die Organe sind auffällig, Nieren und Leber.
" Wochen zuvor begann er schon nach seinem Bauch zu schnappen. Da er aber ganz normal gefressen hat etc haben wir das auf die nervigen Fliegen geschoben.
Es könnten jedoch erste Anzeichen gewesen sein. In der Klinik meinte man, das könne durchaus schon eine Weile zurückliegen.
Als er plötzlich komplett teilnahmslos und ohne Interesse an der Fütterung im Stall stand ging alles recht schnell....
Im Moment scheint es am wahrscheinlichsten, das er mehrere grüne Eicheln gefressen haben könnte. Er frisst gerne, ständig und viel und spielt auch "Staubsauger" wenn verwehtes Heu herumliegt. Vielleicht hat er dabei Einige aufgenommen.
Im Augenblick machen wir uns da große Sorgen :-( Ich hoffe der Kleine ist zäh genug um der Sache stand zu halten!
avatar
Perylin

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 21.01.12
Ort : Osten von

Nach oben Nach unten

Re: grüne Eicheln - Vergiftung?

Beitrag von Fellnase am Mo Aug 26 2013, 21:18

Von ein paar Eicheln kann es nicht kommen, es muss schon eine paar Kilos gefressen haben, wenn es so krank ist.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14591
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: grüne Eicheln - Vergiftung?

Beitrag von Teami am Mo Aug 26 2013, 21:20

Das müssen dann aber schon einige mehr von den grünen Eicheln gewesen sein. Aber das kann bei der Wetterlage ja durchaus möglich sein, durch die Trockenheit sind ja stellenweise doch einige Eicheln vorzeitig vom Baum gefallen.
Mein Pferd hatte mal eine leichte Kolik von zuviel Eicheln, seitdem harke ich im Herbst die Eicheln auf und lass die Pferde erst dorthin, wenn die Eicheln schon älter sind, also braun und zum Teil schon verrottet.

Ich drücke die Daumen, dass er das gut übersteht. Was sagen denn die TÄ?
Kann man nicht genau sagen, woher die Symptome kommen?
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1455
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: grüne Eicheln - Vergiftung?

Beitrag von Perylin am Mo Aug 26 2013, 21:25

wir haben schon überlegt, ob Jemand was gefüttert haben könnte.... aber alle Anderen sind top fit.
Erst wirkte es auch wie eine Kolik. Die ältere Stute hatte kurz zuvor auch Eine...
Letzte Woche standen sie auf dem Koppelabschnitt auf dem Auch eine Eiche steht... Da die Leber ja angegriffen ist.... besteht die Möglichkeit, das der Körper signalisiert haben kann, das er Bitterstoffe benötigt.... FRagen über Fragen! Zur Zeit wissen wir noch nichts zu 100% Jedenfalls kommen die Anderen jetzt erst Mal nur auf die Mittelteile der Weiden, da besteht keine Gefahr....
avatar
Perylin

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 21.01.12
Ort : Osten von

Nach oben Nach unten

Re: grüne Eicheln - Vergiftung?

Beitrag von Perylin am Do Aug 29 2013, 12:50

der Kleine hat´s leider nicht geschafft :-( Die Organe haben versagt, er musste heute leider eingeschläfert werden.
Ich weiß noch gar nicht so richtig, ob ich heulen oder schreien soll. Ist alles noch nicht so..... wirklich......
Aber man weiß jetzt, was es war!
Er hat sich ziemlich sicher an einem Pilz des Ahornbaumes vergiftet
avatar
Perylin

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 21.01.12
Ort : Osten von

Nach oben Nach unten

Re: grüne Eicheln - Vergiftung?

Beitrag von Fellnase am Do Aug 29 2013, 12:53

Oh nein.,

Also Weidemyopatie?
Darüber gibt es einen Thread.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14591
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: grüne Eicheln - Vergiftung?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten