Pferd getreidefrei ernähren

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von sisi am Mo Okt 31 2016, 07:36

Ich fütter seit Freitag das Equigard von St. Hippolyt. Apache mag es und gestern war sie extrem gechillt. Smile
Eine andere Einstellerin fütter es auch, da ihr Pony mit Cushing diagnostiziert wurde, aber ihrer mochte es nach einigen Tagen nicht mehr. Zm Glück ist Apache selten mäkelig mit dem Futter und ich hab noch nie erlebt, dass sie ein Futter auf einmal nicht mehr mochte.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von *Flora* am Di Nov 01 2016, 13:11

Ja Licke, das finde ich auch...ich möchte auf keinen Fall ein Futter waskünstliche Vitamine + Mineralien hat, das lagert sich u.U. nur alles im Körper ab.....
Und da ist das Futter, welches ich fütter, genau so, wie ich es mir vorstelle....
avatar
*Flora*

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 16.06.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Fellnase am Fr Nov 04 2016, 22:46

@Fellnase schrieb:
Es schmeckt dem Pony immer noch nicht, er frisst nur etwas davon, wenn ich irgendwas dazumische, was ich eigentlich vermeiden wollte.

Ein Update: Pony frisst jetzt täglich sein Portiönchen Grünhafer mit MiFu, etwas Sonnenblumenkerne und ca 2 Esslöffel Hafer. Ich habe noch ca 1 Liter Hafer da, das bekommt er in homöopatischen Dosen dazugemischt, bis es alle ist.
Ich mache das alles leicht feucht, weil ich das Gefühl habe, dass wenn er ausatmet, fliegt das Zeug weg.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Mo Jan 02 2017, 14:41

Huhu

wer hat denn alles Pavo Care4 Life?

Bin am überlegen vom Alpengrün zu wechseln ...

Habe jetzt schon eine Zeitlang das Marstall Vito für unseren Kalti das find ich eigentlich ganz gut (bis auf das Vit. K3)


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von pusteblume62 am Di Jan 03 2017, 07:47

Ich füttere das Care4life von Pavo. Mein Hotti frisst es sehr gerne.
Das Alpengrün hatte ich vorher, aber das mochte er irgendwann nicht mehr (der Schnäuber ;-))
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1424
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Gyllir am Di Jan 03 2017, 08:48

Ich überlege auch mal zu Wechseln, habe bisher auch das Alpengrün oder das Leichtfutter von Agrobs gefüttert. Das Care4Life scheint ja eine alternative zu sein, wobei ich mir bei den vielen Kräutern doch unsicher bin. Schulterzuck
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von sisi am Di Jan 03 2017, 09:19

Kennt jemand von Euch Balios Futter? http://www.louven-shop.de/product_info.php/info/p3647_balios-natur-genuss-faserreiches-pferdefutter-ohne-hafer-und-mit-niedrigem-staerkegehalt.html
Das hatte ich auf der Messe gesehen und mir gefiel, dass es in Norddeutschland hergestellt wird.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Canashi am Di Jan 03 2017, 09:53

Ich kenne weder das Care4 Life noch das Balios Futter.

Ich denke, man muss sich für das richtige Futter ein paar Fragen stellen:
- Welche Zusätze sollen enthalten sein - Mineralien, Kräuter oder nichts von alledem?
- Was erwarte ich mir von dem Futter/von der Futterumstellung? Warum will ich wechseln?
- Frisst und verträgt mein Pferd das (neue) Futter?
- Füttere ich noch ein anderes Ergänzungsfutter dazu?

... und dann gibt es nicht das eine, ultimative Futter, sondern individuell passende oder weniger passende Alternativen.
Ich wollte getreidefrei, aber mit Mineralzusatz. Habe mir davon versprochen, dass das Pony seine Nährstoffe bekommt, ohne zusätzlich viel "Energie" aufzunehmen. Bei Bedarf, etwa nach einem längeren Ausritt, gebe ich zusätzlich eine kleine Menge Kraftfutter.
Shirel mag ihr Futter und ist damit "ruhig" (im Sinne von "nicht hibbelig") und ausgeglichen, trotzdem fit und leistungswillig. Wahrscheinlich wäre das auch bei anderen getreidefreien Futtern der Fall, aber da sie ihr Futter verträgt und gerne frisst und es meinen Anforderungen entspricht, werde ich zumindest im Moment kein anderes Futter ausprobieren.

Ich finde die Futterfrage aber sehr spannend, weil ich denke, viele gesundheitliche Probleme lassen sich auf falsche Fütterung zurückführen. Deshalb lese ich gerne mit und bin offen für Neues. Wenn man überlegt, wie Pferde vor 20 Jahren gefüttert wurden, hat sich doch schon einiges getan.
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 677
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Fellnase am Di Jan 03 2017, 10:05

Ich kenne keine von den Beiden, aber ich denke es ist wichtig zu überlegen, WARUM will ich das oder dieses Futter füttern.


Bei uns frisst das Pony mitlereweile sein Grünhafer mit MiFu problemlos und günstig ist es auch.
Ich habe im Oktober ein Sack gekauft (ca 15,-) und wir haben noch nicht mal die Hälfte weg (er bekommt ca 1 Liter /Tag).
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Gyllir am Di Jan 03 2017, 10:37

habe das jetzt gerade mal mit dem Grünhafer gelesen, das klingt auch nach einer guten Alternative.. kann mir evtl. jemand eine Probe zukommen lassen (natürlich gegen Geld) damit ich testen kann, ob die Pös das Futter mögen...
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Di Jan 03 2017, 10:45

Wir mischen das einfach nur zu den Heucobs/Mifu damit es besser "schmeckt" wir sprechen bei uns von einem kleinen Becher ca. 150g

Habe das Pavo mal bestellt mal sehen ob sie das gut finden Yes

@Gyllir
einfach bei Agrobs mal anfragen die verschicken Proben Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Gyllir am Di Jan 03 2017, 11:03

geht irgendwie gerade nicht mit den Proben, hatte ich schon versucht..
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Fellnase am Di Jan 03 2017, 11:24

@Gyllir, ich kann dir etwas schicken. Wink
(Du weißt wie du mich erreichen kannst  Zwinker  )

Bei uns wurde es nicht sofort angenommen (wie ich es schon schrieb), aber jetzt wird es ohne weiteres gefressen, Hafer ist schon längst alle.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Gyllir am Mi Jan 04 2017, 10:04

@Fellnase, oh super da freu ich mich.. ich melde mich bei dir Zwinker
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Fellnase am Do Jan 19 2017, 10:24

@Gyllir, hast du dir schon Gedanken gemacht ob Grünhafer bei euch in Frage käme?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Gyllir am Do Feb 02 2017, 10:44

@Fellnase: Sack ist gekauft und steht nun im Stall Zwinker , danke dir für die Probe Freunde1
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Funi am Mo März 20 2017, 08:47

Ich wollte mal Berichten, dass ich jetzt seit Oktober Luzerne+ von Agrobs füttere und damit sehr zufrieden bin Yes

Frau Islandpferd frisst es anstandslos, sowohl pur als auch mit nur Mifu trocken und nass. Kein aussortieren oder liegen lassen mehr Smile

Ihre Figur sieht wieder super aus. Sie hat ausreichend Energie...also genau für uns grade genau das richtige Yes

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Fellnase am Mo März 20 2017, 10:56

Ist das nicht eine Mischung aus Luzerne und Grünhafer?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Funi am Di März 21 2017, 22:03

genau mit kalt gepresstem Öl

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Mi März 29 2017, 15:11

Ich hab das Luzerne+ wird super gefressen Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten