Pferd getreidefrei ernähren

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Ostfriesenmädel am Fr Jan 09 2015, 15:27

Ich hatte den Grünhafer hier - und meine bekommen den nicht mehr dazu.

Weiss nicht, obs daran lag oder den momentanen Wetterverhältnissen und der dadurch wenigeren Bewegung, aber Mae war zwischenzeitlich total "Gaga" auf ausritten, ich musste zwischenzeitlich meiner RB hinterhersehen, wie sie gallopierenderweise auf der Straße davon düste vz

Also Fazit, kein Grünhafer mehr für meine Pferde.

Die bekommen bis auf weiteres Aspero und Alpengrünmüsli, damit fahre ich jetzt ganz gut.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Ostfriesenmädel am Fr Jan 09 2015, 15:28

Also, wenn es Dir um Energie geht - den gibt der anscheinend Zwinker
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am So Jan 11 2015, 10:08

ah danke Ostfriesenmädel Yes dann tönt das gut Zwinker

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Di Jan 13 2015, 10:04

Hab gestern mit Agrobs telefoniert...

Grünhafer ist ein Gras und kann überhaupt nicht mit Hafer gleichgesetzt werden... auch vom Energiegehalt her nicht No

tja... so bleiben wir wohl erstmal beim alten

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Licke am Di Jan 13 2015, 15:29

Aber, das war doch klar. Deswegen wundert mich es auch,
dass manche da so Energieschübe bemerken.

Wobei es im gewissen Rahmen ja schon sein kann. Aber nicht vergleichbar mit Hafer ansich, denke ich.

Ich werde jetzt mal einen Sack ordern.
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3343
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Ostfriesenmädel am Do Jan 15 2015, 16:52

@ blondie: versuchen kannst Du es aber ja trotzdem oder nicht ?

Meine Stute hatte dadurch mehr Energie, wenngleich es vielleicht auch nicht nur am Grünhafer lag.

avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von salatblatt am Do Jan 15 2015, 21:22

Mein Tipp wäre noch das Pavo Care 4 Life.

Zusammensetzung: Luzerne
Apfeltrester
Kräutermischung
Sonnenblumenschalen
Sonnenblumensaatschrot
Geröstete Sojabohnen
Leinsamen
Sojaöl
Erbsenflocken
Karottenflocken
Kollagen-Hydrolysat
Chicorée
Vitamine & Mineralstoffe

Genaurers http://www.pavo-futter.de/allround/produkte/pavo-care4life

Mein Pferd ist die totale Mäkelliese, der frisst kein Getreide pur, längst nicht alle Müslis und mit gesunden Sachen brauch ich ihm gar nicht kommen. Bäh Das Natures Best light hat er auch nicht gefressen, das Pavo fand er aber richtig lecker. Meine Freundin hatte letzten Sommer einen Sack, da hat er ab und zu etwas abbekommen. Wir haben auf der Weide gefüttert und Charismo hat sogar den Boden abgeleckt, wo das Müsli hingefallen war (er kleckert immer total).

salatblatt

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 19.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Licke am Fr Jan 23 2015, 14:47

Sowas, da wollte ich eben Grünhafer holen: schon ausverkauft. Nach einem Tag. Dann habe ich gefragt, ob ich was vorbstellen kann? Er bekommt nächste Woche die letzten 9 Säcke- dann ist erstmal bis August nichts lieferbar.

Die Ernte Grünhafer von 2014 ist jetzt bei Agrobs wohl verkauft. Denen wurden die Säcke aus den Händen gerissen. Auch die neue Mischung- wie heißt die? Powerpaket?- ist bei uns im Laden ratzfatz weg. Ebenso die Lightversion von ihnen (die ist ja auch recht neu).
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3343
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Ostfriesenmädel am So Jan 25 2015, 15:28

Wow, das ist ja enorm gaga

@ Blondie: Hast Du den Grünhafer getestet oder bist Du auf was anderes umgestiegen ?
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Mi Feb 11 2015, 10:58

Nein ich hab den Grünhafer auch nicht mehr bekommen ...

Brauch aber für den Sommer noch was...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Mo Jun 29 2015, 15:17

Huhu

hat wer denn noch ein anderes preiswerteres getreidefreies Futter ausser Agrobs?

Ich hab jetzt für die Shetten und zum aufrationieren zu den Heucobs das Leichtgenuss für meinen Senior und dem Jungen.

nur iwie hab ich das Gefühl da könnte ich auch kleingehächseltes Stroh füttern gaga

Das Alpengrün ist ja auch nicht gerade billig...

Kennt jemand das Höveler Puritan?

oder das

Stephans Mühle Pferdefutter Getreidefrei ?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Licke am Mo Jun 29 2015, 16:02

Ich hatte dafür von Pavo
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3343
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von mohirah am Mo Jun 29 2015, 16:34

Warum willst du denn die Heucobs "strecken"? Also willst du mehr Energie oder mehr Volumen bei möglichst wenig Extra-Energie oder mehr Geschmack oder was? Und fütterst du eingeweichte oder trockene Cobs?

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2599
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Baccara am Mo Jun 29 2015, 19:37

Bei trockenen Cobs kann ich die von "Holzner Pferdefutter" empfehlen, die bekommt mein Alter zusätzlich zum Heu/Gras.
avatar
Baccara

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 23.07.14
Ort : südliches Niederbayern

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Funi am Mo Jun 29 2015, 20:33

@Licke schrieb:Ich hatte dafür von Pavo

dito

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11309
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Mo Jun 29 2015, 21:42

Ne anders herum *g*

Ich strecke mit den Cobs den Rest an KF Zwinker

Da die Ponys und auch der Jungspund nicht viel Energie brauchen hab ich das Leichgenuss bestellt aber wie erwähnt das ist wie gehächseltes Stroh.

Heucobs hab ich im Moment die Wiesenflakes von Agrobs weil die so genial schnell einweichen. Früh innerhalb von 5 min sind die fertig. (zu deiner Frage mohirah)

Welches Pavo ist das genau? @Licke @Funi

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Licke am Mo Jun 29 2015, 21:47

die haben nur ein getreidefreies
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3343
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Mo Jun 29 2015, 22:15

Pavo Care4life

da stört mich das Erbsen und Bohnenzeug drin...  hm

Energie bekommen sie nur nach getaner Arbeit Scharz/Gelbhafer gemischt

Das was ich suche ist einfach was zu den Heucobs morgens etwas Energie ja aber wenig Melasse und Stärke

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Fellnase am Mo Jun 29 2015, 22:42

Wie wäre es mit melassefreien Rübenschnitzeln?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14592
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Funi am Di Jun 30 2015, 05:36

sonst schau dir mal noch das Eggersman an...Struktur heißt das glaub ich scratch  die haben aber auch nur ein getreidefreies Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11309
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von mohirah am Di Jun 30 2015, 09:35

@blondie schrieb:Ich strecke mit den Cobs den Rest an KF Zwinker
Ach so.

Aber wenn die nun mal nicht viel KF brauchen, dann ist das eben so. Warum soll denn da unbedingt mehr in den Eimer?

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2599
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Mi Jul 01 2015, 11:53

@mohirah
nicht mehr sondern etwas anderes anstatt des Leichtgenuss Zwinker

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von mohirah am Mi Jul 01 2015, 14:30

Ich glaub, ich kapier einfach nicht, was du warum füttern willst, @blondie. gaga

Bei Pferden die eigentlich "nichts" extra brauchen, würde ich mich auf eine kleine Menge Heucobs + MiFu beschränken und sonst gar nichts außer Heu und ggf. Gras.

Die ganzen Futtermischungen, insbesondere die energiearmen dienen doch in erster Linie der Futtermittelindustrie, nicht den Pferden. Du sagst ja selbst, das dich dein aktuelles Futter sehr an gehäckseltes Stroh erinnert. Ist ja auch welches drin, zusammen mit Heuhäcksel und paar hübschen, bunten Blüten (die wohl davon ablenken sollen, dass es wirklich nicht viel mehr ist als ein Gemisch aus Heu- und Strohhäckseln).

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2599
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von blondie am Do Jul 02 2015, 08:58

Ja darauf läuft es momentan hinaus das es dann nicht mehr gibt ausser heucobs morgens...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Pergamemnon am Do Jul 02 2015, 17:14

Ich füttere derzeit das pre alpin, also heuhäcksel.
Das kostet ca 20 euro.
Eine freundin von mir füttert auch häcksel, nur von marstall. Die sind etwas weniger grob, kosten um die 15 euro.

Ich füttere meinen das Struckturfutter für den darm.
Meint ihr grob gehäckselt oder nicht machen da nen unterschied?
Die groben muss er ja länger kauen... Hat dann doch auch mehr Einfluss auf Speichelbildung und darm.
Aber das endresultat müsste Ja das gleiche sein, oder?
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferd getreidefrei ernähren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten