Miez Miez Miez III

Seite 21 von 21 Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21

Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Little Pony am Mo Nov 14 2016, 09:57

Was habt ihr denn so für Kratzbäume und in welchem Preisrahmen liegen die?
In naher Zukunft muss ich mich wohl wieder nach einem neuen Kratzbaum für
unsre beiden umschauen. Scheinbar sind die Normalo-Kratzbäume nicht so gut
für Norweger-Propen ausgelegt lol ...
Wir brauchen auf jeden Fall etwas mit einer größeren Liegefläche, der Kater hat
keinen Platz mehr auf dem jetzigen Kratzbaum.
Allerdings kann man an so einem Kratzbaum ja echt arm werden AH! ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3908
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von planlos4 am Mo Nov 14 2016, 10:36

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/deckenspanner/deckenspanner_ueber180cm/234165 diesen hier hatten wir immer. Meine 3,5 und 4 Kilo Katzen lagen gerne dort drauf.

Wir haben uns nie einen teuren geholt, sondern ihn jedes Jahr ersetzt. Länger haben die Dinger nicht gehalten.
Jetzt haben wir keinen mehr, sie haben den gesamten Keller für sich zum klettern, krallen wetzen und liegen.

es gibt auch so richtig tolle Holzbäume mit waschbaren Bezügen aber unter 400 Taler kommt man da nicht weg.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Brina am Mo Nov 14 2016, 10:59

Du musst mal schauen, es gibt extra Kraztbäume mit dickeren Stämmen (12cm - Standard ist 7cm)

Ich hatte zuletzt diesen Kratzbaum:

https://www.amazon.de/Happypet-Kletterbaum-Kratzm%C3%B6bel-Natursisal-Deckenhoch/dp/B01BP54SI8/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1479116868&sr=8-3&keywords=happypet
(den kann man auch über Eck stellen)

der hat ca 3 Jahre gehalten... Auch bei meinen 6,5kg Katern... allerdings muss man oben ständig nachziehen, wenn die in der Mulde oben liegt. Das ist leider eines Tages trotzdem abgebrochen, also die komplette obere Stange inkl  Katze Sad Die leitern hatte ich weggelassen, weil die nur Platz zum springen wegnehmen.

Jetzt sind die Miezen umgezogen und haben nach einer Eingewöhnungsphase (mit altem kleineren Kratzbaum - ich hatte 2) n neuen bekommen und zwar diesen hier

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_mittel/kratzbaum_mittel_140cm/434047
(gerade im Angebot... ich hab den vollen Preis bezahlt Warte )

der ist aus metall und dadurch sehr stabil. Gibts auch größer, mit 3 Schlafplätzen

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_gross/kratzbaum_gross_ueber180cm/471314

Die Miezen lieben ihn Love Sonne, Fenster, Heizung
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9925
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Funi am Mi Feb 21 2018, 07:15

Moin,

vielleicht weiß jemand Rat. Wir haben 2 Kater, die seit bald 4 Jahren zusammen leben. Der große ist 11 Jahre und der kleine kam als Baby dazu ist jetzt bald 5 Jahre alt.
Die zwei hatten nie nennenswerte Probleme miteinander. Ab und zu wurde gerauft, aber in normalem maße.

Der große ist ein Sensibelchen. Der kann nicht mit jedem Menschen, geht da schnell auf Angriff wenn er sich bedroht fühlt, mag es nicht wenn wir in den Urlaub fahren (markiert dann gezielt), draußen prügelt er sich oft mit den Katzen aus der Nachbarschaft usw...

Im August kam unser Kind und natürlich haben wir uns nen Kopf gemacht, ob das klappt. Letztendlich haben wir für ihn alles so gelassen wie es war. Er durfte immer noch in alle Zimmer, überall schlafen usw und kam recht gut mit dem neuen Mitbewohner zu recht. Ca. 5 Wochen nach der Geburt, fing er wieder an zu markieren Rolling Eyes hört es aber genauso plötzlich wieder auf Schulterzuck
Wir hatten überlegt ob es organische Ursachen hat, aber da es wieder aufhörte sind wir dem erstmal nicht mehr nachgegangen.... Schulterzuck also das war im Oktober und seit dem nicht wieder vorgekommen!
Soweit der Hintergrund wie die Situation ist.

Seit bald fast 3 Wochen herrscht hier eine Unruhe, die mich bald wahnsinnig macht Rolling Eyes Die zwei gehen sich in letzter Zeit so oft an.
Ich hab das Gefühl, dass der große einfach seine Ruhe haben will und der kleine ihn aus heiterem Himmel attackiert. Dann wird sich in einander verbissen geschrieen und durch die Wohnung gejagt... der kleine lässt dann auch nur schwer vom großen ab.
Eine zeit lang kann man sich das ja antuen, aber mittlerweile find ich das sehr anstrengend.

Jemand ne Idee wie sich das wieder beruhigen kann?
Beide sind Freigänger und haben draußen massig platz sich aus dem Weg zu gehen, aber drinne müssen sie miteinander auskommen.
Hat das vielleicht schon mal jemand erlebt, dass der Altersunterschied der über Jahre gepasst hat irgendwann nicht mehr passt wenn die ältere Katze mehr ruhe möchte? das Gefühl hab ich nämlich grade.


_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11409
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Teami am Mi Feb 21 2018, 09:42

Kann es sein, dass der Jüngere die Führung und das Territorium übernehmen will und vielleicht merkt, dass der Ältere schwächer wird?
Ich würde es wahrscheinlich mit Bachblüten probieren. Ein guter Apotheker wird dir welche mischen können, für jede Katze individuell.
Unser Apotheker hier im Ort hat mir schon oft, bei Mensch und Tier weiterhelfen können. Ich brauchte ihm nur die Verhaltensweisen schildern und er stellte individuell etwas zusammen.
Fellnase könnte vielleicht auch weiterhelfen.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Little Pony am Mi Jun 20 2018, 13:52

Gestern war ein Jahrestag, von dem ich mir wünschen würde, dass es ihn nicht gibt.
Unser Flox fehlt uns jetzt schon seit einem Jahr.



Trotzdem gibt es auch erfreuliche Neuigkeiten, weshalb ich jetzt schöne Namen mit B für diede drei kleinen Würmchen suche, also haut mal raus eure Vorschläge Zwinker ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3908
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Ostfriesenmädel am Do Jun 21 2018, 07:03

Bekommt Ihr alle drei Katzenkinder ?

Die sind so niedlich Love

Schön finde ich für Weibchen Bella und Bijou.

Für Kater Bronco und Basil.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2207
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Little Pony am Do Jun 21 2018, 11:49

@Ostfriesenmädel:
Der Plan ist, alle drei in ein schönes Zuhause zu vermitteln. Mal sehen, ob der so aufgeht.
Ich weiß gar nicht, ob ich die kleinen Würmchen so leicht hergeben kann  Mieze ...
Aber es hilft ja nichts, wir haben schon unsere Flocke und den "kleinen" Joshi.
Obwohl der Joshi sicher zu noch einem Spielgefährten nichts einzuwenden hätte Pfeiff ...
Wenn das getigerte Baby ein Junge (gewesen) wäre, hätten Zweibein und ich schon schwer
überlegt, es zu behalten. Aber unsere Flocke ist mit andren Weibchen nicht so kompatibel Janein ...

Ich glaube, der Kater soll Brösel heißen, dass passt irgendwie zu ihm und ist niedlich Love ...
Das kleine schwarze Würmchen und das getigerte Kätzchen scheinen Weibchen zu sein,
Bella und Bonny wurden mir ganz gut gefallen.

avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3908
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 21 von 21 Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten