Miez Miez Miez III

Seite 19 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von mohirah am Fr Apr 15 2016, 09:59

Tut mir sehr Leid. Freunde1

:kerze:

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Krümelchen am Fr Apr 15 2016, 12:22

Oh nein. Das tut mir leid. :kerze:
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von blondie am Fr Apr 15 2016, 12:50

der arme kleine...

Run free Tequila

:kerze:

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von planlos4 am Fr Apr 15 2016, 14:00

FIP ist wirklich schrecklich, da wo er jetzt ist geht es ihm besser. Neinja
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Bláinn am So Apr 17 2016, 10:31

Danke ihr Lieben... Freunde1

Wir vermissen Tequila so und es ist so komisch ohne ihn. Aber am schlimmsten ist es für Mogli. Wir haben es uns schon gedacht, dass es für ihn nicht einfach wird, aber so wie er jetzt drauf ist, geht das unsere Meinung auch nicht lange....

Wir haben ihn ja Tschüss sagen lassen von Tequilas eingeschläfertem Körper, ich glaub schon dass er das gecheckt hat.

Jetzt ist er halt total unruhig, er schläft fast nur bei uns in der Nacht (Hat er sonst nie gemacht, nur Abends und Morgens kurz...) und weint und weint und weint. Sobald man ihn nicht kuschelt oder bespielt, weint er und sucht und tigert in der Wohnung umnander.
Mal kurz Ruhe geben, wenn er aufm Balkon ist, aber ansonsten ist er total unruhig und rastlos.

Wir haben uns entschlossen ihm eine 2. Katze zu holen.
Darüber gibts bei uns auch nichts mehr zu überdenken, also hier bitte keine Diskussion ab wann und ob es ratsam ist eine 2 .Katze zu holen....

Jetzt ist nur die Fragen was für eine bzw eher welches Alter.
Wir hätten ihm jetzt eine Kätzin geholt, die Nachbarn haben eine kleine (ca vom Sommer letzten Jahres) und auf die steht er total. Wenn die zu uns aufn Balkon hochkommt (vorne ist noch ca 10 cm Sims, da ist sie dann immer, durchs Katzennetz kommt sie ja nicht durch) flipper er vor Freude total aus und ist auch total lieb. Wenn sie faucht, macht er nichts, sondern drückt sein Köpfchen nur weiter gegen das Netz....

Wir waren im Tierheim und haben uns eigentlich sofort verliebt.
Problem: Die kleine (Von Januar diesen Jahres) ist noch nicht fertig geimpft (nächste Woche kommt Imfpung 2) und nicht kastriert und eigentlich geben die Katzen nur komplett fertig ab.
Was ca in 2 Monaten wäre schreck

Ich werd da nächste Woche nochmal anrufen, ob man zwecks der Kastration nicht was machen kann, dass wir was unterschreiben, dass wir das ganz sicher machen lassen (wir sind auch bei dem TA der das Tierheim betreut)

2. Variante: Beste Freundin von mir die Eltern haben nen Bauernhof und einige Katzen. Aber gepflegte, werden gefüttert und auch gestreichelt, wenn sie es wollen, aber sind natürlich draußen Katzen und nicht geimpft.
Dort gibt es auch 2 Möglichkeiten:
Entweder ne ruhigere Kätzin von Sommer 15 oder kleine, die erst 2 Wochen alt sind - da müssten wir aber allerdings auch wieder 8 Wochen warten.

Ansonsten gibt es bei uns in den umliegenden Tierheimen keinen kleinen oder jüngere...

Wieso jüngere/kleine: Ich denk Mogli würde sich da dann bestimmt so als Mama fühlen - er ist eh kein typischer Kater, sondern war von je seeehr mädchenhaft und hat seinen Bruder auch immer geputzt und Milch treten gemacht... Deswegen glauben wir, dass ihm das einfach auch wieder eine Aufgabe geben würde, versteht ihr was ich mein?

Grundlegend wollen wir einfach nur, dass es Mogli wieder gut geht und er nicht alleine ist. Aber wissen einfach nicht was wir tun sollen Sad
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von sisi am Mo Apr 18 2016, 08:25

Da er sehr verträglich klingt, glaube ich nicht, dass das Alter der neuen Katze eine große Rolle spielt. Eigentlich sagt man ja, dass man am besten eine gleichaltrige Katze dazu holt, aber so alt ist Mogli auch noch nicht oder? Ihr müsst halt einschätzen können, ob ihm so ein verrückter Jungspund nicht auf die Nerven geht. Spielt er denn gerne?

Das mit dem Suchen ist normal. Das hat meine Katze auch gemacht nach dem Tod des Katers. Ich hätte mir auch wieder eine zweite dazu geholt, aber meine Dame ist schon 16 und war noch nie verträglich mit anderen Katzen. Mit dem Kater ist sie aufgewachsen, aber alle Anderen Katzen wurden attackiert. Leider, denn ich merk schon, dass sie sich langweilt so viele Stunden allein zuhause und sie bekommt auch immer mehr Macken, was sicher auch am Alter liegt.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von planlos4 am Mo Apr 18 2016, 08:57

Als erstes finde ich es super das ihr ihm einen neuen Partner suchen möchtet.

Ich halte gleichgeschlechtlich und damit kommen alle super klar. Generell sagt man bitte gleichgeschlechtlich. Aber ihr werdet es besser beurteilen können. Wenn ihr eine aus den Kandidaten auswählen wollt, würde ich die Katzendame nehmen. Wie alt ist dein Kater?

Eine Jungkatze braucht viel Spiel und Spannung meinst du da hat euer Kater noch bock drauf?
Eine Katze aus dem Freigang stände für mich nicht zur Diskussion. Nur die wenigstens finden sich damit ab das der Freigang gestrichen ist.

avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Little Pony am Mo Apr 18 2016, 09:24

Ich denke, ich würde das Miezi aus dem Tierheim nehmen. Vielleicht klappt ja deine Idee und ihr könnt sie früher abholen. Sie muss ja auch zu euch beiden passen und wenn ihr euch schon verliebt habt, ist das doch ein gutes Zeichen.

So wie du Mogli beschreibst, denke ich auch, dass ein jüngeres weibliches Miezi schon passen würde, da könnte er dann drauf aufpassen, wie er es früher mit Tequila gemacht hat. Mogli ist ja auch noch ziemlich jung, oder? Deshalb denke ich weniger, dass er sich genervt fühlen würde bei einer jüngeren Katze.

@planlos4 schrieb:Generell sagt man bitte gleichgeschlechtlich.
Mhm, diese Aussage habe ich noch nie gehört und die Züchterin unserer Katzen hat gemeint, es kommt immer nur auf den Charakter beider Katzen an, das muss passen - nicht das Geschlecht.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3655
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von planlos4 am Mo Apr 18 2016, 09:34

zu dem Thema Katze/Katze oder gemischt hier in kleiner Leitfaden.

http://www.ig-hgk.de/Formulare/Kurzer_Leitfaden_Katzenhaltung.pdf

Aber wie bei so vielen scheiden sich hier die Geister Yes wir haben mit gleichgeschlechtlichen Kombinationen die besten Erfahrungen gemacht.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Bláinn am Mo Apr 18 2016, 10:12

Danke für eure zahlreichen Antworten....

Mogli ist 1,5 Jahre, im Herbst wird er 2.
Mogli ist sehr verspielt. Tequila war dann jetzt ca die letzten 4-5 Monate der ruhigere, der nicht mehr so viel spielen wollte (also mit Mogli selbst)
Da ist Mogli dann ab und zu schon ruppiger geworden so a la "Jetzt komm - spiel halt mit mir"

Deswegen sollte die katze definitiv noch verspielt und agil sein - aber eben kein Haudegen oder zu dominant, weil Mogli eben soo sanft und gutmütig ist.Ich sag immer an ihm ist eigentlich eine Prinzessin vorbeigegangen....

Dass man sagt ungefähr gleiches Alter weiß ich - deswegen ist eine 1 Jährige Katze auch das äußerste was wir nehmen wollen.

Tja und wegen gleichgeschlechtlich oder nicht, da hört man so viel verschiedenes.
Vom GEfühl her, hätten wir eben gesagt "baby + Kätzin"
Bei älteren - tja??

Als wir Tequila und Mogli genommen haben, wollte ich ja gleichgeschlechtlich. Aber die kannten sich ja und waren Brüder.

Ich denk das wichtigste ist der Charakter, wir hatten bei meinen Eltern schon Kombos wo Mädel Junge super ging und Mädel Mädel gar net und auch das Gegenteil.
Dass mir keiner eine Garantie geben kann, weiß ich....

Uns schwirrt nur einfach er Kopf und ich bin echt am verzweifeln, weil ich/wir doch einfach nur wollen, dass es wenigstens Mogli jetzt gut geht und er nicht auch noch "leidet"


Die Bauernhofkatze ist inzwischen raus, hab viel recherchiert und mir ist es einfach zu tricky...Die ist nur draußen gewohnt und keinerlei Impfungen/Entwurmungen usw.
Falls Mogli wirklich auch Antikörper insich trägt gegen FIP, ist jede Schwächung vom Immunsystem riesengroßer Mist Sad

Gegen Mittag kann ich im TH anrufen und gucken was die jetzt sagen, bzw ob sie evtl noch eine andere Katze hätten die in Frage kommt.
Am Freitag wollte mein Freund nicht mehr großartig gucken, weil er sich so verliebt hat in die Kleine
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von pusteblume62 am Mo Apr 18 2016, 11:01

Ich drück die Daumen, das es mit der Tierheim-Katze klappt. Selbst, wenn sie nicht kastriert ist, passiert doch nichts, wenn Euer Mogli kastriert ist. Das kann man doch immer noch nachholen, wenn sie sich eingelebt hat.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1427
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von blondie am Mo Apr 18 2016, 14:06

find ich auch eine gute Idee Yes

Wir hatten das ja ebenfalls so gehandhabt...

Alter und Geschlecht ist egal

Daumendrück dass das mit der kleinen aus dem TH was wird

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Bláinn am Mo Apr 25 2016, 09:03

So ich berichte hier mal kurz:

Am Freitag ist die kleine pechschwarze Lucy bei uns eingezogen.
Ca 3/4 Jahr alt und sehr zierlich.

Die Eingliederung hätte nicht besser laufen können, Mogli hat nur gegurrt wie ne Taube voller Vorfreude.
Es gab kein einziges Gefauche oder Gehaue, er hat sie sofort akzeptiert und sich um sie gekümmert.

Sie ist auch sehr auf ihn fixiert - alles was er macht, macht sie nach und sie ist echt fix.
Kratzbaum wurde bereits am Samstag erkundet, wofür unsere einige Wochen gebraucht haben bis sie so mutig waren.
Sie ist total lieb und verschmust aber ich glaub schon bisshen frech - sie versucht alles.
Heute morgen kam sie das erste mal ins Bett und hat sich kuscheln lassen Love

Bilder folgen, muss sie erst auf den PC/Tablet ziehen.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Funi am Mo Apr 25 2016, 09:09

Hach das freut mich Love liest sich richtig gut!! Ich wünsche euch alles gute und ganz viel Gesundheit für die Zwei!!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11348
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von planlos4 am Mo Apr 25 2016, 09:55

Schön das so super klappt Love
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von nicolini am Mo Apr 25 2016, 10:50

Super, dass das so gut geklappt hat! Smile
Ist das die Kleine ausm Tierheim?
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6916
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von sisi am Mo Apr 25 2016, 10:57

Ach wie schön Love
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Brina am Mo Apr 25 2016, 11:00

schön Flirt besser gehts ja gar nicht! viel spaß mit der Kleinen =)
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9756
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Bláinn am Mo Apr 25 2016, 12:43

Ja aber nicht die, die mein Freund ursprünglich unbedingt haben wollte. Die wäre erst 4 Monate gewesen

Und wir haben dann die kleine noch gesehen und die war eben direkt abgabefertig und da hat es bei meinem Freund auch gepasst.
Es kam alles so wie es kommen sollte und ich glaub, dass das ganz kleine schneller ein Zuhause findet, als die kleine schwarze. Die saß seit November bei denen Sad
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Little Pony am Mo Apr 25 2016, 14:44

Dann ist es ja doppelt schön, dass sie zu euch konnte und alles so gut passt Yes
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3655
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Little Pony am Do Jun 16 2016, 14:37

Oh man, ich glaube unsere Flocke ist jetzt zum ersten Mal rollig Rolling Eyes ...

Sonst war sie immer unser "Engelchen", jetzt rennt sie durch die Wohnung
und hat ununterbrochen "die Klappe offen" - nur am schreien, brummeln und
maunzen und es will einfach nicht aufhören.
Dann schmeißt sie sich wieder rücklings über den Boden oder nervt ihren Bruder,
der ist ja kastriert und interessiert sich nicht dafür bzw. ist langsam auch genervt.

Flocke raubt einem damit schon den Schlaf, es ist echt schrecklich. Wenn ich sie
mit ihrem Bruder über Nacht in ein Zimmer einsperre, schreit sie noch heftiger und
lauter, als wenn sie bei mir sein darf, da Norweger einfach zu bezogen auf ihre Menschen
sind. Allerdings kann es so auch nicht weiter gehen.

Und dann lese ich doch glatt, dass das jetzt 10 Tage dauern kann und dann nach 3 Wochen
gleich wieder anfängt, wenns blöd her geht? AH! Ich kipp weg Umfall ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3655
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Brina am Do Jun 16 2016, 14:53

*schnippschnapp* Pfeiff



Hab das mal bei ner Freundin miterlebt, die hatte zwei Katzen.... schrecklich! das würd ich maximal einmal mitmachen gaga danach wären die beiden beim TA aufm Tisch gelandet... Pfeiff
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9756
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von sisi am Do Jun 16 2016, 15:44

Meine hab ich schon vor der ersten Rolligkeit kastrieren lassen. Zwinker
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Little Pony am Do Jun 16 2016, 16:23

Unsere Tierärztin meinte, wir sollen die erste Rolligkeit abwarten und dann kastrieren,
sonst wäre sie auch schon aufm OP-Tisch gelandet.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3655
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von planlos4 am Do Jun 16 2016, 16:49

ja, mein TA hat das damals auch gesagt, nach der ersten Rolligkeit. Was er vergessen hat zu sagen ist, dass die nach der ersten Rolligkeit quasi in die nächste rein rutschen können. So bei uns passiert, schlussendlich wurde sie sofort beim leichten abklingen der Rolligkeit kastriert.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Miez Miez Miez III

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 19 von 21 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten