Schlechte Seite = Schlechter Sitz

Nach unten

Schlechte Seite = Schlechter Sitz

Beitrag von Learner am Do Jun 27 2013, 16:50

Hallo ihr Lieben

Ich habe schon seit längerer Zeit eine schlechte Reitseite. Mir macht die linke Hand nämlich total zu schaffen. Ich weiß nicht warum, es ist auch nicht unbedingt Choco's schlechte Hand. Das macht sich dadurch bemerkbar, dass ich im Trab schlechte zum sitzen komme und im Galopp rutscht mein inneres Bein total nach vorne. Rechtsrum habe ich gar keine Probleme.
Bin ich vielleicht in der Hüfte schief? Knicke ich wohl unbewusst weg? Was kann das für Ursachen haben und wie kann ich dagegen angehen?

Liebe Grüße,
Pauline Lächeln
avatar
Learner

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : Münster

Nach oben Nach unten

Re: Schlechte Seite = Schlechter Sitz

Beitrag von nasowas am Do Jun 27 2013, 17:00

Das ist gut möglich, dass du im Körper nicht gerade bist. Das ist man eigentlich nie, die Muskeln werden schon allein durch rechtshänder/linkshänder unterschiedlich belastet.
Unterschiedlich lange Beine führen auch zu schiefer Haltung.
Achte doch mal drauf ob du evtl eine Schulter hochziehst oder den Kopf schief hälst?
Viel im Spiegels chaun denn die Selbstwahrnehmung täuscht sehr.
Wenn ich mcih auf dem Pferd gerade fühle ziehe ich die linke Shhulter hoch und halten meinen Kopf schräg nach links,dann kippt die Hüfte und trotzdem fühl ich mich gerade, erst Spiegel oder Trainer helfen dann.
avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Schlechte Seite = Schlechter Sitz

Beitrag von Gast am Do Jun 27 2013, 17:55

ich würde mich mal einem physiotherapeuten vostellen. Vieleicht hast du ja auch ab und an rückenschmerzen oder so... die du erstmal vorschieben kannst?
Es kann schon sein, dass du schief bist. Dagegen helfen aber nur geschulte Traineraugen die dir jede kleinste Schieflage mitteilen können und gezielte Übungen dagegen.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass dich der Sattel schief hinsetzt. Das wäre dann ein Fall fürn Sattler.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schlechte Seite = Schlechter Sitz

Beitrag von Learner am Do Jun 27 2013, 18:14

In dem Spiegel in unserer Halle kann man sich nicht so gut erkennen. Oder wir sind einfach zu klein. Bei einem Physio war ich schon. Ich habe irgendwie das "Scheuermannsche-Syndrom", d.h einen Hohl-Rund-Rücken. Und jetzt wo du es sagst fällt mir auch ein, dass sich meine Hüfte immer ganz leicht, also kaum erkennbar nach rechts dreht. Das würde dann ja passen..
avatar
Learner

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : Münster

Nach oben Nach unten

Re: Schlechte Seite = Schlechter Sitz

Beitrag von Gast am Do Jun 27 2013, 22:47

Kann dir denn dann der Physio keine Übungen empfehlen die dich ein wenig trainieren könnten? Bzw. müsstest du dann dein problem beim Reiten auch schildern. Du müsstest wahrscheinlich Übungen zur Körperwahrnehmung machen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schlechte Seite = Schlechter Sitz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten