20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Nevitana am Fr Jun 21 2013, 20:37

Huhu,

in meine Story hatte ich gestern eine Liste reingestellt, die ich aus der aktuellen CAVALLO Ausgabe abgeleitet habe ( klick ).
Mir wurde vorgeschlagen, diese Liste hier als Thread reinzustellen. Jeder der möchte, kann sie abarbeiten und man kann sich hier austauschen wer was schon kann oder noch üben möchte. Eventuell kann man sich auch Tipps und Tricks geben, wie man seine Ziele erreichen kann.

1. Das Pferd sollte in der Gruppe, entspannt an jeder Stelle laufen können - auch im Gelände! -. 
2. Das Pferd sollte ohne Angebunden zu sein, ein paar Sekunden lang still stehen können. 
3. Das Pferd sollte sich brav führen lassen und nicht am Strick ziehen bzw. der Strick sollte sich nicht spannen.
4. Das Pferd sollte sich immer brav führen lassen, auch wenn kein anderes Pferd in der Nähe ist.
5. Das Pferd sollte am Anbindeplatz ruhig und brav stehen bleiben.
6. Das Pferd sollte beim Aufsteigen ruhig stehen bleiben und auch wenn der Reiter im Sattel sitzt, sollte es nicht gleich losgehen.
7. Das Pferd sollte in den Anhänger gehen.
8. Das Pferd sollte sich brav rückwärtsrichten lassen.
9. Das Pferd sollte sich auf der Koppel/Paddock/Box immer einfangen lassen und nicht vor dem Menschen weglaufen.
10. Das Pferd sollte beim Auftrensen geduldig warten bis alle Verschlüsse sitzen.
11. Das Pferd sollte brav den Huf hergeben und auch geduldig warten bis z.B. der Schmied fertig ist.
12. Das Pferd sollte keine Angst vor Sprühflaschen oder Schläuchen haben und sich geduldig absprühen/ abwaschen lassen.
13. Das Pferd sollte sich von jedem Menschen überall anfassen lassen.
14. Das Pferd sollte keine Angst haben, Unbekanntes zu berühren (z.B. eine Jacke).
15. Das Pferd sollte sich longieren lassen und ein wenig auf Stimme hören.
16. Das Pferd sollte an der Hand Vorderhand- und Hinterhandwendungen gehen und auch seitwärts.
17. Das Pferd sollte nicht in Panik verfallen wenn es fremden Tieren begegnet. 
18. Das Pferd sollte auch Kommando den Kopf runter nehmen.
19. Das Pferd sollte nicht in Panik verfallen wenn ein Trecker oder Auto kommt.
20. Das Pferd sollte durch Pfützen gehen und auch über Planen. 


Ich würde mich über ein Feedback freuen. Viel Spaß!
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1708
Anmeldedatum : 07.05.13

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Fellnase am Fr Jun 21 2013, 20:40

OT: Hierher verschoben
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Waffel2 am Fr Jun 21 2013, 20:50

Diese Liste ist super! Danke, Nevitana Smile
avatar
Waffel2

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 26.02.13
Ort : Hamburg, meine Perle………

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Twisterlein am Fr Jun 21 2013, 21:12

Ich find es immer wieder krass, was von einem Freizeitpferd alles erwartet wird AH! 
Bei einem - meistens sehr viel teureren - Turnierpferd würde man vieles aus dieser Liste durchgehen lassen. Es gab doch hier schon mal nen Thread "Denn es ist ja nur ein Freizeitpferd" oder so.....
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4540
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Funi am Fr Jun 21 2013, 21:24

Ich find es immer wieder krass, was von einem Freizeitpferd alles erwartet wird


naja zwischen dem Optimum und der Realität liegen ja meist auch Welten. Also das ist ja schön und gut, wenn sowas plakatiert und angestrebt wird aber ich glaube in der Realität gibt es so viele Freizeitpferde wie "Sport"pferde, die gleich viel von der Liste können oder nicht.
Das ist natürlich nur ne Vermutung, da müsste man mal wirkliche Studien aufstellen. Ich find das wirklich spannend und glaube nämlich, dass das wieder ein sehr Vorurteil behaftetes Gebiet ist.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von shakira96 am Fr Jun 21 2013, 21:44

@Twisterlein schrieb:"Denn es ist ja nur ein Freizeitpferd"

Darauf hatte ich Nevitana hingewiesen, weil da würde es ja auch gut rein passen. Aber anscheinend lässt Fellnase den eigenen Thread! Zwinker
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2296
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Amigo1595 am Fr Jun 21 2013, 21:48

Ich find die Liste interessant, muss mal in ner ruhigen Minute durchgehen wie es da bei mir und Amigo aussieht... Pfeiff

Grundsätzlich finde ich, gibt es Sachen, die ein Pferd schon können/kennen/beherrschen sollte, völlig egal ob nun als reines Spass-/Freizeitpferd oder als teures Turnier-/Sportpferd, es geht da mMn zum Teil um grundlegende Dinge die was mit Respekt und Gehorsam zu tun haben...
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Pensiero am Fr Jun 21 2013, 21:58

Ich finde die Liste recht gut und umfangreich. Es sind tatsächlich Dinge, die zu einer guten Partnerschaft und einem entspannten Umgang gehören.

Ich bin auch froh behaupten zu können, dass die Liste bei meinen Pferden zu fast 100% erfüllt wird.

Nur mit Punkt 13 mag ich nicht 100% übereinstimmen:
Ich möchte eigentlich nicht, dass sich meine Pferde von JEDEM überall anfassen lassen. Wenn ich dabei bin - okay. Aber nicht, wenn Person XY einfach z. B. auf die Weide geht und meint, man müsse irgendwo herum grapschen.

Es ist natürlich immer das Ding, dass wenn z. B. ein Tierarztbesuch ansteht, dass dieser überall anfassen kann. Aber ich bin der Meinung, dass ich in dieser Situation auch immer anwesend sein werde. Von daher vertrete ich die obrige Meinung.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5226
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Funi am Fr Jun 21 2013, 22:18

Nur mit Punkt 13 mag ich nicht 100% übereinstimmen:
Ich möchte eigentlich nicht, dass sich meine Pferde von JEDEM überall anfassen lassen. Wenn ich dabei bin - okay. Aber nicht, wenn Person XY einfach z. B. auf die Weide geht und meint, man müsse irgendwo herum grapschen.

Es ist natürlich immer das Ding, dass wenn z. B. ein Tierarztbesuch ansteht, dass dieser überall anfassen kann. Aber ich bin der Meinung, dass ich in dieser Situation auch immer anwesend sein werde. Von daher vertrete ich die obrige Meinung.

Jap seh ich auch so.

Meine Stute bspw. neigt zum "Taschen, Hände, alles" absuchen, ob nicht irgendwo nen Keks raus fällt. Das hat zur Folge, dass wenn Menschen ihr unbedarft ins Gesicht fassen (und argh ich hasse es wirklich, wenn Fremde direkt dem Pferd ins Gesicht tatschen müssen) sie auch mal "schnappt"....nicht aus böser Absicht, sondern nur um zu checken ob nicht von der Hand was abfällt außer einer doofen Berührung, die sie nicht mag. 

Das Ideal wäre jetzt zum einen, dass sie sich da anfassen lässt...und zum anderen, dass sie sie nicht schnappt :pfeiff:Ich werde ihr das aber nicht abgewöhnen oder verbieten. Ich komme mit dieser Unart zu Recht...TA, ZA und co. ebenso...bzw bin ich dabei.

Außerdem möchte ich kein "funktionierendes" Pferd...es darf mir ruhig zeigen, dass sie Berührungen oÄ nicht mag und muss nicht immer und überall alles über sich ergehen lassen. Mir ist bewusst, dass wenn der TA mal irgendwo ran muss, sie das über sich ergehen lassen muss. ABER das sind ja dann einzelne Tage und ich weiß nicht wieso ich meinem Pferd bebringen soll "dir muss diese Berührung jetzt gefallen immer und jeder Zeit". Das hat für mich nichts faires.

Ich möchte auch nicht von jedem überall berührt werden...und auch bei mir müssen Ärzte mal an Stellen, die ich nicht von jedem anfassen lasse und wo es mir unangenehm ist, aber in dem Moment muss es nunmal. Das wird respektiert und ebenso will ich dieses "Recht" meinem Pferd einräumen!! Yes

Jaja vll vermenschliche ich mein Pferd auch mal wieder zu sehr....aber für mich ist Punkt 13 nicht wichtig und nur teilweise Sinnvoll Pfeiff

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Krümelchen am Fr Jun 21 2013, 22:23

Zu nur ein Freizeitpferd hat Michael Geitner mal was schönes geschrieben.
Wen´s interessiert [url=http://www.toeltknoten.de/pdf/Geitner Kommentar 11 12.pdf]KLICK[/url]




1. Das Pferd sollte in der Gruppe, entspannt an jeder Stelle laufen können - auch im Gelände! -.Yes  
2. Das Pferd sollte ohne Angebunden zu sein, ein paar Sekunden lang still stehen können.  Yes
3. Das Pferd sollte sich brav führen lassen und nicht am Strick ziehen bzw. der Strick sollte sich nicht spannen. Yes
4. Das Pferd sollte sich immer brav führen lassen, auch wenn kein anderes Pferd in der Nähe ist. Yes
5. Das Pferd sollte am Anbindeplatz ruhig und brav stehen bleiben. Yes
6. Das Pferd sollte beim Aufsteigen ruhig stehen bleiben und auch wenn der Reiter im Sattel sitzt, sollte es nicht gleich losgehen. Schulterzuck Das klappt wenn ich alleine bin...wenn wir zu zweit gleichzeitig auf unsere Pferde aufsteigen und der andere ist oben und geht los - dann geht Nemo mit
7. Das Pferd sollte in den Anhänger gehen. Yes Angeblich ja...selbst hab ich das noch nie versucht
8. Das Pferd sollte sich brav rückwärtsrichten lassen. Yes
9. Das Pferd sollte sich auf der Koppel/Paddock/Box immer einfangen lassen und nicht vor dem Menschen weglaufen. Yes
10. Das Pferd sollte beim Auftrensen geduldig warten bis alle Verschlüsse sitzen. Yes
11. Das Pferd sollte brav den Huf hergeben und auch geduldig warten bis z.B. der Schmied fertig ist.Yes 
12. Das Pferd sollte keine Angst vor Sprühflaschen oder Schläuchen haben und sich geduldig absprühen/ abwaschen lassen. Yes
13. Das Pferd sollte sich von jedem Menschen überall anfassen lassen. Yes
14. Das Pferd sollte keine Angst haben, Unbekanntes zu berühren (z.B. eine Jacke). Yes
15. Das Pferd sollte sich longieren lassen und ein wenig auf Stimme hören. Yes
16. Das Pferd sollte an der Hand Vorderhand- und Hinterhandwendungen gehen und auch seitwärts. Schulterzuck noch nie versucht
17. Das Pferd sollte nicht in Panik verfallen wenn es fremden Tieren begegnet.  No Kühe sind nicht ok:yes:er kriegt keine kopflose Panik - aber entspannt geht anders
18. Das Pferd sollte auch Kommando den Kopf runter nehmen.  Noch nie versucht
19. Das Pferd sollte nicht in Panik verfallen wenn ein Trecker oder Auto kommt. Yes
20. Das Pferd sollte durch Pfützen gehen und auch über Planen. Yes



Also wenn ich mir das so angucke bin ich mit meinem Pony ja schon gut unterwegs.


Danke Nevitana für die Liste.
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von shakira96 am Fr Jun 21 2013, 22:32

Genau den Artikel hab ich schon einmal im Thread gehabt, Krümelchen! Klugsch

Schau mal hier: http://www.sanftespferd.com/t3351-denn-es-ist-ja-nur-ein-freizeitpferd?highlight=Freizeitpferd
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2296
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Krümelchen am Fr Jun 21 2013, 22:36

Gruß an die SuFu...
ich meinte dass auch irgendwo schon mal gelesen zu haben
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Nevitana am Fr Jun 21 2013, 23:34

@all: Freut mich, dass ihr die Liste gut findet Lächeln
@Shakira96: Ich weiß! Ich habe deinen Thread auch gesucht, aber nicht gefunden. Anscheinend bin ich zu blond dafür Schulterzuck...
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1708
Anmeldedatum : 07.05.13

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von shakira96 am Sa Jun 22 2013, 07:48

Macht doch nix Lächeln
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2296
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Baracuda am Sa Jun 22 2013, 11:07

Ich finde nicht das ein Pferd Punkte auf einer Liste können sollte, nur weil ein Freizeitpferd das laut kluger Leute eben können muss... Ist ein Pferd nur ein gutes Pferd wenn es das kann??

Ich denke jeder Besitzer sollte für sich entscheiden was wichtig ist und das Pferd dann genau so erziehen das es seinen Bedürfnissen/Wünschen entspricht.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Mokka am Sa Jun 22 2013, 11:18

Baracuda, da hast du vollkommen recht! Solange Pferd und Mensch zufrieden sind, ist es völlig egal! Bei uns im Stall ist eine Frau, die ihr Pferd nicht longieren/ laufen lassen kann, weil sie ihr Pferd nicht weg bekommt- naja, Pferd verbringt seine Rente bei ihr, sie ist glücklich und dem Pferd fehlt auch nichts wesentliches- also was solls.

Trotzdem find ich die Liste als Orientierung ganz nett, vor allem, da Pferd bis auf 4 Punkte alles kann- und das was er nicht kann, ist mir schnurzpiepegal- wenn es anders wäre, würd ers können. Was das anfassen angeht, seh ich wie Pensionero.

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Nevitana am Sa Jun 22 2013, 18:16

@Baracuda: Das stimmt natürlich. Jeder sollte seine eigenen Ziele und Pläne haben. Die Liste dient ,wie Mokka schon geschrieben hat, zur Orientierung und Hilfestellung. Was man daraus macht ist eine ganz andere Sache.
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1708
Anmeldedatum : 07.05.13

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Friedaaa am Sa Jun 22 2013, 20:49

So dann will ich mich mal versuchen:

1. Das Pferd sollte in der Gruppe, entspannt an jeder Stelle laufen können - auch im Gelände! -.  Yes


2. Das Pferd sollte ohne Angebunden zu sein, ein paar Sekunden lang still stehen können.  Yes


3. Das Pferd sollte sich brav führen lassen und nicht am Strick ziehen bzw. der Strick sollte sich nicht spannen.  Yes

4. Das Pferd sollte sich immer brav führen lassen, auch wenn kein anderes Pferd in der Nähe ist.  Yes

5. Das Pferd sollte am Anbindeplatz ruhig und brav stehen bleiben. Yes

6. Das Pferd sollte beim Aufsteigen ruhig stehen bleiben und auch wenn der Reiter im Sattel sitzt, sollte es nicht gleich losgehen. Yes
7. Das Pferd sollte in den Anhänger gehen.  Yes
8. Das Pferd sollte sich brav rückwärtsrichten lassen.  Yes

9. Das Pferd sollte sich auf der Koppel/Paddock/Box immer einfangen lassen und nicht vor dem Menschen weglaufen. Yes

10. Das Pferd sollte beim Auftrensen geduldig warten bis alle Verschlüsse sitzen.  Yes(meistens zumindest gaga)

11. Das Pferd sollte brav den Huf hergeben und auch geduldig warten bis z.B. der Schmied fertig ist.  Yes

12. Das Pferd sollte keine Angst vor Sprühflaschen oder Schläuchen haben und sich geduldig absprühen/ abwaschen lassen.  Yes

13. Das Pferd sollte sich von jedem Menschen überall anfassen lassen.  🇳🇴Nö und das ist auch gut so!

14. Das Pferd sollte keine Angst haben, Unbekanntes zu berühren (z.B. eine Jacke).  Yes

15. Das Pferd sollte sich longieren lassen und ein wenig auf Stimme hören.  Yes

16. Das Pferd sollte an der Hand Vorderhand- und Hinterhandwendungen gehen und auch seitwärts. Yes

17. Das Pferd sollte nicht in Panik verfallen wenn es fremden Tieren begegnet.  Yes

18. Das Pferd sollte auch Kommando den Kopf runter nehmen.  Yes

19. Das Pferd sollte nicht in Panik verfallen wenn ein Trecker oder Auto kommt.  Yes

20. Das Pferd sollte durch Pfützen gehen und auch über Planen.  Yes


Also eig. finde ich schon, dass das alles Grundlagen sind, die ein Pferd beherrschen sollte, jetzt mal abgesehen von Jungpferden, die das ja eh erst lernen müssen. Außer das mit dem berühren/einfangen. Ich bin froh, dass meiner einen Diebstahlschutz eingebaut hat!
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Funi am Sa Jun 22 2013, 21:24

wir bzw. mein Pferd kann die meisten Punkte nur mit einem wenn oder einem aber Pfeiff   aber das ist für mich völlig in Ordnung.

Kann Bara's Aussage nur unterschreiben! Yes

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Nevitana am Sa Jun 22 2013, 21:47

Das mit dem von jedem Fremden berühren lassen, ist schon heikel. Meiner ist ein sehr freundliches und neugieriges Pferd. Er hat nie schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht und kommt da jemand mit Leckerchen ist der sofort dabei. Er lässt sich ,glaube ich zumindest, auch von jedem problemlos anfassen. Kann man aber nicht ändern.
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1708
Anmeldedatum : 07.05.13

Nach oben Nach unten

Re: 20 Dinge die jedes Freizeitpferd können muss/sollte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten