Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von Gast am Do Jul 01 2010, 17:36

Wink

Bei Pferden, die eine Selbsttränke haben, wird sich sicher schwer schätzen lassen, wie viel ein Pferd trinkt, aber wer wie ich einen Wasserbottich hat, kann mir vielleicht Auskunft geben.

Ich wundere mich nämlich etwas über unsere Pferde. Letzten Sonntag haben sie gesoffen wie die Löcher. Musste 2-3 mal Wasser nachfüllen. Seit Montag bis einschließlich heute Morgen konnte ich nur einen sehr mäßigen Wasserverbrauch feststellen (geschätzt ca. 30 Liter binnen 24 Stunden für 2 (!) Pferde). Tage, wo sie viel saufen haben sie zwischendurch immer wieder mal. Dann aber oft mehrere Tage am Stück, wo sie eher wenig trinken.

Getränkt wird aus einer 70-Liter-Zinkwanne, die sie schon längere Zeit kennen. Angst vor der Tränke oder ungewohnter Geschmack kann es also nicht sein. Ich wechsle auch regelmäßig das Wasser und bürste die Wanne dabei aus, um Algenwachstum zu vermeiden. Das Wasser kommt aus der Hausleitung, ist also gutes Trinkwasser. Das Wasser aus dem Bottich probehalber aus einem Eimer angeboten, wurde auch getrunken, wenn auch mäßig. Wasser direkt aus der Leitung im Eimer angeboten wurde auch nur sehr mäßig getrunken. An der Wasserqualität kann es damit auch nicht liegen. Offensichtlich haben die einfach wenig Durst. Bei der Hitze ist das ja schon bissl komisch.

Tagsüber können sie Gras fressen, was ja auch Wasser enthält. Nachts bekommen sie Heu und auch der Salzleckstein wird in normalem Maße frequentiert, was ja beides Wasser im Körper speichert. Schwitzen tun sie überhaupt nicht (Araber halt).

Wirklich Sorgen mache ich mir eigentlich nicht, weil sich beide Pferde gleich verhalten und auch keine Anzeichen von Dehydrierung zeigen. Bei der aktuellen Hitze würde ich nur eben etwas mehr Durst erwarten. Daher würden mich dann doch mal eure Beobachtungen zur getrunkenen Wassermenge - insbesondere bei hochblütigen Pferden - interessieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von Gast am Do Jul 01 2010, 18:23

Da Unserer (Irish Sport Horse) ja tagsüber auf der Weide ist, kann ich nicht viel dazu sagen. Nur daß er im Stall auch ganz unterschiedlich viel trinkt. Mal sind es so von abends bis morgens beinahe 30 Liter, die letzten Tage waren es aber nur 5, max 10 Liter.

Die letzten Tage war es tagsüber immer sonnig und so um 20 - 22 °C. Hier ist das fast schon wie eine Hitzewelle ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von azgirl am Do Jul 01 2010, 19:30

Ich habe einen Rubbermaid hartplastic Wassertrog im pen stehen der haellt 267 Liter.
Unsere Temperaturen liegen im Sommer nun so zwischen 42-47 Grad C, Pferde haben Schatten, Salz, Heu, keine Weide.

Ich fuelle den Trog jeden Morgen und Abend ganz frisch mit neuem kuehlen Wasser auf.

Merke das meine 2 Pferdchen ( QH's ) jedesmal etwa die haelfte des Troges getrunken haben.
Also wuerde ich sagen in 12 Std. saufen meine 2 Pferde etwa 130 Liter.

Sie werden wegen der Hitze nun auch nicht geritten.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von azgirl am Do Jul 01 2010, 19:41

@ Aura
Vieleicht sind deine Araber Camele und speichern Wasser ? Zwinker

Was mir noch einfaellt.

-Wuermer, Wurmkuhren, andere Medicamente beeinflussen auch wie viel ein Pferd trinkt.

- Meine Stute spielt auch viel im Wasser, schlaegt mit dem Kopf da drinnen rum , also sieht dann nach Wasserverlust im Trog aus, obwohl sie nicht viel getrunken hat.

avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von fribi am Do Jul 01 2010, 20:45

Da mein Pferd eine Selbsttränke hat weiß ich auch nicht, wieviel er trinkt. Auf der Koppel (sie sind vormittags ein paar Stunden draußen, dann wegen der Hitze nicht mehr) trinken sie nicht viel. Aber im Stall trinkt Nick oft.

Bei Nicks Koppelpartnerin und Stallnachbarin fällt auf, dass sie wohl ziemlich wenig pinkelt - ob sie zu wenig trinkt?
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von Raven82 am Do Jul 01 2010, 20:58

Wir haben im Stall Eimer aus denen die Pferde trinken, auffällig war im Winter das Magic nie aus dem Eimer getrunken hat. Sobald sie draußen waren war ihr erster gang zu der Wasserbütt.
Holly hingegen kommt mit dem 20 Liter Eimer nicht aus. Jetzt im Sommer trinken beide recht viel, eine genaue Menge kann ich leider nicht benennen weil es 8 Stuten auf der Weide sind.
avatar
Raven82

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von cymberlie am Do Jul 01 2010, 21:25

Hallo,
wie viel unsere Pferde trinken, kann ich leider auch nicht genau sagen, da es auf der Wiese neun Stück sind!
Am Dienstag wurden beide Bütten randvoll aufgefüllt und heute Abend war das noch drin
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wahrscheinlich sind morgen später Nachmittag beide Bütten fast leer, dann werden wieder beide sauber gemacht mit einer Bürste und frisch gefüllt!
Liebe Grüße

PS: Glaube beide Bütten zusammen fassen 2000Liter und die 9 Pferde trinken das in 3 Tagen, im Durchschnitt 75Liter pro Tag und Pferd, bei den jetzigen Temperaturen, mit Gras und Heu satt!

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von Gast am Fr Jul 02 2010, 10:16

Mal sind es so von abends bis morgens beinahe 30 Liter, die letzten Tage waren es aber nur 5, max 10 Liter.
Hm, scheint also wirklich nicht ungewöhnlich zu sein, dass Pferde unterschiedlich viel trinken.

Also wuerde ich sagen in 12 Std. saufen meine 2 Pferde etwa 130 Liter.
:affraid: Wahnsinn, aber bei euren Temperaturen auch verständlich.

Meine Stute spielt auch viel im Wasser, schlaegt mit dem Kopf da drinnen rum , also sieht dann nach Wasserverlust im Trog aus, obwohl sie nicht viel getrunken hat.
Nee, das machen unsere nicht. Sind wasserscheu - Wüstenpferde. Zwinker

Pinkeln tun unsere normal. Der Urin sieht auch "gesund" aus.

Übrigens, gestern Abend war die Wanne dann wieder fast leergesoffen als ich heimkam. Muss mal beobachten, ob es da einen bestimmten Rhythmus mit viel und wenig saufen gibt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von blondie am Fr Jul 02 2010, 10:24

@Aura
finde das eigentlich normal Zwinker

Man sagt ein Pferd braucht im Durchschnitt zw. 30-45 Liter am Tag, bei uns im Sommer (Azi mal aussen vor Zwinker )

Unsere 7 Pferde (davon 1 Pony) saufen am Tag 260 Liter im Moment bei den Temperaturen... wenn man das ausrechnet sind es ca. 40 Liter pro Pferd.


edit: Was mir dazu noch einfällt... Araber = Wüstenpferd wie du sagst, es könnte Veranlagung sein / in den Genen stecken... wenn es so heiß ist eine Menge Wasser zu sich zu nehmen da das Wüstenpferd ja von Oase zu Oase wandern musste...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von Gast am Fr Jul 02 2010, 10:38

finde das eigentlich normal Zwinker
Was denn? Das es mal mehr und mal weniger ist oder was?

Man sagt ein Pferd braucht im Durchschnitt zw. 30-45 Liter am Tag, bei uns im Sommer
Ja eben. Diesen Richtwert kenne ich auch. Unsere trinken aber teilweise tagelang nur die halbe Ration. Gestern waren's dann innerhalb von 10 Stunden pro Pferd etwa 30 Liter (falls beide gleichviel getrunken haben). Ist ja auch noch nicht so viel.

edit: Was mir dazu noch einfällt... Araber = Wüstenpferd wie du sagst, es könnte Veranlagung sein / in den Genen stecken... wenn es so heiß ist eine Menge Wasser zu sich zu nehmen da das Wüstenpferd ja von Oase zu Oase wandern musste...
Vielleicht ist es teilweise wirklich genetisch bedingt. Schwitzen ja auch überhaupt nicht, wenn sie nichts tun (und dann auch nur wenig). "Kalte" Rassen stehen bei der Hitze dagegen auch vom Nichtstun teilweise schon klatschnass rum.

Hier gibt's doch aber noch ein paar Araber im Forum. Wie sind denn eure Beobachtungen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von Fellnase am Fr Jul 02 2010, 10:45

Wenn es darum geht, dass eine südliche Rasse bei der Hitze weniger trinkt als eine "kalte" Rasse aus dem Norden, müsste dann meiner eigentlich sich jetzt nur beim Wasserwagen aufhalten... :confused:

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von Bláinn am Fr Jul 02 2010, 10:52

@ Fellnase: Zwinker Hab ich mir auch gerade gedacht.

Naja also wieviel unsere saufen kann ich beim Besten Willen nicht sagen, haben ja eine Selbsttränke und ich bin ja kein Selbstversorger da bin ich natürlich nur 1 mal am Tag da.
Aber der Urin schaut gut aus und mit saufen hatte ich bei meinem eigentlich noch nie Probleme....
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6912
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von blondie am Fr Jul 02 2010, 10:57

hm? nene ... @Fellnase & Blainn

Hab ja auch geschrieben das unsere ganz normal saufen...

aber das es ja möglich sein kann dass Araber genetisch bedingt an einigen Tagen extrem viel saufen dafür die n. weniger...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von Gast am Fr Jul 02 2010, 11:24

@Fellnase + Blainn
Das war ein Missverständnis! Mir geht es nicht darum, dass die "Kalten" übermäßig viel trinken, sondern unsere so wenig.

Wie oben erwähnt, geht man von 30-45 Liter pro Pferd und Tag aus.

Unsere zwei trinken aber beide zusammen nur diese Menge von normalerweise einem Pferd oder weniger an einem oder mehreren aufeinanderfolgenden Tagen. Also deutlich weniger als der Durchschnitt. An manchen Tagen trinkt jedes einzelne Pferd dann auch mal die Durchschnittsmenge. Jetzt verstanden? Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie viel trinken eure Pferde (an heißen Tagen)?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten