Sommerplage Mücken

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von blondie am Fr Jul 16 2010, 09:25

Bin gestern endlich mal etwas eher aufs Pferd gekommen im Wald war die Luft soooo schön! Da haben mich/uns auch keine Bremsen verfolgt! War richtig richtig schön...

ABER ausserhalb vom Wald waren richtige Armeen von Bremsen... da half selbst das Sectolin auch nicht... das ist sowas von *argh*

Hab jetzt überlegt mir eine Fliegenausreitdecke zuzulegen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von fribi am Fr Jul 16 2010, 09:38

So eine Fliegendecke würde mich auch interessieren. Ich finde Fliegendecken besser als jede Chemie!

Ich habe mir mal so eine ganz billige Baumwolldecke gekauft:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Inzwischen habe ich die so zugeschnitten, dass die Strippen der Satteldecke durchzuziehen sind. Und Löcher für den Sattelgurt habe ich ebenfalls reingeschnitten. Jetzt kann ich die Fliegendecke zwischen Satteldecke und Sattel auf das Pferd legen. Von dieser Version habe ich jedoch noch keine Fotos Pfeiff

Aber es gibt leider einen Nachteil dieser preisgünstigen Variante: die Baumwolle verzieht sich. Die Decke wurde an den Seiten lang und länger - jetzt sieht Nick damit immer aus wie ein Schlachtross lol Wie gut, dass ihm das Gedöns um die Beine nichts ausmacht, ich kann sie also dennoch gut nutzen............. Zwinker

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von blondie am Fr Jul 16 2010, 11:28

*gg* @fribi ein Ritterpferd Zwinker

Werd dann gleich mal bei meinem Reiterlädelchen anrufen, wenn sie eine da hat nehm ich die gleich mit Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von Ostfriesenmädel am Fr Jul 16 2010, 11:34

Ich habe mir auch eine Fliegendecke für Westernpferde bestellt, also mit Auschnitt für den Sattel und bin mal gespannt, wie das Lottchen dieses findet Lächeln
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von rakete am Fr Jul 16 2010, 18:31

OT Den Schimmel kenne ich sogar persöhnlich!Das ist Lilly und das Foto wurde auf einer Weide von der Anlage gemacht wo ich mein Pferd auch stehen habe! Yeah OT ENDE
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von blondie am Fr Jul 16 2010, 20:38

OT @rakete
ach ge?! Das ist aus dem Netz Yes ihr habt ja tolle Pferdemodels *g*
OT Ende

Ich hab heute genau die oben gezeigte von Busse bestellt für Haffi allerdings in Braun. Dienstag sollte sie da sein Yeah

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von fribi am Fr Jul 16 2010, 21:35

Dann möchte ich aber Fotos sehen!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von blondie am Mo Jun 27 2011, 14:51

*rauspuddel*

Ich hab anscheindend ein größeres Problem... der kleine zerlegt mir die Koppeln weil der nach den großen Bremsen tritt, hinten, vorne mit allen vieren...

Es hilft iwie kein Mittel ... gut Wellcare hab ich jetzt noch nicht versucht... aber ob das gegen die Riesenteile hilft bezweifle ich auch noch etwas...

Weiß das jemand vielleicht?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von Ósk am Mo Jun 27 2011, 16:05

Eine Bekannte (Pharmazeutin) von mir benutzt inzwischen Essigwasser (1 Teil Essig : 10 Teile Wasser) mit ein bisschen Nelkenöl. Das hilft wunderbar und ist nicht so teuer. Riecht aber etwas befremdlich.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4125
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von blondie am Mo Jun 27 2011, 16:14

ich weiß mittlerweile wirklich nicht mehr was ich mit dem kleinen machen soll No

Ich meine im übrigen wenn man hier runter scrollt die letzten 2 Bremsenarten...

http://de.wikipedia.org/wiki/Bremsen


Zuletzt von blondie am Mo Jun 27 2011, 16:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von Fellnase am Mo Jun 27 2011, 16:16

Unser SB sagte, dass man bes. im Sommer auf die Sauberkeit der Schlauchtasche bei "den Jungs" achten sollte. Wenn sie sauber ist, hätten sie weniger Plagegeister.

Ich wasche mit EM-Wasser (habe hier gelesen, siehe EM -Thread...), ich bilde mir ein, dass es hilft.

Dann mache ich aus Ballistol mit Wasser eine Emulsion und reibe damit den Mähnenkamm, die Schweifrübe, die Bauchnaht und die Schlauchtasche von außen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von Ósk am Mo Jun 27 2011, 16:18

Vielleicht mal ne Decke probieren? Wenn er dir die Zäune zerstört ist das doch super blöd.

Vielleicht wird es aber auch besser, wenn ihr in den neuen Stall umzieht.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4125
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von blondie am Mo Jun 27 2011, 16:20

hm ok der kleine ist teilweise ein Hosenpinkler... wobei ich da schon immer mal wieder schaue und das mit Ballistol löse wenn es zu viel ist.

Ich meine aber das es von seiner Fellfarbe her rührt... selbes Problem hatte ich damals mit unseren Rappen auch... die Bremsen flogen wenn dann immer zu ihm... glaub da gabs auch einen wissenschaftlichen Nachweis (Bremsen sehen ja schlecht und gehen auf Wärmequellen und schwarz in der Sonne...)

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von blondie am Mo Jun 27 2011, 18:07

@Fellnase
wie mischt du Ballistol zu Wasser?

Ich hab da noch was gefunden... mich würde das ja wirklich interessieren ob das auch funktioniert Yes

http://www.bremsenfalle.de/

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von azgirl am Mo Jun 27 2011, 18:43

Ich hab so was aehnlichen fuer Fliegen/Mosquito Falle.

Behaelter den du mit Wasser auffuellst und dann das spezielle fluessige Aroma mit ein mischt.

Funktioniert ganz gut .
Fliegen /Mosquitos gehen in den Behaelter aber koennen dann nicht mehr raus , endeffect sie ertrinken in dem Zeugs.

Man muss aber mehrere von den Dingern wo aufstellen/ anbinden.
Zu Nah bei den Pferden kannst du es auch nicht haben weil der Geruch von dem Zeugs eben mehr von den Insecten anzieht.

Wuerde eine sehr lufdurchlaessige Fliegendecke auf Yaki tun, Fly-mask auf den Kopf.
Giebt ja auch noch solche Fliegenbaender die man an die Fesseln und an den Hals des Pferdes machen kann.

Mir hat mal jemand gesagt das Bacon Grease , also das Brattfett von Bacon gut gegen Horse Fly helfen soll.
Also wenn es im Kuehlschrank zu Fett wird , Pferd damit leicht um die Augen , den Ruecken entlang , die Beine damit etwas einschmieren.
Hab es noch nicht ausprobiert. Hab ja auch keine Probleme mit Tabanus Sudeticus ( Europaeische Pferde Bremsen ).

Hab wo gelesen , Apple Cider Vinegar , ( Apfelessig ) dem Pferd zufuettern. 1/2 Tasse 2 x taeglich mit einer Plastic Spritze ins Maul geben, oder Pferd damit waschen oder damit einspruehen.

Es giebt auch Pferde Zusatzfutter das fuer die Abwaehr gegen Insecten Plagen helfen soll.

Habt ihr sonst noch etwas auf der Weide was Insecten anziehen koennte. Pflanzen, Unkraut, altes stehendes Wasser usw ?






avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4523
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von Solar am Mo Jun 27 2011, 19:17

@blondie
Versuch es mal mit Wellcare Emulsion.

Im Gelände mach ich inzwischen Fliegenspray und Ritterrüstung drauf sonst ist es echt unangenehm.
avatar
Solar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Mecklenburg-Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von Fellnase am Mo Jun 27 2011, 21:06

@Blondie, ich mache meine Hände richtig naß, dann einen Schuß Ballistol drauf, Hände kurz zusammenreiben und so hat man eine weiße Emulsion fertig. Man kann es natürlich in eine Flasche o.ä. mixen, aber so geht es auch ruckzuck.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von blondie am Mo Jun 27 2011, 21:51

@Azi
gaga wir haben hier ein Paradies für die Dinger... Bach, Waldstücke, Wiesen und Rinder, Ziegen

das ding da soll ja ohne Chemie funktionieren... vielleicht ne Überlegung für den Stall oben...

@Solar
hmpf mit dem Wellcare... da hab ich mich jetzt noch mal mit meiner TA drüber unterhalten... Haffi ist doch so empfindlich und Wellcare kann Ödeme verursachen... sie hat es mir abgeraten...

@Fellnase
oki werd das morgen mal versuchen hab heute noch Sectolin auf einen Schwamm die beiden eingerieben

So viel Gemück und Biester hatten wir schon lange nicht mehr...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von rakete am Mo Jun 27 2011, 23:10

Also Wellcare hab ich auch schon gehabt...bei meinem hat es nix gebracht!

Das einzige was hilft ist eine Fliegendecke und Fliegenspray!
Im Moment hab ich was von Goldhorse,das ist ganz gut!

Alex hatte heute Abend einen Riesenstich am Hals,der kann aber nicht von der Weide kommen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Fell war auch ab!

Die Pferde scheuern sich auch fast alle wie doof die Schweifrübe,trotz Stall!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von azgirl am Mo Jun 27 2011, 23:16

@blondie schrieb:@Azi
gaga wir haben hier ein Paradies für die Dinger... Bach, Waldstücke, Wiesen und Rinder, Ziegen



... und dann hat es bei euch ja auch noch heftig geregnet ..... kann mir schon vorstellen was da in eurem Jungle vorgeht.

Ausser ... Yaki weisss anmalen oder ins Haus stellen faellt mir auch nichts mehr ein lol .
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4523
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von amidar am Di Jun 28 2011, 20:24

Ich komme sehr gut mit dem selbstgemixten Fliegenspray klar. Die Steigerung wäre dann noch, Stinköl mit einzumischen, aber das soll richtig heftig sein, aber auch super helfen. Bisher ging es nur mit den ätherischen Ölen.
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von Fellnase am Mi Jun 29 2011, 15:39

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von Serinka am Mi Jun 29 2011, 17:36

Bei uns ist es auch extrem mit den Mücken, vor allem wenn es richtig heiß ist. Mein Stuti hat immer mehrere blutige Stiche, meist am Bauch, wenn ich Fliegenspray vergessen habe. Sie bekommt dann immer eine Voll-Bauch-Massage mit dem Striegel, weil sie sich ja nicht kratzen kann und wird in eine gute Fliegen-Outdoor-Decke eingehüllt, mit Fliegenmaske und Kopfteil. Beim Reiten wird sie ordentlich eingesprüht.
avatar
Serinka

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von azgirl am Mi Jun 29 2011, 18:24

@ Fellnase
Die Farnam Producte habe ich schon alle durch.
Das Endure hab ich ueber Jahre hin benutzt, bin aber nun beim Equisect gelandet . Riecht viel besser und es kommt auch darauf an gegen welche Insecten mal spruehen will.
Swat benutze ich auch , meistens an MM's Bauch da wo sie immer an der Nabelgegend schubbert.
Den Roll-on Stick hab ich sonst bei laengeren Ritten mit dabei. Verbraucht nicht viel Platz in den Satteltaschen , einfach anzubringen, Z.B. im Pferdegesicht wenn du schon Trense /Halfter daran hast.

Finde alle Producte von Farnam ziehmlich gut..
Aber : 14 Tage , wie versprochen auf den Producten, halten sie nicht an.
2 Tage vieleicht !
Auf jedem Product steht ebenfalls das es nicht an Pferden angewandt werden sollte die zum Schlachter sollen. scratch

Der Hauptbestandteil der meisten Fliegen Spray's ist Pyrethrin ( planzlich ) und oder Pyrethroids.

Hier eine web-site von der Univerity Of Kentucky mit article zu den FliegenSpray's.


http://www.ca.uky.edu/entomology/entfacts/ef513.asp


P.S. Mei Schmied hat MM gerade mit Cedar Oil eingesprueht.
Hat er selber gemischt mit Wasser. Fliegen sind abgeduest wie nix. Riecht auch gut.
Mal sehen wie lange das anhaellt.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4523
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von blondie am Mi Jun 29 2011, 20:53

Was ist Cedar Öl? @Azi

@Fellnase
hört sich gar nicht schlecht an ... wo kann man das kaufen?

Yaki hat jetzt seine Fliegendecke - passt Yeah

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17988
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sommerplage Mücken

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten