Wurmkuren / Entwurmung

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von planlos4 am Fr Nov 07 2014, 17:42

Bei uns ist die nächste Kur schon die gegen Dasselfliegen. Ich denke so in knapp 4 Wochen gibt es die.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Sa Nov 08 2014, 19:30

Wir entwurmen morgen mit der Großen Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Di Nov 11 2014, 15:42

Heute morgen war ein 20cm großer Spulwurm im Stall gelegen Kotz

Das macht mir schon bisschen Angst... haben keine Jungpferde... und das ist ja echt ne Stallinfektion...
Entwurmen tun wir 3-4 mal im Jahr heuer wars 4 mal weg. Neuzugängen...
Stall wurde im September rausgekärchert und neu gestriechen...

Bin bisschen ratlos wo die Dinger jetzt auf einmal herkommen... (oder vom Neuzugang) ist halt im OS immer schwer zu sagen ...

Ich dachte wir haben Ivermectin gegeben am Sonntag muss aber noch mal nachschauen. Dagegen sind die Spulwürmer eigneltich oft resistent...

Bin gerade bisschen am haddern wie es jetzt weiter geht...

Spulwürmer bei erwachsenen Pferden...

TA hab ich schon gefragt warte da noch auf antwort...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von Fellnase am Di Nov 11 2014, 15:48

Meinst Du, dass es ein Spulwurm war? Nicht eine Bandwurm?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14894
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Di Nov 11 2014, 21:27

Ich lade morgen mal Bilder hoch.

Bandwürmer kenn ich die sehen anders aus... die sind flach. Der sieht aus wie ein überdimensionaler Regenwurm.

War bei meiner TA ist Spulwurm... wir sammeln jetzt 3 Tage Kotproben. und lassen die analysieren. Auch zum Typus des Spulwurmes welcher Wirkstoff wir dann in der n. WK in 3 bis 4 Wochen dann gegeben wird...

Die gefundenen Würmer werden auch mit eingeschickt. ..

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von Licke am Mi Nov 12 2014, 07:29

Ist der Neue nicht recht jung? In einem Stall, in dem ich mit meinem Araber (damals 4) stand, kam ein gleichaltriger Hafj in die Nebenbox. Ohne vorher entwurmt zu werden. Wir hatten im Stall 4 Wochen vorher entwurmt.
Ergenis nach wenigen Wochen: meiner hatte Kolik wegen Würmern. Der TA zog den Arm raus-der war komplett voller grosser Spulwürmer!!!!!!
Kotproben des kompletten Stalls ergaben, dass alle befallen waren.
Meiner bekam eine Spritze und alle mussten 2x entwurmt werden.
Ich war super sauer....
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Mi Nov 12 2014, 09:59

Licke der ist 5 Zwinker und hatte u.a. ein Blutbild... da hätte man das auch gesehen wenn der verwurmt gewesen wäre... zumal der ja schon seit Mai bei uns steht...

Wir haben mittlerweile eine ganz andere Theorie...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von whitii am Fr Nov 28 2014, 17:49

Unsere wurden gerade auch nach Kotprobe entwurmt. In ein paar Wochen gibts dann die nächste Kotprobe.
Unser TA gibt keine Wurmkur ohne Kotproben raus Smile

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Mo Dez 01 2014, 08:31

Naja... ich bin da immer noch skeptisch mit den Kotproben...

Der Spulwurm z.b. wir sind ja befallen konnte in den Kotproben nicht nachgewiesen werden weil gerade keine Eier gelegt sind... aber die Adulten sind vorhanden. Ähnlich dem Bandwurm ...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von whitii am Mi Dez 03 2014, 08:22

Ich bin skeptisch was das regelmäßige Entwurmen angeht, nachdem Lantana ca. 4 Wochen nach einer Wurmkur mit Colitis durch Würmer in der Klinik stand. Seitdem gibts im November/Dezember eine Equimax und das wars. Alles andere nur wenn unbedingt nötig.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Mi Dez 03 2014, 11:34

*?* naja wenn die Colitis durch Würmer ausgelöst wurde ist doch gerade das regelmäßige entwurmen sinnvoll oder hab ich das jetzt falsch verstanden?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von whitii am Mi Dez 03 2014, 13:29

Aber was hat die Wurmkur gebracht, wenn die nach 4 Wochen dann so verwurmt ist, dass sie eine Woche in die Klinik musste? Seitdem nur noch im Herbst und evtl. im Frühjahr entwurmt, sonst nicht mehr.
Jetzt sind wir mit Kotproben angefangen und ich denke das werde ich weiter so machen, da unser TA die Proben kostenlos anbietet.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Mi Dez 03 2014, 13:52

Weil manche Würmer auf manche Präparate einfach resistent sind.
Deshalb ist es wichtig durchzuwechseln.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Di Aug 25 2015, 10:11

So...

Gestern haben wir wieder einen Spulwurm entdeckt Umfall
wenigstens nicht so dick und groß aber wieder Wurm Wut

Gut wir haben einen Neuzugang seit paar Wochen evtl. von dem ... das der richtig entwurmt wurde bezweifle ich ... wobei die Spulwürmer ja recht hartnäckig sind...

Ich dachte jetzt ist erstmal gut bis November und die Große WK haut dann wieder alles weg...

aber nöö ...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Mi Sep 02 2015, 09:00

Oh man... hab gehört das wohl noch einige Ställe betroffen sind... frag mich woher die auf einmal kommen ...

Hab Montag abend entwurmt... meinen geht es am schlechtesten von allen ... heut morgen DuFa und hatte sein KF verweigert... hab ihm gleich mal Colosan gegeben sicher ist sicher...

Meine Schwester schaut jetzt alle paar Stunden nach ihm...

in 3 Wochen müssen wir noch mal entwurmen...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von Brina am Mi Sep 02 2015, 09:08

Ach herrje @blondie ... hoffentlich geht alles gut und ihr seid die Biester bald los Daumendrück
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9999
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von Fellnase am Mi Sep 02 2015, 10:06

Ach du Himmel, dann muss es irgendwie viele Würmer in der Gegend geben . Hat es evtl mit der Trockenheit zu tun ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14894
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Mi Sep 02 2015, 12:07

Wahrscheinlich... ist echt seltsam so hartnäckig hatten wir noch nie Würmer...

eigentlich im Gegenteil ...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von mohirah am Mo Sep 07 2015, 10:38

@blondie
Daumendrück, dass ihr die Viecher bald los seid!

Ich hab meine jetzt auch mal untersuchen lassen. Ergebnis: die junge Stute hat Blutwürmer, die alte hat Bandwürmer. Bei allen übrigen Parasiten sind die Werte unterhalb von "behandlungsbedürftig". Der Opa hat überhaupt nix. Yeah

Bin schon gespannt auf das Ergebnis der nächsten Untersuchung.

@Bigi schrieb:Allerdings hat mir Licke letztens etwas erzählt das ich nicht wusste und mir auch nicht gesagt wurde. Das man den Bandwurm trotzdem entwurmen soll da der im Kot nicht sichtbar ist.
Bandwurm ist im Kot nicht sichtbar, das stimmt. Meine drei hatten bei der Kotprobe alle einen Wert <50. Bandwurmbefall wird über Speichelprobe getestet.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2631
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von Funi am Mo Sep 07 2015, 15:01

Ich hab meine jetzt auch mal untersuchen lassen. Ergebnis: die junge Stute hat Blutwürmer, die alte hat Bandwürmer. Bei allen übrigen Parasiten sind die Werte unterhalb von "behandlungsbedürftig". Der Opa hat überhaupt nix. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

 das klongt super Smile

hast du die Kotprobe dem heimischen Tierarzt mitgegeben oder selbst ins Labor geschickt?

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11420
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von mohirah am Mo Sep 07 2015, 16:13

Ich hab beim Labor entspreche "Wurmcheck-Kits" bestellt, die Proben nach Anleitung entnommen und dann ans Labor geschickt.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2631
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von blondie am Di Sep 08 2015, 08:05

@mohirah schrieb:Ich hab beim Labor entspreche "Wurmcheck-Kits" bestellt, die Proben nach Anleitung entnommen und dann ans Labor geschickt.

so mach ich das auch Yes

Der Spulwurm ist übel... den bekommt man nicht so einfach weg... im Prinzip sind die Eier überall wo die Pferde waren ... Koppeln vorallem die größeren da wir die nicht abmisten... d.h. wir müssen jetzt brav wieder 4 mal im Jahr entwurmen bis die Eier der Spulwürmer weg sind .... *seufz*

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von Funi am Mi Dez 09 2015, 22:00

Hallo ich brauche mal Rat,

seit einem Jahr liegt das Entwurmen von Frau Islandpferd in meiner Hand. Vorher war es durch die Sb geregelt was wann wie gegeben wurde. Am jetzigen Stall müssen wir das eigenverantwortlich machen.
Hab jetzt das Jahr erstmal nach einem Standart Plan weiter gemacht, weil ich einfach nicht die Nerven hatte mich näher mit dem Thema auseinander zusetzen rotwerd

Das würde ich aber gerne ändern, deshalb hatte ich mir ursprünglich überlegt, dass ich jetzt nochmal die Standart Nikolaus Kur gebe (Equest) dann eine Kotprobe abgebe und dann dem entsprechend weiter machen.
Soweit so gut.
Heute kam dann die Nachricht einer Miteinstellerin, dass in einer Kotprobe ihrer Pferde Bandwurmlarven festgestellt wurden.
Dagegen hilft Equest ja nicht, oder? Tüte

Meine Stute stand mit dem Betroffenen Pferd zwar nicht auf einer Wiese/Paddock, aber dadurch ist die Ansteckung ja nicht ausgeschlossen.

Wie geh ich also am klügsten vor? Equest geben, danach was gegen Bandwürmer hinterher schieben oder Kotprobe? Gar nichts geben oder ne Probe einschicken?

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11420
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von Fellnase am Mi Dez 09 2015, 22:15

Wie wurden die Bandwürmer festgestellt?
Wann hast du zuletzt gegen Bandwurm entwurmt (Wirkstoff Praziquantell, zB Equimax)?

Edit: ich las gerade, durch eine Kotprobe. Dann muss das Pferd wohl ziemlich verwurmt sein.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14894
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von fribi am Do Dez 10 2015, 07:06

An unserem Stall wird darauf Wert gelegt, dass alle Pferde am gleichen Tag entwurmt werden. Auch am vorigen Stall war das so. Wenn nun jeder eigenverantwortlich (vermutlich auch nach seinem eigenen Zeitplan) entwurmt - ist das dann überhaupt richtig wirksam? Ich weiß es nicht, daher meine Frage.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12433
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Wurmkuren / Entwurmung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten