DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Donja7 am Do Apr 11 2013, 21:22

Hallo,
ich habe ein Problem. Heute Abend hatte das Pferd etwas im Auge, was gestern noch nicht da war.
Die Bilder sind leider in sehr schlechter Qualität. Das "Etwas" im Pferdeauge sieht aus wie eine Raupe, wächst sehr schnell und die herbeigerufene Tierärztin wußte keinen Rat, sondern schlug vor, sich sofort mit einer Pferdeklinik mit Augenabteilung in Verbindung zu setzen. Das habe ich getan und warte auf Rückruf. Vielleicht weiß zwischendurch der eine oder andere, WAS das ist. Ich bin ratlos.

Die Bilder habe ich hochgeladen (das rote "Ding" rechts ist das, was ich meine)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Donja7

Donja7

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 11.04.13

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von fribi am Do Apr 11 2013, 21:54

Hallo Donja,

zunächst mal kann ich Dir leider keinen Rat für Dein Problem geben. Zum einen sind die Fotos wirklich nicht gerade aussagefähig und zum anderen kenne ich mich da auch nicht so aus.

Aber ich möchte Dich bitten, Dich ganz kurz hier vorzustellen. Wir sind ein recht "familiäres" Forum und möchten ganz gerne wissen, wer hier so "mitschreibt" Zwinker

Ich hoffe jedoch für Dich, dass dieses "Etwas" am Auge Deines Pferdes nichts schlimmes ist und dass es bald wieder besser wird!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Fellnase am Do Apr 11 2013, 21:59

Bei uns im Stall hatte ein Schulpony genau das gleiche. Es wurde von der THP behandel und es ist jetzt weg.
Wenn Du mehr wissen willst, kann ich gerne per PN erzählen.

Wie alt ist dein Pferd?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Donja7 am Do Apr 11 2013, 22:05

Hallo @fribi
Gerne stelle ich mich vor, aber zunächst steht das Pferd im Vordergrund, was ich ggf. heute Abend noch in die Klinik fahren muß. Ich hoffe, du hast Verständnis dafür. Danke.

Hallo @Fellnase
Was hat das Pferd gehabt? Ich brauche dringend Input. Sogar die Tierärztin hat so etwas "noch nie gesehen". Warum willst du es per PN schreiben? Kannst du hier antworten? Wenn du Gründe hast, dann sende mir eine PN. Danke.

Das Pferd ist übrigens 5 J.

LG
Donja

Donja7

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 11.04.13

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Fellnase am Do Apr 11 2013, 22:13

Es geht nicht um mein Pferd, das Pferd gehört meiner Stallbesitzerin. Deswegen möchte ich nicht öffentlich über die Krankheiten ihrer Pferde schreiben.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Pensiero am Do Apr 11 2013, 22:28

Das sieht ähnlich aus wie ein Nickhautvorfall bei Hund/Katze. Aber nur ähnlich, das kann eigentlich nicht das Gleiche sein...

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5209
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Donja7 am Do Apr 11 2013, 22:30

@Fellnase
Ich verstehe die Technik hier offenbar noch nicht so ganz. Die PN zeigt "gesendet" an, aber der Ordner "gesendete Nachrichten" ist leer. Wenn du nichts bekommen hast, melde dich bitte nochmal. Danke.
LG
Donja

Donja7

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 11.04.13

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von pusteblume62 am Fr Apr 12 2013, 07:31

Stimme Pensiero zu. Evtl. eine Entzündung der Nickhaut?

Was macht das Pferd denn sonst einen Eindruck? Hat es Schmerzen oder wirkt es unbelastet?

Viele Grüße,Pusteblume
PS: mach Dich nicht verrückt. Evtl. ist es nur eine harmlose Kleinigkeit
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von pusteblume62 am Fr Apr 12 2013, 07:39

Habe mal gegoogelt und was gefunden, was evtl. passen könnte:

schau mal unter: Plattenepithelkarzinom



avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1346
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von fribi am Fr Apr 12 2013, 07:40

OT
@ Donja
Zum Postfach folgende Infos:
Posteingang: hier findest Du PNs, die an Dich gesandt worden sind
Gesendete Nachrichten: hier sind PNs, die Du an andere gesandt hast, wenn die Empfänger sie gelesen haben
Postausgang: hier findest Du PNs, die der Empfänger noch nicht gelesen hat

OT Ende
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Donja7 am Fr Apr 12 2013, 08:32

Hallo,
danke erstmal für die Hinweise. Auf Plattenepithelkarzinom bin ich mittlerweile auch geeicht, nur ist das leider keine Kleinigkeit. Aber das soll die Klinik feststellen.
LG
Donja

Donja7

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 11.04.13

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von blondie am Fr Apr 12 2013, 08:45

Kommt das eigentlich aus dem Augenbereich raus oder sitzt das ausserhalb?

Kann man leider sehr schlecht auf den Fotos erkennen...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von mohirah am Fr Apr 12 2013, 09:46

Die Fotos sind leider ziemlich unscharf. Es könnte ein Plattenepitelkarzinom sein. Eine genaue Diagnose wird dir sicher die Klinik stellen können. Hast du schon einen Termin?

Im Sarkoid Forum gibt es ein eigenes Unterforum zu PEK (du musst dich allerdings vorher registrieren, um dort lesen zu können). Neben Infos findest du auch Fotos von betroffenen Pferden, die auch PEK am/im Auge hatten und operiert worden sind - mit Erfolg! Also selbst, wenn sich die Diagnose bestätigen sollte, kann deinem Pferd wahrscheinlich mit einer OP geholfen werden. Ich hoffe, das macht dir ein bisschen Mut. Drück euch die Daumen. Daumendrück

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2578
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Teami am Fr Apr 12 2013, 13:24

Ein Pferd hier im Forum hatte doch auch ein Plattenepitelkarzinom und ist erfolgreich operiert worden. Ich weiß gerade nur nicht, welches Pferd von welchem User es war.

Und da fällt mir noch was ein, wenn es denn dann ein Fremdkörper ist und kein Tumor oder ähnliches. Dattelfliegenlarven können auch im Auge vorkommen. Wahrscheinlich würdest du dann aber erkennen können, wenn es ein eigenständiges Lebewesen im Auge ist, oder?
Ich drücke die Daumen, dass alles gut wird. Wäre schön, wenn du uns auf dem Laufenden hältst.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Fellnase am Fr Apr 12 2013, 15:06

Es war Leannah und ihr Thread heißt TUMOR IM AUGE (ich kann gerade nicht verlinken),der hier in der Pferdegesundheit zu finden ist.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Funi am Fr Apr 12 2013, 15:13

Tumor im Auge

bitte sehr! Lächeln

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11254
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Donja7 am Sa Apr 13 2013, 12:25

Hallo,

erstmal vielen Dank für die vielen Antworten

Ich konnte leider nicht früher schreiben, weil ich derzeit nicht zuhause bin und mir zwar freundlicherweise fremde Ressourcen zur Verfügung gestellt werden, was aber nicht immer geht.

Erstmal zu meinen (wirklich schlechten) Fotos:
Die Fotos sind leider ziemlich unscharf. Es könnte ein Plattenepitelkarzinom sein. Eine genaue Diagnose wird dir sicher die Klinik stellen können. Hast du schon einen Termin?
Ich konnte die Fotos in der Eile auf keine andere weise auf den fremden PC kriegen, als sie vom Fotoapparat abzufotografieren. Von daher war ich froh, daß überhaupt etwas erkennbar war. Das folgende Bild ist nicht das Pferd, um das es geht, sondern aus dem Internet. So sieht das in etwa aus:

Foto

Edit fribi: Ich musste das Foto leider entfernen, weil die Urheberrechte nicht bei Dir liegen. Aber als Link ist es okay.

Also: Der Status ist der, daß es (leider) ein Plattenepithelkarzinom ist, also worst case. Das Tier steht bereits in der Klinik und soll am Di. (16.04.13) operiert werden.

Soweit ist das also schon beschlossen. Nun wurde ich informiert (und erhalte möglicherweise auch Kontaktdaten, das wäre toll Lächeln ) wonach ein Plattenepithelkarzinom erfolgreich mit Globulies behandelt worden ist. Und zwar so, daß der Krebs hinterher weg war. Also: Hat jemand Erfahrung mit Gloibulies im Zusammenhang mit Plattenepithelkarzinom? Dann bitte gleich posten.

Die Zeit ist knapp und die OP kann aus bestimmten Gründen nicht verschoben werden (die Klinik liegt nicht gerade vor der Haustür und das Ding im Auge wächst relativ schnell)

Übrigens hat die Tierärztin, die das Plattenepithelkarzinom nicht erkannt hat, eigentlich das getan, was als erfolgreich in dem oben beschriebenen Fall genannt worden ist: sie hat zur Therapie "Bella Donna" gegeben, und das sind Globulies.

LG
Donja

Donja7

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 11.04.13

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von mohirah am Sa Apr 13 2013, 16:50

Ehrlich gesagt, wenn das so schnell wächst, würde ich auf jeden Fall operieren lassen. Ich habe gar nichts gegen Homoöopathie, mein Pferd bekam/bekommt auch bei Bedarf Homöopathika, aber in so einem Fall würde ich mich nicht allein auf Globuli verlassen wollen. Die würde ich unterstützend geben, auch um der Bildung von Rezidiven vorzubeugen, aber eben nicht allein. Musst du für dein Pferd allerdings selbst entscheiden.

Alles Gute, wie auch immer du dich entscheidest. Ich hoffe, ihr werdet das PEK schnell und endgültig wieder los! Daumendrück

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2578
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Fellnase am Sa Apr 13 2013, 20:05

OT: Belladonna hilft nicht bei Tumoren, aber bei plötzlich auftretenden und schmerzhaften Erkrankungen.

Ich drücke die Daumen, dass das Pferd schnell gesund wird !

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Fellnase am Mi Apr 17 2013, 10:30

Die OP war doch gestern, wie geht es dem Pferd und wie ist die OP verlaufen ?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Donja7 am Mi Apr 17 2013, 21:28

Hallo,
ich kann den PC nur ganz kurz nutzen bzw. das Internet. Also: Die OP war gestern und bis jetzt sieht alles gut aus. Das Gewebe wurde ins Labor geschickt und davon habe ich noch keine Nachricht. Ich unterrichte euch dann noch wenn ich mehr weiß.
LG und nochmal vielen Dank für die Hilfe Lächeln
Donja

Donja7

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 11.04.13

Nach oben Nach unten

Re: DRINGEND: Wurm im Auge oder was?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten