Kappzaum rutscht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kappzaum rutscht

Beitrag von make my day am Di März 26 2013, 23:26

Hallihallo

mein Ponylein soll wieder was schaffen, d.h. viel Bodenarbeit, Handarbeit und Longenarbeit mit dem Kappzaum.
Ich habe diesen hier http://barocko.de/shop/reiterpferd/cavecons-kappzaeume-und-semikappzaeume/cavecon.php und hab auch das Gefühl, dass er relativ gut sitzt.
Er wurde schon einige Male benutzt, aber ist noch nicht ganz "durchgeknautscht" Zwinker also noch etwas steif, sodass er um die Nasenpartie noch ein wenig absteht.
Hab ihn dort so eng geschnallt, dass Pony noch abkauen kann.
Das Problem ist jetzt aber, dass der Kappzaum beim longieren verrutscht. Ich verschnalle die Longe (logischerweise) im mittleren Ring und der Kappzaum rutscht dann nach innen, also ins äußere Auge.
Was kann man da machen?
Ich hab nicht das Gefühl, dass Pony sich arg in die Longe hängt, ganz im Gegenteil, wenn ich mit Kappzaum longiere, driftet er mir nicht weg und gibt den Kopf/Hals nach innen.
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Kappzaum rutscht

Beitrag von Fellnase am Di März 26 2013, 23:40

Dann ist er nicht genug eng geschnallt Zwinker
Dein Kappzaum hat auch Backenriemen, also müßte der eigentlich gut sitzen und der darf nicht rutschen.

Kennt dein Pony überhaupt einen Kappzaum ?
Vllt solltest du erstmal mit Bodenarbeit anfangan, damit das Gefühl für den Kappzaum sich entwickeln kann.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14590
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Kappzaum rutscht

Beitrag von fribi am Mi März 27 2013, 08:06

Ein Kappzaum muss enger verschnallt werden als eine Trense. Er soll auf keinen Fall rutschen.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Kappzaum rutscht

Beitrag von mohirah am Mi März 27 2013, 10:01

Schnallst du denn den Ganaschenriemen fest genug? Der soll ja gerade verhindern, dass die Backenstücke zum Auge rutschen und muss daher relativ fest geschlossen werden, also keinesfalls so locker wie bei einer Trense.

Wenn man einen Kappzaum anzieht, schnallt man immer auch zuerst den Ganaschenriemen fest, dann erst wird der Kinnriemen geschlossen. Zwinker

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2596
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Kappzaum rutscht

Beitrag von make my day am Mi März 27 2013, 12:28

Ja Fellnase, er kennt den Kappzaum Zwinker Ich arbeite ja nicht erst seit gestern damit...ich habe nur in letzter Zeit nicht viel mit ihm gemacht, daher ist das schon etwas länger her.

Ich versuche heute mal den Ganaschenriemen fester zu schnallen...wobei ich glaube, dass ich da vorher mal mit der Lochzange ran muss.
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Kappzaum rutscht

Beitrag von make my day am Fr März 29 2013, 22:23

Okay, hat was geholfen.
Jetzt rutscht er nicht mehr ins Auge.
Vorher hatte ich Nasen- und Ganaschenriemen auch schon fest zu, aber wohl noch nicht fest genug. Fester als jetzt würde ich beide aber auch nicht machen wollen.
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Kappzaum rutscht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten