Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von azgirl am Mo März 11 2013, 01:00

Hab mal eine Frage.
Es geht um mein Pferd Yellow , QH , 20 jahre alt. Ranchpferd das viel " benutzt " wurde.
Vom TA aus weiss ich dass Yellow auf einem Vorderbein noch 50 % Bewegungsfreiheit hat, auf dem anderen Vorderbein nur noch 25 %. Arthrose.

Gestern Abend so um 9 pm hab ich die Pferdchen von der Arena gehohlt da sie Nachts unten im OS verbringen.
MM ging vor, die Pferdchen kennen die Routine. Jethro und Yellow lagen im Sand , sind aufgestanden um MM zu folgen. Da merkte ich das Yellow mit der rechten Hinterhand angefangen hat nach " Nichts " auszuschlagen, also es war so ein seltsames kicken. Dann ging er einige Schritte vorwaerts, wieder mehr kicken , beim Gatter angekommen har er mir fast ins Gatter geschlagen. Gestolpert ist er nicht. Er sah nur sehr genervt aus da sein Hinterbein nicht so recht funktionierte... also mehr kicken und dann war es vorbei und er ging runter zum OS.
Es war gestern Abend etwas kalt, wir hatten etwas Frost, also dachte ich vieleicht ist sein Bein einfach nur eingeschlafen weil der alte Mann im kalten Sand lag.

Hat jemand sowas schon einmal beobachtet ?
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von Pergamemnon am Mo März 11 2013, 07:13

Beobachtet hab ich das noch nicht, aber vorstellen kann ich mir das schon.
Wie geht es denn seinem Rücken? Das Aufstehen ist ja auch eine Belastung dafür und viele Pferde haben bei kühleren Temperaturen ebenfalls Probleme damit.
Vielleicht kommt's auch vom Rücken?
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von Flaffy am Mo März 11 2013, 07:29

Hallo!

Bei uns am Stall steht ein Norweger, der Arthrose im Knie hat. Bei ihm beobachten wir das auch des Öfteren, dass er mit dem Bein aufstampft. Mauke o.ä. ist ausgeschlossen.
Unsere Physiotherapeutin sagt auch, dass sein Bein dann eingeschlafen ist. Eine Massage auf seiner Kruppe bringt ihm dann den gewünschten Erfolg und das Bein "wacht wieder auf". Zwinker
Also gibt es sowas schon. Es sollte halt nur wirklich abgeklärt werden, dass es nicht doch Mauke o.ä. ist.
Versuch doch beim nä. Mal, wenn du es bemerkst, ihn zu massieren.

Flaffy

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.03.13

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von rakete am Mo März 11 2013, 08:20

Alex macht das manchmal Yes aber nicht immer und wenn dann nur nachdem er vom wälzen wieder aufgestanden ist.Meistens in der Halle,auf der eide hab ich das noch nicht beobachten können!
Da kann dann also nichts eingeschlafen sein...
Er tritt dann ein oder zweimal mit dem Bein (auch Knie kaputt) nach hinten oder einfach nur auf den Boden!So als wenn er sich was wieder einrenkt Schulterzuck
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13989
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von Fellnase am Mo März 11 2013, 08:24

Mit so einem Stampfen / Kicken versuchen Pferde selber die Blockaden / Verspannungen zu lösen. Das ist auch bei diversen Behandlungen zu beobachten.

Ich würde weiter beobachten, in welchen Situationen es immer auftritt oder ob es einmalig war.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14657
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von blondie am Mo März 11 2013, 08:27

Kann mich anschliessen - hab das bei unserer Fjord-Omi auch schon gesehen.


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17977
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von azgirl am Mo März 25 2013, 21:53

O.K. hab das nun etwas weiter beobachtet.

Es scheint nur am spaeten Abend zu sein wenn Yellow in der Arena liegt/ doest und dann aufsteht.

Sein Ruecken scheint o.k. zu sein , er rennt herum, steigt , bockt wie ein Jaehrling aus Spass an der Freud wenn er mit JT & MM spielt.

An Ruecken & Beine massieren hab ich auch schon gedacht aber Ich darf mich wegen meinen Verletzungen im Moment nicht anstrengen oder etwas heben, nicht mal Pferd putzen.
Meine Maenner misten, fuettern, stellen Pferde um vor /nach Arbeit. Glaube nicht dass ich sie dazu uebereden kann nun auch noch Yellow zu massieren Zwinker .

Bin am ueberlegen ob vieleicht Glucosamine oder sowas zufuettern was bringen kann ?
Geziehltes Training z.B. ueber Stangen usw. zum gymnastizieren fuer Beine / Kruppe /Ruecken ?
( wenn es mir wieder besser geht ).
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von Fellnase am Mo März 25 2013, 22:11

Meinst Du, dass es in die Richtung Arthrose ginge?

Glucosamin mit MSM und Vit C könntest Du versuchen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14657
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von pusteblume62 am Di März 26 2013, 06:52

Hallo,

Die Symptome könnten m.E. auch vom Knieband kommen.

Wäre zumindest eine Möglichkeit, die man abklären kann.

Viele Grüße,Pusteblume


avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von Fellnase am So Apr 14 2013, 14:47

Heute lagen viele Pferde auf den Paddock. Als der Kalti aufstand, schlug er 5-6 mal mit dem rechten Hinterhuf zum Boden. Er lag auch auf dieser Seite. Arthrose o.ä. müsste er nicht haben, er ist 9.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14657
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von azgirl am Mo Apr 15 2013, 19:03

Also kann es durchaus sein dass , vom Alter unabhaengig, den Pferdchen auch mal die Beine einschlafen, wie bei Menschen. Zwinker
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von azgirl am Mo Jun 10 2013, 07:19

Heute Abend wieder das Selbe . Yellow sein rechtes Hinterbein.
Die zwei Grauen waren schon auf dem Weg in den Pen zur Abendfuetterung, Yellow blieb beim Ausgang an der Arena stehen. " Hey , was ist denn das, mein Hinterbein functioniert nicht ?"
Ich hab sein Hinterbein, Kruppe usw, massiert, gekratzt. Hat er gemocht, dann ging es etwas besser.
Er musste ja den anderen nach sonst fressen sie sein Futter.
Glaube nicht dass es nun Wetterbedingt ist, denn wir haben hier nun staendige ueber 40 Grad C.
Alter Mann eben.
TA sagte meine Pferde sind zu fett. Yellow ist aber o.k. ( Grund war meine Krankheit, mein Mann hat gefuettert).
Also Pferdchens sind nun wieder in meiner Obhut, das heisst Sommer Diaet und ganz frueh am Morgen ewas leichte Boden & Stangenarbeit.
Noch etwas frueh zu sagen ob es Yellow hilft. Versuche aber daran zu bleiben.
So nach dem Motto: We rastet,der rostet. Das gilt fuer mich auch.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von Pergamemnon am Mo Jun 10 2013, 15:15

Ich kann mir vorstellen, dass ein bissie Gymnastik für den alten Mann gar nicht so schlecht ist. Zwinker Wird schon werden.
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Altes Pferd, Hinterbein einschlafen !?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten