Ist das vielleicht Strahlfäule?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Reiter-300 am So März 03 2013, 13:53

Hallo,
Rubina hat im Moment irgendwie einen Komischen Strahl, der ist ganz weich und wenn ich draufdrücke, kommt das Matschwasser vom Paddock raus...
Deshalb habe ich so eine Ahnung, dass das Strahlfäule sein könnte. Verwirrt bin
Kann mir jemand ein Foto von Strahlfäule schicken?
Ich möchte nur erst mal sehen, wie das aussieht, bevor ich den Besitzer informiere, der hört mir nämlich eh nicht zu und sagt, dass sie halt schon alt ist... Schrei
Ich mache jetzt auch schnell ein Foto und stell es dann rein...
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von rakete am So März 03 2013, 13:55

Guck mal hier...ganze 14 Seiten Zwinker
http://www.sanftespferd.com/t608-strahlfaule
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13974
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Reiter-300 am So März 03 2013, 14:10

Danke, aber da habe ich schon geschaut, da redet ihr aber nur über Medizin gegen Strahlfäule...
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von PICO2001 am So März 03 2013, 14:20

Zeig uns doch ein ein Bild von deinem Strahl Zwinker
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3186
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Fellnase am So März 03 2013, 16:09

Wie wäre es statt raten einen erwachsenen Reiter bei Euch im Stall anzusprechen, ob er ein mal nachgucken könnte?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14625
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Reiter-300 am So März 03 2013, 18:56

Mach ich auch bald!!!
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Pensiero am So März 03 2013, 20:07

Oder mal eine Suchmaschine mit dem Stichwort "Strahlfäule" füttern und dann auf Bildersuche gehen Zwinker

https://www.google.de/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1600&bih=754&q=strahlf%C3%A4ule&oq=strahlf%C3%A4ule&gs_l=img.3...886.2294.0.2463.11.7.0.0.0.0.0.0..0.0...0.0...1ac.1.5.img.k3b9Afpa8uI

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5221
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Monky am Mo März 04 2013, 19:56

@ Fellnase es ist doch in Ordnung, wen das Mädl sich hier auch nochmal informiert. Wenn der Besi von dem Pferd kein wirkliches Ohr für sie hat, lernt sie hier evtl mehr als bei diesem!

@ Reiter-300 Mach doch mal ein Foto und stelle es ein, dann kann man es besser beurteilen Yes

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Reiter-300 am Di März 05 2013, 18:29

Kann man leider nicht so gut erkenne, liegt leider an meinem Handy...
Ist auch nicht extra gewaschen für´s Foto, aber ich hoffe, man kann ein bisschen was erkennen... Mach bald mal wieder Fotos, vielleicht wird eines besser.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Also an der Seite des Strahls ist es leicht eingerissen und ein ziemlich tiefes Loch ist in der Mitte.
Wenn ich mit dem Hufkratzer draufdrücke, ist es als würde ich auf einen faulen Apferl drücken, es kommt total viel Flüssigkeit raus...
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Fellnase am Di März 05 2013, 19:14

Ja, das ist Strahlfäule.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14625
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Waffel2 am Di März 05 2013, 19:20

Ich kenn mich da nicht ganz so gut aus, scheint aber Strahlfäule zu sein. Am besten sagst du dem Besitzer des Pferdes das ganz schnell!
avatar
Waffel2

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 26.02.13
Ort : Hamburg, meine Perle………

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Monky am Mi März 06 2013, 04:56

Sieht und liest sich schon nach leichter Fäule. Besprich es mal mit dem Besi und informier dich davor schon um Behandlungsmethoden ( wir haben hier einen guten Thread zum nachlesen). Wenn der Besi nicht sehr aufgeschlossen ist kannst du ihn Fragen ob du dies oder jenes machen darfst, da der Strahl faulig wirkt. Das bei solchen Menschen oft besser wenn man ihnen gleich einen Vorschlag mit anbietet, da sie dann nicht selber großartig suchen müssen Zwinker

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Reiter-300 am Do März 07 2013, 18:39

okay, heute hatte ich noch keine Zeit aber morgen tu ich dann mal so als hätte ich das gerade erst entdeckt...
Vorher frag ich aber nochmal bei meiner RL nach, damit die das bestätigt...
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Reiter-300 am Sa März 09 2013, 19:11

also der Besi hat gaaanz anders reagiert wie erwartet:

Er hat erst ganz erschrocken geschaut und dann gemeint, dass er bald den Hufschmied anruft, der muss sowieso bald wieder kommen.

Wenn er das einhält, dann passt alles.
Danke für eure Hilfe!

PS: Darf man mit einem Pferd mit Strahlfäule trotzdem arbeiten wie mit einem Gesundem?
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von sandstrand am Sa März 09 2013, 19:13

super das Besi so gut reagiert hat Yes
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Teami am Sa März 09 2013, 19:25

Gut, dass der Besi Verständnis hat. Solange das Pferd nicht schmerzempfindlich ist, kannst du es normal arbeiten.
Die Schmerzempfindlichkeit kannst du überprüfen, indem du mit dem Hufauskratzer mal etwas in der fauligen Stelle rumkratzt, aber nicht zu tief. Im übrigen kann man auch über den Geruch feststellen, ob es Strahlfäule sein kann.
Wenn das Pferd nicht den Huf wegen Schmerzen zurückzieht, wenn du mit dem Hufauskratzer in der Stelle rumprökelst, kannst du es normal arbeiten. Zeigt es aber Schmerzempfinden, darf eine Behandlung aber auch nicht aufgeschoben werden, weil die Strahlfäule dann recht weit fortgeschritten wäre.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Reiter-300 am Sa März 09 2013, 19:34

okay, das hab ich schon getestet, es tut ihr nicht weh oder so.
Stinken tut es auch nicht, also arbeiten wir mal schön... Zwinker
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Ist das vielleicht Strahlfäule?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten