Schöne Hufe

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Amigo1595 am Do Feb 14 2013, 15:09

mohirah schrieb:
@fribi
Ich habe an dem gezeigten Huf einiges auszusetzen, aber bisher bewusst keine Kritik geübt, weil ich erst mal eigene Fotos zum direkten Vergleich zeigen wollte, um mir dumme Kommentare zu ersparen. Wobei ich sehr daran zweifele, dass die Leute die auf Malenes Fotos schon "nichts" sehen, auf meinen Fotos etwas erkennen werden.

Hufbearbeitung ist eben gerade keine Glaubenssache, sondern ein Handwerk, das Wissen, Beobachtungsgabe und ein wenig manuelle Geschicklichkeit braucht.


Puh.............. Tief durchatmen, sorry ich will hier wirklich nicht "beleidigend oder ausfallend" werden, aber ich finde du nimmst dir hier gard ganz schön viel raus!!!!

Mich würde interessieren was du auszusetzen hast.Und wie du bearbeitest. Aber immer und immer wieder kommen von dir Sätze wie "ich wollte noch nichst sagen WEIL..." Sorry, wer keine Ausreden hat wird entlassen, dann fang doch einfach mal an und deute nicht nur dauernd was an, macht dich und deine Glaubwürdigkeit mMn noch unprofessioneller, echt sorry aber das musste jetzt mal raus.

Ich werd hier am besten gar nix mehr zu schreiben!

OT Ende rotwerd


@Teami: Genau das ist es, ich wundere mich auch dass sie es sich zutraut! Marlene (ich hatte das Glück ihn an meinem Wallach zu haben für ne Beurteilung und hab ihn persönlich kennengelernt!) hat jahrelange Praxiserfahrung und weiß wovon er spricht! Und dieser Riss ist wirklich nicht der Rede wert!
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Fellnase am Do Feb 14 2013, 15:19

So meine Lieben, alle erstmal tief durchatmen, bevor wir hier weiterschreiben.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14628
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von amidar am Do Feb 14 2013, 15:31

So ich hab durchgeatmet und bin mir durchaus bewusst, dass es hier einige gibt, denen mein Post gegen den Strich geht!

Ich sag jetzt doch hier meine persönliche Meinung zu den "schönen" Hufen.
Die Hufwand ist mir an den Seiten zu lang, zu sehen auf den Fotos solear und frontal (hellblau und rosa), dadurch drückt mM nach der Kronrand seitlich nach oben. Zu sehen auf den Fotos frontal und seitlich lateral (rot).
Auch ein Geschwür kann durch solch einen Druck entstehen.
Der Huf ist mir auch insgesamt viel zu lang, Eindrittel kürzer wäre normal.


edit Fellnase: Bilder auf Wunsch entfernt


Seitlich lateral, Huf-Fessel Achse gebrochen durch zu hohe Trachten. (gelb und grün)
Auch missfällt mir die ausgedünnte Sohle, kann mir nicht vorstellen, dass er da ohne Autschen in den nächsten Wochen über grobem Schotter oder gefrorene Buckelpiste komfortabel laufen kann.

Also ich würde so einen Huf nicht als Vorzeigeobjekt für schöne Hufe bezeichnen, schon gar nicht als ausgebildeter Hufexperte (hier im Forum von einigen als Hufgott angesehen Huh ). Die anderen Hufe möchte ich dann gar nicht mehr sehen, wenn diese als die Besten präsentiert werden.
Und noch etwas, wenn man ein Selbstraspelseminar anbietet mit Handout, dann kann man doch gar nicht so überzeugt davon sein, dass nur die Hufleute mit Persilschein etwas zustande bringen!
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Amigo1595 am Do Feb 14 2013, 15:38

Ich glaube niemand hier bezeichnet irgendwen als "Hufgott". Zwinker Und wenn du das so erklärst und mit Zeichnungen belegst hab ich zwar immer noch keine Ahnung ob das richtig oder falsch ist (wie gesagt ich bin wirklich nur Laie!!!) aber dann find ich das schon mal gut weil du ehrlich und deutlich neutral deine Meinung vertritts!!! Yes


Edit: Und ja, auch ich muss zugeben, es wär wohl besser gewesen ich hätte ERST mal tief durchgeatmet und DANN geschrieben, sorry für die Ausdrucksweise und meine Heftigkeit, mir sind da leider echt grad bissel die Nerven durchgegangen!
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Ginger29 am Do Feb 14 2013, 17:01

Ich bin auch nur Laie und maße mir keine Kenntnis an.

Kann jemand noch ein anderes Bild von anderen "schönen Hufen" einstellen? Nur so um Vergleiche zu sehen - oder eben nicht?
avatar
Ginger29

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 17.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von mohirah am Do Feb 14 2013, 17:18

Teami schrieb:Und genau das trau ich mir nicht zu, da ich keine Ausbildung habe wie ein Hufschmied oder Huforthopäde.
Es verlangt ja auch niemand von dir. Zwinker
Und wundern darfst du dich gerne. Ich wundere mich auch über manches. Zwinker

Mich würde interessieren was du auszusetzen hast.
Dasselbe wie amidar. Wir haben uns bereits "in kleiner Runde" ausgetauscht. Zwinker
Und wie du bearbeitest.
In Anlehnung an NHC. Hab ich hier auch schon geschrieben. Lest ihr meine Beiträge eigentlich überhaupt richtig?
Aber immer und immer wieder kommen von dir Sätze wie "ich wollte noch nichst sagen WEIL..."
Immer wieder? lol DAS habe ich nun zum ersten Mal geschrieben. Ansonsten hab ich immer ganz konkret gesagt, was mir nicht gefällt und warum. Aber da wurde auch ja gemeckert. Rolling Eyes
Amigo1595 schrieb:Und wenn du das so erklärst und mit Zeichnungen belegst hab ich zwar immer noch keine Ahnung ob das richtig oder falsch ist (wie gesagt ich bin wirklich nur Laie!!!
Und woher kannst du dann beurteilen, dass Marlene Ahnung hat und ich nicht? Entweder du kannst uns beide beurteilen oder beide nicht. Zwinker

Ich verstehe auch gar nicht, dass hier einige meinen Marlene irgendwie "verteidigen" zu müssen. Ich hab ihn ja bisher gar nicht angegriffen, sondern nur Fragen gestellt, weil ich ihn bisher nicht verstanden habe. Und Fragen stellen darf man doch in einem Forum? Zwinker

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Amigo1595 am Do Feb 14 2013, 17:50

Also es geht mit Sicherheit nicht daru, hier irgendwen zu verteidigen!

Und DOCH, ich lese deine Beiträge, mir ist es egal nach welcher Methode du arbeitest, ich meinte das eher so generell aber egal! Und ich find halt du gibts nach aussen hin an da Wissen zu haben und hast aber nach wie vor (trotz mehrmaliger Aufforderung/Nachfrage versch. Leute) noch nie mal "Beweise" für deine Arbeit geliefert...


So, zum Thema beurteilen kann ichmichnur wiederholen, ich habe ein Laienverständins von Hufpflege durch meinen HO, mittlerweile bearbeite ich "normale" Sachen am Huf selbst, habe es lange von meinem HO gezeigt bekommen und mir lernen lassen und lass es nach wie vor durch ihn kontrollieren weil cih irre viel Respekt habe, man kann da so enorm viel falsch machen! Daher nehm ich mir aber doch das "Recht" raus, MEINE Beurteilung dazu loszuwerden, da dies hier wie du ja so schön immer betonst ein Forum zum Austausch ist!
Und meiner Meinung nach/ nach meiner Erfahrunug ist das ein ordentlöicher Huf und ich sehe in dem Riss null Problem da ich genau sowas auch von meinem Wallach kenne udn mein HO mir das eben genauso erklärt hat wie @Marlene, und für mich ist das absolut schlüssig!
Die Argumentation von Amidar kann ich nicht GENAU beurteilen weil ich mich eben mit so Sachen wie exakte Winkelung usw. NICHT GUT GENUG auskenne, und davor hab ich zu viel Respekt um einfach mal was zu zu sagen.

Da ich aber wie schon erwähnt bene KEIN Experte bin verlass ich mich auf Fachmeinungen und meine laienhafte Einschätzung! Und wenn ich mich darin täusche dann lern ich eben was dazu, dafür bin ich eben kein Fachmann!
ABER ich vertraue da den Leuten die ich vom Handwerk kenne und meinem Auge: Das alles sagt mir das ich diese Hufe in Ordnung finde! Schulterzuck

avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Teami am Do Feb 14 2013, 17:52

mohirah schrieb: Und woher kannst du dann beurteilen, dass Marlene Ahnung hat und ich nicht? Entweder du kannst uns beide beurteilen oder beide nicht. Zwinker

Ich verstehe auch gar nicht, dass hier einige meinen Marlene irgendwie "verteidigen" zu müssen. Ich hab ihn ja bisher gar nicht angegriffen, sondern nur Fragen gestellt, weil ich ihn bisher nicht verstanden habe. Und Fragen stellen darf man doch in einem Forum? Zwinker

Es ist generell so, wenn jemand einen Beruf hat, muss er irgendwo schonmal bewiesen haben, dass er über Wissen verfügt. Er ist geprüft worden und hat seinen Gesellenbrief oder vll sogar Meister gemacht, um professionell arbeiten zu dürfen. Bei Fehlern kann man ihn dann ja auch belangen. Von daher habe ich da erstmal mehr Vertrauen als zu jemandem, der sagt, er hat sich das Wissen selbst angeeignet. Das ist jetzt auch nicht persönlich gemeint, ich versuche nur , den Gedankengang zu erklären. Du magst über Hufkenntnissse verfügen und das respektiere ich, aaaber da vertraue ich generell eben eher einem Profi. Und es klingt einfach glaubwürdiger. Ist schlichtweg eine subjektive Empfindung, untermauert durch eine abgeschlossene Berufsausbildung von Seiten Marlene. (Ich geh mal davon aus, dass @Marlene hier nicht herumlügt, auch da vertraue ich meiner langjährigen Forumerfahrung)
Naja und was deine Fragen angeht.... Die sind sehr provokativ gestellt.... eigentlich schade.

Die Diskussion hätte netter verlaufen können. Aber es ist ja nicht zu spät, wieder hier Nettigkeit reinzubringen. Keiner hat hier jemanden persönlich beleidigt und so sollte es ja auch bleiben.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Amigo1595 am Do Feb 14 2013, 17:53

@Teami: Dem kann ich mich nur anschliessen! Friends
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von sisi am Do Feb 14 2013, 18:14

Teami schrieb: (Ich geh mal davon aus, dass @Marlene hier nicht herumlügt, auch da vertraue ich meiner langjährigen Forumerfahrung)
Es gibt ja mehrere hier im Forum, die @Marlene und seine Arbeit persönlich kennen. Zwinker
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von rakete am Do Feb 14 2013, 18:19

Ginger29 schrieb:

Kann jemand noch ein anderes Bild von anderen "schönen Hufen" einstellen?

Wird mohirah bestimmt tun sobald sie ihre Kamera gefunden hat!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13975
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von PICO2001 am Do Feb 14 2013, 19:48

Marlene schrieb:Es gibt keinen perfekten Huf. Es ist ein schöner funktionaler Huf.

Also das möchte ich jetzte infach noch mal mit einwerfen..falls es in Vergessenheit geraten ist Rolling Eyes

Dabei gleicht kein Huf dem anderen, was bei einem Pferd der für dieses Pferd "perfekte" Huf ist, muss bei dem nächsten Pferd nicht genauso sein..das ist doch individuell!
Der Huf sollte doch auch dem Pferd angepasst sein...und ja auch ich bin skeptisch, denn @MArlene zeigt Hufe...die Anderen reden nur darüber! Aber gut das @Amidar ein Paar Linien eingebabaut hat, das find ich einen Anfang!
Das dieser Huf vielleicht nicht "perfekt" ist, kann ich als Laie ni beurteilen, aber solange er funktional ist und das Pferd damit weder Sorgen noch Beschwerden hat..warum Öl mit Wasser löschen?? Schulterzuck

avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3186
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von amidar am Do Feb 14 2013, 20:50

Ok was sagt uns das jetzt? Bilder entfernt?
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Fellnase am Do Feb 14 2013, 21:05

Die Bilder sind eigene Fotos von @Marlene und jeder User kann sich über seine eigenen Aufnahmen selber entscheiden.
Hier muss man nicht diskutieren, was das zu sagen hat, jetzt können andere User Fotos einstellen und der Thread über schöne Hufe wird weitergeführt, ansonsten mache ich hier zu.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14628
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von mohirah am Fr Feb 15 2013, 10:15

Teami schrieb:da vertraue ich generell eben eher einem Profi. Und es klingt einfach glaubwürdiger.
Wem du glaubst oder dein Vertrauen schenkst, ist selbstverständlich deine Sache. Weiter oben habe ich jedoch schon mal geschrieben, dass Hufbearbeitung eben keine Frage des Glaubens ist…

Ich möchte noch etwas Grundsätzliches loswerden:

Ich bin relativ neu hier im Forum und erwarte selbstverständlich nicht, dass ihr mir einfach so glaubt oder vertraut. Janein Ich frage mich aber, warum ihr anderen, die ihr länger „kennt“ (die meisten nur virtuell), einfach so glaubt. Papier ist geduldig, das Internet auch! Für mich sind Forenbeiträge lediglich eine Anregung mich genauer zu informieren. Ich vertraue Informationen grundsätzlich nicht einfach so. Janein Nur weil jemand etwas aufschreibt, heißt das doch nicht, dass es zwangsläufig richtig ist! Ich gehe davon aus, dass die meisten, die sich die Mühe machen etwas aufzuschreiben, von der Richtigkeit ihrer Ausführungen überzeugt sind. Das bin ich auch. Es heißt aber doch nicht, dass dies unumstößlich richtig sein muss. Man kommt ja immer wieder zu neuen Erkenntnissen und erkennt, wo man sich in der Vergangenheit geirrt hat und wo man richtig lag.

Seid doch nicht so leichtgläubig, nur weil ihr meint, einer Person vertrauen zu können! Die vielen Fotos von Problemhufen sieht man deshalb, weil die Pferdebesitzer ihrem Hufpfleger vertrauen und glauben, wenn er ihnen was vom Pferd erzählt. Und diese vermurksten Hufe sind in aller Regel das Produkt von geprüften Bearbeitern. Hufbeurteilung (also Probleme erkennen) kann nun wirklich jeder lernen. Das heißt ja nicht, dass jeder selbst zur Raspel greifen muss. Die professionellen Bearbeiter wollen schließlich auch von etwas leben. Zwinker Wer aber gelernt hat zu "sehen", d. h. Probleme zu erkennen, der kann bei seinem Pferd auch beobachten, ob sich evtl. vorhandene Probleme verringern oder neu dazu kommen. Der kann seinen Bearbeiter darauf ansprechen und ggf. wechseln, bevor die Hufe richtig schlimm aussehen.

Fangt doch endlich mal an, euch fachlich mit dem Thema auseinanderzusetzen, statt darüber zu streiten, wem ihr mehr Glauben schenken könnt! Übernehmt nicht einfach ohne Nachdenken Meinungen und Theorien von anderen, die euch gesagt haben, dass es so und so sein muss.

Die Diskussion dreht sich seit einigen Seiten nur darum, ob ich als nicht geprüfter Laie etwas wissen kann und darf. Rolling Eyes Fachliches zum Thema kam so gut wie überhaupt nicht. Die einzigen, die hier in der Sache mitdiskutiert haben, waren Marlene und amidar. Alle anderen haben nach meinem Eindruck lediglich eine Meinung wiedergekäut, die sie von Marlene und/oder ihrem eigenen Hufpfleger ohne weiteres Nachdenken übernommen haben.

Ich habe mich in diesem Forum u. a. deswegen angemeldet, weil es ein eigenes Unterforum zu Hufen gibt. Prima dachte ich, da kann ich mich Leuten austauschen, die dasselbe Interesse haben wie ich. Echtes Interesse vermisse ich aber bisher bei den meisten und die wenigsten User haben hier fachlich etwas zu bieten.

Ich möchte hier fachlich und sachlich über Hufe und ihre Bearbeitung diskutieren, gern auch kontrovers. Yes Aber ich erwarte von den Diskussionsteilnehmern, dass sich zumindest ansatzweise selbst damit beschäftigt haben, dass sie sich informiert haben und zwar bei unabhängigen Dritten, dass sie Theorien durchdacht und verstanden haben und an den Hufen ihres eigenen Pferdes beobachtet haben, dass diese Theorien richtig oder falsch sind. Denn nur so kann eine Dikussion sinnvoll und fruchtbar sein.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Fellnase am Fr Feb 15 2013, 10:25

OT:
und die wenigsten User haben hier fachlich etwas zu bieten.


Wir sind ja kein Fachforum zum Thema X, sondern ein Pferdeforum für erwachsene Pferdemenschen.
Wer sich ausschliesslich fachlich austauschen möchte, muss sich die entsprechenden Fachforen suchen.

OT Ende

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14628
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von mohirah am Fr Feb 15 2013, 10:35

Über Reiten, Fütterung, Haltung, Umgang etc. wird sich hier doch auch fachlich ausgetauscht? Warum ausgerechnet über Hufe nicht?

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von nasowas am Fr Feb 15 2013, 10:49

Wir tauschen uns so "fachlich" aus wie wirs eben können (bzw jeder von uns kann) aber da es keinen Beruf "Pferdefütterer" usw gibt ist da keine so starke Trennung.
Allgemein ist ein Forum immer ein "laienhafter" Austausch (im positiven Sinne)
Experten gibt es zwar auch vereinzelt zu manchen Themen aber im normalfall tauschen sich Leute über ihre Erfahrungen aus.
OT Ende

Ich bring heute Abend oder morgen mal Bilder von meiner stute mit um hier das eigentliche Thema wieder aufzugreifen.


avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2029
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von mohirah am Fr Feb 15 2013, 11:00

nasowas schrieb:Wir tauschen uns so "fachlich" aus wie wirs eben können
Genau, das mache ich auch. Nur mir wird das komischerweise übel genommen. Ausgerechnet bei den Hufen dürfen sich offensichtlich nur Profis äußern. Warum?

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von nasowas am Fr Feb 15 2013, 11:12

Ich glaube nicht, dass dir übel genommen wird, dass du fachlich deine Meinung äusserst, ich glaube "der Ton" kam etwas blöd rüber. Zumindest ist das mein Eindruck.
Es wirkte übertrieben so (WIRKTE du hast das so nicht gesagt) als ob du sagen würdest: Alles Mist, alles falsch warum habt ihr alle keine Ahnung! Zwinker

Wie wäre es, wenn wir das jetzt "zu den Akten legen" und weiter über eingestellte Bilder diskutieren und nicht darüber "wie" diskutiert wird, sonst macht uns Fellnase noch das Thema zu ! Sad
avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2029
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von mohirah am Fr Feb 15 2013, 11:47

nasowas schrieb:Wie wäre es, wenn wir das jetzt "zu den Akten legen" und weiter über eingestellte Bilder diskutieren und nicht darüber "wie" diskutiert wird
Fänd ich gut, hab ja extra drum gebeten. Zwinker

Du lässt nach Strasser bearbeiten, richtig? Dann kommt ja mal noch eine andere Richtung mit dazu. Find ich gut. Smile Bin gespannt auf die Fotos.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Sternchen am Fr Feb 15 2013, 12:03

Dann mache ich heute auch noch Huffotos. Yes
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von nasowas am Fr Feb 15 2013, 12:17

mohirah schrieb:Du lässt nach Strasser bearbeiten, richtig? Dann kommt ja mal noch eine andere Richtung mit dazu. Find ich gut. Smile Bin gespannt auf die Fotos.
Ja richtig und das ist ja "ein ganz heisses Eisen" bei manchen und es gibt wilde Horrorgeschichten.

Ich bring Bilder und dann können wir gerne genauer drüber reden.
avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2029
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Sternchen am Fr Feb 15 2013, 12:31

nasowas schrieb:
mohirah schrieb:Du lässt nach Strasser bearbeiten, richtig? Dann kommt ja mal noch eine andere Richtung mit dazu. Find ich gut. Smile Bin gespannt auf die Fotos.
Ja richtig und das ist ja "ein ganz heisses Eisen" bei manchen und es gibt wilde Horrorgeschichten.

Und Horrorbilder hab ich leider auch schon gesehen.
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von nasowas am Fr Feb 15 2013, 12:45

kurzes OT

Horrorbilder gibt es, ich bestreite das nicht aber ich führe das auf ne falsche Anwendung der Theorie/Methode zurück.
Genau das passiert eben, wenn man etwas "falsch" macht das ist für mich wie ein Schmied der vernagelt nur da fliesst kein Blut aber schmerzhaft ist es auch. Bin auch kein 100% Verfechter von frau Strasser aber von meiner Hufbarbeiterin, die anch Strasser arbeitet.
avatar
nasowas

Anzahl der Beiträge : 2029
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : Süddeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Schöne Hufe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten