Satteltaschen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Satteltaschen

Beitrag von LadyMorgaine am Mo Jun 21 2010, 18:52

Ich habe es mal in ""Reiterausrüstung" getan, denn letztendlich dient es ja dazu, für uns Sachen zu tragen Lächeln

Welche Satteltaschen habt Ihr?
Nachdem wir ja schon beim Thema Poncho waren, und dieser ja praktisch ist, weil man ihn klein verstauen kann, frag ich mich, wo tut Ihr all Eure Sachen bei einem Ausritt rein? Ich habe ja so schon nie Platz für Handy, Taschentücher und Schlüssel. Besonders im Sommer fehlen mir einfach die Jackentaschen. Bisher habe ich dann meist eine Gürteltasche dabei gehabt. Aber ein Poncho würde dort z.B. nicht mehr reinpassen.
Bei meiner "Probereit-Odysee" hatte eine Frau Satteltaschen, die für mich ausreichend währe. Im Prinzip waren die "Brillenförmig". Das dünne Mittelteil legte man über den Widerrist und rechts und links hatte man eine flache Tasche. Dabei waren Riemen, die man unter dem Sattelblatt an einer Gurtstrippe festmachte.
Hab ich das verständlich ausgedrückt? :D
Also die finde ich klasse. Muss ich nur noch irgendwo entdecken...
Welche Satteltaschen habt Ihr bzw. welche könnt Ihr empfehlen?
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von katinka am Mo Jun 21 2010, 19:03

Hallo,

also zum einen habe ich beim Ausreiten immer meine Bauchtasche um, für Schlüssel, Handy, Taschentücher und ein bisken Kleingeld reicht das. Ansonsten hab ich ne extra Schabracke, wo so aufgenähte Packtaschen drauf sind, also Knotenhalfter + Strick, so'ne ganz dünne Regenjacke (wie für's Fahrradfahren und was zu Trinken passt da rein Zwinker
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3769
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von LadyMorgaine am Mo Jun 21 2010, 19:11

Sowas gibt´s?
Kannst Du davon mal ein Foto machen bzw. findest Du ein Bild im Netz?
Finde gerade nichts was dem entspricht.
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von katinka am Mo Jun 21 2010, 19:25

Guckst Du hier ... beide Pferde haben so eine Schabracke drauf, nur unterschiedliche Modelle Zwinker

avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3769
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Funi am Mo Jun 21 2010, 19:36

meine Rb hat auch ne Schabracke mit soner aufgenähten Tasche...da befindet sich ein kleines erste Hilfe Set drinne Lächeln

ansonsten habe ich nur das nötigste in einer Bauchtasche bei mir, wenn ich nicht eh ne Jacke an habe

da ich bis jetzt keine größeren Touren gemacht habe reicht das völlig aus Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von LadyMorgaine am Mo Jun 21 2010, 19:37

Die sidn ja toll.
Lassen die sich gut verschließen, so das im Galopp nichts fliegen geht?
Die würden mir von der Größe schon reichen.

Wo bekommt man die her?
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Funi am Mo Jun 21 2010, 19:41

also meine ist mit klettverschluss und der hält echt gut wie gesagt da ist ein kleiner 1. Hilfe Kasten drinne und der ist bis jetzt auch drinn geblieben.

allerdings läuft mein Pony im Galopp mehr als das es springt Rolling Eyes aber ich glaube die halten trotzdem ganz gut!!

ich kann den besi morgen mal fragen wo die her ist Zwinker
ansonsten google mal wanderschabracke da findest du schon das eine oder andere modell Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von LopeOver am Mo Jun 21 2010, 19:45

Ich habe immer eine Bauchtasche dabei mit Handy, Schlüssel, etc. Denn Handy am Pferd nützt mir ja nichts, sollte ich mal am Boden liegen.
Im Sommer habe ich bei längeren Ritten Packtaschen fürs Horn.
Da passt je eine kleine Trinkflasche locker auf beide Seiten und noch ein Sonnenhütchen oder ähnliches Zwinker !
Die sind aus Nylon mit Klett. Ist einfach praktisch, denn wenn man erst Schnallen auf und zu wurschteln muss, braucht man beide Hände und das ist sehr nervig.
Größere Packtaschen habe ich auch, die hinter den Sattel kommen, aber die brauche ich nie.


Zuletzt von LopeOver am Mo Jun 21 2010, 19:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
LopeOver

Anzahl der Beiträge : 1704
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von katinka am Mo Jun 21 2010, 19:51

Also zu verschließen sind die mit Schnappverschlüssen + Klett, da fällt eigentlich so schnell nix raus Zwinker
Hab grad nochmal geguckt, die grüngemusterte gibt's bei K... nicht mehr ... die schwarze ist vom Versandhaus mit L ... die gibt's auch noch Zwinker
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3769
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Joy am Mo Jun 21 2010, 20:25

Ich habe auf den normalen Ausritten keine Taschen mit. Handy ist in der Hose und sonst brauche ich eigentlich nichts.

Für längere Ritte habe ich Horntaschen, die relativ groß sind. Die sind auch wirklich praktisch. Dann habe ich noch seitliche Packtaschen, eine Bananentasche und eine kleine Bananentasche, die zwei Fächer für Trinkflaschen hat. Normalerweise brauche ich davon aber nichts. nUr auf Wanderritten.

So eine Schabracke hatte ich auch mal. Da ist nie etwas verloren gegangen.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9788
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von fribi am Mo Jun 21 2010, 21:35

Ich trage oft eine Weste (wenn ich wegen des Wetters nicht eh schon eine Jacke anhabe). Die hat so viele Taschen, dass da alles reinpasst, was ich für einen Ausritt brauche.

Bei den Schabracken mit Taschen bitte daran denken, dass das Handy nicht ans Pferd sondern an den Reiter gehört. Sonst ist nach einem Sturz des Reiters das Handy mit dem Pferd unterwegs........... Idee
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Trapper am Mo Jun 21 2010, 23:20

Hi

Tja..meine Horntaschen, die gehen nicht mehr übers Hörnchen.
Das ist to Big geworden.
War aber immer sehr gut.
Dann normale Packtaschen aus Leder....nie benutzt...musste ich aber haben Zwinker
Die Bananentasche findet weiter ihren Platz.
Wichtig für Äpfel, Brote und Kaffee.

Handy gehört an den Reiter ..yepp.
Geld hab ich keins..also hat sich das erledigt.

Cu
Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von LadyMorgaine am Di Jun 22 2010, 20:02

Ah, Wanderreitschabracken heißen die Lächeln
Habe ich gleich ne Menge bei google gefunden.
Diese Horntaschen sehen auch prima und praktisch aus.
Aber am Dressursattel fehlt das gewisse etwas dafür Lächeln
Diese Bananentaschen (habe leider nur Bilder ohne Pferd gefunden), wo macht man die fest? Sind die vor´m Reiter, am Widerrist?
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von blondie am Di Jun 22 2010, 21:29

Da gibts verschiedene Modelle für vornen und für hinten @LadyMorgaine
die haben meistens Ösen dran wo man dann Lederbändel einfädeln kann

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von katinka am Di Jun 22 2010, 21:31

Und aufpassen, dass sie auf der Schabracke und nicht auf'm banken Pferdefell aufliegen (das hatten wir nämlich, beim Pferd meiner Freundin) ... die war nach'm Ausritt kahl Rolling Eyes ... zum Glück war "nur" das Fell ab.
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3769
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Nedserd am Do Jun 24 2010, 20:43

Ich habe eine extra lange Schabracke, wenn ich die Satteltaschen drauf mache. Doppeltasche und eine riesen Bananentasche (70 cm lang) und kleine Doppeltasche für vorn. Das ist die ausrüstung für längere Wanderritte.
Für eine h oder so nehm ich nur Handy mit in der Reithosentasche.
Anderes machen wir nicht, entweder kurze oder lange Ritte Yes
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von azgirl am Mi Dez 29 2010, 00:38

Mein Cell-phone, Messer( mit Hufauskratzer dran),und Handwaffe hab ich immer am meinem Hosenguertel.

Ich hab kleinere Horn -saddle -bags, von Cashel.
@ Trapper. Die passen auch um Guadalajara Horns.
Benutz ich eher selten. Aber da kommt dann Erste Hilfe Zeugs rein,was zum Knabbern und Trinken, ein Travel Knotenhalfter, Camera, vieleicht noch eine Landkarte.



Am Saddle hab ich eh saddle- strings fuer den Notfall. Binde aber machmal noch extra Heuballenschnuere dran oder ein extra Rope.

Fuer English Sattel hab ich auch so eine Schabracke mit Packtaschen dran.
Das ist aber eigentlich ein Aussi -pad ( fuer Australische Polley's ).
Hat auf beiden Seiten Lammfell. Hab es noch nie benutzt.

avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Trapper am Mi Dez 29 2010, 09:48

Ahhhh

Es gibt die Horntaschen also auch für "richtige" Hörner Zwinker
Meine passen ja jetzt nicht mehr und kommen auch von der Farbe schlecht.

2011 ist im März wieder die Equitana in Essen.
Da werde ich diesmal wieder hinfahren und mich umschauen.
Es ist halt nur sehr schade, das meine bevorzugte Firma wohl keinen Stand aufbauen wird.
Egal...ich werd da mal etwas suchen.

Packtaschen aus Leder habe ich aber ich mag sie nicht.
Eine Bananentasche reicht mir.
Abgesehen davon...stilecht ist eine Geschichte für sich....praktisch ist besser.
Anstatt in eine Lederpacktasche noch Plastiktüten zu stopfen, würde ich auf moderne Materialien zurück greifen.
Die sind Heute super dicht und auch leichter.
Leicht ist das Stichwort.
Je mehr man an sein Pferd knotet, je mehr hat es zu tragen und für lange Ritte sollte man genau überlegen ob es notwendig ist.

Für unsere Touren hat die Bananentasche plus Horntasche immer ausgereicht.
Was ich oft im Netz gesehen habe sind kleine Packtaschen ( anstatt der Horntasche ) die sehr kunstvoll verziert waren.
So was könnte man anstatt der Horntasche nehmen, obwohl man dann schlechter an sein Zeugs kommt.
Aber die Taschen sahen super aus.

Zum Befestigen nehme ich nur die Sattelstrings.
Als Reserve hab ich Lederschnüre dabei die ich bei dem Reiner um das Horn gewickelt hatte.

LG
Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von azgirl am Mi Dez 29 2010, 15:46

Hab da noch einen Tip wer seine Satteltaschen isolieren moechte:

Ich hatte frueher auch mal ein paar Satteltaschen fuer hinten aus Leder.
Bei uns im Supermarkt in der Fleischabteilung kannst du dir billig IsolierBeutel kaufen.
( die meisten von uns auf dem Land haben ja eine lange Fahrt bis nach Hause , damit dein Fleisch kalt bleibt ).

Also da giebt es auch verschiedenen Groessen wo du deine Satteltaschen dann damit auslegen kannst. Viele passen sogar haargenau in verschiedene Style. Die sind superleicht, so ein Space -age silbernes Schaummaterial.

In Jagdt Catalogen oder Camping Catalogen kannst du auch solche Isolierbeutel finden. Manche auch in Quadrat oder Rechteck Form.


avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von sady am Mi Dez 29 2010, 20:24

Ich habe diese Nylontaschen, die finde ich aber nicht so toll. Für Eintagesritt reichen sie. Für nächstes Jahr für unser Elberitt habe ich mir Ledertaschen zugelegt und eine Gürteltasche habe ich auch. Wir sind aber faulen Säcke und lassen uns das Gepäck von Station zu Station bringen;-)

sady

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.11.10
Ort : Nähe Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Trapper am Do Dez 30 2010, 18:45

Hi
@sady schrieb:Für nächstes Jahr für unser Elberitt habe ich mir Ledertaschen zugelegt und eine Gürteltasche habe ich auch. Wir sind aber faulen Säcke und lassen uns das Gepäck von Station zu Station bringen;-)

Warum dann die Ledertaschen?
Meine Meinung ist halt...je weniger am Pferd, je besser.

An der Elbe oder egal wat für'n Bach auch immer, würde ich gerne mal entlang Reiten.
Das ist bestimmt der Knaller.
Gibts da keine Probs mit Mücken und anderen Stechtierchen?

LG
Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von LopeOver am Do Dez 30 2010, 18:59

Azi, so ähnliche Horntaschen habe ich auch - sehr praktisch!
Ledertaschen fallen für mich aus, eben weil sie nicht dicht halten, wenn es regnet und sie haben keine Klickverschlüsse und das ist sehr nervig, gerade wenn man sie vom Pferd aus öffnen und schließen will.
avatar
LopeOver

Anzahl der Beiträge : 1704
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Nedserd am Do Dez 30 2010, 19:47

@Trapper schrieb:
An der Elbe oder egal wat für'n Bach auch immer, würde ich gerne mal entlang Reiten.
Das ist bestimmt der Knaller.
Gibts da keine Probs mit Mücken und anderen Stechtierchen?

Ist auch der Knaller
Ich bin von Bad Schandau nach Pirna an der Elbe lang geritten (Sächsische Schweiz) und es war toll.
Meinem Pferdchen waren nur die Schaufelraddampfer etwas suspekt Zwinker
Probleme mit Mücken gabs eher im Wald statt am "Bach" Zwinker
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von sady am Fr Dez 31 2010, 13:33

@ Trapper
die Nylontaschen baumeln immer wie Säcke hin und her, deswegen die Ledertaschen.
Ich bin noch nie die Elbe entlang geritten und freue mich total. Die anderen reiten von Hitzacker nach Bleckede zurück und ich ,Abenteuerer , alleine durch die Göhrde zum Güldenhof ,da übernachte ich und am nächsten Tag nach Hause. Wir reiten vom 1.5.-7.5. da sind noch keine Mücken und Bremsen.

lG

sady

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.11.10
Ort : Nähe Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Trapper am Fr Dez 31 2010, 14:09

Hi @Sady

Hast du am Sattel keine Ringe zur Befestigung?
Die Ledertaschen müssen ja auch vertüdelt werden.

Was hast du für einen Sattel?
Yepp und der Mai ist der schönste Monat des Jahres ( hab da auch wieder frei Lächeln )

LG
Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Satteltaschen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten