Sollte altes Pferd noch springen?

Nach unten

Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Gast am Sa Feb 02 2013, 21:24

Sollte ein 23-Jähriges Pony ( hat keine wirklichen Gelenkprobleme, stolpert nur manchmal leicht. Ist sonst auch sonst ziemlich gesund) noch über Cavalettis springen oder eher nicht???


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von sandstrand am Sa Feb 02 2013, 21:34

hmm ich würd es mal mit am Boden liegenden Stangen probieren und sehen wie Pony darauf reagiert...dann würd ich weiter sehen.
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Gast am Sa Feb 02 2013, 21:38

Das Problem: Er springt darüber nicht sonder geht…

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Gast am Sa Feb 02 2013, 21:43

also über stangen am Boden…

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von FrauBine am Sa Feb 02 2013, 21:50

Ich glaube, sowas kann man nicht pauschal am Alter festmachen. Ich würde mit meinem 24jährigen Pferd völlig bedenkenlos über kleinere Sprünge gehen, sie ist topfit und wenn man manchmal guckt, was da auf der Koppel abgeht, sind so ein paar Hüpfer vergleichsweise gar keine Belastung.

Solange das Pferd entsprechend fit, trainiert und koordiniert ist, gerne springt und man nicht grad über Riesenoxer geht.... why not?
avatar
FrauBine
2.SuperFotograf

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 29.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Gast am Sa Feb 02 2013, 22:44

Ok thx

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von sisi am Sa Feb 02 2013, 22:56

Woran liegt denn das stolpern? Ist das Pony einfach unaufmerksam oder faul? Denn regelmässiges Stolpern sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Das sind Anzeichen für Arthrose, die in dem Alter nichts Unnormales ist. Woher weißt Du, daß die Gelenke in Ordnung sind? Wurde geröntgt?
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14324
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Gast am Sa Feb 02 2013, 23:03

Ja, er wurde geröntgt, aber man hat nichts ernsthaftes festgestellt.
Das Stolpern ist auch nicht immer, sondern nur manchmal vor allen auf unebenen Boden. Zum b. beim Spazieren gehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von blondie am So Feb 03 2013, 00:34

Was heißt nichts ernsthaftes?

Bei dem Alter ist eigentlich fast normal das an der Hufrolle Veränderungen da sind, und das kann das stoplern u.a. erklären.

Auch schlechte oder falsche Bemuskelung kann Ursache sein.

Wenn er so gar kein Springer ist warum dann Springen?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18060
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von PICO2001 am So Feb 03 2013, 09:18

Also Cavalettis sind kein "Springen" im direkten Sinn, das ist fast das gleiche Anheben der Beine wie die es tun wenn bspw. Schnee liegt!
Es ist nicht falsch denn die Pferde darüber "gehen", im Gegensteil, es ist für den Rücken auch förderlich! In Kombination mit Stangen davor oder mehreren Cavalettis ein tolles Ding, weil der Rücken mehrfach geschwungen wird Zwinker
Wenn du willst das er Springt dann leg ihm auf die Cavelltistange noch was optisches drauf, noch ne Stange oder manchmal reicht auch ne farbliche Decke oder Zweige oder sowas!
Also wenn er darüber geht, dann nutze das doch für die Aufwölbung des Rückens in diesem Alter!
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3195
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von rakete am So Feb 03 2013, 09:52

Mein Pferd ist 21 und springt für sein Leben gene.Nicht mir mir drauf aber alleine.Wenns möglich ist laß ich ihn ein oder zweimal im Monat freispringen.Kleine Kreuze,niedrige Steilsprünge oder auch niedrige Oxer die recht eng stehen.
Er stolpert auch ab und an aber nie dabei Janein
Ich würde es einfach mal probieren
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14237
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Joy am So Feb 03 2013, 10:39

Wem gehört denn das Pferdchen?

Falls es nicht dir gehört, kann die Besitzerin/ der Besitzer sicher am ehesten Auskunft darüber geben, ob kleinere Hüpfer okay sind oder nicht.

Generell sehe ich es wie FrauBine. Es kommt auf das Pferd an.
Mein eines Pony ist auch 23, wird regelmäßig geritten und der hüpft auch noch über ein Cavaletti.
Anderen in dem Alter muss man das nicht mehr "abverlangen".

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.

avatar
Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 10063
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Gast am Mo Feb 04 2013, 19:06

@blondie: Soweit ich weiß, hat er keine Arthrose oder ähnliches. Er ist nur etwas fauler geworden und ganz schön fett Zwinker . Aber ich weiß es nicht genau, da ich ihn ja sonst nicht reite…
@Joy: Ich kümmer mich um das Pferd, weil die Besitzerin im Urlaub ist. Ich wollte dann ihn auch mal springen lassen.
@rakete: Ja, ich glaube so ist meiner auch Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von FrauBine am Mo Feb 04 2013, 19:16

Wenn es nicht mit der Besitzerin abgesprochen ist, würd ich es nicht machen.
avatar
FrauBine
2.SuperFotograf

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 29.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von sisi am Mo Feb 04 2013, 19:17

@FrauBine schrieb:Wenn es nicht mit der Besitzerin abgesprochen ist, würd ich es nicht machen.

Genau das hab ich auch gedacht. Und wenn er eh so übergewichtig ist, dann ist das auch nicht gut für die Gelenke.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14324
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Joy am Mo Feb 04 2013, 19:25

Ich kann mich nur anschließen.

Und ich als Besitzer wäre, wenn ich im Nachhinein von solchen Experimenten erfahren würde, auch nicht begeistert.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.

avatar
Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 10063
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Gast am Di Feb 05 2013, 18:12

okay danke Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Gast am Mi Feb 06 2013, 15:21

Und ich hätte natürlich die besitzerin gefragt, wollte aber erstmal so hier im Forum fragen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Sew13 am Mo Jun 10 2013, 17:31

Ich würd das nur machen, wenn das Pony das WIRKLICH will und wenn es keine gesundheitlichen Probleme hat...Aber ich glaube wenn er fett ist könnte das eher schaden!
avatar
Sew13

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 06.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Sollte altes Pferd noch springen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten