Sattelgurtschoner (Fell usw)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von sandstrand am Di Jan 29 2013, 08:35

In welchen Fällen werden die verwendet? Ich dachte bis jetzt immer wenn der normale Gurt reibt. Aber bin jetzt auch nicht mehr sicher...
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von Fellnase am Di Jan 29 2013, 08:37

Warum bist du dir nicht mehr sicher, weil so kenne ich es auch ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von nicolini am Di Jan 29 2013, 09:14

Ich brauche den Schoner eigentlich nur beim Schnurensattelgurt, damit an Ellbogen und Bauch Fell+Haut nicht eingequetscht werden.
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6916
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von Pensiero am Di Jan 29 2013, 09:17

Zur Druckminderung wird er auch noch verwendet.

Und wenn der Gurt reibt muss man auch aufpassen, ob die Reibung mit Schoner nicht noch größer wird. Viele Pferde vertragen das Kunstfell gar nicht, viele reagieren sogar auf echtes Lammfell schlecht. Dann hilft oft nur das medizinisch gegerbte Fell oder sogar Rehfell. Rehfell benutze z. B. ich, weil alles andere die Reibung nur noch verstärkt.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von sandstrand am Di Jan 29 2013, 09:49

ah ok danke euch Yes
ich hatte den Schnursattelgurt vergessen da kann sich ja Haut einzwicken. Hatte gerade nur überlegt was sich bei einem normalen Sattelgurt zwicken soll Zwinker
Rehfell hab ich jetzt noch gar nicht gesehen.
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von Pensiero am Di Jan 29 2013, 10:28

Es gibt auch keine "fertigen" Schoner aus Rehfell. Ich kaufe immer ein Winterfell vom Reh und mache mir das dann selbst zurecht.

Aber ganz empfindliche Pferde haben sogar Schabracken aus Rehfell.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von sandstrand am Di Jan 29 2013, 10:41

ah ok danke für die Info, das war mir neu Wink
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von nicolini am Di Jan 29 2013, 11:23

Was ist an Rehfell denn jetzt so besonders@ Pensiero?
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6916
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von Pensiero am Di Jan 29 2013, 12:52

@sandstrand: Gerne geschehen!

@nic: Das Rehfell ist besonders weich, selbst wenn das Pferd schwitzt. Lammfell (selbst wenn medizinisch gegerbt) kann durch Einwirkung von Schweiß wieder reibend wirken. Bei Rehfell ist es wohl nicht so - ich hab jedenfalls kein wundes Pferd mehr gehabt seither, jedoch mit Lammfell schon.

Mein Großer hat in der Gutlage hinter dem Ellenbogen Verdickungen. Und wenn ich nur zwei Mal ohne Rehfell reite ist das komplett wund. Mit Rehfell ist gar nichts mehr. Ich mache mir auch keinen kompletten Schoner mehr daraus, sondern bringe nur an die beiden Stellen hinter den Ellbogen zwei Stücke Rehfell an. Alles prima.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von Nonstop Hanover am Di Jan 29 2013, 17:40

Wo kaufst du das Fell?
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von ponyschnute am Di Jan 29 2013, 17:44

Genau wo kaufst du das ???
avatar
ponyschnute

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 28.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von Pensiero am Di Jan 29 2013, 17:49

Meist kaufe ich es über E*bay. Da gibt es einen Verkäufer der hat richtig gute Ware für einen attraktiven Preis.

Wenn jemand vor hat sich auch so ein Fell zuzulegen, dann bitte unbedingt darauf achten, dass es sich um ein Winterfell handelt. Nur dieses ist weich. Das Sommerfell ist "stachelig".

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von sandstrand am Di Jan 29 2013, 17:50

wer aufm Land wohnt kann sich sicher auch an den örtlichen Jäger wenden, da ist die Herkunft dann auch bekannt Wink
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von Pensiero am Di Jan 29 2013, 17:56

Theoretisch möglich - aber das Fell muss gegerbt werden. Und es ist eklig das Fell selbst zur Gerberei zu bringen (sofern eine in der Nähe ist), dann dauert das Gerben auch noch einige Zeit, es kostet... etc.
Also einfacher ist es, sich das Fell einfach irgendwo fertig zu kaufen.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattelgurtschoner (Fell usw)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten