Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Di Feb 05 2013, 23:50

achso: immer her mit den alternativen Ideen. Gerne auch mit Steigbügel. Möglichst Pferdeflexibel...hach ich weiß.... rotwerd
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von mohirah am Mi Feb 06 2013, 09:51

Wie viel Geld willst bzw. kannst du denn für eine Sattelalternative ausgeben?

Ein Pad kriegst du ja relativ günstig, selbst ein neues kostet nicht die Welt. Ich würde dir auch zu einem von Barefoot raten, habe bisher auch nur Gutes gelesen.

Ein Lammfellsattel ist da schon ein gutes Stück teurer. Für dasselbe Geld kriegst du dann fast schon einen baumlosen Sattel von Barefoot. Im Gegensatz zum LFS kannst du beim Barefoot dann aber wenigstens auch Steigbügel verwenden. Du solltest allerdings bedenken, dass Sättel normalerweise ohne alles verkauft werden und du noch Geld für Sattelgurt, Unterlage, Bügel, Bügelriemen einplanen musst. Auch beim Pad musst du mindestens noch einen Gurt kaufen. In Summe ist das aber dennoch wesentlich günstiger als ein Sattel.

Zunächst solltest du dir also überlegen, wie viel Geld du dafür zur Verfügung steht. Wenn es nur für Pad und Gurt reichen sollte, brauchst über weiteres gar nicht länger nachdenken. Wenn es für mehr reicht, hast du die Qual der Wahl unter den baumlosen Sätteln. Zwinker

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sisi am Mi Feb 06 2013, 09:52

Barefoot Sättel und auch andere baumlose Sättel bekommt man auch gut gebraucht. Yes
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mi Feb 06 2013, 10:44

@sisi schrieb:Barefoot Sättel und auch andere baumlose Sättel bekommt man auch gut gebraucht. #
Yes


wobei ich mich da schon vorher für ein Modell entscheiden sollte oder?


schaut mal hier:
http://www.sanftespferd.com/t3449-suche-sattelahnliche-reitunterlage
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Fr Feb 08 2013, 10:39

ich hab gerade ein super nettes Telefonat geführt (mit einer Sattlerin). Ihr durfte ich auch meine Bilder schicken. Sie hat mir aber noch was zu diesen Trachtensätteln erklärt. Da liegt der Schwerpunkt sehr weit hinten und die Trachten verstärken das wohl noch. An diesem Punkt liegen wohl die Nieren und so übt der Sattel Druck auf die Nieren aus. Das ist dem Pferd unangenehm und so sollte es mehr zum tölten (schneller) angehalten werden.

Kann mir jemand dazu noch mehr sagen?
Ich bin gerade einigermaßen platt No
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Fellnase am Fr Feb 08 2013, 10:42

Naja, richtig auf Nieren kann ein Sattel nie drücken, weil Nieren nicht ganz auf der Hautoberfläche sind, sondern es ist ein Druck auf Nierengegend.

http://www.wege-zum-pferd.de/artikel/sattel.php
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14754
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Funi am Fr Feb 08 2013, 10:42

Ja...da hat die Sattlerin recht mit...das war die Intention der Sattelbauer aber mittlerweile gsd sehr überholt!

Schwerpunkt muss wie bei jedem Pferde und Sattel stimmig sein!

Reeler Tölt geht auch ohne sich nach hinten zu setzen Rolling Eyes

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Fr Feb 08 2013, 11:26

ich habe eben Rückmeldung von der Sattlerin bekommen die eure Einschätzung anhand der Bilder 100% bestätigt hat und mir dringend vom Reiten abgeraten hat. Ich denke ich werde noch einmal mit der Besi sprechen und dann sehen was passiert Yes
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gast am Fr Feb 08 2013, 11:42

Oh man, ich hoffe du kommst bei dem Gespräch nicht in Teufels Küche. Aber anhand der Reaktion kannst du für dich evtl. auch wieder weitere Entscheidungen treffen...
Daumen sind gedrückt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Fr Feb 08 2013, 12:01

naja wenn ich in teufels Küche komme ist die Sache eh klar Yes ich bleib dabei, mit diesem Sattel reite ich nicht.
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Islandpferde-Sattel

Beitrag von Ginger29 am Di Jul 09 2013, 21:47

Hallo Foris!

Ich suche nach einem neuen Sattel für ein Isländer. Die Isireiter kennen sicher das typische Problem: der kurze Rücken... Rolling Eyes Und bei uns kommt erschwerend hinzu, dass wenig Ellbogenfreiheit besteht und es da schnell scheuert...

Kann mir jemand Marken speziell für Pferde mit kurzem Rücken empfehlen? Mit was reiten die Vertreter der Isifraktion hier so?

Bin auf Eure Empfehlungen und Erfahrungen gespannt! Yes 
avatar
Ginger29

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 17.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Funi am Di Jul 09 2013, 21:51

Ich hab einen von Busse....ich glaube der hat ~44cm Auflagefläche.
Dressurschwerpunkt(!) das ist das nächste bei den Isisätteln....nach der Länge. Der Schwerpunkt muss ohne wenn und aber stimmen. Man braucht ihn nicht weiter hinten!! Zwinker

Zur Ellebogenfreiheit kann ich leider nichts sagen, damit haben wir keine Probleme. Aber sei vorsichtig mit Sätteln, die mit "Schulterfreiheit" werben. Kann toll sein, kann aber auch in die Hose gehen, weil das Kopfeisen dann oft etwas nach hinten gewinkelt ist statt grade und so in den Trapezmuskel drückt, obwohl die Kammer passt. Nicht schön...

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Friedaaa am Mi Jul 10 2013, 07:56

Also meiner wurde bis vor Kurzem mit einem Prestige Dressursattel geritten,
jetzt hat er einen Barefoot London und die Stute meiner Eltern wird mit einem Prestige Tölt geritten. So ein Sonderding in braun.

Mehr weiß ich dazu aber leider auch nicht...
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2837
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Nanili am Mi Jul 10 2013, 08:06

Ich habe den Hilbar Royal Delight,da ich auch ein Pony mit kurzem Rücken habe.
avatar
Nanili

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Hürth/NRW

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Ginger29 am Mi Jul 10 2013, 09:06

Danke für die Tips.

Ich hatte bislang von Wintec den ProDressur. Aber der sitzt nicht so doll und drückt in der Nieren-/Lendengegend.

Mir wurde ein Sattel von Patrick Stamm empfohlen. Der macht speziell für Islandpferde Sättel - wirbt aber gerade mit der Schulterfreiheit... Kennt jemand diese Sättel??
avatar
Ginger29

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 17.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von blondie am Mi Jul 10 2013, 09:07

*zusammengefügt*

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von gipsyking am Mi Jul 10 2013, 15:30

@Ginger29 schrieb:

Ich hatte bislang von Wintec den ProDressur. Aber der sitzt nicht so doll und drückt in der Nieren-/Lendengegend.

Nicht überraschend.
Der einzige Wintec, der das meistens nicht tut, ist der alte Wintec 2000.


Mir wurde ein Sattel von Patrick Stamm empfohlen.
Der macht speziell für Islandpferde Sättel - wirbt aber gerade mit der Schulterfreiheit...
Kennt jemand diese Sättel??


Ja.
Und auch die haben (Islandsattel eben) den zurückverlagerten Schwerpunkt und häufig auch (eine ziemlich deutliche) Schulterfreiheit.

Von daher würden die bei mir schon rausfallen.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von gipsyking am Mi Jul 10 2013, 15:31

Gut gefällt mir z.B. der Kentaur Iceland.

http://www.oelstede.de/s%C3%A4ttel/

Ist auch erschwinglich.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten