Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mo Jan 21 2013, 12:21

Geht das? Ist evtl ne blöde Frage...wenn ja hat das jemand von euch? Was müsste man da beachten? Was ist das Besondere an den Isisätteln? Der Sattel meiner RB ist halt nicht sooo toll, schon ehct alt und wie ich finde auch nicht sehr bequem. Mir wär eher nach nem VS Sattel...früher oder später...


edit Fellnase: Überschrift etwas aussagekräftiger korrigiert
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gast am Mo Jan 21 2013, 12:28

klar geht das! Meiner hat einen Dressursattel! Und ich möchte auch keinen Töltsattel. Ich sitz da einfach nicht so "richtig" drin! Und tölten kann ich, wenn ich möchte, auch im Dressursattel!

Was zu beachten ist, das fragst du besser einen Sattler. Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mo Jan 21 2013, 12:34

ist eben ein klassischer alter Töltsattel. ich sitze darin auch eher nicht soooo toll. Übern Winter ist das kein Thema, ich will mich eh erst mal ans Pony gewöhnen. Einen Sattler habe ich nicht (woher auch ;-) ) Sollte ich mich tatsächlich für einen anderen Sattel entscheiden, kann man die ggf dann noch auf einem andern Pony nehmen? Weiß ja nicht ob ich ewig als RB da bleibe.

achso: was müsste ich denn einplanen?
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von S.Bine am Mo Jan 21 2013, 12:41

Ähm.. Also ein Isländer hat vier Beine, einen Rücken, die gleiche Anzahl an Wirbeln wie ein anderes Pferd... Grundsätzlich könnte man behaupten, ein Isländer wäre auch nur ein Pferd. Zwinker

Klar geht das! Und ich verrate Dir was: Man kann sogar in normalen Sätteln tölten! Yes

Nein, sorry, Spaß bei Seite. Natürlich geht das. Töltsättel haben in der Regel den Schwerpunkt weiter hinten, deshalb sitzt Du vermutlich auch ungewohnt. Tatsache ist, dass ist veraltet und ungesund fürs Pferd. Jedes Pferd benötigt einen Sattel, der genau diesem Pferd passt. Grundsätzlich kann man den Sattel dann natürlich auch für andere PFerde nutzen, aber die Wahrscheinlichkeit zwei Pferde zu finden, denen genau der selbe Sattel passt ist sehr gering.

Wenn Du auch was gebrauchtes nehmen würdest, würde ich mit 450 Euro aufwärts rechnen.

LG Sabine
avatar
S.Bine

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 01.01.12
Ort : Remscheid

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gast am Mo Jan 21 2013, 12:44

Hm tja, ich hatte mal eine RB die einen Westernsattel hatte. Mit dem kam ich überhaupt nicht klar. Ich hatte Glück, dass eine Freundin noch einen uralten VS im Keller hatte und ihn nicht brauchte. Der Sattler hat ihn aufs Stütchen angepasst und alles war tutti. Das hat so ca. 300 Euro gekostet und das war es mir wert. Den Sattel habe ich später für 450 verkauft (Glück gehabt hihi)
Snotris Sattel war recht teuer, so um die 2.000 Euro. Ist jetzt allerdings schon 10 Jahre alt und liegt bereits auf dem 3. Pferd und passt und passt und passt......
Einen hochwertigen Sattel kannst du einfach viel öfter ändern lassen, als einen günstigen.
Ich würde immer wieder viel investieren, um länger was davon zu haben.
Aber bei einer RB... hmmm schwer zu beurteilen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sisi am Mo Jan 21 2013, 12:59

Ich würde immer dazu raten, einen Sattler zu holen. Viele haben auch gebrauchte Sättel, es muß also kein Neusattel für 2000 Euro sein. Man kann auch erst einen Sattler holen, sich beraten lassen, welche Modelle passen könnten und dann im Netz nach gebrauchten suchen.
Ich weiß, wovon ich spreche, da es hier keine Sattler gibt. Du kannst dir nicht vorstellen, wieviel Geld ich schon für Sättel, die ich "auf gut Glück" gekauft hab ausgegeben hab, nur um dann festzustellen, daß sie überhaupt nicht passen. Also ist es im Endeffekt günstiger, sich beraten zu lassen. Zwinker

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von mohirah am Mo Jan 21 2013, 13:03

Baumsättel lassen sich nur bedingt anpassen. Der Schwung der Wirbelsäule und der Baum müssen einfach zusammen passen. Kleine Abweichungen kann man mit entsprechender Polsterung ausgleichen. Bei großen braucht man dann eben einfach einen anderen Sattel.

Vielleicht wäre ja ein baumloser Sattel oder einer mit einem Lederbaum was? Die sind wesentlich anpassungsfähiger. Allerdings sollten die auch angepasst werden, also nicht einfach draufschmeißen und losreiten.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2596
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gast am Mo Jan 21 2013, 13:04

Hm oder schon mal drüber nachgedacht dir ein Pad zu holen?
Das kannst du dann in jedem Fall für jedes andere Pferd nutzen...
Hat halt keine Bügel, aber ich finde fürs Gelände gibt es fast nichts besseres...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gast am Mo Jan 21 2013, 13:05

Baumlos ist auch eine gute Alternative.
Eine Freundin von mir hat gute Erfahrungen mit dem Barefoot London auf ihrem Isi gemacht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mo Jan 21 2013, 13:12

hmmm ist halt schwierig...ich denke ich test den aktuellen mal bis ins Frühjahr... Yes
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sisi am Mo Jan 21 2013, 13:17

Zwei Lederbaumsättel hab ich auch ausprobiert. Ansich eine gute Sache, leider ist mein Pony in der Schulter zu schmal gewesen für die Modelle und das Sattelblatt zu lang für uns. Zum Glück hab ich einen schon wieder verkauft bekommen. Experimente sind halt teuer Zwinker Deshalb lieber vom Fachmann beraten lassen.
Und es ist ja auch die Frage, was die Besis des Ponys von baumlosen Sätteln und Pads halten und das zulassen.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gast am Mo Jan 21 2013, 13:21

Ist zwar leider nur schwer zu erkennen, aber hier ist mein Pad.
Drunter liegt von Krämer ein Wetsternpad für Ponys.



Mehr als bequem!!!!
Das Reitpad hat so um die 70 Euro gekostet und das Westernpad 30 Euro.

Aber teste erstmal weiter Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mo Jan 21 2013, 13:37

@sisi schrieb:Ich würde immer dazu raten, einen Sattler zu holen. Viele haben auch gebrauchte Sättel, es muß also kein Neusattel für 2000 Euro sein. Man kann auch erst einen Sattler holen, sich beraten lassen, welche Modelle passen könnten und dann im Netz nach gebrauchten suchen.
Ich weiß, wovon ich spreche, da es hier keine Sattler gibt.

also Sattler gibts hier schon, ich kenn nur keinen weil ich das Prob bis jetzt nicht hatte Yes
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sisi am Mo Jan 21 2013, 13:41

Da kann man ja einfach mal am Stall nachfragen, was die Leute dort für Sattler haben. Oder in einigen der großen Pferdeforen gibt es auch Listen von Sattlern nach Region gegliedert.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mo Jan 21 2013, 13:42

Frieda7 schrieb:Baumlos ist auch eine gute Alternative.
Eine Freundin von mir hat gute Erfahrungen mit dem Barefoot London auf ihrem Isi gemacht.

ah ok eignet sich das für Gelände ebenso wie für Dressur?
wo gibts die und was muss ich beachten?
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mo Jan 21 2013, 13:44

@sisi schrieb:
Und es ist ja auch die Frage, was die Besis des Ponys von baumlosen Sätteln und Pads halten und das zulassen.
ich glaub sie ist da recht flexibel Yes
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mo Jan 21 2013, 13:46

Frieda7 schrieb:Ist zwar leider nur schwer zu erkennen, aber hier ist mein Pad.
Drunter liegt von Krämer ein Wetsternpad für Ponys.



Mehr als bequem!!!!
Das Reitpad hat so um die 70 Euro gekostet und das Westernpad 30 Euro.

Aber teste erstmal weiter Yes

wo hast du das Pad gekostet und gibts die auch mit Bügeln?
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gast am Mo Jan 21 2013, 13:49

Also gekauft habe ich es bei uns in der R.aiffeisen.
Bügel empfehle ich nicht, da sie zu punktuell drücken, da es ja keine Polsterung gibt und das verursacht unschöne Druckstellen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mo Jan 21 2013, 13:51

was mit Bügeln wäre mir schon ganz recht Yes
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gast am Mo Jan 21 2013, 13:56

Hm dann brauchst du wohl einen Sattel lol

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gast am Mo Jan 21 2013, 13:57

http://www.barefoot-saddle.de/shop/Sattel/Barefoot-London.html

das ist der, mit dem meine Freundin sehr gute Erfahrungen gemacht hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von mohirah am Mo Jan 21 2013, 13:57

Wenn du mit Bügeln reiten willst, solltest du doch lieber nach einem Sattel suchen. Aber auch bei den baumlosen hat man inzwischen eine große Auswahl (was die Entscheidung nicht unbedingt leichter macht Zwinker).

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2596
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sisi am Mo Jan 21 2013, 13:58


_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Funi am Mo Jan 21 2013, 15:18

das meiste wurde ja schon gesagt... ich will trotzdem noch meinen Senf dazu geben

wichtig ist, dass egal wo für du dich entscheidest, der Sattel muss passen. Wie Mohira schon sagt kommt es da nicht nur auf Länge und KW (Kammerweite) an, sondern auch auf den Schwung und dieser lässt sich nur bedingt ändern!
Damit beantwortest du dir auch die Frage, ob wenn du einen Sattel kaufst du ihn auch auf anderen Pferden verwenden kannst: jaein!
Es gibt Sättel, die werden als "passend" für jeden verkauft. Das ist einfach blödsinn!!
Es gibt Pferde, die sich vom Körperbau her sehr ähnlich sind und wo man einen Sattel auf 2 Pferden nutzen kann...aber das ist nicht die Regel!!

Natürlich stirbt kein Pferd, wenn es mal mit einem nicht zu 100% passenden Sattel geritten wird (meine hatte 4 Jahre lang einen unpassenden) aber auf die Dauer gesehen, ist ein passender Sattel das a und o!

Töltsättel haben wie auch schon gesagt wurde, oft einen falschen Schwerpunkt aber gsd findet da ein Umdenken statt und wenn man sich die neueren Modelle anschaut, dann findet man schon welche mit Richtigem Schwerpunkt und sehr Dressur-ähnlich "gebaut".

Wenn du etwas mit Steigbügel möchtest, dann würde ich dir von einem Pad abraten. Die Gründe dafür wurden ja schon genannt -> an der Bügelaufhängung wirkt der Druck sehr punktuell.
Aber das Problem hast du auch ohne Steigbügel: Pads & Lammfell Sättel verteilen den Druck deines Popos auf dem Pferde Rücken nicht so gut wie richtige Sättel. Das sollte man immer im Hinterkopf haben. Für und ab und zu ne klasse Sache. Nutze ich auch, aber keine Lösung für auf Dauer (Meiner Meinung nach Zwinker )


Am besten ist es, wenn du dich beraten lässt! Es gibt wirklich gute, gebrauchte Sättel. Wobei ich dir prohezeihen kann, auch wenn es die Sättel gibt, wirst du nicht direkt einen finden. Grade für einen Isi (kurzer Rücken) kann die Sattelsuche zur Never-ending Story werden. Rolling Eyes

Wenn ich so direkt fragen darf was für ein Sattel hat das Pferd im Moment?
Wenn du Bilder vom Rücken des Ponys einstellen magst, kann man evtl schon ein paar Tips geben in welche Richtung die Reise gehen wird.

Es gibt nämlich schon ein paar Marken, die man von vornherein ausschließen kann, wenn das Pferd bspw. einen stark geschwungenen Rücken hat! Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11309
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von sandstrand am Mo Jan 21 2013, 16:38

danke euch, ich knipse die Tage mal Rücken und Sattel Wink
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Passen auf Isi auch "normale" Sättel?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten