Beim Trab aussitzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beim Trab aussitzen

Beitrag von Gast am Do Jan 17 2013, 16:29

Beim Aussitzen habe ich öfters Probleme mit dem gleichgewicht ( ohne sattel). Geht es euch genauso oder habt ihr keine Probleme? Tipps wären sehr hilfreich Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von sandstrand am Do Jan 17 2013, 18:21

hast du schon mal ein Zwischending probiert? Also aussitzen mit Sattel aber ohne Bügel. Wie lange reitest du denn schon?
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von rakete am Do Jan 17 2013, 18:24

KiKi schrieb: Beim Aussitzen habe ich öfters Probleme mit dem gleichgewicht ( ohne sattel).

Trabst du ohne Sattel auch leicht ?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14047
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von fribi am Do Jan 17 2013, 18:45

Hallo KiKi,

schön, dass Du zu uns ins Forum gefunden hast. Wir sind ein sehr persönliches Forum, deshalb wünschen wir uns, dass diejenigen, die hier schreiben, sich kurz vorstellen. Hier kann man das tun: Vorstellungen
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12374
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Amigo1595 am Do Jan 17 2013, 18:45

Hallo KiKi,

schön das du zu uns gefunden hast, bitte stell dich unter folegendem Link kurz vor und check mal deine persönlichen Nachrichten (gelber Stern in deiner Menüleiste oben)

http://www.sanftespferd.com/f4-neuanmeldungen-vorstellungen

edit: fribi war schneller Zwinker
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von PICO2001 am Do Jan 17 2013, 18:49

Ich kann z.B. ohne Sattel besser Leichttraben als mit Zwinker !
Das mit dem Gleichgewicht ist ne reine Körperspannungssache! Achte mal darauf wie du deinen Rücken hast, deinen Bauch und deinen Brustkorb, bezüglich der Anspannung!

Man könnte jetzt sagen, Bauch rein, Brust raus und Rücken leicht rundmachen, hört sich aber leichter an als gesagt gaga
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Gast am Fr Jan 18 2013, 18:01

Danke für die Tipps :D Werde es morgen gleich ausprobieren Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Gast am Fr Jan 18 2013, 18:43

wegen meinen vorigen Anhang: Sry hab ich nicht ganz gecheckt ;P

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Funi am Sa Jan 19 2013, 10:24

Ich hatte anfangs auch enorme Gleichgewichtsprobleme, das lag vorallem an der Angst runter zu fallen

und da hilft nur üben, üben, üben!

Mittlerweile hab ich einen ganz guten Sitz entwickelt und es ist egal ob ich mit oder ohne Sattel und ob mit oder ohne Steigbügel reite und auch egal welche Gangart.

Wie Pico schon sagt ist es wichtig, dass du Körperspannung hast. Aber davon auch nicht zu viel, sonst verkrampst du wieder.
Da hab ich nach wie vor ein Problem mit. Ich bin in der Hüfte einfach nicht locker genug, um richtig auszusitzen.

In meiner letzten Reitstunde hat meine RL mich ohne Bügel reiten lassen und ich sollte "mitgehen" im Trab, um in der Hüfte los zu lassen. Anfangs ziemlich komisch, aber am Ende hat es ein Stückweit geholfen.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11363
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von azgirl am Sa Jan 19 2013, 11:35

# 1 nicht so techinsch denken. Benutze deinen eigenen Kopf was zu dir un deinen Pferd passt.
#2 nim dir einfach die Zeit und das Gefuehl den Ryhtmus zu entwickeln, vertrau deinem Pferdchen , richtig atmen., relax. Dass Selbe kommt dann von selbst vom Pferdchen. Braucht seine Zeit und etwas Uebung, kann aber so viel Spass machen wenn man ohne Zwang denkt. Vorbereitung auf Vieles mehr fuer die Zukunft.

avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4523
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Reiter-300 am So Jan 20 2013, 10:40

Ich bin einmal eine ganze Reitstunde ohne Steigbügel geritten (mit Sattel).
Das ist sooo anstrengend, aber aussitzen lernt man damit echt gut.
Ich glaube, ohne Sattel kommt es auch auf das Pferd an.
Ich sollte z.B. das erste mal (mit vorher 3 Jahren Pause) wieder auf meiner RB reiten, und die hat einen sehr schnellen Galopp.
Das war auch sehr anstrengend, hat aber ganz gut geklappt...
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Schimmelchen am Sa Feb 09 2013, 12:17

Oh, ohne Steigbügel reiten muss ich auch dringend üben. Und ohne Sattel. Aber da hab ich angst abzurutschen. So ein Pferd ist ja ganz schön glatt. Traben ohne Sattel und Bügel? hmmm... habt ihr da tips zu?
Aussitzen übe ich gerade. Find ich irgendwie schwer.
avatar
Schimmelchen

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 08.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Gast am Sa Feb 09 2013, 21:25

Ich glaube, da hilft nur üben, üben, üben

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Schimmelchen am Sa Feb 09 2013, 22:28

Ja werd ich tuen und die runterfaller zählen. Ich werde berichten wenn ich das überlebe
avatar
Schimmelchen

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 08.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Gast am Sa Feb 09 2013, 23:23

Ok Zwinker
Hoffe du brichst dir nicht alle Beine ( oder Arme…)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Schimmelchen am Sa Feb 09 2013, 23:55

Hoff ich auch. lol
avatar
Schimmelchen

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 08.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Reiter-300 am So Feb 10 2013, 12:54

Ich bin dabei nicht runtergefallen, also viel Glück dass es dir auch so geht wie mir... Glück
avatar
Reiter-300

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 12.01.13

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Fellnase am So Feb 10 2013, 15:40

Bitte beim Thema bleiben und nicht so viel OT schreiben, dafür gibt es die PN-Funktion, Danke.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14787
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Baracuda am So Feb 10 2013, 17:00

Ich denke beim Aussitzen kommt es sehr stark auf den Schwung des Pferdes an. Bei meiner Stute kannst du echt sitzen wie du möchtest und siehst dabei immer gut aus.. Sie ist ein Reitsofa

Mein RB Pferdchen hingegen hat so viel Schwung das ich echt 3 Tage kaum mehr sitzen kann, wenn ich den Schwung im Becken nicht abfedere. Hier ist es gut wenn ich versuche so aufrecht wie möglich zu sitzen, schön Spannung im Körper und dabei im Becken mitfedere. Es hilft auch wenn ich immer nur ein paar Tritte aussitze, also 5-10 Schritte aussitzen dann wieder ein paar Schritte leichttraben....
Bei dem Pferdchen merke ich auch sofort ob der Rücken trägt oder verspannt nach unten weg gedrückt ist..Federt der Rücken ist es deutlich angenehmer zu sitzen.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Gast am Mo Feb 11 2013, 13:14

@Baracuda: Amigo hat einen sehr "hoppeligen" Trab.
Während Mento echt viel Schwung hat.
Also beide sind nicht solche Reitsofas No

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beim Trab aussitzen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten