Heustauballergiker- Erfahrungen?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Heustauballergiker- Erfahrungen?

Beitrag von blondie am Fr Dez 28 2012, 08:58

da muss ich Joy Recht geben ... Neinja

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Heustauballergiker- Erfahrungen?

Beitrag von Pferdeliebe11 am Fr Dez 28 2012, 22:37

Klar, Erkrankungen "passieren" auch aber oft ist es doch die schlechte Haltung. "Schlecht" aus der perspektive, dass gute Futtermittel hat ihr Geld kosten und es leider vorkommt, dass Pensionsbetriebe entweder aus finanziellen Nöten heraus oder (noch viel schlimmer) aus Habgierigkeit der Betreiber hier enorm sparen. Schließlich müssen ja die Tierhalter für die Sorgen und Tierarztkosten aufkommen. Die Betreiber nicht... No

Das mit den "geschlossenen Räumlichkeiten" in Ställen rührt auch oft aus der Sorge, dass die Tränken einfrieren und in dem Augenblick Mehrarbeit auf die Betreiber zukommt. Also lieber die "Schotten" dicht!
Auch ist es eine Vermenschlichtung. Wir Menschen sind halt Höhlenbewohner und mögen es dank unserer "Felllosigkeit" doch dann lieber schön warm. Das das Pferden als genetische Steppenbewohner eher nicht sooo wichtig ist, geht dann schnell unter.

Zudem der Mensch im tiefen Winter natürlich lieber in etwas wärmerer Umgebung seinen Hottemax umtüddelt.

So viele Jahrhunderte wurden unsere Haus- und Nutztiere so gehalten. Ich glaube das Umdenken hat gerade erst begonnen.

Natürlich spielen auch Umweltgifte eine Rolle. Diese verschonen unsere Tiere leider auch nicht.
avatar
Pferdeliebe11

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.12.12

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten