Bucas

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bucas

Beitrag von whitii am Mi Dez 12 2012, 22:12

Hat hier jemand Ahnung von den Bucas Decken?

Möchte Winne gerne eine kaufen, weil er nach dem reiten nicht in der Box stehen soll. Die Bucas kann man ja so aufs nasse Pferd schmeißen.

Jetzt gibts da aber so viele unterschiedliche. Und 0g, 150g oder 300g Füllung? Sonst hatte er immer 300g. Soll ich die jetzt auch nehmen?

Also welche soll man nehmen? Power Turnout? Smartex Turnout? ...?

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Amigo1595 am Mi Dez 12 2012, 22:17

Alsop speziell mit Buca-Decken kenn ich nihct aus, aber bei der Füllung kommts halt drauf an ob du was willst was richtig wärmt (dann mind. 150 oder sogar 300) odre ob du "nur" nen Schutz willst?!?! Ich hab eine Regendecke die innen mit Fleece ist ohne Fütterung, das reicht denn Winterfell hat er so, und durch das Fleece hab ich die Abschwitzfunktion und kann ihn nach dem Reiten geschützt rausstellen.... Darauf würd ich achten, auf das Fleece wegen abschwitzen...
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von blondie am Mi Dez 12 2012, 22:20

Ich hab jetzt lange hin und her überlegt... wollte die Bucas Smartex Rain... (Regendecke mit Fleece)
Eigentlich aber nur als Abschwitzdecke für den OS... und da ich 2 brauche war mir die dann letztendlich zu teuer...

Für was brauchst du sie? Auch nur als Abschwitzfunktion?
Hat er Winterfell?

Bucas hat auf jeden Fall hier einen sehr guten Ruf.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Baracuda am Mi Dez 12 2012, 22:26

Ich besitze die Bucas Tournout light in Silber mit der 300g Füllung und nur mit Fleece.

Ich habe nur die ohne Füllung auf dem Pferd, da die 300g Füllung zu viel für mein Pferd ist. Da ist sie überhitzt und hat angefangen Fell abzuwerfen und lag nur noch im Schnee. (Sie hatte vorher eine alte 300g Decke) Bei geschorenen Pferden sind 300g sicher gut, sonst sind sie definitiv zu warm

Auf das nasse Pferd legen ist durch das Fleece kein Problem.

Ich verwende die Decke jedoch nicht mehr, da sie meinem Pferd nicht optimal passt, sie scheuert stark an der Schulter. Das Fleece rutscht nicht und kann deshalb nicht zurecht gezogen werden. Wenn die Decke schräg sitzt dann sitzt sie schräg und du musst sie komplett neu auflegen um es wieder ordentlich zu bekommen.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Amigo1595 am Mi Dez 12 2012, 22:33

Hatte die Smartex Rain mal ausgeborgt als meine eigene kaputt war bis ich ne neue hatte, das ist schon ne echt super tiptop Qualität, mir aber eben zu teuer, brauch nur was mit Fleece innen zum Abschwitzen was von außen den Regen abhält, da tuts bei Amigo auch eine für 40 Euro....
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von whitii am Do Dez 13 2012, 14:27

Ich möchte die dann schon haben, damit ich nicht mehr umdecken muss.
Sonst hatte er auch immer 300g und hat da drunter trotzdem noch dickes Fell bekommen. Weiß ja nicht ob die Bucas auch noch irgendwie wärmer sind oder so?

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Baracuda am Do Dez 13 2012, 18:33

Es kommt darauf an wie alt deine aktuelle Decke ist.
Meine war schon älter und Pferdchen hat da echt schwer gelitten, da sie komplett überhitzt war. Ich kaufe nun keine neuen Decken mehr im Winter wenn es nicht unbedingt nötig ist.
300g ist wohl bei meinem Modell nur für geschorenen Pferde
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von whitii am Fr Dez 14 2012, 08:23

Es waren immer neue Decken. Ich habe da so einen Zerstörer :D
Er ist aber auch so eine Frostbeule :D

Zur Zeit hat er noch eine Regendecke mit Fleece, von daher sollte ich mich bald entscheiden, ob 300g oder nicht.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Baracuda am Fr Dez 14 2012, 08:52

Warum willst du den eine dickere Decke wenn er aktuell mit dem Fleece gut zurecht kommt? (Hier bei uns hat es aktuell immer wieder bis -17 Grad wenn die Decke bis dahin gereicht hat, warum dann wechseln?)

Wenn es immer neue Decken waren wird das wohl vergleichbar sein.

Vil hat ja auch einer am Stall bei dir so eine Decke dann kannst du sie vergleichen
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Sternchen am Fr Dez 14 2012, 09:38

Ich hab eine leichte Bucas Regendecke mit 50g daheim -allerdings finde ich die Amigo besser. Die Bucas ist bei der Brust ziemlich schmal und deswegen verrutscht sie bei meiner Traberin immer.
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von blondie am Fr Dez 14 2012, 09:52

@Sternchen
da gibst doch Deckenerweiterungen Zwinker

@whiti
wenn dein Pferd nicht geschoren ist würde ich keine 300g Decke nehmen. Eher dann die mit 150g

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Sternchen am Fr Dez 14 2012, 09:56

@blondie schrieb:@Sternchen
da gibst doch Deckenerweiterungen Zwinker

Wir hatten sie nur bei -20° oben, da sie ja schön befellt ist. Zwinker

Aber jetzt "brauchen" wir sie zum Glück gar nicht mehr. Yes

Aber danke, daran hab ich gar nicht gedacht. Zwinker
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von whitii am Fr Dez 14 2012, 11:10

@Baracuda schrieb:Warum willst du den eine dickere Decke wenn er aktuell mit dem Fleece gut zurecht kommt?
Weil es hier jetzt immer kälter wird und es dann nicht mehr lange dauert, bis er sich trotz der Regendecke die Nieren verkühlt. Wir haben jetzt immer bis ca. -5°

Da ich meine Pferde zu Hause im Offenstall habe, habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten. Meine Schwester hat für ihre Pferde auch nur die einfachen 300g Decken.

Er hatte also die letzten Jahre im Winter immer 300g drauf. Ab September schon eine Regendecke, trotzdem dickes Winterfell geschoben.

Lieber wäre es mir, wenn er keine Decke bräuchte, aber es geht leider nicht anders.
Probleme mit den Lendenwirbeln, Nierenprobleme, evtl. schon leichte Arthrose und COB

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Baracuda am Fr Dez 14 2012, 11:14

Yeah Das dachte ich auch immer, also das es ohne Decke nicht geht und siehe da, Pferdchen schafft es ohne...

Wird er den richtig krank ohne Decke?
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von whitii am Fr Dez 14 2012, 11:20

Ich habe ihn ein mal zu spät eingedeckt, da hatte er dann Nierenentzündung und musste danach auch noch vom Osteopathen behandelt werden, wegen Rückenschmerzen.

Lantana hat auch keine Decke. Die ist ja gesund und braucht keine.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Jumper am Fr Dez 14 2012, 19:20

Ich habe eine Bucas turnout light Decke, die ich auch als Abschwitzdecke nutze. Meine bekommen den ganzen Winter über keine warmen Decken drauf, sondern nur ungefütterte (50Gramm).
avatar
Jumper

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 20.09.12
Ort : Ammerland

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von whitii am So Dez 16 2012, 13:22

OK, das es jetzt wohl eine 300g Decke wird, hat sich ganz spontan entschieden, als er heute morgen seine einzige Regendecke zerstört hat und jetzt mit 300g Decke auf der Weide steht.

Also jetzt heißt es nur noch, welche? :D

Die Bucas Power Turnout Extra? http://www.pferdedecken-shop.de/suche.php?we_objectID=322304

Darf man hier Links aus Shops posten? Wenn nicht, dann bitte löschen.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Baracuda am So Dez 16 2012, 13:36

Die habe ich im Keller liegen, ist meinem Pferd leider zu warm.
Qualität ist echt toll, vom Gewicht ist sie etwas schwerer als andere Marken. Leider scheuert sie meinem Pferd an den Schultern. Was Dreck angeht ist sie auf Grund der Farbe etwas anfällig, ich habe sie aber immer wieder gut sauber bekommen Lächeln Innen drin ist ein Fleece so das sie auch auf das nasse Pferd gelegt werden kann, leider kann man sie nach dem Verrutschen nicht gerade ziehen da dieses Fleece stark bremst. Beinschnüre sind also sehr zu empfehlen
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von whitii am So Dez 16 2012, 13:47

Das sie aufs nasse Pferd kann, ist schon mal ein ganz wichtiger Punkt.

Durch die Farbe heizt es sich auch nicht so auf, wenn die Sonne scheint, was auch ein Vorteil ist. Weil ich dieses "nachts mit Decke, tagsüber ohne Decke" nicht leiden kann.

Ich denke mal die wird es. Ich habe so nichts, was dagegen spricht, außer das sie schnell dreckig wird Zwinker

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Baracuda am So Dez 16 2012, 18:22

Ja, sie hat ein Stay Dry" Fleece auf der Innenseite. Dieses transportiert Schweiß und Nässe schnell nach außen und hält das Pferd trocken. Es soll wohl auch antibakterielle sein und die Decke frisch halten. Ich selber habe immer zuerst eine Abschwitzdecke verwendet und wenn diese dann nass war einfach die Bucas aufs Pferd und gut war es.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von whitii am So Dez 16 2012, 19:19

Ja. Wir müssen ja eh immer erst nach Hause fahren. Im Anhänger hat er immer eine Abschwitzdecke auf.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von whitii am Di Dez 25 2012, 23:28

Da meine Eltern einen großen Teil dazugegeben haben, habe ich sie zu Weihnachten bekommen.

Heute wurde anprobiert =)


Passt super. Er ist damit gleich über die Weide gefetzt =)

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bucas

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten