Gelenke warm halten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gelenke warm halten

Beitrag von GesineFlora am Sa Dez 08 2012, 12:33

Guten Tag,

ich ab mein, Arthrose geplagtes, Pony heute morgen auf den Hänger gestellt und bin ihr zu einer Tierheilpraktikerin gefahren. Die sollte es wieder richten...

Durch die blöde Arthrose und die ständigen Lahmheitsepisoden ist Gesines Bewegungsapparat ziemlich "verspannt". Naja, jetzt ist sie für den Moment jedenfalls wieder locker. Sie lief direkt im Anschluß lahmfrei,

Nun hat die gute Frau mir ans Herz gelegt, Gesines Gelenke zu wärmen. Tag & Nacht. Im Sommer, aber vorallem bei diesen Wetter. Aber wie ? Wir sprachen über die Back und Track Gamaschen, welche ich ja im Training mit ihr benutze. Die fördern die Durchblutung wirklich sehr gut. Aber...
Gesine steht in Robusthaltung. Unser Paddock ist teils sehr matschig. Die Back on Track Gamaschen bzw, die Bandagen wären in null komma nichts voll gesaut und so teure Teile irgendwann aus der Matsche ziehen... Nee, das wäre rausgeschmiessenes Geld....

Habt ihr eine Idee? Wie/Womit kann ich die Gelenke am effektivsten warm halten?


Viele Liebe Grüße =)
avatar
GesineFlora

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 09.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Gelenke warm halten

Beitrag von Baracuda am Sa Dez 08 2012, 18:57

Zum warm halten fallen mir nur Bandagen ein und wie du selber schon geschrieben hast, gute Bandagen kosten Geld.

Ich habe mir diese mal überlegt
http://www.aet-gmbh.de/TSM-vet-Verbands-Ban.92.0.html

Ich habe es dann aber nicht gemacht, da alles was am Pferd ist reiben kann und es nicht mehr nötig war
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Gelenke warm halten

Beitrag von GesineFlora am Sa Dez 08 2012, 20:03

Danke. Werde mir den Link mal in Ruhe ansehen.

Eine günstige Alternative zu BoT waeren die Bandagen von
Fedimax Ceramic .... Hat da jemand Erfahrungen?
avatar
GesineFlora

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 09.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Gelenke warm halten

Beitrag von PICO2001 am Sa Dez 08 2012, 20:07

Die Bandagen nicht, ich hatte nur die "Gamaschen",welche ne sehr gute Arbeit getan haben. Pico bekommt bei Kälte immer sehr star angelaufene Beine, die von Fedimax hat er dann abends ran bekommen und früh vor Koppel wieder ab! Waren echt ihr Geld wert!Sie haben eine konstante Wärme gehabt, trotz stehen in der Box! Und keine angelaufenen Beine!
Ich denke auch das ist ne preisgünstige Variante! Bei Pico sind die Beine aber halt spürbar kalt..extrem kalt! Da hat das geholfen!
Ob die Gamaschen dicht sind kann ich leider nicht sagen!
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gelenke warm halten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten