Mash - die warme Mahlzeit

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von make my day am Mo Nov 15 2010, 21:35

Gibt es eigentlich auch gutes Mash in kleinen Säcken? also kleiner als 20kg?
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von Pensiero am Mo Nov 15 2010, 21:48

@make my day: Ja, 15kg gibt's auch und 10kg hab ich auch schon mal gesehen, ich glaube bei Masterhorse.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von Fellnase am Di Nov 16 2010, 09:22

Von Deganius kann man u.a Mash kiloweise bestellen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von blondie am Sa Nov 20 2010, 18:10

Mash die 2.

Happy heut haben sie es alle zwei ratzeputze weggeschleckt!

Hab etwas weniger Wasser für den Leinsamen genommen 1,5L für 250g Leinsamen, etwas mehr kleie und Hafer und je eine Möhre und Apfel mit reingeschnippelt!

Schmeckt Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am Sa Nov 20 2010, 19:19

Freut mich!! Vermutlich kannst Du das nächste Mal Apfel und Möhre bereits weglassen Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von blondie am Sa Nov 20 2010, 22:01

meinst du? @fribi

vielleicht gibts morgen gleich noch mal eine Portion nach dem Reiten/Gassi gehen, versuchen kann ich es ja mal Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am So Nov 21 2010, 12:07

Blondie, ich denke schon, dass Du das mit der Zeit reduzieren und dann weglassen kannst. Als Nick in der Klinik war bekam er Heucobs. Die hat er anfangs nur mit Hilfe von Apfelmus gefressen. Als er sich daran gewöhnt hatte, brauchte man das nicht mehr. Und so wird es dann auch bei Deinen Beiden sein.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von Fellnase am So Nov 21 2010, 21:43

Hmmm...aber wenn sie auch so Äpfel und Möhren fressen dürfen, können sie doch auch im Mash drin bleiben, oder nicht ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am So Nov 21 2010, 22:56

Klar dürfen Äpfel und co. auch im Mash bleiben. Aber ich füttere Möhren z.B. ganz, also nicht kleingeschnitten. Und falls Blondie das zu viel Arbeit ist (das schnippeln) kann sie versuchen, das wieder weg zu lassen.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von blondie am Mo Nov 22 2010, 09:10

Ich fütter Möhren ja auch normalerweise ganz... aber ich hobel die einfach in so Schnitze klein ist nicht viel arbeit Zwinker

Gestern wars anscheinend wieder einen Tick zu flüssig... *hmpf* aber gefressen haben sie es trotzdem zwar nicht soooo wie gestern hatte auch keine Äpfel mehr nur noch Möhren aber haja... am WE gibts dann wieder einen neuen Versuch Rolling Eyes


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am Mo Nov 22 2010, 09:14

Blondie, das wird schon werden. Die meisten Pferde sind Gewohnheitstiere und finden neuartiges Futter irgendwie *merkwürdig*.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von blondie am Mo Nov 22 2010, 09:16

*lach* ja du hast wahrscheinlich recht fribi...

Ich hab ja im Momemt für beide immer nur je 125g Leinsamen verwedet, werd das erst aufstocken wenn die das richtig fressen... mal sehen wo ich da den braunen herbekomme, zur Raiffeisen komm ich nicht zu den Öffnungszeiten... vielleicht im Urlaub Yeah

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am Mo Nov 22 2010, 09:19

Gibt es bei euch keine anderen Futterhändler? Bei uns in der Nähe ist ein Pferdestall, dessen Betreiber auch Pferdefutter verkauft. Dort bekomme ich den Leinsamen am günstigsten. Die Kleie kaufe ich in einer nahegelegenen Mühle. Ist zwar Lebensmittelqualität, aber beim Futterhändler bekomme ich die nur im Riesensack...........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von blondie am Mo Nov 22 2010, 10:37

kleie bekomm ich über meine RL die kauft die in Säcken da bekomm ich mal so ne halbe Plastiktüte voll das geht...

aber Leinsamen Schulterzuck
nein der n. Futtermittelhändler ist Baywa, die anderen wo ich kenne beziehen ihr Futter über einen Großhändler (da könnte ich noch mal fragen ob der Leinsamen hat und was der kosten soll) ...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von blondie am So Nov 28 2010, 14:51

Also hab die Konsistenz jetzt raus Yes

Am besten sehr fest so mögen sie es am liebsten ... noch mit Möhren

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am So Nov 28 2010, 21:52

Ich mache das Mash für Nick auch eher fest. Aber ohne Möhren.....
Ich denke, es hat die gleiche Konsistenz wie auf Deinem Foto Yes
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von goldie2005 am Mo Nov 29 2010, 10:06

Ich muss gestehen, ich bin eine von der faulen Sorte...

Ich füttere im Moment 2x wöchentlich Mash, will aber auch auf einmal reduzieren.
Ich füttere das Landmühle Mash von Krämer mit ätherischen Ölen (10kg Sack, 8,99€). Einfach Wasser drüber und nach ca. 15 Minuten kann man das schon verfüttern.
Selbst Mash machen find ich allerdings total interessant... Leider gehe ich direkt nach der Arbeit in den Stall, da mein Hafitier ca. 35 km von mir Zuhause entfernt steht und ich aber nur 15km entfernt arbeite.

Kann man denn den Leinsamen auch schon einen Tag vorher kochen und ihn dann im Einer mitnehmen?? Oder funktioniert das nicht???
avatar
goldie2005

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 25.11.10
Ort : 76316

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am Mo Nov 29 2010, 10:10

Erst jetzt stand in der Cavallo, dass Pferde als Steppentiere keine warmen Mahlzeiten bräuchten. Ich denke auch, dass wir es von unserem Menschenstandpunkt aus sehen und meinen, wir tun etwas Gutes, wenn wir warme Mahlzeiten füttern. Zwinker

An Deiner Stelle würde ich es einfach mal ausprobieren. Kaufe für den Anfang nur kleine Mengen, z.B. im Supermarkt. Dann kannst Du testen, ob das dann auch gefressen wird.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von goldie2005 am Di Nov 30 2010, 12:44

Das ist eine Idee... Ich werds mal probieren, wenn mein Fertigmash zu Ende ist.

Ich persönlich füttere es eigentlich weniger wegen der "warmen Mahlzeit" sondern eher weil es der Verdauung gut tut und nicht dick macht.

Ahja, das wollte ich noch zum Thema Mash schreiben...
Vorhin habe ich irgendwo gelesen, dass jemand zum auffüttern eines Pferdes Mash vorgeschlagen hat. Wenn mich nicht alles täuscht, kann man mit Mash kein Pferd "auffüttern". Wirkt es nicht eher gegenteilig und das Pferd nimmt dadurch nicht zu? Ich konnte bei unseren beiden jedenfalls keine Zunahme erkennen seit wir Mash füttern... und auch bei anderen Pferden konnte ich noch keine Zunahme erkennen.
avatar
goldie2005

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 25.11.10
Ort : 76316

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von blondie am Di Nov 30 2010, 13:40

Das kochen vom Leinsamen gar kein Ding @goldi einfach kleinschreddern kochendes Wasser drüber ne Stunde ziehen lassen *perfekt* so wie es fribi beschrieben hat Zwinker

Also Mash ist gut für die Verdauung aber zum Auffüttern Verwirrt bin hab ich jetzt auch noch nicht gehört

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am Di Nov 30 2010, 22:28

Durch die starke Schleimbildung ist Mash wie bereits gesagt gut für den Verdauungstrakt. Ich würde Mash eher als eine Art "Heilnahrung" bezeichnen, weniger als "Aufbaunahrung".........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von Fellnase am Do Dez 02 2010, 18:26

Heute hatte mein Hü eine Mash-Premiere: ich habe es ihm selber zubereitet !

Ich nahm 1 dl Leinsamen, 2 dl grobe Haferflocken (statt Quetschhafer), 2 dl Weizenkleie + 1/2 TL Salz.

Es hat ihm geschmeckt ! Mit Heißhunger fraß er alles auf ! Yeah
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am Do Dez 02 2010, 23:03

Nick ist auch immer ganz versessen auf das selbstgekochte Mash Yes
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von blondie am Fr Dez 03 2010, 09:59

für was ist eigentlich das Salz?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von fribi am Fr Dez 03 2010, 10:01

Möglicherweise nur für den Geschmack - vor allem, wenn das Pferd einen Salzleckstein zur Verfügung hat. Dann ist es sicher auch nicht nötig. Ich gebe nicht immer Salz ins Mash, nur wenn ich daran denke.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mash - die warme Mahlzeit

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten