Sattelprobleme im Galopp

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von tralia am Di Nov 27 2012, 08:32

Hallo, Ihr lieben,

Ich habe ein Problem mit dem Sattel meiner Stute.
Mein Sattel ist ein Massimo Dressur, den hat sie seit dem sie knapp
vier ist, jetzt ist sie 6 Jahre.
So jetzt kurz zur Geschichte, der Sattel wurde im Sommer das letzte Mal
kammermäßig weiter gamacht und gepolstert. Die Sattlerin hat mich im Schritt
und Trab vorreiten lassen und es war in Ordnung. Zu der Zeit wurde sie nicht galoppiert,
da sie eine hohle Seite hatte und einen sehr nach aussen schob, war sehr schwierig zu sitzen.
Vor 3 Wochen ca. haben wir mein RL und Ich möchte ja auch gerne wieder galoppieren angefangen.
Ja der Sattel rutschte ca 3-5 cm. nach vorne im Galopp. Der Freitag darauf kam dann meine Sattlerin
und mein RL ist mit Ihr galoppiert. Und es passiert natürlich auch diesmal.
Sie muss momentan richtig geschoben werden zum angaloppieren und springt auch ziemlich an.
Meine Sattlerin hat mir dann gesagt, sie würde mir ein Antislippad empfehlen oder Ich sollte ein
Lammfell nehmen. Ich habe mir dann das Pad abgeholt, erst hiess es zwischen Satteldecke und Sattel,
es rutschte aber trotzdem. dann abgesattelt und unter die Satteldecke direkt auf den Pferderücken gelegt.
Sattel rutscht trotzdem nach vorne, zwar nicht mehr so extrem, aber er rutscht ebend.
Es ist vernünftig gegurtet, nehr geht nicht. Sie sagte auch sonst müsste man die Kammer wieder enger machen.
Aber anders polstern wäre nicht möglich, weil er wurde ja vor 2 Monaten gepolstert, da liegt er ja gut.
Er sieht auch von der Kammer her passend aus. Ich habe die Bedenken das durch die Kammer, wenn diese enger gemacht wird,
der Sattel wieder anders aufliegt. Und sie hat ja gesagt, von der Polsterung her ist alles gut.
Kann das sein? Vielleicht jemand vom Fach hier im Forum? Was würdet Ihr tun, darauf bestehen das Sie das wieder ändert
oder noch eine oder zwei Wochen testen! Mein Pferd hat eben auch keine Taille und deshalb auch schon einen anatomischen Gurt.
Wäre nett ein paar Meinungen zu hören!

MFg Tralia





tralia

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von Fellnase am Di Nov 27 2012, 08:39

Meine Meinung ist: ein passender Sattel rutscht nicht.

Mein Herr Hü ist auch eine runde kleine Tonne ohne Widerrist, Taille etc., und trotzdem bleibt der Sattel dort, wo er sein soll, weil er passt.

Manchmal verändern sich die Pferde udn die Marke passt nicht mehr, egal, wieviel man den Sattel verändert. Lass mal einen Sattler kommen und probier unverbindlich mehrere andere Sättel/Marken aus.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von tralia am Di Nov 27 2012, 09:55

Hallo Fellnase,

danke für deine Antwort. Ich habe heute noch einmal mit meiner Sattlerin telefoniert. Sie holt den Sattel heute Abend und macht die Kammer wieder enger, so das es wieder passt. Sie sagt es war ein Versuch mit dem Pad, aber da das ja nicht funktioniert, wird sie ihn doch ändern, mit der Angelegenheit, das sie Ihn in 3 Monaten vielleicht wieder verändern muss. Aber dann ist es ebend wieder so.
Ich lasse Sie ja immer alle 3 Monate ca. darübergucken, da sie ja die letzten zwei Winter ja krankheitstechnisch immer ausfiel, sind wir natürlich in der Ausbildung zurück.
Sie misst heute Abend wieder neu aus und am Montag nächste Woche bekomme Ich ihn wieder.

tralia

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von blondie am Di Nov 27 2012, 10:01

Kann mich Fellnase anschliessen.

Ich glaub ich hätte an deiner Stelle mich nach einen anderen Sattel umgesehen.

Jetzt macht sie ihn wieder enger? d. h. er drückt dann auf den Trapezmuskel?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von sisi am Di Nov 27 2012, 10:46

Sie wird den Sattel enger machen, damit er sich hinter der Schulter festklemmt. Leider ist das keine Lösung. Wenn die Kammerweite so gepasst hat, dann wird er nach der Änderung zu eng sein und damit tust du deinem Pferd keinen Gefallen.
Ein Pferd verändert sich in jungen Jahren sehr und da kann es schon sein, dass dieser Sattel einfach nicht mehr an dein Pferd anpassbar ist.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von tralia am Di Nov 27 2012, 12:40

Hallo Sisi, bzw. Blondie
nein er drückt nicht auf den Trapezmuskel, das hatte Ich gestern schon angesprochen, ob das dann passiert. Das ist nicht der Fall.
Weil Ich da sehr grossen Wert darauflege, das es meinem Pferd auch beim reiten gut geht. Ich merke, wenn bei Ihr etwas nicht stimmt. Die Kammerweite ist anscheinend nicht richtig, nur sie hat ebend den Versuch gestartet mit Slippad, ob wir es damit in dem Griff behalten können, damit sie nicht wieder ändern muss, da es ja jedesmal ein Kostenfaktor ist. Nur meine Meinung ist egal was es kostet, dann muss die Kammer im Zweifelsfall auch alle 3 Monate geändert werden oder gepolstert werden.
So und sollte er wirklich irgendwann nicht mehr passen, dann muss Ich mir eh einen fertigen lassen. LG.
Da der Sattel ja im Sommer an der Kammerweite verstellt wurde, kann es auch sein, das er da im Galopp auch schon nicht in Ordnung war. Nur das hat ebend keiner festgestellt.

tralia

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von tralia am Di Nov 27 2012, 13:00

Sie bringt mir den Sattel am Montag nächste Woche zum Stall und dann sehen wir es ja. Ich bin immer sehr auf das Wohl meines Pferdes bedacht. LG. Tralia

tralia

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von blondie am Di Nov 27 2012, 13:19

Traila das sind wir alle Yes

Ich bin mal gespannt wie der Sattel dann passt wenn sie ihn wieder bringt.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von tralia am Di Nov 27 2012, 13:40

Das bin Ich auch Blondie. Deshalb lege Ich immer grossen Wert, das der Sattel auch wirklich gut liegt, auch ohne Hilfsmittel.
Die Spannung wächst, sie wird sie heute noch einmal genau vermessen.
Meine Sattlerin ist sehr genau, was das betrifft.
Ich werde heute Abend berichten, wenn Ich nach Hause komme.

tralia

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von sisi am Di Nov 27 2012, 16:19

Ja, dann kann es ja wirklich sein, dass die Kammer zu weit war. Ich drück die Daumen, dass der Sattel jetzt passend gemacht werden kann.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von Jasmin.mueller am Di Nov 27 2012, 23:49

Hast du mal ein bild von der sattel und gurtlage? mit und ohne sattel?
avatar
Jasmin.mueller

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.11.12
Ort : Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von Floke am Sa Dez 01 2012, 20:23

Innerhalb des 1. halben Jahres sollte ein Sattel sowieso zurück zum Sattler und nachgepasst werden. Viele Sättel verändern sich nochmal durch die Wärme und den Druck.
Aber wenn er sich so bewegt würd ich auch sagen: da stimmt was nicht.
avatar
Floke

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Sattelprobleme im Galopp

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten