Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von mohirah am Di Mai 17 2016, 14:27

Ich denke auch 1.500 Euro ist eine angemessene Verhandlungsbasis bei den genannten Kriterien. Und Limit für ein fremdes Pferd, das ich höchstens 1-2 Mal angucken und probereiten kann, ehe ich mich entscheiden muss.

Bei einem Pferd das ich schon seit Jahren kenne und unbedingt haben will, weil ich todunglücklich wäre, wenn es in fremde Hände kommt, wäre ich allerdings auch bereit, etwas mehr zu zahlen als den üblichen Marktpreis, einfach weil mir das Pferd es wert wäre und ich damit glücklicher wäre als mit paar Kröten mehr auf dem Konto. Und wenn ich umgekehrt ein Pferd abgeben müsste und eine RB hätte, die sich schon seit Jahren gut darum gekümmert hat, dann würde ich ihr das Pferd zum Freundschaftspreis (also unter Marktwert) anbieten und viel lieber der RB geben als einem Fremden. Wenn du dich mit der Besitzerin gut verstehst, denke ich, dass ihr euch auf einen fairen Preis einigen könnt. Daumendrück

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Krümelchen am Di Mai 17 2016, 14:31

Nein, das ist jetzt schon klar, dass es da nicht ums Geld gehen wird.
Ich wollte nur grob für mich mal ne Idee entwickeln.
Ich denke den Sattel werde ich wenn dann mitkaufen, aber der ist auch nicht mehr toll....
Also er passt gut, hat aber ordentliche Gebrauchsspuren....
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5418
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Brina am Di Mai 17 2016, 14:31

Genauso wie @mohirah sehe ich das auch. Allerdings fände ich es ein Unding aus so einer "Notsituation" heraus auch noch Kapital schlagen zu wollen. Kann ich mir aber auch nicht vorstellen, wobei ich die Besi ja nicht kenne, aber du redest nur gut über sie.... von daher...

Wenn du die monatlichen Kosten tragen kannst denke ich kommt ihr zwei schon auf einen Nenner Yes
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9721
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Friedaaa am Di Mai 17 2016, 14:34

Für mich klingt es auch so, als wäre es der besi wichtig, dass er bei dir bleibt. Könnte er denn dann auch an dem Hof bleiben? Aber das kannst du wahrscheinlich noch gar nicht beantworten? !
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Krümelchen am Di Mai 17 2016, 14:39

Also die Boxenmiete (ist ja inklusive Futter) kann ich mir schon leisten. (Versicherung auch...)Aber dann sind jeglichen weiteren Sprünge eher ganz knapp. Und ich mag sowas nicht. Ich bin ein Sicherheitsmensch.
Wenn dann ne richtig üble TA Rechnung ins Haus steht, hab ich ein Problem....

Also ich gehe davon aus dass er da auf dem Hof bleiben kann.
Ich denke das der Nochmann der Besi das Pensionspferdegeschäft weiter machen wird. Er wird auch die Einnahmen daraus brauchen. Bislang war die Pferdehaltung ja immer Sache der Besi und er hat nur mal gemistet wenn sie nicht da war.

Ich spiele auch mit dem Gedanken mit ihm was auszuhandeln, dass ich miste und dafür einen Rabatt in der Miete bekomme.
Das macht seine kleine Schwester derzeit, die hat aber keine Lust und keine Zeit mehr am WE so viel zu misten.
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5418
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von S.Bine am Di Mai 17 2016, 15:04

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Ihr eine Lösung findet. Wäre jetzt auch eher bei 1.500 Euro inklusive Zubehör ggf. sonst günstiger.
avatar
S.Bine

Anzahl der Beiträge : 643
Anmeldedatum : 01.01.12
Ort : Remscheid

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Licke am Di Mai 17 2016, 15:17

Eine Freundin hat einen Lippimix, 16 Jahre, kann alles, ist auf Shows gewesen, nicht krank oder so, inkl. allem Zubehör für 1.000 gekauft und das fand ich schon naja. Gut, das Zubehör war in dem Fall ganz gut.

Klar, ist bei dir auch was emotionales. Aber wenn du in Anzeigen schaust, bekommt man für Mix und 16 nicht mehr viel.

Ich habe meinen fitten Araber mit 15 für umme abgegeben, hauptsache gute Hände!!! Jetzt ist er 19 und weiterhin fit und läuft und läuft. Den hätte ich wegen gut geritten, kann viel und Co locker für 2.000 losbekommen.



Dennoch, egal wie teuer er wird: ich drücke die Daumen!!!
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3349
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Krümelchen am Mi Mai 18 2016, 12:23

ich hab gestern mit ihr gesprochen. Sie möchte was zwischen 500 und 1000 inkl. Zubehör. ganz genau haben wir uns noch nicht geeinigt. das kann ich aber auch in Raten oder mit dem Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld bezahlen. Dann hab ich mir dem Mann gesprochen. Er bietet mir an: Samstag und Sonntag den OS und 3 Boxen misten und dann zahl ich 100 Eur. Tja und jetzt grübel ich vor mich hin.
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5418
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Gyllir am Mi Mai 18 2016, 12:34

500€ - 1000€ finde ich einen fairen Preis inkl. Zubehör... Samstags und Sonntags OS und 3 Boxen misten.. ist auf Dauer schon viel... dann ist dein komplettes WE mehr oder weniger dahin... vorallem wenn du das nicht direkt morgens oder halt spät abends machen kannst... das würde ich mir überlegen.. Möchtest du denn wirklich ein eigenes Pferd oder ist es nur weil es der Nemo ist?? du hattest doch noch so viele Pläne... lassen die sich mit eigenem Pö realisieren?
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Friedaaa am Mi Mai 18 2016, 12:36

Ich denke du solltest es machen. Er ist dein Herzenspferd. Sag der Besi 500 für Pferd und Zubehör und sie hat die Gewissheit einer Lebensstellung. Das ist eh unbezahlbar!
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2823
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von mohirah am Mi Mai 18 2016, 12:56

Ich finde sowohl den Kaufpreis als auch die Stallmiete super fair! Ich weiß nicht, wie bei euch so die Heupreise sind, aber hier zahlt man im Durchschnitt pro Kleinballen Heu (ca. 15 kg) 2,50 Euro. Davon brauch ich im Winter einen pro Pferd. Macht allein schon 75 Euro im Monat und da ist sonst noch gar nix an weiteren Kosten dabei. Und Stalldienst habe ich dafür zwei mal täglich...

Die 100 Euro erscheinen mir da wirklich als reiner Selbstkostenpreis, das ist mehr als anständig!

Wie hoch der Arbeitsaufwand wäre, kann ich natürlich nicht abschätzen. Eine Box ist relativ schnell gemistet. Offenstall ist vermutlich zeitaufwändiger, je nach dem wie viele Pferde da leben , wie weitläufig der ist, ob der Boden befestigt ist, ob der Unterstand eingestreut ist usw. Wichtig fände ich v. a., vorher zu klären, ob du den Stalldienst bei Bedarf auch mal tauschen kannst, damit du am WE auch mal anderes erledigen kannst oder dich auch mal ggf. komplett davon "freikaufen" kannst, weil du z. B. in Urlaub fährst.

Wenn Nemo dein Herzenspferd ist, solltest du es machen!

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von S.Bine am Mi Mai 18 2016, 13:08

Puh schwierig. Der Preis ist ok. Aber ich glaube, ich würde mir nicht jeden Wochenende Dienst anheften... Das macht einen mit der Zeit doch wirklich fertig, vor allem, wenn man immer "muss"... :-(
avatar
S.Bine

Anzahl der Beiträge : 643
Anmeldedatum : 01.01.12
Ort : Remscheid

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Krümelchen am Mi Mai 18 2016, 13:54

Die Preise sind fair. Im OS stehen 3 Ponys. Eigentlich habe ich keine Lust jedes WE Schxxxxx von 6 Pferden zu schieben Allerdings 120 Eur mehr im Monat können nicht schaden. ich denke wenn dann würde ich erst mal so starten und dann mal gucken wie ich auch jetzt mir der Finanzierung des Hauses so zurecht komme. sollte das Aktes gut klappen kann ich ja immer noch sagen das ich den Vollpreis zahle und nicht mehr miste.

zu der Frage mit dem Herzenspferd....ja ist er....mit all seinen Macken....

zu den Plänen. der Hauskauf wirbelt jetzt eh viel durcheinander, aber grundsätzlich stört ein Pferd jetzt nicht in meinem Leben.

Ich wäre nur blöd gewesen wenn ich in den Leuten Jahren da etwas dran geändert hätte
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5418
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Little Pony am Mi Mai 18 2016, 14:15

Ich würde ihn kaufen, wenn es geht, weil es dein Herzenspferd ist.
Und für 500 bis 1000 Euro inkl. dem Zubehör ist nichts einzuwenden.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3617
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von mohirah am Mi Mai 18 2016, 14:33

Also der Arbeitsaufwand erscheint mir gut machbar. Wie gesagt, sind drei Boxen ziemlich schnell fertig gemacht, v. a. wenn die Pferde tagsüber draußen stehen, wovon ich ausgehe. Und bei einem OS mit nur drei Pferden ist der Aufwand auch überschaubar. Ich gehe dabei selbstverständlich davon aus, dass überall täglich gemistet bzw. abgeäppelt wird.

Wenn du es dir außerdem grundsätzlich leisten kannst, bei Bedarf auch die volle Stallmiete zu zahlen, spricht meiner Meinung nach wirklich alles für das Pony.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Licke am Mi Mai 18 2016, 15:46

Guter Preis. Sag 700 und nimm ihn. Was sich im Laufe der Zeit mit dem Stall ergibt, sieht man dann ja.
avatar
Licke

Anzahl der Beiträge : 3349
Anmeldedatum : 11.12.13
Ort : Exil-Frankfurterin

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Mokka am Mi Mai 18 2016, 16:56

Der Preis ist mehr als fair. Ich würde es auch machen (bzw, hab es damals gemacht Zwinker Also RB- Pferd übernommen ).

Ich würde nur an deiner Stelle mal überlegen, wo ein alternativer Stall wäre und ob das preislich machbar wäre... Deswegen:
@Krümelchen schrieb:Bislang war die Pferdehaltung ja immer Sache der Besi und er hat nur mal gemistet wenn sie nicht da war.
Ich hab schon öfter mitbekommen, dass der "mit dem Stall zurückgebliebene" Partner den Stall nur sehr ungern und dann auch schlampig weitergeführt hat bzw. relativ schnell aufgegeben hat. Muss nicht passieren, kann aber.

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Krümelchen am Mi Mai 18 2016, 20:53

Danke für Eure Hinweise. Ich werde das wohl machen. Der Preis ist absolut ok. Also ich denke das er wohl er das misten seinem Azubi aufs Auge drückt.
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5418
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Krümelchen am Fr Jun 03 2016, 13:42

So Update...

ich habe ihn gekauft, nur noch nicht bezahlt Pfeiff
Offiziell wirds zum 01.07. meins.

Bezahlen darf ich in Raten oder auch im November mit dem Weihnachtsgeld

Geeinigt haben wir uns auf 750 EUR, inkl. jeglichem Zubehör:
Sattel
2 Westernpads
2 Trensen
Hufschuhe
Longiergurt
Longe
Doppellonge
Pitsche
Regendecke
2 Abschwitzdecken
diverse Halfter und Stricke
2 Fliegenmasken
Putzzeug (obwohl...da hab ich eh mein Eigenes)
Transportgamaschen
Diverse Bandagen und Gamaschen, Hufglocken
alles nicht neu - aber auch nicht kaputt

Dann hab ich mit dem Mann den Deal abgeschlosssen.
Samstag und Sonntag 6 Boxen misten und dann muss ich nur noch 100 EUR zahlen.
Ich kann bei geplanten Abwesenheiten quasi vormisten, aber es haben sich auch schon diverse Leute am Stall angeboten mir da dann auch zu helfen.
Ich kann mir eh bald keinen Urlaub mehr leisten lol

Jetzt zum 01.07. bin ich allerdings weg und komme erst am 06.07 wieder.
Da übernimmt D. noch alles - auch die Misterei.

Wenn Herr Pferd krank wird wird sie ihn auch weiter umsonst behandeln...ich muss "nur" die Medikamente bezahlen.
Naja außer natürlich es ist irgendwas so Schlimmes, was sie nicht kann.

Eine Versicherung hab ich jetzt auch bei Trowe abgeschlossen.

Tja und den Rest werden wir sehen.
Pony ist auf jeden Fall sowas von schnuffelig zu mi, das ist schon fast suspekt Zwinker

avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5418
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von sisi am Fr Jun 03 2016, 14:37

Das ist doch ein guter Deal. Smile Nochmal Glückwunsch zum Pony. Love
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von mohirah am Sa Jun 04 2016, 13:50

Herzlichen Glückwunsch!

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2630
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Amigo1595 am Sa Jun 04 2016, 19:51

Toll!!!!!!! Yeah
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Ósk am Sa Jun 04 2016, 21:39

Glückwunsch!
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4123
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von pusteblume62 am Mo Jun 06 2016, 07:26

Happy auch von mir Herzlichen Glückwunsch zum eigenen Pferdchen. Besser geht's ja garnicht!!!
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1425
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Little Pony am Mo Jun 06 2016, 08:41

Finde auch, da hast du einen super Deal gemacht Smile ...
Von mir auch nochmal herzlichen Glückwunsch Yeah ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3617
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Pferdekauf!? Hier werden Sie geholfen!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten