Wuff Wuff Wuff

Seite 32 von 33 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33  Weiter

Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am Mi Okt 11 2017, 07:41

:kerze:
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14186
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Mo Okt 16 2017, 07:50

@Ostfriesenmädel schrieb:@ Joy:

Möchtest Du einen Welpen haben ?

Ja, ich gucke momentan nah einem Welpen.
Aber am Ende weiß man ja nie, wie es kommt.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9990
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Fr Nov 17 2017, 09:22

Ende des Monats zieht ein neues Familienmitglied ein Yes

Es ist ein kleiner Aussie-Rüde geworden. Ich freu mich Yeah

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9990
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Dschinn am Fr Nov 17 2017, 10:28

Viel Vergnügen:-)

Dschinn
avatar
Dschinn

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 27.07.17

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Friedaaa am Mo Dez 18 2017, 17:22

Also irgendwie werde ich mit Hunden nicht warm. Nehmt es mir nicht übel. Bzw können ja die Hunde nichts dafür, sondern deren Halter.

Wir haben in unserer Straße 2 ganz besondere Exemplare.

Wie spricht man Hundehalter darauf an, dass sie bitte den Kot ihres Hundes weg räumen sollen und generell nichts auf dem Kinderspielplatz verloren haben?
Der Vorgarten unserer Nachbarin ist (kein Zaun) komplett vvollgeschissen. Auf unserem Gehweg habe ich auch schon 2 Haufen entfernt. Bei einem anderen Nachbarn im Vorgarten habe ich Fiffi voll erwischt und die Halterin angesprochen. "Ich habe die Tüten vergessen ". Sie wohnt 2 Häuser weiter. Was soll man da sagen?
Diese 2 Leute gehen abends mit ihren Hunden mit Kopftaschenlampe auf dem Spielplatz spazieren. Muss das sein? Gezielt dort hin gehen, bis sie ihr Geschäft erledigt haben und dann wieder heim? Bäh
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2923
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Funi am Mo Dez 18 2017, 17:44

Aaaaah Friedaaa i feel you!

Aber vorweg es sind ja Gott sei Dank nicht alle so!
Trotzdem was du beschreibst entspricht genau meiner Nachbarin! Lässt den Hund bei uns auf die Wiese sch... nachdem wir ihr gesagt haben, dass sie das unterlassen soll, geht sie mit ihm die 300m bis Waldbeginn (auf dessen Ecke auch ein Spielplatz ist) und lässt ihn da machen, kommt zurück, fertig! 2x am Tag...höchstens! Kotz

Wie gesagt es sind ja zum Glück bei weitem  nicht alle so und die Hunde können nichts für ihre Halter... und leider sind die die negativ auffallen auch solche die nichts ändern egal wie oft, freundlich und weniger freundlich man sie drauf anspricht Rolling Eyes

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11409
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Friedaaa am Mo Dez 18 2017, 20:15

Mich würde ja mal die Meinung von Hundehaltern interessieren. Wie sie darauf richtig angesprochen werden wollen. Denn auf so Kommentare wie "ich zahle ja Steuern" will ich ja auch verzichten
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2923
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Canashi am Mo Dez 18 2017, 21:53

Ich habe zwei Hunde. Ich würde nie auf die Idee kommen, sie auf das Grundstück anderer Leute sch**** zu lassen AH!
Und auch nicht auf Kinderspielplätze vz

Aber ich muss auch sagen, im Gebüsch, am Wald- und Wiesenrand, da finde ich es okay, ohne Tütchen unterwegs zu sein. Weil: wir wohnen hier auf dem Land, sehr viel Platz und verhältnismäßig wenige Hunde (anders als z.B. in einem Stadtpark).

Ansprechen finde ich gut und wichtig, damit die Hundehalter, die sich rücksichtslos verhalten, auf ihr Fehlverhalten hingewiesen werden.
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1033
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Mo Dez 18 2017, 22:33

@Friedaaa schrieb:Mich würde  ja mal die Meinung  von  Hundehaltern interessieren. Wie sie darauf richtig  angesprochen  werden  wollen. Denn auf so Kommentare  wie "ich zahle ja Steuern" will ich  ja auch  verzichten

Ich denke, alle Hundehalter hier im Forum werden dir zustimmen uns sagen, dass das so nicht in Ordnung ist und nicht geht. Da wird es wohl keine abweichende Meinung geben. Schließlich beschreibst du eher die Ausnahme. Zumindest kenne ich keine Hundebesitzer (und ich kenne viele Hundehalter), die das so handhaben

Ansonsten würde ich die Menschen auch direkt ansprechen. Je nach Region/ Bundesland ist das Ordnungsamt für derartige Verschmutzungen zuständig.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9990
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Dez 19 2017, 07:53

Ich bin auch Halter zweier Hunde, wir wohnen allerdings mitten in der Pampa und die können sich frei bei uns am Hof bewegen.

Spazieren gehen wir in fremden Gegenden gar nicht bzw. sehr selten, ich würde meine Hunde aber auch nie auf fremde Grundstücke scheixxen lassen und finde so ein Verhalten von anderen Hundebesitzer voll daneben. Es gibt ja auch genug, welche ihre Hunde auf die Länder der Landwirte scheixxen lassen, da bekomme ich auch die Wut.

Wie Du allerdings am besten diese von Dir dargestellten Hundebesitzer ansprichst, ohne dass sich diese gleich derart angegriffen fühlen, ist eine schwierige Kiste . . .

Auf jeden Fall solltest Du Dir vorab genau überlegen, was Du denen sagen möchtest und dieses in einem sehr höflichen Ton, so nimmt man denen schon etwas den Wind aus den Segeln.

So in etwa könnte ich mir ein Gespräch vorstellen:

"Guten Tag Frau Meyer. Ihr Hund ist aber ein ganz süßer. Sagen sie mal, mir ist aufgefallen, dass in der letzten Zeit vermehr überall Hundekot rum liegt, sogar auf dem Kinderspielplatz. Ein Kind hat das sogar schon angefasst. Stellen sie sich mal vor, was da an Krankheiten übertragen werden können bei so einem kleinen Kind. Sie benutzen doch immer Tüten und machen die Hinterlassenschaften Ihres Hundes weg oder ?"

- dann wird Frau Meyer wohl JA sagen.

Daraufhin Du wieder.

"Dann ist ja gut, so kann das ja auch nicht weiter gehen und das Ordnungsamt der Stadt hat zum Glück auch schon davon erfahren und wird vermehrt kontrollieren, ob die Hundehalter hier in der Gegend dafür Sorge tragen, den Kot ihres Hundes sofort zu entfernen und das ist ja auch richtig so. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag."
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Friedaaa am Di Dez 19 2017, 08:22

Coole Theorie. Da muss ich dann wohl nur noch an meiner Selbstbeherrschung arbeiten. Hahaha. Na oder ich frag mal unsere Ortsvorsteherin. Die hat auch Hunde
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2923
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Dez 19 2017, 09:10

Stimmt, in der Praxis ist es nicht immer ganz so leicht . . .

Wenn Du tatsächlich an Deiner Selbstbeherrschung arbeiten musst, wird es schwierig, denn so wäre eine Eskalation des Gesprächs ja schon vorprogrammiert gaga

Dann teile Dein Anliegen besser der Ortsvorsteherin mit, die kann sich um diese Angelegenheit ja dann "Im Auftrag" kümmern.

Ich weiss, dass dies bei uns im Dorf auch schon Streitthema war, da die Grünstreifen zu der Hauptstraße, welche von den Anwohner gemährt werden auch immer zugeschixxen waren. Wir haben an der Haupthundespazierstrecke dann so Boxen mit den Tüten bekommen von der Stadtverwaltung und es wurden "Kackverbotsschilder" aufgestellt.

Eine Zeit lang sind dann manche Hundebesitzer auf unseren Landweg ausgewichen, aber bei uns ist Sackgasse und meine Hunde laufen frei. Da haben die es recht schnell unterlassen, ganz bis zu uns durch zu laufen lol
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Lysingur am Di Dez 19 2017, 10:04

Furchtbar was ihr hier beschreibt und leider nur zu bekannt.

Vor dem Haus meiner Eltern verläuft ein Rad- und Fußweg. Auf der Wiese, die an jenen grenzt ernten sie per Hand das Futter für ihre Hasen. Was meint ihr wie oft da schon in diverse Häufen gegriffen wurde Kotz

Die Leute laufen mit ihren Tieren am Haus vorbei, sehen, dass man es sieht und es interessiert sie nicht.
Wir haben da auch schon hinterhergerufen "Halt! Sie haben etwas vergessen!" Dazu kam natürlich auch, dass sie gerade leider nichts dabei haben. "Kein Problem, ich gebe Ihnen eine Tüte!"
Bei ganz hartnäckigen Expemplaren (bei denen ich weiß, wo das Haus wohnt und ich nicht drauf angewiesen bin, dass sie mich mögen) wollte ich auch schon die Häufen mit einem kleinen Schreiben anbei auf der Türschwelle zurückgeben Ups
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 472
Anmeldedatum : 30.01.16
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Little Pony am Di Dez 19 2017, 10:16

Aber es gibt sie tatsächlich, die gut erzogenen Hunde und die freundlichen Frauchen / Herrchen Yes ...
Bei uns geht immer ein Herr mit drei Schäferhunden spazieren, zwei davon laufen frei und einen hat er meistens an der Leine.
Als ich ihn das erste Mal beim Ausritt getroffen habe, hat er schon von weitem von sich aus alle seine Hunde zu sich gerufen,
die sind auch sofort gekommen und haben bei Herrchen Sitz gemacht und brav gewartet, bis wir vorbei waren.
Der Herr hat mir beim vorbei reiten gesagt, er hätte nicht gewusst, ob mein Pferd Angst vor seinen Hunden hat, deshalb hat
er sie gerufen, auch wenn sie total brav sind und nicht auf Pferde zurennen oder anbellen.
Ich hab ihm dann gesagt, dass es mehr von seiner Sorte geben sollte und das ich es klasse finde, wie er seine Hunde erzieht Smile ...


Leider habe aber auch ich schon die andere Seite kennen gelernt.
Zwei Damen mit ihren unerzogenen Kötern... Die sind mit dem Auto zu unserer Sommerkoppel gefahren und haben genau vor der
Einfahrt in die Koppel geparkt, ich bin genau hinter ihnen gefahren. Die hatten dann echt vor, auszusteigen und spazieren zu gehen.
Ich habe dann freundlich gebeten, sie mögen doch ihr Auto woanders parken, da sie da eine Einfahrt bzg. Koppeleingang versperren
und das es wichtig ist, diesen frei zu halten, da immer mal jemand mit seinem Pferd rein und raus muss bzw. kann ja auch mal was
mit den Pferden sein und der Tierarzt muss anrollen...
Das hat die Tussi überhaupt nicht eingesehen, hat sich total angegriffen gefühlt und wollte mich beleidigen... Nur weil ich ihr wirklich
höflich gesagt habe, dass sie bitte woanders parken soll... Widerwillig hat sie dann woanders geparkt, als ich damit gedroht habe,
ihr Auto abschleppen zu lassen, wenn sie tatsächlich vor hat, da stehen zu bleiben.
Ende vom Lied war, sie hat auf der andren Seite des Feldwegs geparkt und ihre zwei Köter raus gelassen, die sind gleich raus gestürmt,
haben gleich mal markiert und wollten dann wohl die Pferde jagen gehen. Nur Glück gehabt, dass der eine zu groß war um unter dem
Stromzaun durch zu laufen, also hat es ihm richtig eine gewischt und sie sind beide vor Angst in ne andre Richtung gelaufen Wut ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Friedaaa am Di Dez 19 2017, 11:05

Jo. Hab auch schon bei einigen überlegt Ihnen die Haufen in den Briefkasten zu werfen.
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2923
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Little Pony am Di Dez 19 2017, 11:22

@Friedaaa schrieb:Jo. Hab auch  schon  bei einigen überlegt Ihnen die Haufen in den Briefkasten  zu werfen.
Nicht in den Briefkasten werfen, in eine Papiertüte stecken, vor die Tür legen und anzünden, dann klingeln und weg laufen lol gaga Pfeiff zrs Ich?
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Lysingur am Di Dez 19 2017, 11:49

lol die Ideen werden ja immer besser
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 472
Anmeldedatum : 30.01.16
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Let.it.be am Sa Dez 23 2017, 10:19

Ja das finde ich auch nicht richtig. Wir haben im Garten eine Stelle, da geht Fine hin und die wird von uns sofort sauber gemacht. Denn beim Rasen mähen möchte ich auch keine Haufen kleinhäxeln.

Aber jetzt mal weg von so nem Thema .... Hunde können aber doch auch echt süss sein



Madam muss in letzter Zeit immer irgendwo drunter krabbeln zum Schlafen....

avatar
Let.it.be

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 16.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Teami am Sa Dez 23 2017, 10:49

@Let.it.be. Ich muss gerade nur staunen AH! Zwinker Der Hund unserer Nachbarn heißt auch Fine, sieht deinem total ähnlich, ist ein Beagle- Jack russel Mix und deckt sich auf dem Soafa immer selber zu....
Vielleicht sind die beiden Geschwister?
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Let.it.be am Sa Dez 23 2017, 15:00

@Teami: Geschwister können sie nicht sein. Fine ist reinrassig. Aber sie muss echt immer unter ne Decke. Und sie wühlt so lange bis sie wenigstens mit dem Kopf irgendwo drunter ist. Total lustig
avatar
Let.it.be

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 16.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Fellnase am Fr Dez 29 2017, 13:08

Es knallt wieder und unser Hund hat Angst...... Traurig
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Do Jan 18 2018, 05:54

Das ist mein (nun nicht mehr ganz so neuer) Mitbewohner, der nun seit Ende November an meiner Seite ist.






_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9990
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Teami am Do Jan 18 2018, 09:05

Ist der süüüüüß Love
Er hat einen wachen, intelligenten Blick. Yes
Will er viel gefordert werden?
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Brina am Do Jan 18 2018, 09:27

Love Love Love

Ich dachte auch gerade, dass er wenn er nicht gerade schläft aussieht, als hätte er den Schalk im Nacken :D kommt sicher durch die schwarze "Maske" der kleine Superheld Love
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9956
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von pusteblume62 am Do Jan 18 2018, 12:56

Sooo süß! schon interessant, wie unterschiedlich die Leute Fotos und andere Dinge interpretieren. Ich finde, er schaut auf allen Fotos sehr entspannt -eher etwas phlegmatisch- aus.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1566
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 32 von 33 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten