Wuff Wuff Wuff

Seite 29 von 32 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30, 31, 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Friedaaa am Do März 02 2017, 20:31

Hey ihr Hundehalter,

mir ist heute was passiert, was mich immer noch verfolgt. Ich wollte mal eure Meinung hören.
Vorab möchte ich erwähnen, dass ich KEINEN ANGREIFEN will und NICHTS GEGEN HUNDE HABE!
Aber mir geht das nicht aus dem Kopf.
Ich war heute mit unserem Sohn in einem Park spazieren. An allen Eingängen hing je ein Schild, dass Hunde an der Leine bleiben müssen. Wir liefen da so über den Weg, als uns ein lauf kleffender leinenloser Pudel im leinenpflichtigen Park entgegen gerannt kam. In sicherem Abstand sein gräuliches Frauchen. Ich habe meinen Sohn auf den Arm genommen und die Dame gebeten "Können Sie den Hund bitte anleinen?"
Ihr könnt es euch sicher denken "Der will nur spiele"
" Ich aber nicht, bitte rufen Sie ihn doch einfach zu sich und nehmen ihn an die Leine"
"Jaja"
In der Zeit hing der nette Köter mir bald an der Wade, weshalb ich vorsichtig den Fuß hob, um ihn auf Abstand zu halten.
Da wurde das Grauchen wach....

" SOLL ICH SIE ANZEIGEN???????!!!!!"
brüllte sie.
" Ja wegen was denn, weil ihr Hund im leinenpflichtigen Park ohne Leine läuft und ich sie bitte ihn an eben diese zu nehmen?Gerne!"
Bis dahin stand ein Mann neben mir, der mir ZUM GLÜCK zustimmte, mich an die Schulter fasste und mit mir weg ging.
Er lief dann noch ein Stück mit mir und wir haben uns nett über dieses Problem unterhalten.
Was ist denn nun eure Meinung? Kann man dann nicht einfach sagen " ja klar, moment" und leint Wauwau an, geht weiter und wünscht sich einen schönen Tag?
Und hätte sie mich hier wegen irgendwas anzeigen können? Nein oder? Oder hätte ich sie wegen nicht anleinen anzeigen können?
Oder habe ich mich mit meiner Bitte unangemessen verhalten?
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2816
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Canashi am Do März 02 2017, 20:59

Ich als Hundebesitzerin finde es furchtbar, wenn andere Hundebesitzer sich so verhalten Rolling Eyes

Abgesehen davon, dass es hier keine Parks mit Leinenpflicht gibt, rufe ich meine Hunde immer zu mir heran und lasse sie bei Fuß gehen, wenn wir anderen Leuten begegnen - obwohl meine Hunde nicht bellen oder auf die Leute zu rennen.

Ich finde, die Frau hat sich unmöglich verhalten vz
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Friedaaa am Do März 02 2017, 21:09

Das beruhigt mich, dass mich sogar ein Hundebesitzer verstehen kann.
Aber ich erlebe das oft.
Auch, wenn ich im Wald reite.
Wenn uns da ein leinenloser Hund entgegen kommt, bleibe ich immer stehen und bitte den Besitzer ihn zu sich zu rufen und anzuleinen. Ganz nett und höflich, ich will ja einfach nur in Ruhe weiter reiten. Gibt es da ein Patentrezept, wie man das Hundehaltern erklären kann, ohne ihnen auf den Schlips zu treten? Wenn ich merke, dass jemand mein Pony nichts mag, dann nehm ich das auch nicht persönlich, sondern bleibe stehen und lass die Person vorbei gehen.
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2816
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Canashi am Do März 02 2017, 21:38

Also ich habe das neulich umgekehrt erlebt - ich unterwegs beim Reiten (ohne Hunde) begegne einem Mann mit freilaufenden Hund. Hundebesitzer ruft Hund sofort zu sich und leint ihn an. Ich: "Mein Pferd hat keine Angst vor Hunden, sie können ihn ruhig laufen lassen." Er: "Oh, das ist aber nett."

Hatte aber auch schon den Fall, das Agro-Hund sich im Schweif meines Pferdes verbeißt, Pferd durchgeht und ich fast abgestürzt wäre. Der Hundebesitzer hat sich noch nicht mal entschuldigt Kotz

Aber - Patentrezept weiß ich leider nicht... generell freundlich aber bestimmt bleiben, würde ich sagen...
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Funi am Fr März 03 2017, 08:00

Ich bin kein Hundehalter. Meine Eltern haben nen Fiffi und viele Freunde... und ich bin absolut deiner Meinung @Friedaaa ganz schreckliches Verhalten!

Du hast mMn alles richtig gemacht. Anzeigen hätte der Dame nichts gebracht du hast ja nicht nach dem Hund getreten.
Ich hab beim Reiten immer eine Gerte dabei, weil man so Leuten auch ständig im wald begegnet und die Hunde ums Pferd rumhüpfen hinterher laufen usw Rolling Eyes richtig ätzend!
Und in einem Park wo eh Leinenpflicht herrscht, ist das noch gräßlicher!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11338
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Teami am Fr März 03 2017, 08:53

Ich bin Hundehalter. Wenn Kinder mit im Spiel sind, gehört ein Hund angeleint (davon abgesehen, dass dort Leinenpflicht war).
Ich habe einen großen schwarzen Hund, der von jedem, der ihm entgegen kommt, erwartet, gestreichelt zu werden und alle Leute erwartungsvoll und freudig anguckt. Ich halte meine Hündin kurz und erlaube ihr nicht, sich den Menschen zu nähern, wenn die Mernschen es nicht ausdrücklich erlauben. Nicht jeder mag Hunde und bei vielen lösen sie Angst aus. Darauf sollte man Rücksicht nehmen.
Wenn wir hier zu Hause Besuch von Kindern haben und sie Angst vor Hunden haben, sperr ich sogar die Hunde weg. Da gehen die Kinder vor und sie sollen sich wohl fühlen.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1500
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von planlos4 am Fr März 03 2017, 09:05

Yes Exakt so wie bei Teami läuft es bei uns auch.

Aber sicherlich erleben wir es auch anders. Viele Hundhalter  verstehen zum Beispiel nicht, dass mein Hund kein Sozialkontakt an der Leine haben darf. Wenn sich alle einig sind wird abgeleint und gespielt.

Endliche freilaufende Hunde habe ich schon von meinem Zwerg abgehalten. Noch mehr Besitzer zur Schnecke gemacht. Mein persönlicher Hassmoment: Ich laufe mit zwei Kindern und einem Welpen die Straße lang. Von vorn ein weißer Schäferhund + Opa. Der werte Herr lässt seinen Hund los, damit er mit meinem Spielen kann (ohne zu fragen oder vorzuwarnen).  Endergebnis ein Hund der sich verletzt hat und zwei heulende Kinder. Nun ja und ich die vollkommen ausgerastet ist. Rolling Eyes
Der Vogel hat mich sogar noch angemacht, ich solle meinem Kötter unter eine Glasglocke stellen wenn er nicht mal spielen darf.
Jetzt unterhält er sich mit dem Ordnungsamt Zwinker

Frisch von gestern: "dürfen die Hunde sich beschnuppern?" Nein war meine Antwort und zack sucht die Dame einen Baum auf. Ehe ich begriff warum hielt sie sich daran fest und der Hund drehte durch.

Du siehst selbst als Hundebesitzer, sage ich die 40 % der Hundebesitzer haben einen Schaden und ihr Tier nicht im Griff.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1321
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Little Pony am Fr März 03 2017, 10:59

Ich bin total auf deiner Seite @Friedaaa. Leider gibt es unter den Hundehaltern meiner Meinung nach viel zu viele schwarze Schafe.
Spätestens wenn man nett gefragt wird, ob der Hund bitte angeleint werden könnte, weil Kinder im Spiel sind, müsste man doch als
Hundebesitzer handeln - meine Meinung Rolling Eyes ...

Leider ist uns beim Ausreiten auch schon mal eine wilde Horde an Hunden entgegen gelaufen und die Besitzer waren mehr als hilflos,
denn die Tiere haben kein Stück gehört. Ende vom Lied war, dass einer sich in Rodneys Schweif gehängt hat, das Pferd der meiner
Mitreiterin ausgeflippt und weg gelaufen ist und sie am Boden lag. Solche Situationen braucht man - nicht schreck ...

Aber inzwischen kenne ich auch die ganz andere Seite. Wir haben im Dorf einen Schäferhund-Züchter, der mit seinen drei Hunden
spazieren geht, sobald er ein Pferd sieht, wird einmal gepfiffen und alle drei sind bei ihm und er leint sie an - von ganz allein!
Und als ich näher kam meinte er nur: "Man kann ja nie wissen, wie ein Pferd auf meine Hunde reagiert und bei meinem jungen
Rüden weiß ich nicht, ob er nicht vielleicht bellen könnte und das Ärger ergibt." Ich habe mich dann sehr herzlich bei ihm bedankt
und ihm auch gesagt, dass man so ein Verständnis selten antrifft.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3594
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Milow_Craughwell am Fr März 03 2017, 11:44

Ich kann das auch nicht verstehen, wie man so rücksichtslos sein kann.. Ich werde da immer sehr grantig, gerade wenn ich mit meinen Hunden spazieren gehe, die einfach keine anderen Hunde mögen. "Komm, die wollen ja nur spielen, lass sie doch".. Mhmm, mein Kleiner hat mega Angst und zittert und der "größere" bellt nur, aber auch aus Angst..


Bei unserer normalen Ausreitstrecke sind auch viele Hunde, meist freilaufend..
Bisher kamen mir aber nur nette Hundebesitzer entgegen, die die Hunde immer zu sich holten und wenn nötig anleinten..



avatar
Milow_Craughwell

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 29.06.16
Ort : Vorarlberg

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Fr März 10 2017, 07:57

Ich habe gleich mit Kira einen Termin beim Tierarzt. Leider habe ich kein gutes Gefühl. Ich denke, ich werde in den nächsten Wochen Abschied nehmen müssen...

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9801
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Teami am Fr März 10 2017, 08:40

Was hat Kira? So ein Gang ist immer ganz schwer, aber ich finde, es ist etwas besser, wenn man sich darauf vorbereiten kann und es nicht aus heiterem Himmel passiert. Ich wünsche dir alles Gute. Freunde1

Ich habe mal gerade nachgelesen.... Herzprobleme und auch schon etwas älter... ich drück dich mal ganz doll..... und wünsche für euch beide das Beste.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1500
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Fellnase am Fr März 10 2017, 09:17

Ich wünsche euch alles Liebe..Leider kommt irgendwann der Zeitpunkt des Abschiedsnehmens und es ist immer schwer, egal, wie alt das Tier ist.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14666
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Canashi am Fr März 10 2017, 09:20

Das ist immer schlimm Sad
Ich wünsche dir viel Kraft!
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am Sa März 11 2017, 07:20

Wie wars bei TA?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13996
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am So März 12 2017, 08:57

Danke ihr Lieben.

@rakete:
Wie erwartet...
Sie hat noch einmal zwei Spritzen zur Entwässerung bekommen und durfte somit wieder mit nach Hause. Aber uns werden keine Wochen mehr bleiben Sad



_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9801
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo März 13 2017, 07:32

Sad  Traurig.

Asta ist in den letzten Monaten auch so alt geworden und mir grauts schon vor dem Moment, der Dir in naher Zukunft bereits bevor steht.

Genieße die Zeit mit Deiner Süßen.

LG
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2038
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am Mo März 13 2017, 08:31

Sad das tut mir leid
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13996
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Mo März 20 2017, 07:19

Ostfriesenmädel schrieb:

Genieße die Zeit mit Deiner Süßen.

Das mache ich.
Im Moment ist jeder Tag ein Geschenk. Die letzte Behandlung hat unerwartet gut angeschlagen. Kira ist munter.
Ein wenig Zeit bleibt also noch.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9801
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Gyllir am Mo März 20 2017, 12:43

Daumendrück @Joy, das euch noch ein wenig schöne Zeit bleibt. Freunde1
avatar
Gyllir

Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 23.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Brina am Mo März 20 2017, 14:01

Drück dich Joy Freunde1 genießt die Zeit Love
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9678
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Ósk am Di Mai 02 2017, 09:40

Unseren Hund will ich hier auch mal vorstellen...

Das ist Bläss, ein jetzt 4,5 Monatiger Appenzeller Sennenhund (ohne Papier). Sein Job ist Kühe treiben, auf die Hühner aufpassen und Ballen auseinander nehmen...ach nein letzteres macht er einfach gaga Er macht uns jeden Tag grosse Freude und hat eine grosse Portion Schalk im Nacken.





avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4122
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Mai 02 2017, 09:47

Love

Wir haben einen Schweizer x Berner Sennenhund.

Die sind toll, wobei die Appenzeller Sennenhunde meist noch etwas aktiver sind.

Viel Freude mit dem süßen Kerl Smile
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2038
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Milow_Craughwell am Di Mai 02 2017, 10:09

Ohh ist der herzig! Lächeln
avatar
Milow_Craughwell

Anzahl der Beiträge : 522
Anmeldedatum : 29.06.16
Ort : Vorarlberg

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Ósk am Di Mai 02 2017, 10:09

Dann ist eurer auch ein ganzes Stück grösser. Das stimmt - Es sind Energiebündel, die was zu tun haben wollen. Das bekommt er auch, er blüht richtig auf wenn er das tun darf, was ihm in den Genen liegt - Kühe treiben. Merci!
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4122
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Let.it.be am Di Mai 02 2017, 15:55

Der ist aber hübsch!!
avatar
Let.it.be

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 16.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 29 von 32 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30, 31, 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten