Wuff Wuff Wuff

Seite 2 von 32 Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am So Mai 16 2010, 15:49

Leider nur abfotografiert!
Das ist Alby beim bewachen des Bürgersteiges!

Sam und ich!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am So Mai 16 2010, 20:32

@cymberlie: Lotta ist ja auch wirklich eine hübsche Maus. Das Bild mit dem Stöckchen ist genial.

@rakete: Hatten deine Eltern immer Dalmatiner?

Kira war heute zwei Stunden mit im Gelände. Die hatte wahnsinnig viel Spaß und liegt jetzt zufrieden auf ihrer Decke.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am So Mai 16 2010, 22:28

Ja,immer Dalis!
1980 kam die Erste ,Assi.Sie hatte 1x Welpen (8 Stück),davon ist Alby bei uns geblieben. Assi ist im Alter von 19 Jahren eingeschlaffen .Dann kam Sam ,Alby ist 16 geworden.Sam mußte letztes Jahr nach langer schwerer Krankheit eingeschläfert werden.Amy kam vor 1 1/2 Jahren dazu und wird wohl ihr lezter Hund sein!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Ravenna am Mo Mai 17 2010, 20:47

Dann stell ich euch auch mal meinen kleinen Goldschatz vor! Lächeln
Ted ist jetzt bald 12 Wochen alt und ein kleiner Witzbold, aber ein ganz lieber Kerl.







Wir haben eigentlich schon immer Hunde gehabt und der Kleine ist nun meeeeein Hund, der hoffentlich später mal voll und ganz auf mich fixiert! Ted ist nun der dritte bei uns und war so eigentlich nicht geplant. Aber 1. kommt es anders und 2. als man denkt Zwinker
avatar
Ravenna

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : in meiner eigenen kleinen Welt ;)

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von blondie am Mo Mai 17 2010, 20:58

hihi Ravenna da hast du recht!

Hübscher Kerl! Hat der volle Papiere?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am Mo Mai 17 2010, 22:15

Kleine Hundebabys sind fast so süß wie Fohlenbabys :D Ted ist ja echt zum klauen!
Hattest du ihn schon mit zu Ravenna?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Di Mai 18 2010, 05:45

Ravenna, Ted ist ja wirklich zu süß. Den würde ich auch nehmen.

<-- auch einen Welpen haben will :D

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von cymberlie am Di Mai 18 2010, 10:11

@Ravenna schrieb:
Wir haben eigentlich schon immer Hunde gehabt und der Kleine ist nun meeeeein Hund, der hoffentlich später mal voll und ganz auf mich fixiert! Ted ist nun der dritte bei uns und war so eigentlich nicht geplant. Aber 1. kommt es anders und 2. als man denkt Zwinker

Hallo,
dein kleiner Ted ist ja richtig süß... Welpen sind immer knuffig, nur so schnell geht die Zeit vorbei Zwinker.
Lotta ist auch unsere 3., wobei sie mein 1. Hund ist und die anderen beiden gehören der ganzen Familie.

Noch ein paar Bilder von Lotta,
der 1. Tag bei uns mit 9 Wochen


und in den ersten paar Wochen...





cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Fr Mai 21 2010, 07:17

Wer von euch nimmt denn seinen Hund mit an den Stall und ins Gelände bzw. wer hat es vor, wenn die Hunde etwas älter sind?

Kira ist normalerweise immer mit dabei. Nur als ich sie mit 6 Monaten bekommen habe, durfte sie noch nicht mit ins Gelände, weil sie zu jung war.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Trapper am Fr Mai 21 2010, 08:41

Hi

Ich hab mir gerade mal so eure Fiffis angesehen :D
Tolle Hunde!

Leider gehts bei uns nicht einen Hund zu halten..schade...aber es sind ja welche auf der Ranch.
Spickie...ein Golden Redriever und zwei Rodesien Ritchback...also ob die Rassebezeichnung richtig geschrieben ist ?? Zwinker
Egal...jedenfalls schnapp ich mir die Räuber immer.

Das ist einer von den Rodesien.
Eine Pappnase wie er im Buche steht und Top erzogen.
Nur Unsinn im Kopf, Angst vor Pferden, Angst von Stromdraht ( hat eine gewischt bekommen ) und schleckt einen immer ab.


Das ist Spickie.
Ein Schmuser der Extraklasse und sehr gehorsam...wie alle Hunde bei uns.


Selber mag ich besonders die Schäferhunde und...Aussis...snief.

Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von katinka am Fr Mai 21 2010, 09:17

@joy
Würd ich sehr gerne ... aber Kalinka hat irgendwann im Laufe der Jahre mal ihre gute Kinderstube vergessen ... außerdem zollt sie Pferden (obwohl schon als Welpe immer mit an den Stall genommen) nicht den nötigen Respekt ... und nachdem sie vor Jahren schon mal dermaßen einen Tritt vor den Kopp bekommen hat, dass ich dachte, die steht nicht mehr auf ... nö ... wäre zwar praktisch, wenn man quasi 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen könnte, aber ich gehe dann doch lieber "einzeln" ... Schade eigentlich!
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3805
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von cymberlie am Fr Mai 21 2010, 14:34

Hallo,
Lotta geht immer mit auf die Koppel, wobei sie auch vorsichter geworden ist und die Pferde immer im Auge behält. Wenn zuviele Pferde auf einem Fleck sind oder ihre dollen 5-Minuten haben, bleibt sie am Auto liegen oder sitzt am Eingang, hoffe das bleibt auch so.
Bei einem Schritt Ausritt, hatte ich sie verbotene Weise schon mit, ist ja noch relativ jung. Richtig mitnehmen beim Ausritt werde ich sie erst, wenn wir die Begleithundeprüfung abgelegt haben und auf dem Weg zum Reitbegleithund (da gibts auch eine Prüfung, die ich gerne mit ihr machen würde...)
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Sa Mai 22 2010, 07:53

@Trapper:
Ich finde es auch wichtig, dass die Hunde sich benehmen und hören, wenn sie mit zum Stall kommen.
Kira muss zwar auch manchmal dran erinnert werden, dass sie manche Sachen nicht darf (Pferde hüten zum Beispiel), aber so benimmt sie sich.

@katinka:
Das ist natürlich schade, aber nicht zu ändern. Eine Freundin kann ihren Hund auch nur mitnehmen, wenn sie nichts mit ihrem Pferd macht. Aber das ergibt dann ja auch keinen Sinn.

@cymb:
Dann hastdu ja noch etwas vor. So ein Schrittausritt ist ja nicht so schlimm, wenn es nicht die Regel ist.

Ich habe mich gestern verliebt. Hab den Fehler gemacht und bei Notaussies geguckt. Da war ein Hund dabei, den ich direkt nehmen würde ❤ Aber auch wenn der Trend zum Zweithund geht, wird das erst nach meinem Examen Thema werden. Vorher habe ich einfach nicht die nötige Zeit.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Pensiero am Sa Mai 22 2010, 07:58

Mein Wuff ist eigentlich überall dabei, erst recht wenn ich was mit dem Pferd mache! Außer bei Reitstunden, da will ich ganz bei der Sache sein!

Aber mein Hund horcht sehr gut, hat ein absolut liebes Wesen. Zudem wohnt oberhalb meines Reitplatzes seine beste Freundin und die darf fast immer raus zum Spielen.

Mein Wallach und mein Hund spielen sogar miteinander, rennen um die Wette. Meiner Stute gefällt das nicht so sehr und sie kann auch mal ein bißchen nach dem Wuff schlagen, aber nie gezielt und durchgezogen.

Der Trend zum Zweithund... Naja, wenn ich wüsste, dass ich noch mal so einen wie meinen Jetzigen bekomme, dann sofort "JA"! Aber ich glaube, zwei Hunden könnte ich nicht gerecht werden. Deshalb immer eines nach dem Anderen!

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Mo Mai 24 2010, 13:52

@Pensiero:
Weil ich momentan auch zwei Hunden nicht gerecht werden würde, ist es auch momentan nur ein Trend. Das wäre den Hunden gegenüber nicht fair.
Ich sehe es grade bei einer Freundin, die seit kurzem einen neuen Hund besitzt (auch Zweithund) und sich etwas übernommen hat, fürchte ich. Das liegt aber nicht unbedingt an der Tatsache, dass es sich um einen zweiten Hund handelt.

Wenn ich wieder mehr Zeit habe, wird das Thema aber sicher nochmal angedacht.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Pensiero am Mo Mai 24 2010, 18:09

Ich kenne auch eine die mit ihrer Situation unzufrieden ist und sich deshalb immer mehr anschafft.

Zuerst hatte sie ein Pferd. Dann hat sie geheiratet und sich einen Hund angeschafft. Kurz danach kam das erste Kind. Dann wurde das Pferd verkauft und ein anderes gekauft. Dann kam der zweite Hund. Das Pferd hat sie decken lassen und nun ist noch das zweite Kind im Anmarsch.

Sie wird mit einem Kind nicht fertig, das Pferd ritt sie vielleicht ein Mal die Woche, weil sie niemanden hatte, der aufs Kind hätte aufpassen können. Dann der Hund, der nicht ganz einfach zu erziehen war (und nun auch nicht wirklich erzogen ist). Das alles war ihr zu wenig, sie fühlte sich nicht ausgefüllt, so kam es vom Einen zum Andern. Ich find's total daneben, das ist keinem der Lebewesen gegenüber gerecht, denn alle kommen zu kurz (der Ehemann ja auch)!

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am Mo Mai 24 2010, 18:29

Meine Eltern haben sich ihren ersten Hund 1980 ins Haus geholt.Der Zweithund war dann die Tochter,soll heißen unsere Assi hatte einmal Babys.Als der erste Hund nicht mehr lebte holten sie sich einen Neuen,und so weiter.Es hat immer wunderbar geklappt.Jetzt haben sie eine 1 1/2 jährige "alleine" und sie wird auch wohl der letzte Hund meiner Eltern sein!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Di Mai 25 2010, 06:44

@Pensiero:
Ganz so krass ist es bei meinem Beispiel nicht aber, aber man merkt halt eine gewisse Unzufriedenheit. Sie hatte sich das so toll ausgemalt: Den Hund mit zum Pferd nehmen usw. Aber ohne Übung funktioniert das nicht und das kann anfangs eben auch anstrengend sein.

@rakete:
Es kann ja auch alles wunderbar klappen. Vor Jahren hatte ich auch mehr oder minder einen zweiten Hund dabei. Das lief auch super. Nur momentan hätte ich Angst, dass es zu viel wird.

Wir waren gestern mit Kira am Wasser. Die hatte Spaß ohne Ende. Leider konnten Freunde mit ihrem Hund nicht mit. Dann wäre es sicher noch lustiger geworden. Aber ein paar Bilder hab ich dennoch. Mal gucken, vielleicht stelle ich sie nachher mal ein.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Pensiero am Di Mai 25 2010, 13:45

Wisst ihr, ich rege mich seit einiger Zeit tierisch über Nachbarn von mir auf. Die haben sich vor knapp zwei Jahren einen Westie gekauft. Von der Familie (Mutter, Vater und zwei Kinder mit 17 und 18 Jahren) hatten noch nie einen Hund. Ist ja auch nicht schlimm. Doch die haben den kaum erzogen. Ich hab sie dann mal auf ein paar Dinge hingewiesen, seither gehen sie wohl in die Hundeschule.

So, jetzt wohnen wir ja alle an der viel befahrenen Hauptstraße. Eine der ersten Lektionen die mein Hund hat lernen müssen war, dass er nicht auf die Straße darf. Leider ist es ein paar Mal passiert, dass er einer Katze hinterher und über die Straße gerannt ist. Wir hatten Glück, es kam nie ein Auto! Aber man muss das ja nicht herausfordern!

Nun fängt das dieser Nachbarhund ganz extrem an. Gut, sein Leben lang ist er immer über die Straße gerannt, wenn er meinen Hund sah. Er wurde nie bestraft, weder mit Worten noch mit einem Klaps. Im Gegenteil, er wurde in der Hundesprache noch gelobt.

Und seit einiger Zeit sind die Besitzer der Meinung, dass sie ihren Hund auch an der Straße ohne Leine laufen lassen können. Ich kann das, ich hab nie eine Leine dabei, mein Hund wurde von Anfang an so erzogen und weiß, wie er sich an der Straße zu verhalten hat. Inzwischen geht er auch nicht mehr den Katzen nach bzw. jagt sie nur bis zum Bordstein.
Ich weiß nicht, wollen diese Leute mir nacheifern oder auch einer anderen aus der Nachbarschaft, die auch nur ohne Leine läuft... Keine Ahnung.

Jedenfalls rennt dieser Hund mindestens ein Mal pro Woche über die Straße zu meinem Hund. Und mich regt das tierisch auf, denn vielleicht kann sich mein Hund dann doch mal nicht beherrschen und geht auch über die Straße.

Dieser Westie wir nie geschimpft, dem wird auch kaum nachgerufen. Ich find das so verantwortungslos. Denn wenn der Hund unter ein Auto kommt, dann ist das Geschrei riesig.

Vor Kurzem hab ich der Besitzerin gesagt, dass sie ihm das nicht durchgehen lassen darf. Aber sie interessierte sich nicht für mein Gelaber.

Aber ich find das echt doof!

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Sa Mai 29 2010, 09:54

Ich hab hier mal ein paar Schnappschüsse vom letzten Wochenende.
Kira liebt ja Wasser und geht immer direkt auf Tauchstation. Wenn wir bei Freunden sind, die kleine Kinder haben, muss ich immer aufpassen, weil die Madame sonst direkt im Planschbecken sitzt. Es gibt auch irgendwo Bilder von Kira, die über den Rand eines rosa Baby-Born-Planschbeckens guckt.



Auf Tauchstation





Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am Sa Mai 29 2010, 14:39

Ein Seehund :albino: wie geil!Geh mal die Planschbeckenfoto suchen!Ist bestimmt lustig!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am So Mai 30 2010, 10:49

Seehund passt Lächeln
Ich suche die anderen Bilder mal und scanne sie ein. Die müssten noch bei meinen Eltern sein. Ich werde gucken.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von blondie am Mo Jul 19 2010, 16:19

Love oh man... ich bin da gerade auf was gestoßen...

der/die Mitte

Wautz

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Mo Jul 19 2010, 17:10

Oh, davon würde ich ja auch einen nehmen Yes

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von fribi am Mo Jul 19 2010, 21:05

Mei sind die herzig - meiner wäre der linke

Ich darf solche Seiten gar nicht anschauen................ *mir auf die Pfoten hau*
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 32 Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten