Wuff Wuff Wuff

Seite 5 von 31 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18 ... 31  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Nov 02 2010, 13:26

Eine hübsche Hündin habt Ihr da Yes

Ich mag die Rasse, soll sehr menschenbezogen und hilfsbereit sein.

avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von sady am Di Nov 02 2010, 22:34

Ja, Ronja ist ein Boxer.
Maya ist megasensiebel, aber mein Freund hat eine große Hundeerfahrung, dadurch hat er sie hingekriegt. Es kommen aber Situationen, da ist sie sehr gestresst, z.B. wenn sie in einem fremden Auto fährt. Ich denke, die Angst vom aussetzen kriegen wir nie weg.
nach und nach ist sie ein nomaler Hund geworden, der spielt, buddelt, mit im Bett schläft und pellt. Anfangs war sie sehr eingeschüchtert. :wuff: Wollte uns vor allem beschützen. Abe sie ist klasse und sie klaut auch ab und zu Pfeiff

sady

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.11.10
Ort : Nähe Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Amigo am Do Nov 04 2010, 23:45

Hier sind ja die ganzen Hundebesitzer Wink
Find ich super das es das hier im Forum auch gibt, denn ich habe eine Menge an Fragen!

Der Geanke an einen Hund war bei mir schon immer da, doch seit etwa einem Jahr spiele ich mit dem ernsthaften Gedanken diesen Traum auch zu verwirklichen.

Über den hohen Zeit und Kosten Aufwand bin ich bestens informiert
und kann auch alles aufbringen.

Nun die schwere Frage, welcher Hund???

Es soll ein junger Hund sein, das steht fest.
Mittelgroß bis Groß soll er auch werden.
Und sein Charakter soll liebevoll, aufgeschlossen und vorallem anhänglich sein!
Ich habe von sogenannten Schattenhunden gehört.
Wie beispielsweiße dem BorderCollie aber der ist mir "zu" aufgedreht.
Ich brauche einen Hund der auf mich aufpasst,
er mir nicht von der Seite weicht und en ich nicht ständig rufen brauche
um seine Aufmerksamkeit zu erlangen.
Er sollte dabei jedoch ruhig und verschmust sein und nicht hektisch.

Kennt ihr solche "Schattenhund" Hunderassen?
Dankbar wäre ich auch über Büchertipps, Internetseiten oä:

Lg :wuff:
avatar
Amigo

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 25.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von azgirl am Fr Nov 05 2010, 00:01

Wir hatten schon viel Hunderassen.
Die besten sind immernoch Mutts, Mischlinge.

Geh doch mal in ein Tierheim oder so.
Die Tierchen werden dort " gestestet " , fuer Character, fuer welchen Haushalt sie sich eignen. ( also TH bei uns macht das so ).
Welcher Hund vertreagt sich mit anderen, mit Katzen, mit Kindern usw.
Welcher Hund braucht viel Zuwendung, Auslauf, oder kann auch mal alleine sein usw.
Dann kannst du auch Zeit mit ihm verbringen , spielen , spazieren gehen, eigenen meinung bilden und mustt dich auch nicht gleich entscheiden.
Diese Hunde sind entwurmt, kastriert, usw. haben schon alle ihre Impfungen fuer das Jahr.
Falls ihr sowas in eurer Naehe habt, ich finde es waere es wehrt dort mal auschecken zu gehen.
Die haben auch Reinrassige Hunde.
Was andrehen wollen sie dir ja nicht. Die sind immer froh wenn ein Tier endlich das richtige zu Hause findet.
Also wenn was gar nicht geht kannst du den Hund / Katze auch wieder zurueckbringen oder " umtauschen ".
Erkundige dich vorher aber genau .


avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Amigo am Fr Nov 05 2010, 00:06

Danke für den Tipp, ein Tierheim haben wir hier ja,
aber ich weiß nicht genau ob die solche Tests machen.
Hingehen werde ich bestimmt bald einmal.

Ich war in diesem TH früher öfters um mit alten Hunden Gassi zu gehen,
finde dort alles jedoch sehr unfreundlich..
Einen Rassenhund vom Züchter beispielsweiße solls eher nicht sein,
ich finde es gibt schon genügend Hunde.
avatar
Amigo

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 25.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Ostfriesenmädel am Fr Nov 05 2010, 08:19

Wichtig ist vorher abzuwägen, welche Rasse zu einem passt.

Ich würde mir eine Liste mit Deinen "Eigenschaften" und denen des Hundes machen und dann abgleichen.

Unter anderem spielt auch eine Rolle, wieviel Platz Du zu bieten hast, über Zeit und Kosten bist Du ja schon informiert.

Einem Border Collie wird z.B. nicht jeder gerecht, die brauchen eine richtige Aufgabe und sehr viel Beschäftigung, sonst kommen die auf blöde Gedanken.

Deswegen ist es einfach wichtig, sich vorher Gedanken zu machen, denn Besitzer und Hund sollen doch zukünftig viel Freude miteinander haben.

Schau doch einfach mal im TH vorbei, die haben die Liste für den einzelnen Hund meistens schon fertig und Du musst diese dann nur noch mit Deiner abgleichen.

Viel Erfolg Yes
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Fellnase am Fr Nov 05 2010, 08:44

Von einem Border Collie kann ich auch nur abraten, wenn man nicht täglich ein paar Stunden Agility o.ä. macht. Bei uns in der Nachbarschaft ist einer, den es Mangels IQ des Besis nicht gut geht bzw. aggressiv geworden ist (der Hund hat schon einen Leinenzwang).

Ansonsten schließe ich mich den anderen an und wünsche dir viel Erfolg und Spaß bei der Hundesusche !!

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14593
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von sady am Mo Nov 08 2010, 12:37

Geh ins heim. Übrigens für mich war es ein Stress, soviele arme Seelen
ich würde sie alle mitnehmen...

sady

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.11.10
Ort : Nähe Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Gast am So Dez 05 2010, 18:01

Ich habe einen Huskymix und einen Labradormix. Beides Hündinnen.
Von heute dann mal jeweils ein Bild von den beiden.
Kira, Labradormix


Nuka, Huskymix


Dieses Bild konnte ich mir nicht verkneifen. Sie legt sich da übrigens freiwillig hin und nicht auf Kommando. Scheint nun im Schnee ihr Lieblingsplatz zu sein.




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am So Dez 05 2010, 19:06

@Freigeist:
Schicke Hunde Yes
Ich habe ja auch eine Kira Zwinker

Die findet den Schnee total klasse. Hat heute am Stall schwer mit ihrem Hundekumpel getobt.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9725
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Fellnase am So Dez 05 2010, 19:07

Du hast ja ein lustiges Pärchen.
Die nordische Hunde mögen es gerne einfach so im Schnee zu schlafen.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14593
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Gast am So Dez 05 2010, 19:26

@Joy
Ja viele Hunde haben den Namen Kira. Ist so ein allerwelts Name finde ich, aber umnennen wollte ich sie nicht mehr, obwohl das noch locker gegangen wäre.

@Fellnase
Da hast du recht mit in den Schnee liegen, allerdings würd ich das trotzdem dort unbequem finden, denn unter der dünnen Schneedecke liegen Steine in verschiedenen Größen und sind auch unterschiedlich hoch angebracht, also alles sehr uneben. Ist unser Springbrunnen dort. Aber wenns ihr taugt, halte ich sie nicht davon ab. Zumal sie eh nicht ohne Aufsicht in den Garten kann. Sie springt über unseren Zaun.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am Mo Feb 21 2011, 10:01

Ich hab in alten Fotoalben gewühlt und schöne Bilder gefunden...leider nur abfotografiert!

Fototermin mit dem Pudel Bibbie,der Hund meiner Oma!


Unser erster Hund!
Assi 1980!




Assi hatte einmal in ihrem Leben Welpen!8 Hundebabys machten unseren Garten unsicher!




avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am Mo Feb 21 2011, 10:20

Tolle Bilder Yes

Bei euch war ja einiges los!

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9725
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von LadyMorgaine am Fr März 11 2011, 16:41

Auch wenn ich Tränen beim ansehen des Videos vergießen musste: Es folgt ein happy end!

http://www.nydailynews.com/news/national/2011/03/09/2011-03-09_video_captures_dog_trainer_ron_pace_resuscitate_dog_with_cpr.html?r=news/national
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Gast am Mi März 16 2011, 20:32

habe neue Bilder von meinem Hündchen Lächeln



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Fellnase am So Apr 17 2011, 15:41

Ich muss euch ein Ding erzählen schreck

Unser Hund ist aus Spanien und er ist immer sehr empfindlich im Magen-und Darmbereich gewesen. Vor einigen Tagen hat er täglich gespuckt, nur ein mal, daher haben wir nicht so große Gedanken gemacht. Es kam immer nach der Mahlzeit und wir dachten er frißt zu schnell. Deswegen haben wir ihn die Futtermenge reduziert und er bekam es immer in 2 Mahlzeiten im Abstzand von ca eine 1/2 Stunde. Die Spuckerei blieb weg.

Heute Nacht hat er im Wohnzimmer gekotzt (wir schlafen im 1. Stock, daher haben wir es nicht gehört) und mein Mann fand es.
Unser Hund hatte einen "Nippel" oder eine Lasche (oder wie nennt man es ???) von einer Dose rausgekotzt !!! Huh Huh
Wie und wo er es gefreßen hat, keine Ahnung !
Er bekommt Dosenfutter, die haben solche Nippeln, aber aus seiner Dose kann es nicht sein, das hätten wir gemerkt...Oder es war schom im Futter drin ?? Huh
Er frißt auch kein Müll oder stöbert auch nirgends rum.

Ich fand es auf jeden Fall schlimm...das Teil war schon leicht verrostet (die Magenflüssigleit gereift ja an..) und ich mag gar nicht denken was alles hätte passieren können ! schreck

Mein armer Wautzi, ich hoffe, dass es ihn jetzt gut geht, weil das Nippelchen raus ist !!

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14593
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von rakete am So Apr 17 2011, 18:16

Ui!
Gut das es raus ist!

Der Hund meiner Freundin hat mal ne ganze Tüte Milchmäuse gefressen,mit Papier...hat tagelang immer wieder das Papier ausgekotzt!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Joy am So Apr 17 2011, 19:31

Kira hat mal ein Kilo Gummibärchen verdrückt. Ohne Tüte. Das war auch ein Fest...

Generell ist sie seeeehr verfressen. Allerdings packt sie alles aus.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9725
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Garon88 am Do Apr 21 2011, 21:26

Hi ich habe einen Golden Retriver Rüden 9 jahre alt man merkt jetzt langsam das er alt wird Neinja



Mexx mit seinem Freund Marley
avatar
Garon88

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 26.03.11
Ort : Rees

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Gast am Do Apr 21 2011, 23:54

Garon, wollen wir tauschen? xD Hätte gerne wieder nen alten, gemütlichen Hund hier, statt einen 2jähigen, lebhaften, unkastrierten, dafür aber bildhübschen Kerl :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Garon88 am Fr Apr 22 2011, 21:18

Nee lass mal behalte gerne mein alten gemütlichen Hund haben ihn schon seit seiner Geburt bei uns und denn geb ich nie wider her seine Mama haben meine Eltern noch sie ist jetzt schon 13 Jahre alt. Aber hätte gerne noch einen zweiten darbei Yes
avatar
Garon88

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 26.03.11
Ort : Rees

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von blondie am Mo Apr 25 2011, 09:42

Habe gestern mit unserem Lappizüchter gesprochen... bekomme heute eine zum joggen mit...

Bin ja mal gespannt

ein schwarzer Rüde ist noch übrig *seufz* meinen Mann gefällt der wohl aber da sind wir dann leider wieder beim alten Thema...

vielleicht doch einfach einen Zwinger mit auslauf bauen?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Pensiero am Mo Apr 25 2011, 12:48

@blondie: Beim alten Thema??? Was wäre das? Dass du keinen Rüden willst wegen dem Streunern?

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5219
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von blondie am Mo Apr 25 2011, 21:30

ne Pensiero nicht weil er Rüde ist... weil ich 9 std auf der Arbeit bin ...

Denke das wird einfach nix No

War mit der einen Lappi Dame laufen war echt super! nachdem wir 2 mal übereinander gefallen sind weil sie einfach meinen Weg gekreuzt hat hat es dann super geklappt, Bilder muss ich noch hochladen.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wuff Wuff Wuff

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 31 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18 ... 31  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten