Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von Anmescho am Do Okt 18 2012, 18:04

Als ich vor fast einem Jahr den kleinen Schoko übernahm, kannte er ja so gut wie nix. Mittlerweile ist er ein seeehr braves Shettymonsterchen, aber wenns ans Auftrensen geht, verzweifle ich. Mittlerweile steigt er nicht mehr um sich dem Auftrensen zu entziehen, aber er beißt die Zähne derart fest zusammen, dass es eine große Geduldsprobe ist Puh Die letzten Monate hatten wir extra ein Sidepull genutzt um das Problem zu umgehen, aber ich denke es wird Zeit das Problem endlich anzugehen.

Die Zähne wurden im Mai gemacht und wenn er das Gebiss erstmal in seinem Minimäulchen hat, akzeptiert er es auch. Verwirrt bin

Habt Ihr einen Tip?
avatar
Anmescho

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von rakete am Do Okt 18 2012, 18:10

Gibt es da nicht einen Punkt über der Maulspalte den man drücken kann scratch und dann geht das Maul auf ?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14011
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von azgirl am Do Okt 18 2012, 18:36

Finger ins Maul stecken. Seitlich , da wo die Laden sind.
Ich mach das mit der linken Hand , da wo ich das Gebiss in der Hand hab und nehm dann einfach den Daumen von der Hand und steck ihn seitlich ins Maul.
Das moegen die meisten Pferdchen nicht so besonders aber sie oeffnen dann das Maul und man kan das Gebiss sachte reinlegen.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von Anmescho am Do Okt 18 2012, 18:42

Ja, den Trick kenne ich und er funktioniert ja auch zu 98% bei ihm. Aber wie bekomme ich ihn denn dazu, dass Theater grundsätzlich sein zu lassen? Oder gibt es tatsächlich Pferde die sich ewig gegen das Gebiss sperren? Oder bin ich zu ungeduldig? rotwerd
avatar
Anmescho

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von katinka am Do Okt 18 2012, 18:44

Vielleicht kann man ihn 'vorübergehend' mit Leckerchen austricksen? Kenn das von früher, da würde gerne Honig auf's Gebiss geschmiert Schulterzuck
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3769
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von Anmescho am Do Okt 18 2012, 18:46

Honig Yeah Ist der denn unbedenklich für Pferde? Weil mit Leckerlie UND Gebiss breche ich mir die Finger Zwinker
avatar
Anmescho

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von sandstrand am Do Okt 18 2012, 18:57

Ich hab einen Apfel angebissen und die Stelle dann übers Gebiss gerieben. dann war quasi das GEbiss voll mit Apfelsaft. So schnell konnt ich gar nicht schauen wie Pferd das Ding reingejagt hat lol
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von blondie am Do Okt 18 2012, 19:35

*g* was hat der denn für eine Gebissgröße? 8?

jooo das geht schon ... einfach ein stücki Apfel oder Möhrchen beim auftrensen mit reinschieben Zwinker das klappt Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von Anmescho am Do Okt 18 2012, 19:42

Na nun mach ihn mal nicht kleiner, als er ist. Er hat ein 8,5cm Gebiss lol

Wie ich oben schon schrieb, bin ich zu blond (äääh rot-braun) um das Gebiss und nen Leckerlie gleichzeitig in den Breitmaulfrosch zu schubsen. Ich werd das morgen auf jeden Fall mal mit Apfelmus testen und dann berichten.
avatar
Anmescho

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 26.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von Naps am Do Okt 18 2012, 20:36

Ich als Clickertante würd ihm das mittels Clicker beibringen! Wenn du´s genauer wissen willst, wie, dann schreib ich auch eine Anleitung Yes
Ansonsten würd ich die Trense vorab warm abspülen, ich kann mir schon vorstellen, dass so etwas kaltes im Mund unangenehm ist. Auch die Idee, mit dem Einreiben, kann zielführend sein Lächeln . Es kann aber auch sein, dass der Kleine die Trense mit Arbeit verbindet - da hilft nur üben, üben, üben und die Trense nur für kurz im Maul lassen und nachher ganz viel loben!

Naps

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 30.12.11

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von Kira82 am Do Okt 18 2012, 20:38

schmier doch einfach mal apfelmuss auf das Gebiss, mein sturer Galopper wollte auch nie ohne das ich den Finger bei schieben musste den Mund aufmachen, mit Apfelmuss geht das, da haste trotzdem keine verbiegung im Finger! Zwinker
avatar
Kira82

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 08.10.12
Ort : Hünfelden

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von sisi am Do Okt 18 2012, 20:52

Ich würd auch Honig aufs Gebiss schmieren oder das Gebiss in Saft tauchen. Das funktionniert ganz gut.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von Floke am Do Okt 18 2012, 21:18

jup Clicker Yes
Ansonsten gibts noch die Möglichkeiten:
- Leckerli hinten nach wenn die Trense drin is, damit das was tolles wird.
- Ev. Trense nicht unbedingt mit Arbeit verknüpfen sondern mal grasen gehen.
- Zähne anschaun?!
- Unbeding dem Pferd sagen was du tun willst. Quasi ein Kommando einbaun. (Stell dir vor jemand schiebt dir ohne Vorwahrnung einen Löffel in den Mund)
- Trense nicht reintun wenn das Pferd gähnt (stell dir wieder den Löffel vor)

...
Ich glaub es findet sich eine Lösung ;-)
avatar
Floke

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Auftrensen - Shetty beisst die Zähne zusammen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten