Sattel rutscht - was tun?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Islandpferd1000 am Mi Okt 03 2012, 18:54

Hallo!

Bei meiner Hástika rutscht der Sattel immer total nach vorne... Der Sattel passt super, und ich habe auch schon verschiedene Gelpads und so Zeug ausprobiert, aber das hilft nichts, im Gegenteil, ich habe das Gefühl das ich damit so auf dem Pferd "rumradier"... Jetzt hab ich ein Rehfell drauf, damit rutscht er zwar auch, aber wenigstens scheurts nicht so... Vorgurt hab ich schon ausprobiert, aber der rutscht einfach mit und scheuert dann am Ellenbogen... Und von Schweifriemen bin ich nicht so der Fan, schließlich verspannt sich das Pferd da total im Rücken und auf Dauer ist dieser Zug auf der Schweifrübe ja auch alles andere als Gesund... Wüsstet ihr noch irgendwelche Tricks wie ich den Sattel einigermaßen da halten kann, wo er hingehört?? Bin echt ein bisschen ratlos im Moment...

Danke schonmal!!!
avatar
Islandpferd1000

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 14.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von *Isafold* am Mi Okt 03 2012, 19:06

Ein Sattel, der wirklich passt, rutscht nicht.... Also Sattler kommen lassen Zwinker
avatar
*Isafold*

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Bergisches Land

http://www.Leichtigkeit-in-allen-Gängen.de

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Funi am Mi Okt 03 2012, 19:08

Isafold ja sagt ja schon alles. Wenn der Sattel passt, dann bleibt er an ort und Stelle

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11336
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von gipsyking am Mi Okt 03 2012, 23:00

Wenn ein Sattel vorrutscht, sollte man folgende Dinge überprüfen:

Kammerweite: (zu enge Kammer rutscht oft vor)
Gurtstrupfen: müssen gerade von oben in die Gurtlage fallen
(mehr Halt geben kurze Strupfen mit Langgurt)

Kurzgurte unbedingt lang genug wählen.
Schnallen unter dem Satteldeckenende.

Schwung des Sattels: sollte zum Schwung des Pferderückens passen.

Falls eine Vorgurtstrupfe dran sein sollte: unbedingt versetzen lassen.

...

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von sandstrand am Do Okt 04 2012, 07:41

der Sattel meiner RB rutscht auch ganz gerne, daher hat er ne Schabracke mit Moosgummi drauf. So ist es etwas besser. Hast du das schon probiert?
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Islandpferd1000 am Do Okt 04 2012, 19:43

@ Isafold, Funi: Der Sattel passt aber!! Tadellos!! Sie schwitzt auch absolut gleichmäßig darunter, wenn der Sattel dann mal bleibt wo er hingehört (ist auch ein bisschen tagesform abhängig..)...

@ gipsyking: OK, danke, werd ich mal kontrollieren Zwinker

@ sandstrand: Ich hatte ein Moosgummipad, das hat nicht geholfen, aber jetzt hat sie einen neuen Sattel, da werd ichs nochmal ausprobieren Zwinker Danke!! Zwinker
avatar
Islandpferd1000

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 14.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von *Isafold* am Do Okt 04 2012, 21:22

Also wenn "obenrum" alles passt, dann wird wahrscheinlich die Lage der Gurtstrupfen das Problem sein. Vielleicht auch ein kleines Weidebäuchlein, was das ganze noch verstärkt.

Und ein gleichmäßiges Schweißbild muss nicht unbedingt so aussagekräftig sein. Zwinker
avatar
*Isafold*

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Bergisches Land

http://www.Leichtigkeit-in-allen-Gängen.de

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von blondie am Fr Okt 05 2012, 09:24

Was hat der Sattel für eine Gurtung?

Ich kann aus meiner pers. Erfahrung her sagen das eine V-Gurtung bei runden Pferden Gold wert ist.

Wobei ich auch die selbe Meinung wie Isafold teile... wenn ein Sattel rutscht passt er nicht zu 100%

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von PetiteNoblesse am Fr Okt 05 2012, 09:36

Zur Not kann ich dir hier zu raten:
Mondgurt

Die Mondgurte sind wirklich gut..- mein pferd hat auch eine schwierige Gurtlage (breiter Rippenbogen).

Ich schreibe dir hierzu eine PN...
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von gipsyking am Fr Dez 14 2012, 09:17

Bin gerade wieder auf diesen Thread gestoßen.

Schade, dass er ohne Ergebnis im Sande verlaufen ist.

Was war das Problem?
Konnte es behoben werden?

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Islandpferd1000 am Fr Dez 14 2012, 17:04

Immoment reite ich mal mit rutschendem Sattel (mit Lammfell an Satteldecke und Gurt, damit nichts scheuert), aber ich hab jetzt bei ChampionRider ein Pad entdeckt, womits funktinieren könnte und da gibts die Möglichkeit, erstmal noch eins zu bekommen zum ausprobieren obs klappt, das werde ich machen...
avatar
Islandpferd1000

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 14.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von *Isafold* am Fr Dez 14 2012, 18:28

denke bitte bei sämtlichen Antirutschsachen an:

* Wirbelsäulenfreiheit. Immer richtig einkammer. Wenn sich die Gummika**e auf der Wirbelsäule festzieht (was sie zu 97%tut) gibt das mächtig Druck auf die Dornfortsätze -> Pferd kann den Rücken nicht mehr aufwölben

* Material: Die meisten sind aus so einem Gummizeug... Das erzeugt einen tierischen Hitzestau....

* Wenn der Sattel passt... Dann rutscht da nix Yes Und wie jemand oben schon erwähnt hat: Evtl lieber mal einen Mondgurt oder so probieren. Vielleicht ist die Gurtlage etwas schwierig und deswegen rutscht das ganze.
avatar
*Isafold*

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Bergisches Land

http://www.Leichtigkeit-in-allen-Gängen.de

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von PICO2001 am Fr Dez 14 2012, 19:46

Ja ich vertrete die Meinung wenn ein Sattel maßgeschneidert ist, reicht ne einfache Schabracke oder Satteldecke drunter!
Tu mal ein Bild rein, wie der Sattel liegt und wo die Schwitzpunkte sind! Das wäre mal interessant! Wieviel Widerrist ist denn vorhanden??
Ja nicht zu viel drauf und schon garnix ohne Abnicken des Sattlers, denn es gibt angepasste Sättel, wo nix drunter soll und wenn de was drunter willst, müsste der Sattel da entsprechend abgeändert werden..sonst engt das ein und macht es viel Schlimmer als dar Schweifriemen! Die Gurtstrupfen, wo genau liegen die denn vorne, normal oder beabsichtigt nach hinten verlagert??
Die meisten gehen leider viel zu rücksichtslos mitm Rücken um..meisten geht das auch paar Jahre lang, aber wenn es dann soweit ist dann ist die Ka...am dampfen rotwerd
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3192
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Funi am Fr Dez 14 2012, 20:11

wenn Lammfell unterm Sattel ist, muss er dem entsprechend angepasst werdern....das polstert ganz anders als "gewöhnliche" Unterlagen!!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11336
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von PICO2001 am Fr Dez 14 2012, 20:29

Ja und dann darf man den Sattel nur mit Lammfell nutzen, dann einfach mal nur ne Schabi ist da nicht drin! Zwinker
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3192
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Funi am Fr Dez 14 2012, 21:14

exakt! Zumindest, wenn der Sattler richtig gearbeitet hat :D

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11336
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Avaris am Fr März 22 2013, 19:12

Ich hol den Thread mal hoch, habe ihn gerade gefunden.
Unser sauteurer Baumsattel rutscht auch. Dabei wurde er jetzt schon von 2 Sattlern als "EIGENTLICH perfekt passend" befunden, nur dass er halt einfach nicht aufhören will zu rutschen.

Pony hat die ungünstigsten Voraussetzungen, die es gibt:
- kleines Bäuchlein
- sehr runde Rippen
- gerader, leicht nach vorne abfallender Rücken
- saukurzer Rücken
- wenig bis kein Widerrist
- noch sehr schmale Schulter

Der Sattel ist ein Marakesh Vaquero von Sommer. Unser neuer Sattler meinte, das ist eigentlich das beste Modell, was man für solche Ponys nehmen kann (war also anscheinend doch kein totaler Fehlkauf...)

Es wurden jetzt schon die Gurtstrupfen verändert, damit sie senkrecht in die Gurtlage fallen und die Kammer angepasst und vorne nachgepolstert. Aber das Rutschen hört nicht auf, er klemmt IMMER am Schluss auf der Schulter.

Kennt das einer von euch? Der Sattel ist jetzt zum vierten Mal beim Sattler zum Ändern (nochmal die Gurtstrupfen verbessern), aber so langsam glaube ich nicht mehr daran, dass das was wird. Was total ärgerlich ist, weil das ein Neusattel war....wie habt ihr eure rutschenden Sättel zum Liegen bekommen?

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Ósk am Fr März 22 2013, 19:23

Bei mir rutscht der Sattel wenn die Unterlage nicht richtig liegt. Ohne oder mit der passenden Unterlage rutscht er nicht. Manche Schabracken sind einfach nicht geeignet für uns.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4122
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Avaris am Fr März 22 2013, 19:41

Was für eine Unterlage hast du denn nun?

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Ósk am Fr März 22 2013, 19:45

Auch eine normale Schabracke. Musste mich eben bisschen nach der wirklich passenden umsehen. Die sind ja teilweise doch recht unterschiedlich vom Schnitt her. Am besten passt eine recht dünn gesteppte von Waldhausen bei uns, eine dünn gesteppte von Kavalkade z.b. passt dagegen so gar nicht gut.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4122
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Avaris am Fr März 22 2013, 19:46

Hm...das macht echt einen Unterschied? Wo genau liegt denn da der Unterschied? Das wäre natürlich toll wenn man das Problem so einfach lösen könnte *hoff*

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Ósk am Fr März 22 2013, 19:53

Bei uns schon. Der Unterschied scheint bei uns im Stoff, an der Stabilität der Füllung und der Rückenform zu liegen. Die W-Schabracke ist etwas stabiler und hat einen etwas festeren Stoff, die von K ist weicher (aber nicht dicker). Beide sind recht gleichmässig gesteppt.

Taucht das rutschen auch ohne Unterlage auf?
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4122
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Avaris am Sa März 23 2013, 00:03

Das muss ich mal ausprobieren...danke auf jeden Fall schon mal Lächeln

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Sattel rutscht - was tun?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten