Was kostet euer Hufschmied ?

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Gast am Fr Feb 25 2011, 11:26

Aktuell bei meinem Wallach bezahle ich alle 8 Wochen 25€, der kommt alleine, meißtens bin ich gar nicht dabei, holt mein Pferd, macht die Hufe und stellt Ihn wieder zurück. Top zufrieden. Andere am Stall hatten mehr bezahlt mussten immer dabei sein und ja, man geht auch arbeiten und dann ist das praktisch, sind jetzt viele zu Ihm gewechselt zumal manche jetzt auch um die 25€ sparen.
Bei Lilly ist es nicht anders, bin da nach langem kennenlernen auch nicht mehr mit dabei, macht es auch alleine, Eisen vorne ab, neue drauf und hinten ausschneiden für 75€ mit 2 neuen Eisen!
Wechseln, ne ne, bei dem Service und der Zufriedenheit und erst recht für den Preis, da muss erst was passieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von fribi am Fr Feb 25 2011, 11:48

Meine HP wünscht, dass der Besi anwesend ist, wenn sie arbeitet. Sie könnte es zwar auch alleine machen, aber sie möchte immer erklären, was sie macht und wie sich der Huf entwickelt. Das finde ich klasse. Die Termine lassen sich problemlos so legen, dass ich das mit meinem Fulltimejob vereinbaren kann.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12337
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Gast am Fr Feb 25 2011, 12:06

@fribi, die Hufentwicklung besprechen wir auch.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Gast am Sa März 19 2011, 14:50

Ich weiß schon seit Jahren nicht mehr was ein Schmied bzw Hufpfleger kostet. Mein Mann ist selber Hufpfleger ( macht aber nur noch unsere)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Goldi83 am Sa März 19 2011, 19:12

Also ich bezahle immer 20euro.
avatar
Goldi83

Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 16.06.10
Ort : Rees-Haffen

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von fribi am Sa März 19 2011, 19:57

@Schimmelchen schrieb:Ich weiß schon seit Jahren nicht mehr was ein Schmied bzw Hufpfleger kostet. Mein Mann ist selber Hufpfleger ( macht aber nur noch unsere)
Da hast Du aber Glück Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12337
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von amidar am Sa März 19 2011, 20:51

Fribi, das kannst du auch! Die Voraussetzungen hast du doch schon!
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von fribi am Sa März 19 2011, 22:08

Amidar, Du meinst, mir einen HP angeln? Pfeiff
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12337
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von amidar am Sa März 19 2011, 22:43

"Lach" nein, das Wissen aneignen, um es selber zu machen. Aber Angeln wäre natürlich auch ne Möglichkeit, vor allem nicht so schweißtreibend. Zwinker
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Gissie am Mo Jun 20 2011, 00:16

Mein neuer Hufschmied nimmt für 2 Eisen, hinten ausschneiden 65 Euro, da ich noch was extra mit unter habe zahle ich 75 Euro.
Muss aber dazu sagen das er sich viel Zeit lässt und sehr akurat arbeitet. Ausschneiden kostet 28 Euro.
Haben noch einen auf dem Hof der nimmt für vorne 45 Euro, ausschneiden 20 Euro. Der kann aber nicht mit Rehehufe.
avatar
Gissie

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 19.06.11
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Ravenna am Mo Jun 20 2011, 08:47

Ich zahle 20 Euro fürs Auschneiden hinten und vorne!
avatar
Ravenna

Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : in meiner eigenen kleinen Welt ;)

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Floke am Mo Jun 20 2011, 10:39

Ich zahle derzeit 55 € für 2 Eisen, die VORNE aber noch jeweils 5 Stifte drinnen haben, damit Madam sie nicht durchscharrt.
avatar
Floke

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Pergamemnon am Mi Feb 01 2012, 22:19

Mein Hufschmied ist ebenfalls Hufpfleger und Pro-Barhuf eingestellt.
Er macht einen guten Job, kümmert sich auch adäquat um Stellungsfehler, wie meine RB sie hat.

Ich bezahle 40 Euro für's Ausschneiden, aber das ist es mir wert.
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Ósk am Mi Feb 01 2012, 23:06

Ich zahl bei einer DIfHO Huforthopädin 45 € wenn ich allein bin und 35€ wenn wir zu zweit den Termin machen. Sie macht absolut gute Arbeit und berät und erklärt auch gut. Ist zwar recht teuer, aber das sind mir die Hufe wert Yes
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4102
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Nadi79 am Mi Feb 01 2012, 23:08

Mein HS nimmt so alle 8-10 Wochen 30 Euro für komplett Ausschneiden.
Diesen Preis zahle ich immer,egal ob Sammeltermin oder nicht.Ist bei uns ein gängiger Preis.Obwohl mein jetziger Hs von viel weiter weg kommt als mein Ex-HS.
avatar
Nadi79

Anzahl der Beiträge : 6987
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Boys-Sunny am Do Feb 02 2012, 07:49

Ich zahle 20€ so alle 7-8 Wochen.
avatar
Boys-Sunny

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 19.12.11
Ort : Niedersachsen Innerstetal

http://dk-dancing-boys-sunny.de.tl/Home.htm

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von GesineFlora am Do Feb 02 2012, 07:59

Mein Hupfpfleger nimmt fuers ausscheiden, egal ob großes oder kleines Pony, 25€.
Ich muss nicht halten, ich müsste theoretisch noch nicht mal dabei bleiben. Da mich aber interessiert was er macht, bleib ich dabei : )

Besonderer Service: Er meldet sich, wenn es wieder Zeit wird. Ich muss mich um nichts kümmern und das ist absolut genial.
avatar
GesineFlora

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 09.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Fellnase am Do Feb 02 2012, 08:48

OT: Wieso macht ihr nicht gleich einen neuen Termin, wenn der Schmied/Hufpfleger o.ä. schon bei euch ist ?
Mein Pferd braucht alle 7 Wochen einen neuen Termin, dass wird immer sofort vor Ort vereinbart. Ein paar Tage vor dem Termin schreibt die HO mir noch mal eine Erinnerungsmail, so läuft alles völlig problemlos.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14569
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Funi am Do Feb 02 2012, 08:51

So wirds bei uns auch gemacht [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

unser HO macht mittlerweile ca 30 Pferde und dann kommt sie 3x im Monat und nach dem Termin wird der entsprechende Termin für's nächste mal ausgemacht.

Kosten tut mich die Hufpflege 40€ +- ein bischen je nachdem wie viele Pferde an dem Tag gemacht wurden, weil sich die Anfahrtskosten ja dann entsprechend teilen Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11271
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Prizzi am Do Feb 02 2012, 09:12

Meine Hufpflegerin (nach Biernat) nimmt 40 Euro plus 10 Anfahrtskostenbeteiligung. Sie fährt echt weite Wege durch die Gegend und mein Wallach ist auch der einzige bei uns im Stall, den sie macht. Ist also schon berechtigt preislich.
Außerdem ne super Arbeit.
avatar
Prizzi

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 20.11.10
Ort : Hannover

http://www.huzule-prizzi.de

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von GesineFlora am Do Feb 02 2012, 09:21

@Fellnase schrieb:OT: Wieso macht ihr nicht gleich einen neuen Termin, wenn der Schmied/Hufpfleger o.ä. schon bei euch ist ?
Mein Pferd braucht alle 7 Wochen einen neuen Termin, dass wird immer sofort vor Ort vereinbart. Ein paar Tage vor dem Termin schreibt die HO mir noch mal eine Erinnerungsmail, so läuft alles völlig problemlos.

Weil ich 6-7 Wochen im voraus nicht planen kann, da ich im Schichtdienst arbeite und mein Dienstplan für den neuen Monat erst immer Ende des Monats bekommen. Für mich ist das wirklich sehr angenehm.
avatar
GesineFlora

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 09.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Bláinn am Do Feb 02 2012, 09:31

Wir machen die Termine immer erst 2Wochen vorher aus weil wir immer nach dem Zustand der Hufe entscheiden. Manchmal kommt die HO nach 6 Wochen. Dann mal wieder erst nach 7...
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6913
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von fribi am Do Feb 02 2012, 09:50

Ich habe es auch immer so gehandhabt, dass ich beim Besuch der HP den neuen Termin vereinbart haben. Inzwischen hat es sich so eingespielt, dass die HP alleine kommt (während ich im Büro bin) und dass sie mir dann per Mail Bericht erstattet - und einen neuen Terminvorschlag macht.

Ist eigentlich ganz praktisch, obwohl ich auch immer gerne dabei war. Aber ich kann ihr vertrauen und sie berichtet ja auch immer.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12337
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Amigo1595 am Do Feb 02 2012, 10:05

Also unser HO nimmt für eine komplette Hufbearbeitung 35 Euro, für eine echt super Arbeit, finde das echt gut vom Preis-Leistungsverhältnis! Termin machen wir auch immer individuell, je nach dem wie die Hufe aussehen, arbeite ja auch im Schichtdienst und da rufen wir ihn dann einfach an wenn die Zeit ran ist und da er in unserer Gegend mehrere Kunden hat kriegen wir dann meist innerhalb der nächsten 5 Tage individuell einen Termin, also echt prktisch...
Und er zeigt mir zum Beispiel wie ich selbst die Hufe bearbeiten kann ( wegen Amigos Fehlstellung ist es wichtig das alle 14 Tage an der einen Stelle nachzuraspeln )!!!

Sind sehr zufrieden mit ihm!!! Yes
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Jojo am Do Feb 02 2012, 11:00

Also haben 80€ für Rundumbeschlag bezahlt (aber ohne doe Mehrwertsteuert) dann warns insegsammt so 90€. Aber jetzt ist er ja Barhuf, da müssen wir noch fragen, wie viel die Pflege kostet.
avatar
Jojo

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Fulda

Nach oben Nach unten

Re: Was kostet euer Hufschmied ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten