Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von sandstrand am Do Sep 20 2012, 23:37

...und wie komm ich am besten auf den weißen Riesen? Zwinker
Meinereiner misst dezente 165cm, Herr Pferd hat alleine 172 cm Stockmaß. Ohne Aufstieghilfe gehts kaum, vor allem wirds dann unangenehm fürs Pferd. Was nehmt ihr denn? Eignen sich da solche Trittleitern ausm Baumarkt (die man zum Gardinen abhängen nimmt)?
Was macht Sinn zu kaufen?
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Fellnase am Do Sep 20 2012, 23:57

Ich habe mir mal einen Hocker von Obi gekauft (Curver Euro-Hocker hoch http://www.amazon.de/Unbekannt-Euro-Hocker-luna-rutschsicher/dp/B000VGZ85K ) Der ist leicht, aber sehr stabil.
Jetzt haben wir im Stall feste Aufstiegshilfen (Stufen und Podeste)

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14886
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von sandstrand am Fr Sep 21 2012, 00:35

ja ich glaub sowas würde passen, der kann auch draußen stehen bleiben. Dann muss ich ihn nicht hin und her schleifen ;-)
Geht das auch auf der Wiese/Platz? oder sind die Füße dafür zu schmal?
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Fellnase am Fr Sep 21 2012, 00:41

Der geht sehr gut, geprüft habe ich auf dem Reitplatz und auf der Wiese. Der bleibt überall stehen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14886
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von azgirl am Fr Sep 21 2012, 01:07

Ich brauche eigentlich keine Aufsteigehilfe.
Ich bin gut gymnastiziert und meine Pferdchen sind auch nicht viel groesser als etwas ueber 155 Zwinker .

Hab mir aber eine Aufsteigehilfe gekauft zum Ueben fuer Jethro ( und weil man Mann sonst nicht aufs Pferd kommt Rolling Eyes ).

Ich hab das hier; ( siehe Photo ).
Steht seit Jahren bei jedem Wetter draussen und ist immer stabil, leicht genug um wo hinzutragen.



Mein Yellow kann auch das " Parken " .
Also er streckt die Vorder & Hinterhand auseinander damit er niedriger wird zum Aufsteigen .

avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von sandstrand am Fr Sep 21 2012, 07:43

"parken" ist ja ein Knaller lol
hmmmm ich könnte dem Pferd beibringen sich hinzulegen wie ein Kamel, dann ist das Problem gleich vom Tisch lol
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von fribi am Fr Sep 21 2012, 08:03

Wenn ein Pferd gelernt hat, dass es an der Aufstiegshilfe stehen bleiben soll und dass es angenehmer ist, wenn der Reiter so auf's Pferd steigt, ist es ganz einfach. Denn dann kann immer und (fast) überall eine Aufstiegshilfe gefunden werden.

Mein Pferd "parkt" überall dort ein, wo ich auf irgend etwas hochsteige. Ob das jetzt die "richtige" Aufstiegshilfe am Hof ist oder eine Parkbank, ein Baumstamm, ein Erdhügel, ein Felsblock oder ein Riesenduplo (für Cavaletti bzw. Hindernisse) oder, oder, oder - es gibt zahlreiche Möglichkeiten. So bald ich irgendwo hochklettere, stellt sich Nick sofort direkt seitlich hin, so dass ich nur noch das Bein über den Rücken schwingen und mich sanft in den Sattel gleiten lassen muss. Zwinker

avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12425
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Gast am Fr Sep 21 2012, 08:21

Also generell bin ich dafür immer mit Aufstiegshilfe aufzusteigen, da man sich ohne doch schon sehr an das arme Pferdetier hängt.
Meine Mum hatte beim Omapferd auch immer Probleme mit dem Aufsteigen und man findet auch nicht immer und überall eine Aufstiegsmöglichkeit. Sie hat sich dann einen Steigbügel mit integrierter Aufstiegshilfe gekauft. War echt sehr praktisch.
Da kann man den Bügel runterklappen und hat quasi eine Bügelverlängerung und wenn man auf dem Hü sitzt, klappt man den Bügel wieder ein. Ist zwar nicht so gut wie ein Hocker, aber im Wald oder auf der Wiese besser als nichts....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Funi am Fr Sep 21 2012, 09:54

in nem anderen Stall wo ich mal war, war das hier der Topseller unter den Aufstiegshilfen: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30178879/

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11420
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Little Pony am Fr Sep 21 2012, 10:03

Also mein Hü mist alleine 175 cm und wenn ich dann noch den Sattel samt Fellunterlage rein stelle,
werden es wohl so 180 cm sein... Bei uns in der Halle sind immer Heu- und Strohballen gelagert,
von denen man immer gemütlich aufsteigen kann... An sonsten muss ich aber sagen, haben wir nichts...
Und ich komme auch so aufs Hü, wenn ich im Gelände mal runter muss und Co...
Dazu sei aber gesagt, ich selbst bin auch 1,75 groß und schaffe das lol ...
Als ich vor 5 Jahren das Reiten auf meinem Hü begonnen habe, wurde ich entweder immer hoch gehoben,
bzw. ich habe mir die Steigbügel auf der linken Seite immer länger machen um hoch zu kommen...
Damals hatten wir die Halle mit den Ballen drinnen noch nicht Zwinker ...

Aber ich muss ganz ehrlich sagen, ich komme mit den Jahren immer schlechter auf kleine Pferde lol ...
Als ich vor ca. einem Jahr mein Haflinger-Berittpferdchen bekommen habe, wusste ich gar nicht,
wie ich denn da rauf kommen sollte... Da rutschte der Sattel immer, dank Haflingerrücken und er misst ca. 140 cm...
Inzwischen trainiere ich nach seinem Verkauf seine Großmutter und die ist noch ein paar cm kleiner,
aber ich komme echt schlecht hoch und zum Aufsteigen so sind die Heuballen dann zu hoch lol ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3982
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von sandstrand am Fr Sep 21 2012, 11:59

@Funi schrieb:in nem anderen Stall wo ich mal war, war das hier der Topseller unter den Aufstiegshilfen: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30178879/

ja der ist super, den hab ich daheim auch. Aber ich fürchte Holz hält draußen nicht lange aus...
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von gipsyking am Fr Sep 21 2012, 12:02

Man kann auch aus 3 leeren Bierkästen und ein paar Kabelbindern ein Treppchen bauen.

2 nebeneinander und 1 in die Mitte oben drauf.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von sandstrand am Fr Sep 21 2012, 12:05

hey die Idee ist super Yes das hält auch Wind und Wetter aus. Ich glaub so mach ich es. Danke
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Funi am Fr Sep 21 2012, 12:10

hm der wurde nie draußen stehen lassen, deshalb kann ich dazu nichts sagen.

Aber es gibt doch im Baumarkt ein großes Sortiment an Mittelchen zum Streichen und Sprühen um Holz Wind und Wetter fest zu machen Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11420
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von shakira96 am Fr Sep 21 2012, 12:17

Also so Ikea Hocker sind bei uns am Stall auch ganz gängig! Yes
Gestern hatte ich allerdings so einen Kavalettiblock als diesen zwecksentwendet und das ging dann auch schief,
somit lag ich plötzlich mit dem Hintern auf dem Block und hatte Shakira's Schnute im Gesicht und habe gelacht gaga
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2377
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von fribi am Fr Sep 21 2012, 12:58

@shakira96 schrieb:Also so Ikea Hocker sind bei uns am Stall auch ganz gängig! Yes
Gestern hatte ich allerdings so einen Kavalettiblock als diesen zwecksentwendet und das ging dann auch schief,
somit lag ich plötzlich mit dem Hintern auf dem Block und hatte Shakira's Schnute im Gesicht und habe gelacht gaga
Wenn ich diese Blöcke als Aufstiegshilfe verwenden will muss ich auch aufpassen, dass Nick daneben stehen bleibt. Er ist immer so eifrig dabei, dass er meist über dem Teil stehen bleibt, um nur ja nah genug heran zu treten........... Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12425
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Amigo1595 am Fr Sep 21 2012, 15:23

@sandstrand schrieb:
@Funi schrieb:in nem anderen Stall wo ich mal war, war das hier der Topseller unter den Aufstiegshilfen: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30178879/

ja der ist super, den hab ich daheim auch. Aber ich fürchte Holz hält draußen nicht lange aus...


Den haben wir aus, der ist super praktisch!!!!
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Pensiero am Fr Sep 21 2012, 16:14

Bei uns vor dem Stall steht eine Sitzbank. Darauf häng ich immer Sattel, Zaumzeug, stell die Putztasche drauf usw. Und nach dem Satteln wird das Pferd ein einem Bogen an die Bank herangeführt, vorher noch mal nachgegurtet und ich steig dann von der Bank aus auf.

Ich kann kaum ohne Hilfe aufsteigen, bin viel zu klein und ungelenkig. Müsste immer die Bügel lang machen damit ich das Bein überhaupt mal ansatzweise so hoch bekomme.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5246
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von sandstrand am Fr Sep 21 2012, 19:42

jo...das ist mal ne Preisansage Schulterzuck
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Gast am Fr Sep 21 2012, 19:43

Oh hab ich jetzt gar nicht nach geguckt.
Soll ich mal schauen, ob wir unseren noch in der Garage haben?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von sandstrand am Fr Sep 21 2012, 19:45

ja gerne :-) Was würdest du denn dafür wollen?
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Gast am Fr Sep 21 2012, 19:47

Uff keine Ahnung. Muss ja erstmal gucken, ob ich ihn noch habe... ich schreib dir dann eine PN. Okay?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von sandstrand am Fr Sep 21 2012, 19:51

alles klar danke dir :-)
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Ósk am Fr Sep 21 2012, 19:59

Mit Aufsteighilfe aufsteigen und das trainieren. Auch im Gelände findet sich eigentlich immer irgendetwas zum raufklettern.

Gelenkigkeit des Reiters hin oder her, es ist einfach auch besser für den Pferderücken. Hängt man sich schön an eine Seite ran zerrt es ganz schön an der Wirbelsäule. Noch schlimmer ist es wenn man, wie häufig gelehrt, mit dem Gesicht zur Kruppe hin aufsteigt, da man durch die Drehung noch mehr Kraft wirken lässt.
Abgesehen davon ist es auch Mist für den Sattelbaum Zwinker
Ich steige auf alle Pferde mit Aufsteighilfe, auch auf eine 130cm Isistute, auf die ich theoretisch auch noch ohne alles komme. Yes
Die Ikeahocker sind super...wenn man sie Wasserfest lackiert und nicht bei Wind und Wetter draussen rumstehen lässt. Ansonsten gibt es auch so Plastikhocker (auch die sollten nicht ewig draussen rumstehen, sonst wird das Plastik evtl. brüchig)
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4212
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

Nach oben Nach unten

Re: Vor dem Reiten kommt der Aufstieg....

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten