'Nem geschenkten Gaul...

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Gast am So Sep 09 2012, 12:01

So heute kann ich euch was berichten:

**TROMMELWIRBEL**

Ich habe gestern, bevor ich Shakira96 in der RS gequält habe mit ihr bei den Leuten angerufen.
Es ging ein Mann dran und ich habe gesagt, dass ich wegen der Anzeige angerufen habe und auch schon eine Mail geschrieben habe, aber leider keine Antwort kam.

Da sagte er:"Da rufen Sie leider zu spät an!"

Mein Atem stockte, mein Herz raste...

"Den haben wir bereits vermittelt, in gute Hände einer Pferdetrainerin ganz in unserer Nähe. Wir können ihn also sogar besuchen. "

Dann sagte ich einfach, weil es aus mir raus kam:"zum Glück, er lebt noch!"

Dann erzählte der Mann ohne Aufforderung weiter.

"Wir wurden beim Kauf betrogen, er hatte gefälschte Papiere, wurde ruhig gespritzt und hat Hufrehe, die uns verschwiegen wurde. Als seine Spritzen nachliesen hat er meine Frau und 4 weitere Personen über den Haufen gerannt, auf meine Frau so sehr eingetreten, dass sie schwerverletzt ins Krankenhaus kam. Seit dem Tag an war ein Umgang mit ihm fast unmöglich....
Gegen die Vorbesi laufen jetzt mehrere Verfahren und sie hat breits ein Tierhaltungs-und Verkaufsverbot...."

Wir haben dann noch etwas weiter geredet und uns dann ein schönes Wochenende gewünscht...

Es ist schön zu wissen, dass Nick jetzt noch mal eine Chance bekommt. Deshalb hier an dieser Stelle ganz viel Glück und viele gedrückte Daumen an Nick und seine neue Besitzerin!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Napolde am So Sep 09 2012, 12:05

Daumendrück !
avatar
Napolde

Anzahl der Beiträge : 2433
Anmeldedatum : 08.08.12

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von sandstrand am So Sep 09 2012, 12:13

schöne Nachrichten Yes
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Joy am So Sep 09 2012, 12:43

Wenn denn das alles so stimmt, hat die Geschichte, zumindest vorläufig, ein gutes Ende gefunden.
Da kann man wohl tatsächlich nur die Daumen drücken.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Serinka am So Sep 09 2012, 14:04

Uff ^^ Das ist ja eine gute Nachricht! Daumendrück
avatar
Serinka

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von shakira96 am So Sep 09 2012, 19:30

Joy, ich denke schon, das man den Leuten die Geschichte abnehmen kann, weil der Mann schien echt kompetent und nett
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2287
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Gast am Mo Sep 10 2012, 08:47

Sehe es wie Shakira

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Joy am Mo Sep 10 2012, 22:50

Ich hoffe, ihr habt Recht. Erfahren werdet ihr/ werden wir es wohl nicht mehr.

Ich sehe wohl alles so kritisch, weil ich einfach zu viele Geschichten gehört und zu viel gesehen habe.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Fellnase am Mo Sep 10 2012, 23:00

Da stimme ich (leider) @Joy voll und ganz zu.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14569
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Gast am Di Sep 11 2012, 06:40

Tja... was soll ich dazu jetzt sagen... ich würde doch klatt mal behaupten, dass ICH mit dem Herrn telefoniert habe und das ICH mir eine Meinung bilden konnte...und wie die aussieht, wisst ihr ja...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Gast am Di Sep 11 2012, 07:32

Sorry, aber ich finde diesen Thread, ehrlich gesagt, ein wenig... kindisch. So nach dem Motto: Da hat ein "böser Mensch" eine "böse Anzeige" geschaltet und nun kommt ein "guter Mensch" und kümmert sich um alles. Der "böse Mensch" ist nun aber wohl doch "ein Lieber" und "wenn sie nicht gestorben sind"...

Ansonsten sehe ich es wie Joy und Fellnase: Behaupten kann man viel. Und wenn man sich auf die "nette Stimme am anderen Ende des Telefons" immer verlassen könnte, würde es wohl nicht so viele Gaunereien im täglichen (Verkaufs-) Geschäft geben. Rolling Eyes


Zuletzt von Javellin am Di Sep 11 2012, 07:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Teami am Di Sep 11 2012, 07:33

sehr interessante Geschichte....
im Nachhinein klingt es glaubwürdig. Die Besis hätten ja keinen Vorteil davon, Unsinn zu erzählen, da ja nichts hinterher kam, von wegen Pferd steht im Ausland und Transportkosten.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1454
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Gast am Di Sep 11 2012, 08:05

DANKE Teami

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von shakira96 am Di Sep 11 2012, 10:17

Naja, es kann sich ja jeder seine eigene Meinung darüber bilden, aber man sollte auch nicht immer misstrauisch sein. Klar könnte es so sein, aber es ist in diesem Fall wohl nicht so.
Und damit denke ich, da wir ja jetzt wissen, das das Pferd bei einer Pferdetrainerin ist, das es in besten Händen ist und auf jeden Fall alles besser ist als einschläfern.
& damit denke ich, können wir das Thema hier abschließen, es geht stark in Richtung OT Pfeiff
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2287
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Sagrei am Di Sep 11 2012, 10:41

Doch, man sollte in der heutigen Zeit misstrauisch bleiben. Es wird genug schindluder getrieben.

Und ich finde auch sehr wohl, dass jeder seine Meinung sagen darf, immerhin befinden wir uns in einem Diskussionsforum. Verwirrt bin
Solche Anzeigen machen mich misstrauisch. Jedes Mal aufs Neue. Schön, dass bei dieser Anzeige wahrscheinlich alles zu einem guten Ende kam. Ist aber nun mal nicht die Regel.

Stimme @Joy und @Javellin also voll und ganz zu!
avatar
Sagrei

Anzahl der Beiträge : 1904
Anmeldedatum : 13.06.10

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von shakira96 am Di Sep 11 2012, 10:51

Misstrauisch waren wir ja alle, bevor wir wussten, was wirklich dahinter steckt^^
Nur ich finde, wir werden hier ein bisschen als naiv eingestuft und das finde ich irgendwie nicht ganz so toll, weil realitätsfremd sind wir ja nicht, nur weil wir einem Mann einfach mal glauben No
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2287
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Sagrei am Di Sep 11 2012, 10:53

Das eine hat ja mit dem anderen nichts zu tun. Das einzige was gesagt wurde ist, dass man nie wirklich wissen wird, was hinter sowas steckt. Punkt. Ganz wertfrei.
Daraufhin ging es ja erst los.
avatar
Sagrei

Anzahl der Beiträge : 1904
Anmeldedatum : 13.06.10

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von shakira96 am Di Sep 11 2012, 11:03

Und wenn man sich auf die "nette Stimme am anderen Ende des Telefons" immer verlassen könnte

Hört sich irgendwie ein bisschen anders an Schulterzuck
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2287
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von fribi am Di Sep 11 2012, 11:11

Ich denke auch, dass man bei solchen Anzeigen immer vorsichtig sein muss. Generell ist ein gesundes Misstrauen nicht fehl am Platz, vor allem im Internet.

Mein erster Eindruck, als ich nur die Anzeige kannte, war ja auch so, dass ich die ganze Geschichte nicht glauben wollte. Letztlich sieht es so aus, als ob es wahr gewesen wäre.

Sicher weiß das niemand von uns. Wir können nur hoffen, dass es dem armen Pferd jetzt besser gehen wird.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12337
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Sagrei am Di Sep 11 2012, 11:39

@Shakira
So schreibe ich auch oft. Es bedeutet einfach, dass man nicht weiß, was hinter dieser "netten Stimme am anderen Ende des Telefons" steckt. So einfach ist das.
Mädels, weniger hineininterpretieren, sondern eher mal direkt fragen. Ohne Zickenmodus und defensive Haltung.
avatar
Sagrei

Anzahl der Beiträge : 1904
Anmeldedatum : 13.06.10

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von shakira96 am Di Sep 11 2012, 13:19

Zickenmodus? Suspect
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2287
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von fribi am Di Sep 11 2012, 13:54

@shakira96 schrieb:Zickenmodus? Suspect
Was meinst Du denn damit? Hier wird doch ganz vernünftig diskutiert!

Es muss nicht jede(r) dieselbe Meinung haben, deshalb gibt es doch Diskussionsforen. Und so weit ich es sehe, ist jeder Beitrag bisher sachlich geblieben. Also kein Grund, sich aufzuregen. Zwinker

avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12337
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Dreamer97girl am Di Sep 11 2012, 14:14

wenn ich ehrlich bin dann denke ich so wie shakira und Frieda Lächeln

Dreamer97girl

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 23.04.12

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von GesineFlora am Di Sep 11 2012, 14:51

@fribi schrieb:
@shakira96 schrieb:Zickenmodus? Suspect
Was meinst Du denn damit? Hier wird doch ganz vernünftig diskutiert!

Es muss nicht jede(r) dieselbe Meinung haben, deshalb gibt es doch Diskussionsforen. Und so weit ich es sehe, ist jeder Beitrag bisher sachlich geblieben. Also kein Grund, sich aufzuregen. Zwinker


Ich glaube Shakira reagiert hier einfach nur auf diesen Satz
Sargei schrieb:Mädels, weniger hineininterpretieren, sondern eher mal direkt fragen. Ohne Zickenmodus und defensive Haltung.
, oder ?


Wie dem auch sei. Ich weiß nicht ob ich die Geschichte glauben soll oder nicht. Ich hab aber ja auch nicht mit dem Typ gesprochen. Es ist nur zu hoffen das es dem Pferd gut geht.
avatar
GesineFlora

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 09.07.11

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von shakira96 am Di Sep 11 2012, 15:19

Jap, ich springe auf solche Sätze wirklich sofort an Rolling Eyes
avatar
shakira96

Anzahl der Beiträge : 2287
Anmeldedatum : 17.11.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: 'Nem geschenkten Gaul...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten