Die Hempfling-Ausbildungsmethode

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Hempfling-Ausbildungsmethode

Beitrag von Little Pony am Do Aug 30 2012, 21:41

Sorry, wenn das hier nicht rein gehört, dann bitte verschieben rotwerd ...

Ich habe bei YouTube gerade dieses Video entdeckt:
http://www.youtube.com/user/nature2promotion?v=iVAcyMZ8CMY
(Und danach dieses hier:)
http://www.youtube.com/watch?annotation_id=annotation_288111&feature=iv&src_vid=iVAcyMZ8CMY&v=rSyycm1clCs

Da wollte ich euch einmal fragen, ob jemand diese Hempfling-Methode kennt
und genaueres darüber weiß... Würde mich mal stark dafür interessieren...

Glg Little Pony
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Hempfling-Ausbildungsmethode

Beitrag von Vina am Do Aug 30 2012, 21:51

S:abine B:irmann arbeitet ähnlich wie Hempfling, hat bei ihm 5Jahre gelernt, sich aber dann von ihm abgewendet und ihr eigenes Ding gemacht.
Wenn du dich also mehr dafür interessierst, kann ich dir ihr Buch empfehlen ( oder du wartest bis das Neue rauskommt! ) :
http://www.amazon.de/Mit-Pferden-sein-gemeinsame-aussergew%C3%B6hnlichen/dp/3000157484/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1346355997&sr=8-1
ansonsten habe ich in einem anderen Thread ein bisschen darüber geschrieben, oder auch in unserer Story!

Ansonsten hat Hempfling ja auch selbst Bücher geschrieben,

http://www.amazon.de/Pferden-tanzen-Versammeltes-Vertraute-Harmonie/dp/3440088855/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1346356077&sr=8-2

Was genau interessiert dich denn?
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Die Hempfling-Ausbildungsmethode

Beitrag von Little Pony am Do Aug 30 2012, 21:58

Es beeindruckt mich, wie er das macht und seine Art AH! ...

Danke schonmal, werd gleich mal schaun wegen den Büchern Freunde1 ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Hempfling-Ausbildungsmethode

Beitrag von gipsyking am Fr Aug 31 2012, 07:48

Wenn man es schafft, zwischen ihm als Person einerseits und seiner Arbeit mit dem Pferd andererseits zu unterscheiden, kann es sicherlich ganz nett sein.

Persönlich würde ich mich nicht zu eingehend mit ihm als Person befassen.

Eher "Elemente seiner Arbeit eventuell gut finden und in die eigene Arbeit übernehmen".

So wie man von jedem anderen auch Dinge übernimmt oder eben nicht.

Man muss bei solchen Leuten kritisch sein, finde ich. Gilt auch für viele andere, die Glauben, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. (Parelli, Nevzorov etc.).

Für mich sind die ehrlich gesagt alle nix.

Viel lieber sind mir da doch "Horseman" aus meinem Umfeld.

Da hab ich "Input" genug.
Und kann jederzeit persönlich nachfragen, wenn Gesprächsbedarf ist.



avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Die Hempfling-Ausbildungsmethode

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten