Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von *Isafold* am Mo Jul 09 2012, 20:02

So Mädels, nu mal Klartext hier: Was habt ihr denn an zum "stützen" und halten?

Ich habe bisher noch nicht das non plus ultra gefunden. Bei den einen rutschen die Träger, bei den nöchsten wackelt trotzdem alles....

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht und habt ihr einen ultimativen Tipp?
avatar
*Isafold*

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Bergisches Land

http://www.Leichtigkeit-in-allen-Gängen.de

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Bláinn am Mo Jul 09 2012, 20:33

Naja blöd gesagt brauch ich nicht. lol

Da ich nicht so mordsmäßig viel oberweite hab (Gottseidank) reite ich mit meinen ganz normalen Alltags BHs.

avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6937
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Funi am Mo Jul 09 2012, 20:36

da ich meistens nach der Uni od. der Arbeit zum Stall fahre und sowie so absolut umzieh faul bin, hab ich meistens das drunter was ich morgens angezogen habe...also in den seltensten Fällen was sportliches.

Die einen halten mehr die anderen weniger...Träger rutschen kenn ich auch Rolling Eyes aber irgendwie hab ich mich damit abgefunden.

Ich hab einen Sport BH öööööhm ich glaube der war von Tschibo? scratch Den hab ich dann alles jubeljahre mal an, wenn ich zb weiß, dass Reitkurs ist!
Die Träger halten, das gibt schon mal einen Pluspunkt...der Halt ist eigentlich Tip Top es hüpft zumindest nichts raus, was ich auch schon hatte aber stützen...naja, so gut wie es halt geht, tut er das auch noch pasabel Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11346
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von blondie am Mo Jul 09 2012, 20:57

*hust* also ganz ehrlich?

Ich hab die Sport-BH´s vom Al.di für 9€... die sind klasse Yes

Ich hatte auch schon Triumph Triaction aber vom tragen her fand ich da keinen so großen Unterschied Schulterzuck

Was mir absolut nicht gefällt wenn die hinten über kreuz gehen bzw. dann so aus sehen wie ein Muskelshirt... mag ich nicht.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17987
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von PICO2001 am Mo Jul 09 2012, 21:42

Also ich hab welche von ..äh glaub AWG ja..die waren ni teuer..9 eus oder so, aber sitzen gut und halten viel ab..muss mir au wieder neue holen, weil naja ich hatte die währen und nach meiner schwangerschaft und ähm..jup ich hab nun fast 30 kg weniger Pfeiff !!
Aber über nen tollen Tipp würde ich mich auch freuen, wenn sollte schon sehr gut halten und aber auch eben "atmungsaktiv" sein! Über Kreuz mag ich auch ni so sehr, aber man gewöhnt sich denk ich mal dran!
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von rakete am Mo Jul 09 2012, 21:45

Ich hab zwar nicht viel aber ohne geht auch nicht No
Trage einen Sport BH ...Marke weiß ich nicht!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14012
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Dievonda am Mo Jul 09 2012, 21:46

Vor Jahren zwei Stück für 19,99 € bei Krämer gekauft. Inzwischen als Bestseller angeboten.
Die halten ewig und sehen auch noch gut aus.

Die gehen auch über Kreuz - mir gefällts gerade deswegen. Yes
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von cymberlie am Mo Jul 09 2012, 22:33

@Bláinn schrieb:Naja blöd gesagt brauch ich nicht. lol

Da ich nicht so mordsmäßig viel oberweite hab (Gottseidank) reite ich mit meinen ganz normalen Alltags BHs.

Yes so ist es bei mir auch...

Ich denke die Kreuzträger sind dafür da dass sie besser stützen und sitzen. Hab bis jetzt auch noch keinen Sport-BH ohne welche gesehen, achte aber auch nicht drauf.

Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Catana am Mo Jul 09 2012, 22:40

Oh ja! Gutes Thema!
Da hab ich auch immer meine Leiden mit. Bin heute spontan auf ein Pferdchen gehüpft, dass a) ich nicht (reiterlich) kannte und b) verdammt viel Schwung hat... Und ich hatte nur das Hübsch-Ausseh-BHchen aus der Uni an. Nicht gut...
Hab ein D-Cup, was die ganze Auswahl zum einen unheimlich einschränkt und zum anderen viel Stütze braucht.

Angefangen hab ich auch mit dem Triaction von Triumph. Passform und Tragecomfort super, leiert nur leider bei mir schnell.
Vor kurzem hab ich mir in einem Internetauktionshaus dann SportBH von Naturana gekauft. Sitzt super, stützt klasse und hält gut. Nachteil: keine Haken zum Öffnen, ist zum über den Kopf ziehen. Geht aber.
Auch den BügelSportBH von Viania kann ich empfehlen. Trage ich gerne, auch mal an entspannteren Tagen in der Stadt und an der Uni/bei der Arbeit. Der ist mit Verschluss.
avatar
Catana

Anzahl der Beiträge : 1183
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : vor dem Rechner! Zumindest wenn ich on bin ;)

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Pensiero am Mo Jul 09 2012, 22:44

Ich bin sehr vom Triumpf Triaction überzeugt. Kostet zwar ein bißchen, finde ihn aber sehr bequem und sehr stützend.
Hab auch noch ein paar andere Sport-BH's z. B. von OTTO. Die kosteten nur halb so viel und sind auch nicht schlecht, aber kommen eben nicht an den Triumph ran...

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5226
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Gast am Mo Jul 09 2012, 22:46

Normalerweise brauche ich ja sowas nicht. Aber mit Stillbrüsten ists werd ich mich demnächst auch mal danach umsehen. Is echt unangenehm wenn man denkt das Baby bekommt nen Milchshake nachm Reiten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von sisi am Di Jul 10 2012, 01:50

Ich hab diverse Sport-BHs von Tchibo und Primark. Die sind fast alle hinten so Tank-Top-mässig geschitten. Ich mag das, da ich eh fast nur solche Tops zum Reiten anziehe. Da ich eh nur 75 B oder 80 A trage, kann ich aber auch ohne Probleme mit einem gutsitzenden normalen BH reiten. Das mach ich ganz gern im Sommer, da mich momentan die Steifen vom Tanktop nerven und ich lieber mit Tops mit Spaghettiträgern reite, damit die Bräune gleichmässiger ist lol
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von nicolini am Di Jul 10 2012, 08:25

Ohne geht gar nicht.
Hatte vor Jahren versch. gekauft. Die preiswerten ausm Katalog bringen nix, und ein auch ni zu teures Model aus nem Sportgeschäft konnte bei mir auch nicht halten.
Im Globetrotter hab ich mir auch einen gekauft, doppellagig und in Form eines Tops, könnte man also auch ohne Shirt tragen, mit normalen Trägern, hatte so knapp 60€ gekostet...der is so toll, sitzt straff und hält alles genau da, wo es hingehört.
Für Leute mit etwas mehr Oberweite perfekt!
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6900
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Nonstop Hanover am Di Jul 10 2012, 16:24

Ich kann ohne Sport BH nicht reiten. F-Cup.. Pfeiff
Ivh habe einen von Anita mit breiten Trägern. Der ist zwar nach 2 Jahren schon recht am leiern, trotzdem hält er alles dort wo es hinsoll und nix wackelt. AAusserdem noch super atmungs aktiv.
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von PICO2001 am Di Jul 10 2012, 17:21

@nicolini
Ja wobei "etwas mehr Oberweite" zu definieren wäre! Zwinker
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von *Isafold* am Di Jul 10 2012, 18:55

Okeeee.... Scheine ja doch nicht alleine da zu stehen mit meinem Problemchen Yeah

Ich liebäugel momentan auch ein wenig mit dem vom Krämer. Meistens hatte ich das Problem, das die SportBHs einfach nicht genügend halt boten. Warum auch immer.

Und die breiten Träger nerven mich, aber an Schulterfrei-Tagen kann man ja auch mal andere Unterwäsche anziehen.
avatar
*Isafold*

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Bergisches Land

http://www.Leichtigkeit-in-allen-Gängen.de

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von azgirl am Di Jul 10 2012, 19:07

Ich trage Grundsaetzlich nur Sport BH's.
- da faellt nix raus
- breite Traeger
- bessere stabilitaet im Ruecken
- bevorzuge welche ohne Oesen im Ruecken
- dann schon lieber welche zum Vorne oeffnen oder rein gar nix.
- easy an und aus ziehen , wie ein T-shirt.
- saugen Schweiss besser auf.
- halten laenger in der Waesche.

Ich hab eine ganze Schublade voll davon. Unterschiedliche Marken .
Bin ja fast den ganzen Tag draussen in unserem heissen Klima.
Muss da manchmal 1-2 mal am Tag wechseln.

Normale BH's hab ich auch , aber die trage ich nicht bei den Pferden oder zum Reiten.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4524
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von nicolini am Di Jul 10 2012, 21:04

@PICO2001 schrieb:@nicolini
Ja wobei "etwas mehr Oberweite" zu definieren wäre! Zwinker

Ja, das Thema müsste man wohl nochmal genauer erörtern Rolling Eyes
Zähle jedenfalls meine D schon mit dazu.
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6900
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Baracuda am Di Jul 10 2012, 21:30

Yeah Ich habe Gott sei Dank da ja überhaupt keine Probleme,,,
Tja, und wenn ich das hier so lese bin ich da gar nicht traurig drüber...
Ich reite in ganz normaler Unterwäsche und habe 0 Probleme damit
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Bláinn am Di Jul 10 2012, 21:40

Bara das gleiche denk ich mir auch. Ich bin froh um mein kleines Körbchen. Alles andere würde auch nicht zu meinem Körper passen
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6937
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Serinka am Di Jul 10 2012, 21:56

Bin auch froh drum :D Ich reit mit normalen BH's :D
avatar
Serinka

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Ósk am Di Jul 10 2012, 23:42

Ich zieh mich da auch nöd um vorm Reiten. Wobei man im Fall glaub ich sowieso "normale BH" muss definieren. Zwinker
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4123
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Baracuda am Mi Jul 11 2012, 07:39

lol also, normaler BH ist bei mir, süßes kleines Teilchen mit meist nicht so stabilem Stoff und Bügel drunter oder sogar noch mit Pölsterchen (je nach Oberteil und wenn Frau eben das Gefühl hat der Optik etwas nachhelfen zu müssen *gg*) Yes
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von *Isafold* am Mi Jul 11 2012, 09:26

Also ich werde im nächsten leben definitiv Mann... dann brauch ich nur am Reitplatz stehen und zu gucken lol

Und so im Allgemeinen mag ich gar nicht weniger Obenrum haben... Nur zum reiten würde ich es mir doch gerne mal abschnallen.
avatar
*Isafold*

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Bergisches Land

http://www.Leichtigkeit-in-allen-Gängen.de

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von ZigZag am Mi Jul 11 2012, 12:13

Nieselwiesel schrieb: Aber mit Stillbrüsten ists werd ich mich demnächst auch mal danach umsehen. Is echt unangenehm wenn man denkt das Baby bekommt nen Milchshake nachm Reiten.
lol hihi, der war gut

Ich zieh meine normalen an, also meistens Bügel-BHs mit gepolsterten Cups, Träger rutschen bei mir eigentlich nicht, aber mit den Sport-BHs, die ich bisher probiert habe, habe ich mich immer so eingeengt gefühlt, obwohl sie passen. Die sind irgendwie nix für mich... aber ich trabe auch immer nur leicht, außer im Jog (und je nachdem vorm Angaloppieren), da ist es vermtl. auch nicht so dramatisch.
avatar
ZigZag

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : auf dem Ponyhof :-)

http://www.tierosteo.eu

Nach oben Nach unten

Re: Frauenthema: Der ultimative ReitBH

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten