Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Gast am Mo Dez 24 2012, 15:47

@ Mokka: Lies mal meine Beiträge, dann bekommst Du eine Antwort auf Deine Frage! Zwinker

Mit nem Stallhalfter reiten ist in meinen Augen keine vernünftige alternative. Das müsste man dann ja, wenn schon, so eng schnallen, dass das Pferd viel zu sehr eingeengt wäre. Normal eingestellt "schlabbert" es hingegen zu sehr am Kopf rum. Zudem, schau Dir mal an, wo dann da die Zügel eingehängt wären. Damit ist keine präzise Hilfengebung möglich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Mokka am Mo Dez 24 2012, 21:18

Javellin: Hab ich schon ;-) Habs nur bisher anders beobachtet als du, deshalb würds mich interessieren, wie es bei anderen ist.

Was präzise Hilfengebung angeht, bin ich Fan eines simplen Gebisses. Bei den gebisslosen hab ich (bei auch mit Gebiss hauptsächlich über Sitz gerittenen Pferden) wenig Unterschied zwischen Sidepull, LG- Zaum und Halfter gemerkt- waren allerdings auch nur *überleg* 3 "Versuchspferde", insofern ist meine Erfahrung da recht eingeschränkt- für mich war es den Versuch wert, bevor ich die knapp 100 € ausgeb.

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von gipsyking am Mo Dez 24 2012, 23:29

Wir werden demnächst das hier ausprobieren:

http://www.ebay.de/itm/Busse-Halfter-RIDING-Stallhalfter-Reiten-div-Farben-Groessen-/250957272034

Preiswerte Alternative zu "mit Halfter reiten".

...

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Gast am Di Dez 25 2012, 07:25

Letzten Endes ist es ja so: Einem Pferd mit (sehr) hohem Ausbildungsstandard kann man auch "einen Sack über den Kopf stülpen" und es läuft trotzdem gut... lol

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Funi am Di Dez 25 2012, 09:35

@ Gipsyking mMn Geldmacherei....es sitzt wie ein Halfter und wird vermutlich genau so schwammig wirken

Wenn man was "günstigeres" für zwischendurch sucht, würde ich ein Sidepull kaufen. Das sitzt ordentlich und die Hilfen kommen je nach Nasenriemen sehr gut an.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11338
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Gast am Di Dez 25 2012, 09:45

Man darf auch nicht vergessen, dass man durch eine falsche bzw. unpassend sitzende und ungenau einwirkende Gebissloszäumung auch schnell einen falschen Eindruck von der Gebisslosreiterei erhalten kann. Nämlich den, dass es eben doch nicht richtig bzw. so gut wie mit Gebiss funktioniert.

Wie ich weiter vorne schon mal geschrieben habe: Man macht sich ja auch um das Gebiss entsprechende Gedanken und legt Wert darauf dass es gut passt und das Pferd sich damit wohl fühlt. Von daher halte ich auch übertreibenen Geiz bei der Anschaffung einer gebisslosen Zäumung für fehl am Platz.

Ja, der LG-Zaum kostet fast 100 Euro. Und? Mein doppelt-gebrochenes ergonomisch geformtes Gebiss in Auregan Legierung von Sprenger hat auch 119 € gekostet. Qualität hat ihren Preis!

Dann lieber von jemandem eine gut bewährte Gebissloszäumung ausleihen und diese in Ruhe ausprobieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Funi am Di Dez 25 2012, 09:58

Ich stimme dir da voll und ganz Javellin

aaaber da muss man schauen was man will. Wenn man den Zaum so wie du oder ich für die tägliche Arbeit und wirklich durch's Gebiss ersetzen will, dann lohnt sich der Batzen Geld alle mal.

Wenn man aber nur was sucht, für ab und zu mal...dann kann ich es schon auch nachvollziehen, wenn man nicht so viel hinblättern möchte.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11338
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Mokka am Di Dez 25 2012, 17:48

*zustimm* Zumal andere gebisslose Zäumungen zumindest für meine Zwecke vollkommen ausreichen Wink

Das Busse- Reithalfter sieht vom Aufbau her aus wie dieses blaue Geitner- Halfter, oder? Kaufen würd ichs nicht.

Letzendlich muss jeder selber ausprobieren, was für ihn und sein Pferd am besten passt.

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Avaris am Fr Dez 28 2012, 07:37

Gestern konnte ich nochmal in aller Ruhe den LG Zaum in der Halle testen. Im Schritt habe ich keinen Unterschied zur Trense bemerkt, aber im Trab habe ich es nicht hinbekommen dass Herr Pony vernünftig läuft, das war ein schlimmes Geeiere. Dazu muss man aber sagen, dass meine RL seeeehr viel über die Zügel arbeitet und es für ihn jetzt einfach zu ungewohnt war. Am besten wäre jetzt eine RL, die uns zeigt, wie ich es hinkriege dass er auch auf LG Zaum gut läuft, ich denke nämlich schon dass das möglich ist.

Die Rädchen kippen bei den seitwärts weisenden Zügelhilfen übrigens tatsächlich ab, drücken aber nicht.

Scheint mir eine gute Alternative zu sein, wenn man entweder jemanden hat der sich damit auskennt und einem hilft, oder das Pferd schon so weit ausgebildet bzw. an den Zaum gewöhnt ist dass es keinen großen Unterschied mehr macht was er nun drauf hat.

Ich habe es uebrigens die ganze Zeit ohne Hebel getestet. Ich frage mich ja, wie er wohl auf den Zaum MIT Hebel reagiert hätte aber wollte ihm nicht zu viel Neues auf einmal zumuten.

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von blondie am Fr Dez 28 2012, 09:08

Japp der muss schon gut sitzen Yes nicht zu fest aber auch nicht zu locker.
Hab ihn hier mit leichter Hebelwirkung verschnallt:


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Funi am Fr Dez 28 2012, 11:45

Avaris schrieb:
Scheint mir eine gute Alternative zu sein, wenn man entweder jemanden hat der sich damit auskennt und einem hilft, oder das Pferd schon so weit ausgebildet bzw. an den Zaum gewöhnt ist dass es keinen großen Unterschied mehr macht was er nun drauf hat.

aaalso gib dem Rad einfach eine gewisse Zeit damit du und dein Pony sich daran gewöhnt...dann geht das ganz schnell!! =)

Weder meine RL noch ich haben Erfahrung mit dem LG, aber wir haben uns da irgendwie auch rein gefunden und die Pummelfee ist jetzt wahrlich nicht das best ausgebildetste Pferd gewesen. (ist sie auch jetzt noch nicht, aber wir erarbeiten alles neue eig. erst gebisslos it dem LG und das klappt)

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11338
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Monky am So Dez 30 2012, 13:28

Baralein und Osk besuchen mich nächste Woche, evtl können wir ein paar Bilder beim reiten mit dem Blümchen machen Yes dann kann ich auch etwas dazusteuern Zwinker

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Buddy20 am Fr Sep 27 2013, 09:23

Hey Ihr Lieben!

Ich habe jetzt folgenden Artikel gelesen, der mich nachdenklich gemacht hat.

http://www.pferdeseele.com/index.php?option=com_content&view=article&id=52&Itemid=61

In diesem Artikel kommt das Gebiss nicht sehr gut weg und ich finde diesen Artikel sehr überzeugend.

Nun möchte ich es auch gerne mit dem gebisslosen Reiten probieren, habe allerdings keine Ahnung was für Joshi und mich das richtige ist. Seit ich ihn habe (zwei Jahre) ist ausbilderisch nicht viel passiert (Krankheit Pferd und Mensch) aber er ist ja auch erst 5. Im Dezember muss ich leider wieder operiert werden also hoffe ich das wir nächstes Frühjahr endlich mal richtig Starten können.

Habt Ihr vll Tips für mich?

Lieben Gruß
Buddy20
avatar
Buddy20

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 15.04.13
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von blondie am Fr Sep 27 2013, 10:11

Der Link läd gerade nicht...

Haja... Gebiss hin oder her man muss für sich und vorallem fürs Pferd das richtig finden...

Meinen Youngster (5) kann ich ohne Gebiss noch nicht reiten... der igorniert die Gebisslosen Zäumungen total Rolling Eyes

Mein Haffi geht ausschliesslich mit Hacki ins Gelände, für die Dressurarbeit wird er jedoch mit Gebiss geritten.

Wir haben auch eingies probiert, vom Sidepull über LG bis hin zum Hacki, damit lief er am zufriedensten Yes




_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Buddy20 am Fr Sep 27 2013, 10:18

Gut also heißt probieren geht über studieren. Lächeln ich weiß nicht was Joshi ohne Gebiss macht aber das werde ich dann ja sehen.

Ich erinner mich grad dran das ich als Kind mit meiner Freundin immer auf einem Bauernhof war wo es zwei Shetlandponys gab mit denen wir alles anstellen durften. Auf dem einen Auritt haben wir dann einfach mal das Gebiss abgeschnallt und sind dann ohne weitergeritten und es hat genauso gut funktioniert wie mit Gebiss Zwinker

Naja wie gesagt das werde ich es wohl mal ausprobieren
avatar
Buddy20

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 15.04.13
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von mohirah am Fr Sep 27 2013, 10:33

Die Suche nach der richtigen gebisslosen Zäumung ist nicht unbedingt einfacher als die Suche nach dem richtigen Gebiss. Zwinker Letztlich wirst du einfach einiges ausprobieren müssen. Ideal ist es, wenn du dir verschiedene Zäumungen ausleihen kannst und nicht alle kaufen musst.

Für den absoluten Anfang halte ich ein Sidepull mit breitem, flachem Nasenriemen für sinnvoll (ein gut sitzendes Stallhalfter tut's auch Zwinker). Wie gut oder schlecht das klappt, hängt jedoch auch davon ab, wie weit das Pferd schon am Boden schon vorbereitet wurde und auch wie gut du mit dem Sitz einwirken kannst. Ansonsten wirst du wohl einfach Verschiedenes probieren müssen.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Buddy20 am Fr Sep 27 2013, 11:03

ok danke für eure Hilfe!
avatar
Buddy20

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 15.04.13
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Faulpelz am Fr Sep 27 2013, 20:23

Ich habe den Artikel auch gerade gelesen und mich nachdenklich gemacht...
Nunja da ich ja kein eigenes Pferd habe aber dadür eine Reitbeteilligung habe ich die Besitzerin mal gefragt ob ich mit Neele Gebisslos reiten darf.Da Neele ja "nur" ein Beistellpferd ist und so oder so nichts mit ihr gemacht wird,habe ich sie mal angschrieben.Als Antwort bekam ich ein klares Nein.Ich fragte wieso ich das denn nicht mal ausprobieren darf? Sie meinte Neele hat ein neues Gebiss(Das gleiche nur kein Olivekopf)damit läuft sie gut und sie wäre kein Freund vom Gebisslos reiten..Ich frage mich wieso sie es so dermaßen ablehnt.. Leider ist Neele nicht mein Pferd und werde nie erfahren ob es ihr ohne Gebiss besser geht,weil sie es nicht gut annimmt:( 
avatar
Faulpelz

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 15.04.13
Ort : Irgentwo im Norden..

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Mokka am Fr Sep 27 2013, 20:41

Über den Artikel kann man sich bestimmt auch wunderbar streiten... Interessieren würden mich mal Reitbilder der Homepageerstellerin- vor allem, welche gebisslose Zäumung sie verwendet. Die Zäumungen der Bilder ihrer "Kunden" sind nun nicht gerade die sanftesten.

Ich kenne zuviele Pferde, die durchaus zufrieden mit Gebiss laufen und damit ebenso viel (oder besser gesagt: ebenso wenig) kauen und speicheln wie bei der gebisslosen Arbeit, als das ich Gebisse per se ablehnen würde.
Nicht jedes Pferd läuft gebisslos besser/ zufriedener und wie immer kommt es vor allem darauf an, wer oben drauf sitzt.

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Teami am Fr Sep 27 2013, 23:27

Seltsamerweise speichelt, kaut und schäumt mein Pferd auch sehr stark mit gebissloser Zäumung, sprich mit dem Glücksrad.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1500
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von sandstrand am So Okt 13 2013, 18:12

benutzt jemand von euch das Bändele mit Ring? Wink 
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von gipsyking am So Okt 13 2013, 18:33

Ich ringe mit mir ...

http://barefoot-saddle.com/de/Pferd/Longieren/Barefoot-Contour-Physio-Kopfstueck.html

wunderschön!

Bändele wäre nicht mein Ding.

Es gibt so schöne Knotenhalfter.

Dann würde ich auch was "schönes" nehmen.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von sandstrand am So Okt 13 2013, 18:54

Der Zaum im Link sieht wirklich toll aus Yes 
Normales Bändele mag ich auch nicht, das mit Ring ist aber aus weichem Material und wirkt anders, ähnlich wie das Bittless Bridle nur ohne die Kreuzung unter den Ganaschen.
avatar
sandstrand

Anzahl der Beiträge : 1495
Anmeldedatum : 18.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Pilgrim98 am Mo Okt 14 2013, 14:27

Ich habe ein Jahr mit Bändele ohne Ringe geritten.
An sich finde ich das nicht mal so schlecht. Ein normales Knotenhalfter hat sicherlich den selben Effekt.

Mit einem Bändele mit Ringen habe ich keine Erfahrung. Ich kann mir aber vorstellen, dass es anders und evtl auch besser ist. Bei einem mit Ringen ist der Zug/Druck auf den Seiten und somit über den ganzen Nasenrücken und die "Nasenseite" verteilt. Bei einem ohne Ringe ist der Druck nur auf dem Nasenrücken. Auf einem sehr kleinen Platz. Somit ist es schärfer und richtige Biegungen sind deutlich schwerer.

In der Funktion ähnelt das Bändele ohne Ringe sehr einem Bosal. Dauerhaft würde ich persönlich nicht damit reiten. Aber ab und zu... wieso nicht!?

Wir reiten komplett ohne Gebiss und sind sehr zufrieden. Meinen könnte man auch problemlos mit Gebiss reiten - aber warum sollte ich. Er läuft sowohl mit als auch ohne sehr gut und zufrieden. Aber ich bin einfach der Meinung, dass Gebisslos deutlich schonender ist und ihm atmen viel leichter fällt.
Elvis wurde auch mit Gebiss ausgebildet, er war immer sehr unruhig und kaute extrem viel. Dann hat seine Besitzerin mal das Bändele ohne Ringe ausprobiert - Problem gelöst. Er war dann sehr entspannt im Hals- und Kopfbereich und kaute nicht mehr.
Aber wir sind aufs Sidepull umgestiegen. Damit hat man eine sehr gute Kontrolle und kann das Pferd auch problemlos "rumreißen", falls es mal drauf ankommt. Bei dem Bändele hatte ich immer Sorge, dass das nicht funktioniert.

Pferde die auch gebisslos sabbern wie ein Wasserfall gibt es. Hab schon mehrere gesehen. Das liegt aber am Pferd an sich.
Bei den meisten ist es aber so, dass sie mit Gebiss total speicheln und ohne so gut wie gar nicht.

Ich werde meine Pferde nie mit Gebiss reiten.
avatar
Pilgrim98

Anzahl der Beiträge : 436
Anmeldedatum : 12.11.12

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebisslose Trense eigenet sich wofür?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten