Nachts Ausreiten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Fellnase am Mo Jul 02 2012, 12:33

Natürlich geht man bei einem nächtlichen Ausritt (und bei einem "normalen" auch) davon aus, dass man nicht rumschreit und sonstigen unnötigen Lärm verursacht & kopflos durch den Gegend galoppiert , sondern sich allgemein ruhig verhält.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14627
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Dreamer97girl am Mo Jul 02 2012, 13:45

Wir reiten sowieso nicht durch den wald .... wegen den ästen und Bäumen Zwinker

Dreamer97girl

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 23.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Serinka am Mo Jul 02 2012, 21:46

Ich bin auch schonmal nachts ausgeritten Lächeln War herrlich.
Natürlich mit Helmlampe & Blinkern & Reflexdecke usw. damit man uns gut sieht. Serinka ist auch ganz routiniert und war fit, so wie tagsüber. Ihr macht das nichts aus Lächeln
Schön wars, wenn alles so dunkel und still ist und man nur noch Zirpen und Vögelpfeifen hört ... *schwärm*
Wir sind aber nur Wiesenwege geritten, wo ich jedes Loch & jeden Zaun kenn, im Wald wars mir zu unheimlich, auch weil da überall Schilder stehen "Achtet aufs Wild" und wegen den Jägern, sind wir nur über Wiesen Lächeln
Viel Spaß euch!^^
avatar
Serinka

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Nickel am Mo Jul 02 2012, 22:04

Ein Nachtausritt hat sicherlich den Vorteil nicht von den blöden Bremsen und Co fast verspeist zu werden.
Aber mein Pferd und ich hätten viel zu viel Panik vor den Widschweinen die nachts zu Hauf unterwegs sind.
avatar
Nickel

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 13.12.11
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Avaris am Di Okt 30 2012, 21:52

Verrückt dass es bei euch überall so viele Wildschweine gibt...da würde ich ja nichtmal tagsüber längs wollen lol

Einen Nachtausritt wollte ich auch immer mal machen, oder für den Anfang einen Nachtspaziergang. Was meint ihr, ist das für die Pferde wirklich so viel anders, als tagsüber? Oder finden die es evtl. sogar schöner, weil weniger los ist?

Avaris

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Dievonda am Di Okt 30 2012, 22:00

Nachtausritte finde ich einfach nur schrecklich gruselig. Tüte Einmal und nie wieder.
Wir sind an einem hohen Maisfeld lang geritten. Ohne Beleuchtung. Im Maisfeld wohnen die meisten Tiere, glaub ich... Bibber Nee, das ist nix für mich. Zum Glück war das Pony damals ne coole Socke.
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Joy am Mi Okt 31 2012, 05:30

Dievonda schrieb:Wir sind an einem hohen Maisfeld lang geritten. Ohne Beleuchtung. Im Maisfeld wohnen die meisten Tiere, glaub ich... Bibber

Ja, in so einem Maisfeld ist Leben Yes
Da sitzt auch gerne das ein oder andere Wildschwein drin.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9763
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Gast am Mi Okt 31 2012, 07:34

Joy schrieb:
Dievonda schrieb:Wir sind an einem hohen Maisfeld lang geritten. Ohne Beleuchtung. Im Maisfeld wohnen die meisten Tiere, glaub ich... Bibber

Ja, in so einem Maisfeld ist Leben Yes
Da sitzt auch gerne das ein oder andere Wildschwein drin.

Noch nie den Film "Signs-Zeichen" mit Mel Gibson gesehen!? Na, dann lasst das auch besser! lol

Ich reite gerne im dunkeln und fühle mich dabei auch sehr sicher. Pferde können nachts ja auch besser sehen als wir. Ab und zu finde ich sowas daher ganz witzig. Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von fribi am Mi Okt 31 2012, 07:55

Wenn man jetzt nach der Arbeit noch ausreiten geht, kommt man zwangsläufig in die Dunkelheit. Prinzipiell macht mir das nichts aus (also ich habe keine Angst im Dunkeln), was mich jedoch stört ist, dass ich dann den Weg nicht mehr richtig erkennen kann.

Das ist eigentlich nicht so tragisch, denn Nick sieht wohl recht gut, wohin er zu treten hat. Aber ich muss doch immer die Kontrolle haben........... Zwinker gaga vz

Na ja, ist vielleicht auch eine gute Übung, um dem Pferd das nötige Vertrauen zu geben! Jetzt, nach der Zeitumstellung, werde ich das wohl demnächst wieder üben können!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12348
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Dievonda am Mi Okt 31 2012, 16:36

Javellin schrieb:
Joy schrieb:
Dievonda schrieb:Wir sind an einem hohen Maisfeld lang geritten. Ohne Beleuchtung. Im Maisfeld wohnen die meisten Tiere, glaub ich... Bibber

Ja, in so einem Maisfeld ist Leben Yes
Da sitzt auch gerne das ein oder andere Wildschwein drin.

Noch nie den Film "Signs-Zeichen" mit Mel Gibson gesehen!? Na, dann lasst das auch besser! lol ...

Ja doch! Eben drum!! Huh
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von blondie am Mi Okt 31 2012, 18:09

Ich hab da zuviel Schiss...

bei uns hocken die ganzen Jäger wenn es dämmert schon in den Startlöchern...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von LePatron am Mi Okt 31 2012, 18:22

Ich bin letztes Jahr 1 mal im Dunkeln ausgeritten.. Das war vor genau 1 Jahr, an Halloween. Yeah

War schon ein bisschen gruslig, weil wir auch an Maisfeldern vorbei sind, aber das Pony dass ich geritten bin hats nicht gestört. :D
avatar
LePatron

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 14.10.12
Ort : Bayern :)

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von ZigZag am Di Dez 11 2012, 12:38

Habt Ihr den Nacht-Ritt jetzt doch nicht gemacht?

In meinem Buch "was der Stallmeister noch wußte" steht, daß die früher gerade mit den jungen Pferden im Dunkeln geritten sind, weil die da angeblich cooler waren... wahrscheinlich waren´s die Reiter aber halt auch ;-)

Meine Freundin und ich haben´s auch schon diskutiert, aber nachts ist es hier wie im Krieg, weil wir total bekloppte Jäger hier haben (und viele Wildschweine, die werden aber auch gefüttert...)...
avatar
ZigZag

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : auf dem Ponyhof :-)

http://www.tierosteo.eu

Nach oben Nach unten

Re: Nachts Ausreiten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten