Schnecken

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schnecken

Beitrag von Sternchen am Mo Jun 18 2012, 11:58

Hallo,

da wir seit gestern Familienzuwuchs haben - musste ich natürlich gleich ein Thema starten. Gefunden hab ich nichts - und ob Schnecken in den Barti-Thread passen, weiß ich nicht *g* Lächeln

Wir haben seit gestern zwei Achatschnecken (meines Erachtens sind es Achatina Fulica, aber ich lasse mich gerne belehren Zwinker )
Ein Freund von uns hat sie von seiner Schwester (Überpopulation Rolling Eyes ) übernommen. Er hatte dann in seinem Terrarium keinen Platz mehr, bzw. musste sie raus geben (ich weiß nicht bei wem sie gewohnt haben, wahrscheinlich bei einer Echse und zwei Fröschen lol ) und war froh, dass ich bereit war, sie mitzunehmen.

Wir haben sie in unser altes Aquarium einquartiert. Mal gucken, wie sie sich da zurecht finden bzw. ob es groß genug ist. Die sind ja sehr langsam, und wenn das Terrarium/Aquarium zu groß ist, kann es passieren, dass sie das Futter oder Wasser nicht "finden". Zwinker

Hier mal bilden von den zweien.

Lilly:




Nepomuk:





Und das ist momentan die Ersteinrichtung ihres Aquariums... War ja nicht geplant, dass die Süßen gleich mitkommen. Zwinker


Da stehts noch im Garten vom Putzen und herrichten her, und bevor sie eingezogen sind hab ich nochmal schön reingesprüht, zwecks Luftfeuchtigkeit. Drum sieht man nicht so viel.

Hat noch jemand Schnecken?

LG Melanie, Lilly & Nepo
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Gast am Mo Jun 18 2012, 12:13

boah die sind ja riesig....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von fribi am Mo Jun 18 2012, 13:09

Stimmt, die sind echt groß! Allerdings kann ich zur Schneckenhaltung nichts beitragen, da habe ich keine Ahnung........ Schulterzuck
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Little Pony am Mo Jun 18 2012, 13:14

Ne Schnecke ist defenitiv mal ein anderes Haustier Yes ...

Wir haben früher immer diese Schnecken (mit Haus)
aus dem Garten "eingefangen" und in Marmeladen-
gläsern gehalten... (Ja, wir waren damals noch sehr
klein und wussten nicht, dass das nicht gut ist...)


Ein Mal täglich kamen die dann da raus und durften
ein Rennen absolvieren... Obwohl mein dicker, fetter
Holger immer schneller war, wie die kleine, dünne Luisa,
die meiner Schwester gehört hat lol ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3655
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Sternchen am Mo Jun 18 2012, 13:19

lol wir wollten auch schon ein Rennen veranstalten, aber ich glaub nicht, dass die Schneckis da mitmachen werden. lol

Ja groß sind sie definitiv, aber ich glaub da gibts sogar noch eine Achatschnecken-Art, die noch größer ist. Zwinker

Ich hab mir ja auch anfangs gedacht - arme Schnecken... die sollte man Auswildern, aber das ist bei Schnecken die aus Afrika kommen und 22-26° und hohe Luftfeuchtigkeit brauchen, keine so gute Idee.
Lieber ein schönes Terrarium. Yes
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Little Pony am Mo Jun 18 2012, 13:32

@Sternchen schrieb: lol wir wollten auch schon ein Rennen veranstalten, aber ich glaub nicht, dass die Schneckis da mitmachen werden. lol

Haben halt so ne "Rennbahn" gebaut, die an den Seiten Wände hat
und in der Mitte so einen Strich, dass jeder der beiden seine eigene
Laufbahn besitzt lol ...
Allerdings ist Luisa immer die Wände hoch und Holger ganz
grade ins Ziel gelaufen... Ja und dieses Hobby war dann wohl
irgendwie ansteckend... Die Nachbarskinder hatten plötzlich
auch "Rennschnecken" (einer davon sogar ne Nacktschnecke lol )
und so haben wir dann mit den allen Rennen "gelaufen"...
Holger hat immer gewonnen Love ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3655
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Amigo1595 am Mo Jun 18 2012, 13:42

Krass, ich wusste bis eben echt nicht, dass man Schnecken richtig als Haustiere halten kann?! Was fressen die denn?
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Little Pony am Mo Jun 18 2012, 13:50

@Amigo1595 schrieb:Krass, ich wusste bis eben echt nicht, dass man Schnecken richtig als Haustiere halten kann?! Was fressen die denn?

Ja, denk ich mir irgendwie auch Yes ...
Kann man die denn überhaupt als Haustiere bezeichnen lol ...?
Also wir haben unseren damals immer Salat gegeben,
aber mehr auch nicht... Und halt son Mini-Schälchen voll Wasser lol ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3655
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Sternchen am Mo Jun 18 2012, 13:56

Ja, ich wusste auch nicht, dass sie sogar sehr populäre Haustiere sind.
Ich würd halt keine einheimischen Schnecken halten. Ich bin auch nicht sonderlich dafür, da es ja eher Wildtiere sind. Aber jetzt sind die zwei nunmal da...
Vermehren tun sich die ja auch arg... 300-500 Eier, und das ein paar mal im Jahr.

Die fressen eigentlich so ziemlich alles an Obst und Gemüse, ausser Zitrusfrüchte, da die das Schneckenhausangreifen.
Unsere haben am liebsten Gurken und Salat.

Was sie noch brauchen sind Sepiaschalen, wegen dem Kalk. Und Eiweißfutter, wie zB so kleine Krebse, aber auch Katzen- oder Hundetrockenfutter.

Und natürlich Wasser zum Baden und Trinken.

Was noch wichtig ist, dass man nix aus Keramik oder andere harte Gegenstände ins Terrarium gibt, da die Schnecken sehr gerne abstürzen und das Haus dann kaputt werden kann, wenn es an was hartes stößt.
Nepomuk zB ist auch mal abgestürzt, und hat sich dabei das "Hinterteil" abgetrennt, also das Hinterteil von seinem Weichteil (kA wie die Körperteile bei der Schnecke heißen Zwinker ). Das ist aber schon gut verheilt. Yes
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Fellnase am Mo Jun 18 2012, 15:07

Ach du meine Güte, das sind aber Brummer !! Umfall

Ich habe nicht so viel für Schnecken übrig (genauso viel wie für Mäuse und Ratten.. Warte ) , aber sie sind wohl sehr stille Genossen im Haus, bellen und kratzen auch nicht und wollen nicht den Platz vom Herrchen auf der Coach erobern oder sie schlafen auch nicht im Bett mit oder ? lol
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Sternchen am Mo Jun 18 2012, 15:46

@Fellnase schrieb:Ach du meine Güte, das sind aber Brummer !! Umfall

Ich habe nicht so viel für Schnecken übrig (genauso viel wie für Mäuse und Ratten.. Warte ) , aber sie sind wohl sehr stille Genossen im Haus, bellen und kratzen auch nicht und wollen nicht den Platz vom Herrchen auf der Coach erobern oder sie schlafen auch nicht im Bett mit oder ? lol


Ja..... ich eigentlich auch nicht, aber als ich sie gesehen hab war ich sehr fasziniert. Zumindest die Lilly ist auch sehr zahm und man kann sie streicheln. Und auch wenn sie im Schneckenhaus sind, sobald sie die warme Hand unter ihnen spüren, wenn man sie rausnimmt, kommen sie raus. Ich glaub das mögen sie, vielleicht das Salz oder so? Lächeln

Fürs Bett sind sind ein wenig zu schleimig. lol
Aber wirklich sehr angenehm. Sie stehen neben dem Bett, aber man hört die ganze Nacht nix.

Weit gekommen sind sie auch noch nicht im Aquarium - obwohl es eher klein ist, war noch niemand beim Wasser (weils noch komplett sauber ist, ich denke wenn wer dran wäre, wäre ein wenig Erde drin) - nur die Lilly hats bisher zum Futternapf geschafft und fast alle Gurken angeknabbert - aber sie mögen hauptsächlich die Gurkenschalen. Zwinker

Nepomuk werd ich heute das Futter geben, wenn er auf der Hand ist... Der ist nämlich ein wenig träger und kommt sehr wenig aus seinem Haus. Vielleicht noch wegen der Verletzung, die er hatte.
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Funi am Mo Jun 18 2012, 15:54

brrr also wenn ich das hier so lese muss ich eherlich sagen bekomm ich Gänsehaut! Schnecken wären so mit eins der letzten Tiere, die ich mir anschaffen würde...ich kann mir aber vorstellen, dass sie einen besonderen Reiz bei Liebhabern auslösen!!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11348
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Sternchen am Mo Jun 18 2012, 16:00

lol

Das versteh ich, ich mag zB auch nicht unbedingt Bartagamen (der Freund meiner Schwester hat welche....)
Aber da die Schnecken ja von dem Freund von mir gerettet wurde, und dann ausziehen mussten aus dem Terrarium, und dann im Waschbecken "wohnten" musste ich sie eigentlich mitnehmen.
Ich denke, wenn ich eine Bartagame "retten" müsste, würd ich mich mit der auch anfreunden. Yes
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von rakete am Mo Jun 18 2012, 16:30

Wie cool Yeah
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Pensiero am Mo Jun 18 2012, 18:14

Ich oute mich hier mal als "Memme": Ich könnt keine Schnecken anfassen. Ich muss ehrlich sagen, mich ekelt es davor. Also gut, das Haus könnt ich anfassen. Aber ich könnte mir die nicht auf die Haut setzen...

Aber wie Fellnase schon sagte: Sehr ruhige Mitbewohner und bestimmt auch relativ einfach zufrieden zu stellen. Aber meines wäre es nicht. Trotzdem finde ich es gut, dass ihr sie aufgenommen habt.

Doch bewahre - sooooooooo viele Nachkommen? Das kann man ja fast nicht zulassen! Huh

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von azgirl am Mo Jun 18 2012, 20:40

OMG.... das sind ja interessante Tierchen. Love

Brauchen die viel Pflege ?
Wie waere es einen kleinen Garten fuer sie anzubauen... zumindest fuer den Sommer ueber?

Machen sie Winterschlaf ?
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4523
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Sternchen am Mo Jun 18 2012, 23:02

Ja, die sind schon sehr kuhl, jetzt sind sie gerade aktiv, also in der Nacht. Am Tag vergraben sie sich normal - meine beiden haben sich bisher aber noch nicht vergraben, sie ziehen sich nur immer tagsüber in ihr Häuschen zurück.

Die sind eigentlich sehr pflegeleicht, da bei dieser Unterart Zimmertemperatur ausreicht.
Die Eier nimmt man ihnen am besten sofort weg, am besten man gibt sie kurz in die Tiefkühltruhe, danach kann man sie an Enten oder so verfüttern. Die mögen das angeblich sehr gerne.

Man kann auch das Terrarium sehr schön Gestalten, mit Moos, Farnen, Efeu, etc.
Ich werde das Terra auch noch verschönern, wenn ich es das nächste mal säubere. Ich überleg mir noch, was rein kommt. Einen Garten hab ich mir auch schon überlegt. Lächeln

Winterschlaf halten sie, ja.
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Sternchen am Di Jun 19 2012, 20:18

Lächeln Love

avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Sternchen am Mo Sep 17 2012, 16:31

Achja ich zeig euch auch mal meinen Nachwuchs... Hab ein paar Eier übersehen und das sind nun die 6 Mini-Garys Love

Da waren sie ein paar Wochen alt


Das sind die Minis jetzt (Haus ist 3cm groß)
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Gast am Mo Sep 17 2012, 16:43

gibst du welche von den Kleinen ab?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Sternchen am Mo Sep 17 2012, 16:44

Ich hab schon welche abgegeben, diese 6 werde ich wahrscheinlich behalten. Lächeln

Blöd ist dass man bei uns in Ö keine Tiere versenden darf, auch keine Wirbellosen. Das macht es ein bisschen komplizierter wenn jemand aus DE welche möchte...
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Gast am Mo Sep 17 2012, 16:52

Oh, dachte du kommst aus DE. Hab gar nicht drüber nachgedacht. Nene Tiere versenden kommt auch gar nicht in Frage!!!
Wo gibt es Schnecken? Wie findet man einen Züchter? Ich find die übelst interessant...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Sternchen am Mo Sep 17 2012, 20:06

Naja, den Schnecken macht das Versenden nicht wirklich was. In DE darf man die mit der Post verschicken.

Auf Reptilienbörsen zB sind die öfter anzutreffen... Auch Online findet man viele - auf Anzeigenseiten (ich weiß nicht was in DE da populär ist, bei uns gibts zB willhaben.at wo sehr viele Achatschnecken verschenkt oder verkauft werden)
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von rakete am Di Sep 18 2012, 10:08

Die sind ja niedlich Love
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Gast am Di Sep 18 2012, 10:12

Hab gestern meinen Männe auf deine Süßen Schnecknen angesprochen. Seine Reaktion:

vz

ich werde ihn weiter bearbeiten. Finde sie super!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schnecken

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten