Kunststoffbeschlag

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Gast am Fr Mai 25 2012, 06:58

[quote="Joy"]
@Amigo1595 schrieb:Ich hoffe auf alle Fälle, dass wir das Filou´s Probleme vielleicht ein wenig in den Griff bekommen. Der Huforthopäde, der seit einem Jahr an ihm werkelt, macht es nicht besser. Es wird eher schlimmer..

Warum nimmst Du keinen andern?

Wobei ich persönlich ja immer einen gelernten Schmied favorisieren würde. Gibt ja auch henug mit Hufpflegerausbildung. Jedenfalls zu einem richtigen Fachmann, nicht selbst mit irgendwelchen Eisen, Duplos oder sonstwas herum experimentieren. Das ist der Job eines Fachmanns, finde ich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Bláinn am Fr Mai 25 2012, 08:08

Javellin auf wen beziehst du das jetzt????
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6913
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Baracuda am Fr Mai 25 2012, 08:13

Also ich persönlich ziehe Eisen dem Kunststoff vor.

1. weniger Druck auf die Hufwand da es in sich stabiler ist und sich nicht verformen kann
2. mein Pferd kommt mit der Haftung des Materials besser klar. Wenn sie hinten alternative Beschläge trägt braucht sie 4-5 Wochen bis sie die Beine wieder sortieren kann, sich nicht ständig vorne einlatscht, unsauber läuft usw. Bei Eisen klappt das 2 Minuten nach dem Schmied
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Amigo1595 am Fr Mai 25 2012, 11:36

@Joy: Das ist natürlich doof dass du da durch deinen HO nicht weiterkommst, ist er denn ansonsten wenigstens gut? Oder habt ihr auch nicht viel "Auswahl" was das angeht??? Bei uns nämlciha uch schwer da jemand gutes zu finden, wir hatten echt Glück :frühling:


@Javellin: Würde mich auch interessieren wen du damit jetzt meinst???
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Monky am Fr Mai 25 2012, 18:02

@Bara... die Hufwand dehnt sich bei dem normalen Auffußen ( barhuf) um die Stöße zu dämpfen. Durch die stabielen Eisen wird ja genau dies verhindert... die Kunststoffbeschläge dämpfen wenigstens etwas.
Es gibt ja sogar extra Puffer in speziellen Kunststoffbeschlägen, die dies noch fördern. Glaub ich persönlich würde daher zu diesen Greifen und die Eisen im Eck liegen lassen Zwinker

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Joy am Fr Mai 25 2012, 21:35

Javellin schrieb:
Warum nimmst Du keinen andern?

Mache ich ja am Dienstag Zwinker

Filou hatte die Probleme zum Beispiel immer. Auch beschlagen. Schließlich lief er 13,5 Jahre bei mir mit Eisen. Da gab es die gleiche Problematik.
Ich meine, im Grunde ist er immer perfekt mit allem klar gekommen. Schließlich ist er 22, hat keinerlei Probleme mit den Knochen oder so und läuft absolut klar.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Gast am So Mai 27 2012, 17:47

@ all: Das war auf Joy bezogen! ( Sorry, war die letzten zwei Tage nicht online! )

Zumindest die Frage nach dem HO. Der letzte Absatz war ein ganz allgemeines Statement, auf niemanden direkt bezogen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Joy am Fr Jun 01 2012, 22:59

Die Duplos sind drauf. Es sieht gewöhnungsbedürftig aus, aber die Erklärungen waren schlüssig und ich bin gespannt.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Funi am Fr Jun 01 2012, 23:06

gibt es Bilder?

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11271
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Joy am Fr Jun 01 2012, 23:16

Noch nicht.
Ich mache morgen welche.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Amigo1595 am Sa Jun 02 2012, 10:36

Bin gespannt wie es aussieht Zwinker
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Funi am So Jun 03 2012, 16:08

dito.

wie kommt sie denn bis jetzt damit zurecht?

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11271
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Joy am So Jun 03 2012, 19:11

Er Zwinker kommt super klar.
War gestern auf einer Rallye und wir waren vier Stunden im Gelände unterwegs.
Filou ist marschiert und hatte wirklich keine Probleme.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Funi am So Jun 03 2012, 19:43

OT ach mist... nicht aufgepasst [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] das macht die Müdigkeit..

OT Ende

schön, dass er gut läuft!
Waren die jetzt genagelt oder geklebt?

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11271
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Amigo1595 am So Jun 03 2012, 21:31

Ich glaub die sind genagelt oder??
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Joy am Mo Jun 11 2012, 10:05

Ja, die sind genagelt.
Der Huftechniker, der Filou´s Hufe gemacht hat, hält von Kleber nichts.


_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Joy am Mi Okt 10 2012, 22:40

Wie sieht das eigentlich mit Duplos im Winter aus?
Nur mal so aus Interesse.
Hat in der Hinsicht jemand Erfahrungen?

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Islandpferd1000 am So Okt 14 2012, 21:14

Hab damit zwar keine Erfahrung, aber gehört und gelesen hab ich immer nur, dass die auf schnee und eis sehr rutschen würden... Dann müsstest du warscheinlich irgendwie stollen reinmachen (gibts die auch für Kunststoffbeschläge???)..
avatar
Islandpferd1000

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 14.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Joy am Di Okt 16 2012, 19:36

Ich habe es befürchtet. Muss beim nächsten Termin mal genauer nachhören.
Sonst kommen die Dinger ab und im Frühjahr sehen wir weiter.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von pusteblume62 am Mi Okt 17 2012, 07:10

Mein Buba hat seit kurzem Duplos drauf. Ich bin sehr zufrieden damit. Im November kommt der Hufschmied. Ich werd ihn mal fragen, ob es im Winter mit diesem Beschlag Probleme geben
könnte. Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, das die Dinger rutschiger sein sollen, wie die Barhufe. Sie sind auf jeden Fall weniger rutschig wie Eisen und sollen den Hufmechanismus besser unterstützen wie normale "Eisen". Das war auch der Grund, weshalb ich mich dafür entschieden habe.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Pilgrim98 am Fr Okt 04 2013, 18:35

Hallo ihr Lieben,

ich muss jetzt besser mal in diesem Thema meine Frage stellen, denn zum Barhuf passt es ja nicht wirklich.

Kurze Zusammenfassung:
Meine RB soll auf Barhuf umstellt werden. Derzeit steht er noch auf 4 Eisen. Am Donnerstag soll Kunststoffbeschlag drauf. Vorerst komplett, in 8 Wochen (?) dann nur noch vorne. Danach hoffentlich gar kein Beschlag mehr (nur noch Hufschuhe zum ausreiten).
Unsere Frage wäre jetzt:
1. Was zahlt ihr für den Kunststoffbeschlag (großes Pferd, recht große Hufe)?
2. Besser geklebte Eisen oder diese mit Nägeln? (Ich dachte mir, dass es sicherlich besser ist, geklebte zu nehmen, da die Nägel ja Löcher machen...also der Huf instabil wird. Ist ja eher kontraproduktiv, wenn wir ihn barhuf laufen lassen wollen oder Verwirrt bin )
3. Geht das Kunststoff"eisen" komplett um den Huf drumherum oder ist es wie ein normales Eisen hinten offen? Tut ja eig nichts zur Sache, aber interessiert mich^^
4. Wieso möchte ich die ganze Zeit statt "Barhuf" zu schreiben, "Barfen" schreiben??? lol 
Zu viele Hundebücher gelesen :p

Schon mal Danke für Eure Hilfe.
avatar
Pilgrim98

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 12.11.12

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Mokka am So Okt 06 2013, 16:41

Da ich mich momentan auch mit dem Thema auf Barhuf umstellen oder nicht beschäftige: Was erhofft ihr euch durch den achtwöchigen Beschlag mit Kunststoff? Warum nicht gleich barhuf?

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Pilgrim98 am So Okt 06 2013, 16:55

Ich zitiere mal aus dem Barhuf-Theard:
@Pilgrim98 schrieb:
@mohirah schrieb:Manchen Pferden kann man die Umstellung auch erleichtern, indem man zunächst von Eisen auf Kunststoffbeschlag wechselt und später erst ganz auf Beschlag verzichtet.
Da haben wir auch schon von gehört. Ich frag sie heut Mittag mal, ob wir das vielleicht erst mal probieren sollten. Erst Kunststoffbeschlag, dann hinten kein Beschlag, dann gar kein Beschlag mehr.
Der Hufschmied hat da auch schon mal von gesprochen.
avatar
Pilgrim98

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 12.11.12

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Mokka am So Okt 06 2013, 17:21

Okay. Muss ich da mal nachlesen, danke!

Mokka

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 14.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Pilgrim98 am So Okt 06 2013, 17:29

Am Donnerstag kommt der Hufschmied - falls der kein gutes Gegenargument hat, dann kommt bei Lasslo Kunststoff drauf und bei Elvis nix mehr.
Aber wie ich ja schon geschrieben habe... soweit ich weiß hat der auch schon mal Kunststoff vorgeschlagen.

Viel schlechter als Eisen kann ein Kunststoffbeschlag ja nicht sein. Vor allem nicht für die Matsche-Patsche Zeit und im Winter. Hab jetzt mal gerechnet:
Anfang-Mitte Dezember würde er die Kunststoff"eisen" hinten abbekommen, Ende Januar dann komplett barhuf.
So die Vorstellung. Hoffen wir das es klappt Yes 
avatar
Pilgrim98

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 12.11.12

Nach oben Nach unten

Re: Kunststoffbeschlag

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten