Fliegenmaske

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Nedserd am So Mai 06 2012, 21:17

@Blainn
Die hab ich auch, hatte Javellin damals empfohlen, die ist echt TOP!!!
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gast am So Mai 06 2012, 21:20

Freut mich, dass Steini damit zufrieden ist! Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von pusteblume62 am Do Jun 28 2012, 13:27

Hallo,
ich will für Speedy nu auch eine Fliegenmaske kaufen (ohne Ohren und Nüsternteil).
Hat jemand die von der Fa. Farnam? Wenn ja, wie fallen sie aus?
Normal oder eher kleiner oder größer?
Ich bin unsicher, ob ich Full oder Cob bestellen soll.
Kontakt ist schwierig, weils ne Holländische Firma ist, wo ich sie bestellen kann.
Viele Grüße;Pustebluemchen
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von pusteblume62 am Do Jun 28 2012, 13:33

Hab gerade gesehen.
Azgirl. Du benutzt diese Fliegenmasken.
Dann kannst Du mir sicher sagen, welche Größe Du für welches Pferd hast?

Viele Grüße,Pusteblume
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Serinka am Do Jun 28 2012, 16:16

Mein alter Pflege-Isi hatte diese Maske:



Leider weiß ich die Marke nicht mehr rotwerd Ich glaube es war Busse. Die war auf jeden Fall echt gut Lächeln

Für Serinka möchte ich jetzt die von Felix Bühler 2 in 1 kaufen, nur ich weiß nicht welche Größe rotwerd Ihre alte ist kaputt und ich erinner mich nicht mehr an die Größe ... Sie ist ein Norweger mit relativ großem Kopf, soll ich S oder M nehmen? Danke euch Lächeln
avatar
Serinka

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Sternchen am Do Jun 28 2012, 16:34

Schwer zu sagen... ich würd sie in M nehmen glaub ich. Obwohl der Riesenschädel meiner Stute auch in ein L passt....


Sie hat die Felix Bühler in Pink:


avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von ranimaus am Do Jun 28 2012, 20:54

Ich bin bis jetzt recht zufrieden mit Happys neuer Fliegenmaske von Busse:



Allerdings verdreckt sie sehr schnell und ich muss sie wohl bald mal waschen.

Und jetzt wo Happy sie 24 Std. auf behält, ist es mit den Augen auch besser geworden.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3114
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von LePatron am So Okt 14 2012, 16:30



Das ist Patron's Fliegenmaske von Rambo. Lächeln
avatar
LePatron

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 14.10.12
Ort : Bayern :)

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von GesineFlora am Di Jul 16 2013, 21:15

Ich glaube ich benötige für mein Haffi eine Fliegenmaske, allerdings zum reiten! Wir können weder auf dem Platz reiten noch ins Gelände gehen. Könnte mir da jemand was empfehlen? Habt Ihr Erfahrungen?
Für die Weide habe ich ihr eine aus dem Raiffeisenmarkt geholt. Die toleriert sie allerdings nicht!
avatar
GesineFlora

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 09.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Funi am Di Jul 16 2013, 21:37

ein Pferd bei uns am Stall trägt auch im Gelände eine Maske, die von der Art her wie diese ist Klick quasi nur zum "an die Trense hängen"
Sie scheinen gut damit zu recht zu kommen.

Ich weiß allerdings nicht von welchen Herrsteller genau die ist.
Hm und sie ist grün....keine Ahnung ob sich das auf das Sehvermögen auswirkt Schulterzuck   könte mir aber vorstellen, dass es geringfügig schon einen Unterschied macht, welche Farbe das Netz hat.

Ich selbst war 2-3x mit der FelixBühler Maske ausreiten, als meine eine Bindehautentzündung hatte. Das ging Problemlos Yes

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11309
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von blondie am Di Jul 16 2013, 21:58

Bin mit meiner 0815 Loe*sdau Maske auch schon ausgeritten ohne Probleme Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Twisterlein am Mi Jul 17 2013, 06:30

Ich hab von Amigo eine Fliegenmaske mit Ohren (auch bei L gekauft), die zieh ich einfach über die Trense. Geht super zum Ausreiten Smile sieht nur blöd aus gaga
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4538
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von GesineFlora am Mi Jul 17 2013, 08:35

Danke =)
Dann werde ich mir gleich beim großen L eine kaufen.
Ich werde dann ja sehen ob´s geht.

avatar
GesineFlora

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 09.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von blondie am Mi Jul 17 2013, 10:09

Ich hatte meine unter der Trense Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Nevitana am Mi Jul 17 2013, 13:14

Ich habe eine super-billige Fliegenmaske von Loesdau. Sieht nicht aus wie der Hit, sitzt und hält aber gut. Wenn ich ausreiten gehe, mache ich die Maske immer über die Trense und das klappt gut.


 
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1708
Anmeldedatum : 07.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von DunLee am Mi Jul 17 2013, 13:41

Ich habe auch so eine wie Nevitana bzw. Laredo, nur in schwarz. Durfte allerdings die letzten Tage auf der Koppel suchen gehen, weil Herr Pony sich die neuerdings immer auszieht Warte

DunLee

Anzahl der Beiträge : 2176
Anmeldedatum : 15.10.12

http://www.theartofhorsemanship.de

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Nevitana am Mi Jul 17 2013, 15:47

@DunLee : Meiner auch Rolling Eyes. Netterweise wird sie von den anderen Einstellern immer mit zum Stall gebracht damit sie nicht zertreten wird.
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1708
Anmeldedatum : 07.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Fliegenschimmelchen am Do Sep 25 2014, 10:22

Ich bin auch wieder auf der suche nach einer neuen Fliegenmaske meine Alte von Buzz off von Bucas hat plötzlich nach zwei jahren angefangen zu scheuern, warum kann ich nicht sagen.

Und meine zweite von Felix Bühler ist ihm eigentlich zu groß und ich muss sie sehr eng schnallen, so dass der Klettverschluss nur noch an einem Eck haftet. Eine Nummer kleiner geht leider nicht weil bei der Große L die Ohren exakt passen würde ich die Maske eine Nummer kleiner kaufen würden die Ohren nicht passen.

allgemein ist es eher schwierig für mein Pferd eine passende Maske zu finden weil er eine Zwischengröße von Voll und Warmblut hat. Er hat sehr große Ohren und eine eher schmaler werdende Nase. Welche Maske könntet Ihr empfehlen?

Fliegenschimmelchen

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 08.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Avaris am So Aug 02 2015, 12:15

Dieses Thema ist nun bei uns auch akut. Hier im neuen Stall haben wir eine ziemliche Fliegenplage, und die meisten der Viecher scheinen bei meinem Wallach im Gesicht zu sitzen. Vor einigen Jahren hatte ich ihm schon einmal eine Augen-Ohren-Maske von Busse angezogen. Die hat er sich ruckzuck wieder ausgezogen.

Jetzt durfte ich letztens mal die AS Sausewind Comfort meiner Stallkollegin ausprobieren - die fand ich super, aber mein Wallach fand sie wohl eher doof, hat sie sich ebenfalls in Nullkommanix ausgezogen.

Was kann ich da tun, um ihm irgendwie gegen die Fliegen zu helfen? Ihm trotzdem eine Maske anziehen, auch wenn diese ihn offensichtlich so nerven? Oder lieber Fransen? Wobei ich letztens las, Fransen soll man gar nicht benutzen da sie an die Wimpern kommen? Einsprühen möchte ich ihn nicht im Gesicht. (Das würde er glaube ich auch gar nicht tolerieren.)

Vielleicht hat ja einer eine Idee - oder den Tipp für DIE Supermaske?

Avaris

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von mohirah am Mo Aug 03 2015, 12:23

Ich würde die Entscheidung davon abhängig machen, ob das Pferd Probleme durch die Insekten bekommt. Wenn ja, würde ich dem Pferd auch "gegen seinen Willen" eine Maske anziehen, Gesundheit fände ich da wichtiger als Bequemlichkeit. Und dann muss man halt so lange suchen/rumprobieren, bis man ein Modell findet, das nicht so leicht ausgezogen werden kann. Wenn nein, die Insekten also nur lästig sind, aber keine Probleme verursachen, würde ich keine Maske anziehen, wenn das Pferd es nicht mag.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2596
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Avaris am Mo Aug 03 2015, 20:39

Ich glaube wir haben nun per Zufall eine gefunden. Ich kam gestern in den Stall, und er hatte eine Fliegenmaske an. Die hatte ich ihm nicht angezogen, es stellte sich später heraus dass sie SB sie ihm anzog weil die Fliegen wieder so schlimm waren. Aber das Erstaunliche daran ist: Er hatte sie noch an!
Die darf ich mir jetzt erst einmal ausleihen, und wenn er sie weiterhin toleriert, dann frage ich mal ob ich die abkaufen kann. Es ist eine mit festem Netz, von Kavalkade.

Probleme hat er NOCH nicht an den Augen, aber ich möchte es eigentlich auch nicht herausfordern oder so. Ansonsten wäre ich absolut deiner Meinung und würde ihn immer ohne laufen lassen, aber an manchen Tagen ist es bei uns einfach SO schlimm mit den Viechern, den Pferden klebt dann ungelogen das komplette Gesicht voll mit Fliegen.

Avaris

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Friedaaa am Mo Aug 03 2015, 22:24

Also meiner hatte bisher jeden Sommer richtig schlimm Probleme mit den Augen. Im neuen Stall ist das bisher zum Glück nicht so. Aber hier sind auch die Insekten anders. Vorallem, weil die Kühe weiter weg stehen. Er hat sich bisher tapfer alle Masken auagezogen. Da er im neuen Stall nicht mehr 24 Stunden draußen ist, hat er das Halfter auf der Koppel an und Fransen am Halfter. Die Fransen mit Klett zieht er natürlich aus. Jetzt hat er welche zum schnallen. Er zieht sich das nicht aus, weil er es nicht mag, sondern beim wellern
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2783
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von mohirah am Di Aug 04 2015, 09:38

Na dann Daumendrück, dass es mit der "Zufallsmaske" dauerhaft klappt.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2596
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten