Fliegenmaske

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von blondie am Di Mai 24 2011, 08:42

also ich hab ja die hier Maske

Ich möchte auf jeden Fall wieder eine wo der Schopf "draussen" ist. Yaki hat ja unheimlich viel (mach heute mal ein Bild) wenn das noch unter der Maske wäre wäre das nicht so toll denke ich. Haffi hat jetzt nicht soooo viel.

Bis jetzt bin ich eigentlich echt zufrieden mit dem Teil... schauen wir mal wie lange sie halten Zwinker

Das einzige was war ich hab den Nüsternschutz gekürzt weil der wohl auf der Nase gekitzelt hat... war nur am prusten Rolling Eyes


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von cymberlie am Di Mai 24 2011, 08:44

Meine Pferde tragen im Moment diese hier Bucas - Buzz-Off.
Die haben mittlerweile insgesamt 6 Pferde bei uns auf der Koppel an, außer eine Einstellerstute behalten die Pferde sie gut an.
Meine Kleine trägt sie schon seid Wochen ohne Scheuerstellen, denke das es an dem Gummi liegt zum verschließen der gibt beim Fressen nach. Mittlerweile lässt sie sich die Fliegenmaske auch gerne anziehen, das war früher immer so eine Sache.
Bei uns haben die Pferde mit mehr Schopf auch keine Probleme, bei Penny flechte ich den Schopf ein und dann wird die Maske drüber gezogen, muss man halt spätestens jeden 2. Tag neu flechten aber im Moment gehts ohne Probleme, mich hat am Anfang auch gestört das bei der Bucasmaske der Schopf nicht raus kann, aber bei meiner Kleinen ist das Problem die Löcher sind zu groß für die paar Härchen.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Fellnase am Di Mai 24 2011, 08:48

Ich habe auch die Maske wie blondie. Vorteil: Ponys Schopf passt durch, weil unter einer Maske geht es gar nicht Yes

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14590
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von fribi am Di Mai 24 2011, 09:08

Wir haben im Moment noch gar nicht so viele Plagegeister, deshalb habe ich nur das Fransenband am Halfter. Aber wenn es schlimmer wird, kommt auch die Maske wieder zum Einsatz.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von azgirl am Di Mai 24 2011, 22:31

Ich benutze seit etwa 20 Jahren nur die Flymasks von Farnam.

Hab noch nie gehoert dass die mal ein Pferd verlohren hat.

Kommen in Groessen vom Miniature Horse/ Mini Pony bis zum Kaltblut.
Mit Ohren oder ohne.
Schopf passt auch durch.
Maske ist so genaeht dass sie nicht an die Augen kommt.
Zweiseitiger Klettverschluss.
UV protectant, also die Sonnenstrahlen kommen nicht durch.

Meine Pferde haben sie auch nur im Sommer auf , etwa 4 Std. am Nachmittag.






Hier ein Video von der neuen Farnam Supermask II.

http://youtu.be/DUJWr503wl4
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Mai 25 2011, 06:11

ich finde, die meisten fliegenmasken wirken bei euch sehr starr und sehr grobmaschig, so dass das sichtfeld doch sehr eingeschränkt wird.
hatte auch so eine, das hat mir gar nicht gefallen dadurch zu schauen. mir gefallen da doch eher die, die sehr engmaschig und flexibler sind!
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von azgirl am Mi Mai 25 2011, 07:01

Ich persoehnlich mag es wenn sie mehr starr sind.

Da bleiben die Masken besser vom Gesicht/Augen weg.
Gut wenn der Wind weht , Sand fliegt.

Sichtfeld wird nicht eingeschraenkt. Haelt die UV Strahlen der Sonne von den Augen besser ab und Pferdchen schwitzen auch nicht darunter.Ausser vieleicht etwas am Genick wegen dem Fleece, aber wir haben es ja auch sehr heiss hier.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Baracuda am Mi Mai 25 2011, 07:38

Ich finde die haben beide was, also engmaschig und fein und auch die starreren. Ich persönlich habe eine feinere, allerdings ist die sehr empfindlich vom Material. Sitzen tut sie am Pferd aber definitiv toll und mein Pferdi mag sie auch super gerne. Beim Reiten kann man sie aber gar nicht nehmen. Sobald das Reithalfter drüber kommt drückt das weiche Material sofort auf die Augen und nur so Öhrchen sind Pferdchen etwas zu wenig Schutz. Die festeren und starreren kann man auch mal unter das Reithalfer anziehen (habe ich bei einem am Stall gesehen) und so dem Pferd den optimalen Schutz bieten.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von katinka am Mi Mai 25 2011, 21:55

Ich hab mir jetzt auch erstmalig so'n Teil bestellt ... von AS, weil die mit Fleeceummantelung ist und meine Dame ja so Hautempfindlich ist ... bin mal gespannt, was Marika dazu sagt!
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Bláinn am Do Jun 23 2011, 15:40

@ Blondie: Welche Größe hast du für Yaki??

Ben will sich nun die gleiche holen, nachdem schon wieder 2 Masken nicht gepasst haben *seufz*

Die Rambo haben wir in Warmblut bestellt und die war RIESIG
Deswegen jetzt meine Frage: Welche Größe hast du und ist das Material fest oder eher elastisch?

Weil wir keine feste haben wollen, sprich keine so harte. Die Rambo war total hart vom Gewebe her....
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von blondie am Do Jun 23 2011, 19:38

Hab Warmblut die sieht im ersten Moment riesig aus die Ohren sind auch ein wenig zu groß aber das ist nicht so schlimm... VB ist einfach zu klein vom Klettverschluss her da ist der Kopf einfach zu breit Rolling Eyes

Beide Masken sind noch komplett heile Yes und die Rangeln schon und Wälzen sich (kein verrutschen) bin wirklich begeistert!

Das einzige was ich gemacht habe ist das Schild für die Nüstern das hab ich einfach um die Hälfte gekürzt weil das etwas lang war und die nur damit geschnaubt hatten.

Vom Material her hm eigentlichschon "fest" hat aber auch Filz als Teilstücke und die Augenpartie bleibt schön frei Yes


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Bláinn am Sa Jun 25 2011, 00:11

HHm okay, dann bestellen wir mal WB...Wobei SChatz eigentlich kein festes/"Hartes" Material wollte, sondern so ein leichtes, flexibles.
Naja mal schauen wie die Maske dann im Endeffekt ist.

Aber danke schonmal, Blondie Zwinker
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Jul 20 2011, 14:17

macht ihr die masken auch bei regnen oder diesigem wetter drauf?
Mein Pferd hat momentan ein tränendes Auge.. hoffe, das hilft ein bisschen, das auge zu schonen?!
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Bláinn am Mi Jul 20 2011, 14:20

WEnn ich es weiß, dass es am nächsten Tag regnet tu ich sie runter. Aber wenn es z.b Abends plötzlich Gewitter hat, dann ist die Maske noch drauf.
Macht ihm auch nichts auf, das Material trocknet total schnell und saugt auch nicht wirklich viel Wasser auf.

Denk da gibt es schlimmeres!
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von cymberlie am Mi Jul 20 2011, 15:08

Ich mach's auch so wie Blàinn, wenn Regen gemeltet ist dann wird die Maske ausgezogen.
Im Moment schauerts bei uns öfters, da lass ich die Masken auf. Bzw. entscheide spontan, wenn kaum Mücken da sind dann zieh ich sie auch aus.

Problem ist das sich die Regentropfen ins Netz setzen und die Pferde für kurze Zeit verschwommen sehen, trocknet aber recht schnell. Manche Pferde können das nicht gut haben und werden unruhig (Muss man einfach beobachten)

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Amigo1595 am Mo Aug 08 2011, 21:22

also seit meiner diesen sommer so schlimm entzündete und tränende augen bekommen hat musste ich wohl oder übel auch so ne maske kaufen ( fand das früher immer schnick schnack ;-) ) und habe jetz eine von "Bucas" in hellblau mit Ohren, die passt super, sitzt gut und mit scheuerstellen hatte ich zum glück noch keine probleme. allerdings hat der junge herr irgendwie zu wenig zu tun und schafft es immer wieder,s ie abzu ziehen, hab dann das halfter immer drüber gehabt da gings aber da hat er sich an der nase dann doll aufgescheuert, also auch keione dauerlösung... das ist somit der eizige grund warum ich momentan froh bin das eh kein richtiger sommer is, da es ni so heiss is und viel regnet brauch ich sie momentan zum glück nicht drauf machen Daumendrück
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Nadi79 am Di Aug 09 2011, 07:28

Hmmm,das kommt drauf an wie ichs zum Stall schaffe.Wenn es ein paar Tage mieses Wetter ist,dann mach ich sie ab.Ist manchmal nur doof weil ichs nicht gleich beim ersten Sonnenstrahl zum Stall schaffe.Nandino ist so supergenervt von den Kriebelmücken in den Ohren.Und ich hab oft das Gefühl,daß die immer fliegen,egal was fürn Wetter ist Warte .Daher lass ich die Mütze dann manchmal auch bei Regen an,weils oft grad dann auch so schwül ist.Quasi trägt er die Maske dann weniger wegen der Augen als mehr für die Ohren Zwinker
avatar
Nadi79

Anzahl der Beiträge : 6987
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von fribi am Di Aug 09 2011, 07:50

Komischerweise brauche ich dieses Jahr keine Fliegenmaske, sie liegt unbenutzt im Schrank. Ich habe ein Fransenband ans Stallhalfter geklettet, das scheint bis jetzt auszureichen. Und bei den jetzigen Herbstbedingungen........... gaga
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Amigo1595 am Di Aug 09 2011, 09:40

so ein fransenband hab ich auch, aber hab es nach 1 woche abgelassen, bin jedentag mehrmals über koppel gelaufen um es zu suchen, das hat er erst recht abgebastelt... Janein
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von fribi am Di Aug 09 2011, 09:49

Das wäre mir dann auch zu blöd. Aber bei Nick war es nur am ersten Tag weg - weil ich es nicht richtig geklettet hatte. Seither sitzt es bombenfest und er hat es nicht wieder verloren.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Amigo1595 am Di Aug 09 2011, 09:54

ja keine ahnung, hab auch mit der fliegenmaske ne odyssee durch, erst nur so drauf, hat er abgestreift. dann mit halfter drüber ging es ein paar tage bis er intelligenter weise die fliegenmütze samt halfter abgeschuppert hat ( an bäumen ) und dann als ihm das zu langweilig war hat er es doch tatsächlich geschafft die fliegenmütze abzuziehen und dabei das halfter aber komplett drauf zu lassen, nuja ich glaub mein schnucki hatte irgendwie ein bissel langeweile!!! Janein

deshalb bin ich jetzt au ni soooo traurig über die aktuelle wettersituation, wenigstens is es da ni so schlimm mit den fliegen da braucht er suie net. vz
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Bláinn am Sa Mai 05 2012, 18:05

Ich würde mir gern ne neue 2. fliegenmaske für Bláinn kaufen.

Hab auch schon eine ausgesucht, ABER da sind die Größen von XXS-XL angegeben.
Bei der Größenerklärung selber steht nur ganz normal bei "Halfter" Pony, Cob, VB, WB, Kaltblut. Rolling Eyes

So jetzt ist die Frage ob ich dan XS oder S nehmen sollte?
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Funi am Sa Mai 05 2012, 18:07

ich würde eher zu S tendieren... Blainn hat doch normaler COB/VB oder?!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11309
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Ósk am Sa Mai 05 2012, 18:13

Ich würd S oder M nehmen. Soo einen kleinen Kopf hat er doch nicht, oder?
Welche Maske willst du denn?

Ich hab diese Maske:
http://www.profi-tack.de/product/crusader-fly-mask-cashel-uv-schutz.14974.html
Bin damit bis jetzt sehr zufrieden, sie sitzt sehr gut:
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4109
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Bláinn am Sa Mai 05 2012, 19:00

Ich hätte jetzt auch S genommen weil VB braucht er bei Halfter/Trense und kappzaum schon!

@Osk: Die Felix Bühler 2in1! Hat bei der Cavallo im Test als Testsieger abgeschlossen und man kann das Nasenteil abnehmen!
Die am Kurs hatte die und die hat mir ganz gut getaugt vom Material.
auch der Preis ist ok.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten