Fliegenmaske

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von PetiteNoblesse am Di Jul 06 2010, 11:44

ja, such mal bitte, kira...!
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von amidar am Mi Jul 07 2010, 12:44

Hab gehört, dass sich auch Netz-BHs dafür eignen, die kann man dann ja sogar passend biegen, wenn sie mit Bügel sind.
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 637
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von blondie am Mi Jul 07 2010, 13:05

OT @amidar
lol ich glaub spätestens da würde mich mein Mann für total bekloppt halten! *gg*
OT Ende

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gast am Mi Jul 07 2010, 13:11

Toll, entweder war es in Freizeitreiter oder in der Pferdebörse im Juli, also diese Ausgabe @ Petite.

OT: Jetzt aber, na da wären vllt. auch mehr Männer an den Weiden weil die denken: Wo ein ausgezogener BH ist, läuft vllt. auch die Besi rum, ohne! rotwerd OT OFF

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von amidar am Mi Jul 07 2010, 13:13

Yeah Naja wenns wirkt und besser sitzt? warum nicht!
Und das mit den Männern, tolle Idee! lol
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 637
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von ranimaus am Mi Jul 07 2010, 14:56

Unsere grünen Fliegenmasken sind von dieser Firma:

http://www.westernimports.com/advanced_search_result.php?keywords=Fliegenmaske&x=3&y=1

Aber wie ich gesehen habe, gibt es die Art nicht mehr, so wie wir sie haben.
Da kann man mal sehen, wie lange sie schon gehalten haben.

Ich hatte dann für Murani noch einen extra Sonnenschutz dran genäht, den man bei K. bekommt.

Mittlerweile habe ich die Halterung am Genick etwas zusammengenäht, weil das obere Ende der Maske schon fast an die Augen rutschte.

avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von fribi am Sa Jul 10 2010, 22:58

ULTRASHIELD FLIEGENMASKE

Als ich neulich bei Masterhorse eine Bestellung aufgab, bestellte ich auch gleich eine Fliegenmaske mit. Ganz entgegen meiner sonstigen Gewohnheit habe ich dieses Mal nicht bei L............. oder K.............. nachgesehen, denn sonst hätte ich ein günstigeres Modell dort gekauft. Aber nun kam das Paket und ich hielt diese Maske

http://www.masterhorse.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi

in den Händen. Und ich musste gleich denken, wow - was für ein Unterschied!

Seither hatte ich immer solche, wie sie Rakete beschreibt. Aber spätestens nach einer Saison reißt die Naht zwischen Ohren und Stirnteil und dann nähe ich die Teile mühsam wieder zusammen. Wohl wissend, dass das eh nicht lange hält.

Aber jetzt diese Ultrashield - ich bin begeistert. Obwohl sie sehr transparent wirkt, scheint sie unglaublich stabil zu sein. Dabei ist der untere Teil so was von weich - ich bin echt begeistert. Mal sehen, was Nick dazu meint Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12355
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Fellnase am Sa Jul 10 2010, 23:01

Unser Problem bei dieser Maske wäre: der Schopf Rolling Eyes

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von fribi am Sa Jul 10 2010, 23:04

Echt? Nun, Nick hat sicher keine Fjordmähne, aber dennoch einen ansehnlichen Schopf. Und der passt locker unter die Maske. Ich habe sie schon anprobiert. Muss mal die Fotos hochladen, damit ich eins hier reinstellen kann.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12355
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Fellnase am Sa Jul 10 2010, 23:08

Ich habe ein Maske, wo oben eine Öffnung für den Schopf ist.

Er hat ziemlich viel Schopf und wenn man den platt drückt, ist er auch lang:
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Plüschpony am Sa Jul 10 2010, 23:09

Mein Plüsch trägt jetzt auch schon die dritte Saison Fliegenmaske, weil sie sonst leicht tränende und entzündete Augen bekommt.
Ich weiß gar nicht genau, wo wir unsere her haben, ich glaub die letzte hab ich bei E... ersteigert.
Mom. hab ich diese und das Jahr davor hatte ich die selbe in schwarz.

Ich bin auch recht zufrieden, wir haben seither keine Probleme mehr mit ihren Augen und die Maske scheuert nicht.
Sie hat zwar eine Methode entwickelt die Maske jede Nacht abzulegen, aber solange sie die bis in die Nacht hinein trägt ist das nicht schlimm.
Sie bekommt sie dann halt am nächsten Tag Nachmittags wieder drauf.
avatar
Plüschpony

Anzahl der Beiträge : 317
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von fribi am Sa Jul 10 2010, 23:14

Fellnase schrieb:Ich habe ein Maske, wo oben eine Öffnung für den Schopf ist.

Er hat ziemlich viel Schopf und wenn man den platt drückt, ist er auch lang:
Okay, bei dem Schopf kann Nick nicht mithalten......... Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12355
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Fliegenmasken

Beitrag von Bláinn am Do März 31 2011, 15:07

So aufgrund eines TA Besuchs, der uns nahe gelegt hat, eine Maske für Sylvano zu kaufen, bin ich nun auf der Suche nach einer Fliegenmaske mit Ohren, Augen - UND Nüsternschutz!
Diese sollte natürlich gut sitzen, da er sie auf unbestimmte Zeit erstmal tag täglich anhaben muss!!!

Ich hab für meinen diese hier und die haben wir für Sylvano letztes Jahr schon in WB bestellt, aber die passt ihm nicht (VB zu klein, WB zu groß)
http://www.masterhorse.de/lshop,showdetail,27509,d,1301576800-27580,masterhorse.fliegenschutz.fliegenschutz_fliegen_cappy,5948,1,Tshowrub--masterhorse.fliegenschutz.fliegenschutz_fliegen_cappy,.htm


Außerdem brauchen wir ja einen Nüsternschutz. Bzw den könnten wir alternativ auch noch selber annähen, aber lieber wäre mir bereits eine Kombi aus allen 3 Sachen!

Würd mich freuen wenn mir hier jemand eine gute empfehlen kann Yes
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6934
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gast am Do März 31 2011, 16:17

Wie wäre es denn mit einem Nüsternschutz für ans Halfter? Oder haben die dann bei euch keine Halfter an?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Funi am Do März 31 2011, 19:09

guck mal bei Krämer...Google hat mir da spontan 2 Masken angezeigt:

1
2

da findet man bestimmt noch mehr...

ich selbst hab keine Erfahrung mit solchen Masken aber ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass der Nüsterschutz soo effektiv ist. Ist ja nur ein Lätzchen quasi...

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11337
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Nedserd am Do März 31 2011, 20:03

http://www.calevo.com/cgi-bin/calevo/5070640.html

Die macht eigentlich keinen schlechten Eindruck...
Ahnung hab ich davon leider auch nicht, ich weis nur das sie sehr schnell kapput gehen... Neinja
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gast am Do März 31 2011, 20:08

Ich glaube, der Nüsternschutz soll vor allem vor Sonne schützen, wird auch gerne bei Headshakern verwendet, durch Fliegen an der Nase.

Aber die von Nedserd sieht wirklich nicht schlecht aus!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Bláinn am Do März 31 2011, 20:18

Danke euch 3en.

Die von Calevo sieht echt nicht schlecht aus, aber wir werden uns wahrscheinlich eine von Innhorse holen, da haben wir dann gleichzeitig auch noch UV Schutz, was ganz gut sein soll bei Headshakern
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6934
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von rakete am Do März 31 2011, 20:49

Ich denke dazu könnte Javelin (schreibt sie sich so?) was gutes beisteuert,sie reitet ihr Pferd doch auch immer mit so einen Fliegenmaske die einen Nüsternschutz hat!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13996
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von marlene´s chef am Do März 31 2011, 20:55

unsere ariane bekommt mit der ersten fliege das hadshaking syndrom. ich habe ihr von krämer die 1 (@funi) gekauft. die hat sie tag und nacht und beim reiten auf. dann ist sie ruhig. die breiten klettverschüsse halten die maske sehr gut fest. die ohrenschützer sind schön weich. das gesichtsteil ist bei der holsteinerstute in ordnung, für die arabis wäre er zu hart.
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Joy am Fr Mai 13 2011, 22:02

Ich würde immer zu Masken von Nice Horse Tec greifen. Die sind von der Qualität wirklich klasse und es gibt auch extra Masken für Headshaker.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9801
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von LadyMorgaine am Sa Mai 14 2011, 08:28

Nochwas zum Thema Maske:

Wir hatten jetzt den Fall im Stall, dass eine Stute mit ihrer neuen Maske gar nicht klargekommen ist. Vorher hatte sie eine schlicht graue Maske. Nun hatte die Besitzerin eine lila-karierte und die Stute war total durch den Wind. Kaum war wieder die ungemusterte Maske drauf, war alles in Ordnung!
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von blondie am Di Mai 24 2011, 08:14

Ich habe meinen kleinen jetzt ein paar Tage beobachtet... der hat sich wirklich sehr oft geschüttelt...

Habe jetzt gestern kurzerhand die Fliegenmaske draufgepackt.

Hatte erst bisschen bedenken das der vielleicht etwas "abdreht" aber im Gegenteil der war mit der Maske totaaaal zu frieden Yes

Was nicht so schön ist der lässt sich am einen Ohr gar nicht gerne anfassen... bzw reinlangen (hol die Mücken da immer raus und schmiere etwas Ballistol gegen den Juckreiz in die Löffel) *hmpf* ok er hat sich da noch nie gerne anfassen lassen ... hoffe das wird jetzt besser...

Wie lange bzw. ab wann zieht ihr die Masken auf?

Werd jetzt noch eine fürn Haffi holen ... wg. Augen

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von PetiteNoblesse am Di Mai 24 2011, 08:22

ich hatte schon eine maske gehabt, aber die hat er kaputt gemacht.. Warte

jetzt muss ich eine neue kaufen. will aber eine, die die sicht nicht so sehr einschränkt. habe bei krämer eine gesehen, die mir sehr gut gefällt.
muss darauf achten, dass sie nicht so nah an die augen kommt.. und eben einfach aufzuziehen ist, denn das wird dann morgens von den Rausbringern gemacht..

avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von fribi am Di Mai 24 2011, 08:32

Ich habe gerade gesehen, dass mein Link oben nicht direkt zur Maske führt. Deshalb noch einmal, ich habe diese hier: Fliegenmaske

Edit: er führt noch immer nicht direkt dorthin, geht wohl nicht. Deshalb bitte ins Suchfeld "Fliegenmaske" eingeben...........

Die ist wesentlich besser als die "normalen" von Loesdau oder Krämer. Und die Sicht ist hervorragend. Allerdings ist sie auch ein bisschen teurer als die genannten. Dennoch finde ich ihren Preis wert, weil sie auch nicht so schnell kaputt gehen.

Vorher hatte ich immer die einfacheren - und da immer relativ schnell Probleme mit eingerissenem Netzstoff.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12355
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten