Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Tigerpfote1987 am Di März 27 2012, 18:09

Hallo heute habe ich erfahren das mein Pferd Pferdeäpfel frisst bzw auch bisschen Erde.
Ist mir so eigendlich gar nicht aufgefallen.Aber die Pferdepflegerin hat mir das heute gesagt.

Hat meine Stute dann irgendwie einen Mangel ?
Und was soll ich da am besten füttern ? Welche Marke ist da gut.
Inmoment bekommt sie nur Heu und Pellets .

avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Amigo1595 am Di März 27 2012, 18:12

Also, um einen Mangel, welcher Art auch immer, festzustellen würde dir ein Blutbild (durch TA machen lassen) weiterhelfen. Erst wenn man weiss was "fehlt" oder welche Werte auffällig sind macht es Sinn, z.B. ein MiFu zu besorgen wo man speziell dann auf die Werte achtet ( Zusammensetzung im Futter, Anteile usw. )
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Jojo am Di März 27 2012, 18:13

in diesem Fall würde ich auch ein Blutbild empfehlen, dann weißt du welcher Mangel es wäre, und was du füttern müsstest.
avatar
Jojo

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Fulda

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Bláinn am Di März 27 2012, 18:23

Da würde ich auf jeden fall vom TA ein großes BLutbild machen lassen, denn so könnt ihr feststellen ob sie einen Mangel hat und wenn, was für einen.

Einfach blind drauf los füttern würd ich in so einem Fall nicht. Später würde ich auf jeden fall jeden Tag Mineralfutter füttern, da musst du mal unter Fütterung schauen, da gibt es einen Mineralfutter Thread wo viele Produkte genannt sind.

Aber erstmal großes Blutbild machen lassen!!!
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6934
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Tigerpfote1987 am Di März 27 2012, 18:25

Ah oki dann rufe ich morgen sofort den Tierarzt an um erstmal nen bisschen Blutabzuzapfen.
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Bláinn am Di März 27 2012, 20:22

Genau.
Würde aber ein großes machen lassen, weil du da mehr Werte hast. Ist zwar bisschen teurer, aber dann weißt du wirklich woran du bist Yes
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6934
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Fellnase am Di März 27 2012, 20:27

Bei unserem Erste Hilfe-Kurs fragte ich den TA, warum einige Pferde ab und an Pferdeäppel fressen. Er meinte, dass alle Fohlen es machen würden und einige Pferde würden es beibehalten.

In meinen Augen ist die Antwort nicht ganz richtig. Ich habe beobachtet, dass das bes. im Frühjahr auftritt, also wahrscheinlich irgendeine Mangel. Ich würde zuerst ein hochwertiges und richtig dosiertes MiFu füttern und wenn es immer noch nicht aufhört, dann ein großes BB.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Baracuda am Di März 27 2012, 20:50

@ Fellnase bestimmt man die richtige Dosiereung eines Mineralfutters nicht durch Blutbilder?Ich habe das zumindest bisher immer so gemacht... Von daher weiß ich das mein Pferd deutlich mehr davon braucht als auf der Packung angegeben ist.

Ich würde in diesem Fall auch ein großes Blutbild machen. Wobei ich der Meinung bin das man eh jedes Jahr 1-2 davon machen sollte.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von blondie am Di März 27 2012, 20:52

Die Haffis im Ex-STall haben das auch gemacht, weil z.b. meiner Hafer bekommen hatte und die Körner mit ausgeschieden hat... joa und die anderen taten sich gütlich dran Rolling Eyes

Die hatten auch BB machen lassen alles i.O.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Tigerpfote1987 am Di März 27 2012, 21:00

Ne ich mach erstmal nen großes Blutbild, schaden kann sowas ja auch nicht Yes
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Trapper am Mi März 28 2012, 00:25

Hi

Es ist Frühjahr....Mineralstoffmangel.

LG
Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Pferdchen frisst eigende/oder fremde Pferdeäppel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten