Fliegenmaske

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fliegenmaske

Beitrag von cymberlie am Mo Jun 07 2010, 00:23

Hallo,
langsam bin ich das Thema Fliegenmaske leid.
Meine Kleine hat Rasse bedingt kaum Mähne und neigt durch ihre Mutter zu allergischen Reaktionen (zu schwellen der Augen und ständiges Tränen).
Mein Größtes Problem im Moment ist, das die meisten Masken anfangen zu scheuern. Eine super weiche mit Nasenverlängerung machte nach noch nicht mal 2 Tagen Tragzeit Druckstellen, sie ist immer noch weich, also jetzt nicht von „Dreck“ härter geworden.

Andere Masken die bis dahin noch keine Druckstellen (Scheuerstellen / Kahlstellen) gegeben haben, sind nach wenigen Tagen gehimmelt. Heute die 3. für dieses Jahr, die hatte sie noch nicht mal 4 Stunden an. Wenn’s so weiter geht, geht’s ziemlich aufs Geld!

Welche Model bevorzugt ihr? Oder habt ihr eine super Lösung die nicht so stark auf den Geldbeutel geht.

Fakt ist sie braucht irgendeinen Schutz vor den Augen, grade wenn auf angrenzenden Wiesen Heu gemacht wird, geben die Mücken noch den Rest und sie steht mit dicken Augen da, ganz so schlimm wie bei ihrer Mutter war es in den letzten Jahren zwar noch nicht, aber ich möchte es auch nicht drauf ankommen lassen. Ihre Mutter stand schon 2 Sommer in der Tierklink, da die Augen zu geschwollen waren und am Eitern wie blöd.

Was ich mir schon überlegt habe sie über Sommer in eine Box zu stellen über Tag, nur ist da das Problem das auf dem Hof wo ich sie guten Gewissens hinstellen könnte, die Pferde alle über Tag raus gehen und nachts drin stehen, auch wegen den Hengsten am Hof!

Liebe Grüße

PS: Hoffe einen ähnlichen Thread gibt es noch nicht, die Suchfunktion zeigte mir nichts an.

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Jun 07 2010, 07:22

Ich habe meinem Stütchen eine günstige Fliegenmaske ohne Ohren- und Nasenschutz beim Raiffeisenmarkt gekauft, damit kommt sie gut zurecht und es gab noch keine Scheuerstellen.

Allerdings ziehe ich ihr die Maske auch nur über Tag an.

Über Nacht und an regnerischen Tagen läuft sie dann wieder ohne Schutz rum.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von rakete am Mo Jun 07 2010, 07:55

Ich habe seid vielen Jahren diese hier

kriegt er nur auf wenn er auf der Weide ist.Konnte noch keine Scheuerstellen bemerken,unter dem Fell das einmal rundumläuft (hinter den Ohren und Nase)schwitzt er allerdings immer wenn so ein Wetter wir gestern (30 Grad) ist.Wie teuer sie damals war weiß ich leider nicht mehr.Er trägt sie weil er auch sehr zu entzündeten Augen neigt.
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13989
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Joy am Mo Jun 07 2010, 07:58

Meine Pferde sind nicht so empfindlich,deshalb bekommen sie nur Fliegenmasken an, wenn es wirklich heftig ist.
Allerdings schaffen die zwei es auch immer wieder die Masken loszuwerden.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9796
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Bláinn am Mo Jun 07 2010, 16:22

Meine ist von Equest und sieht so aus:


Die ist echt super. Schön elastisch und hat bei meinem noch NIE gescheuert. Sitzt auch sehr gut und ist selbst bei sehr verspielten Pferden fast nie abgegangen oder kaputt gegangen! Keine einzige kaputte Stelle.

Zusätzlich hat sie einen Nasenschutz, den man aber unten rein klemmen kann oder wegschneiden wenn man ihn nicht braucht! Ich hab ihn dran gelassen, meinen stört es nicht!

Schwitzen tut er aufgrund des sehr elastischen und luftdurchlässigen Materials echt überhaupt nicht!

Kann sie nur empfehlen und für 20 Euro hat sie echt ein super Preis Leistungsverhältnis!
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6934
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gast am Mo Jun 07 2010, 17:37

Lilly hat drei, eine wie rakete, da schafft Sie es aber jedesmal die Ohren von kaputt zu machen. Dann habe ich die Gleiche ohne gekauft, pustekuchen, Sie ist seit dem richtig verkrustet in den Ohren, also jeden Tag sanft abpiddeln und Melkfett drauf, nun habe ich diese wie bei Bláinn bestellt, da bin ich mal gespannt, kommt morgen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Monky am Mo Jun 07 2010, 19:24

Die wo Blain auf hat, wollte ich auch für Rona haben..leider passte sie über seinen riesen Kopf nicht drüber No Ich hatte glaub ich ca 10 verschieden Masken am Stall und habe probiert welche Rona passt, doch bei allen stimmte die Augenpartie gar nicht und drückte ihn Suspect und nun endlich habe ich eine gefunden... ein neues Model von muss ich nachsehen, für 45 Euro... aber sie passt suuuper. Sie hat an den Schläfen und unter dem Kopf klett so kann man die Maske super anpassen an die Kopfform. das fell am Rand hält fliegen fern und polstert gut. Das einzige was ich zu kritisieren habe ist das die haube leider eine relati helle Farbe hat ( macht das Sichtfeld schlechter als eine schwarze) und das es Rona unter der Haube doch öfters recht warm wird.
Was ich auf jeden Fall vermeide ist diese Haube 24std auf dem Pferdekopf zu haben. Sobald ich am Stall bin mach ich sie ab, damit Rona seinen Kopf lüften kann ;-) was er glaub ich dankend annimmt. Ich mach morgen mal ein Bild von Der Maske und schau nach der Marke

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von blondie am Mo Jun 07 2010, 21:33

AAAh Monky da kann ich auch ein Lied von singen... :face:

Hatte selbes Problem ... entweder die Dinger waren zu eng (Gr. WB) und Kaltblut war dann aber etwas zu weit...

Hab jetzt eine die passt super... muss mal schauen welcher Hersteller das ist ... so eine ist es auf jeden Fall, wobei mir die von Blainn noch besser gefällt!


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17977
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von make my day am Mo Jun 07 2010, 21:47

Pony lässt seine Maske maximal 2 Tage auf :/
Entweder nimmt sie ein anderer Einsteller wieder mit hoch auf den Hof oder ich muss sie suchen.
Ist aber auch keine Lösung auf Dauer...
Jetzt ist sie schon ca 5 Tage verschwunden.
Aber Alex braucht sie auch nicht uuuuunbedingt.
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von cymberlie am Di Jun 08 2010, 21:14

Bláinn schrieb:Meine ist von Equest und sieht so aus:


Hallo,
und genau die Maske hielt bei mir 4 Stunden!!! (Weiß die Marke leider nicht, hatte sie bei K. gekauft) Letztes Jahr hatte ich diese aus L., da war aber ein Reißverschluss dran der scheuerte, hielt aber immerhin mehrere Wochen! Evtl. hab ich die kaputtene noch dann mach ich mal Bilder.
Wenn morgen das Wetter gut ist mach ich mal ein paar Bilder von sämtlichen Masken die ich für sie habe, und auch Bilder von den Scheuerstellen. Seit ein paar Tagen steht sie ohne Maske, die Augen sehen noch gut aus, aber sie ist nervend anhänglich und möchte sich die Augen, schuppern / jucken wenn ich da bin. Also keine Dauerlösung ohne Maske!
Die Maske die Blondie eingestellt hat ist die die am meisten Scheuert!

Meine Pferde haben die Masken 24Stunden auf (bin abends nicht soo spät auf der Koppel und morgens früh wäre es auch nur stress), wobei mein Großer sie von Zeit zu Zeit sich selbst "befreit" beim Wälzen, aber dann froh ist wenn er die Maske von irgendwem wieder angezogen bekommt.Bei Regenwetter wird die Maske ausgezogen.

@Monky, die Maske würde mich interessieren. Marke und Bilder?!

Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von rakete am Di Jun 08 2010, 23:37

Hast du es schon mal mit der Fliegenlösung vom TA probiert?Die die mit einem Schwam aufgetragen wird!Komm grade nicht drauf wie die heißt *grübelgrübel*.Die darf auch ins Gesicht ,oder mit Balistol!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13989
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von cymberlie am Di Jun 08 2010, 23:54

Hallo,
meinst du Wellcare?!
Nein, für Fliegen noch nicht. Ich weiß aber das es kein bisschen geholfen hat bei den Hirschlausfliegen, erstens mussten wir ca. 200ml pro Pferd auftragen, das nach 14 Tagen wiederholen, glaube 1 Liter kostet um die 40€, das bei 7 Pferden (haben 2,5l verbraucht).
Es geht ja auch nicht nur um die Fliegen, sondern auch um Staub und Pollen.
Außerdem möchte ich ungern mit Chemie dran gehen, grade weil sie empfindlich reagiert, könnte ich mir vorstellen das chemische Mittel das Ganze noch verstärken?! Bzw. dann eine andere Allergie auftritt.
Balistol ist nicht meins, außerdem würde es ja auch nicht die Mücken von den Augen fernhalten. Gegen Juckreiz an der Schweifrübe schmiere ich sie mit einer Ekzemercreme ein, die scheinbar ganz gut wirkt und sie die auch verträgt.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von rakete am Mi Jun 09 2010, 00:08

Genau das meine ich!
Mit Balistol an der Brust (gegen diese fiesen kleinen Blutsauger) und am Nabel habe ich gute Erfahrungen gemacht.Die Viecher scheinen keinen Halt zu finden Lächeln !
Ok für Staub und Pollen hilft das natürlich nicht.
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13989
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von ranimaus am Mi Jun 09 2010, 00:18

Gestern hatten wir ein Mädchen auf der Wiese, die schwörte auf Wellcare.
Selber habe ich dieses Zeug noch nicht ausprobiert.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3136
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von blondie am Mi Jun 09 2010, 09:16

Ich handhabe es auch so wie rakete, und in die Ohren schmier ich das Ballistol auch hält super die Sauger ab!

Wellcare hatten wir auch schon... haja ein Haufen Chemie aber das es besser oder viel länger gehalten hat wie andere Sachen kann ich jetzt auch nicht behaupten.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17977
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Monky am Mi Jun 09 2010, 09:23


Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Fellnase am Mi Jun 09 2010, 09:25

OT: Von Wellcare hat mein THP abgeraten
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14657
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von cymberlie am Mi Jun 09 2010, 14:29

Hallo,
@monky, danke, die sieht relativ gut aus. Glaube fast das wenn sie nicht punktuell geschlossen wird, sondern mit sovielen Verschlüßen, gibt es wahrscheinlich keine kleinen Druckstellen. Werde aber auch mal nach Ekzemer-Masken gucken, denke die sind auch um einiges stabiler und dafür ausgelegt länger an zu bleiben, bzw. für empfindliche Haut.
@fellnase, auch wenns OT ist, aus welchem Grund?
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Fellnase am Mi Jun 09 2010, 14:42

Es sind einfach zu aggressive Stoffe drin (da ist Permethrin drin und es ist ein Nervengift, deswegen tötet es auchso effektiv Insekten)

Wellcare-Emulsion
Zusammensetzung
1 ml enthält:
Permethrin 10,5 mg
(Mischungsverhältnis 25:75 der cis- und trans-Isomeren)
3,7-Dimethyl-6-octen-1-ol-Nonoxinol 20 mg
Polydimethylsiloxan, Wasser

Hinweise für den Anwender
Personen mit bekannter Hautüberempfindlichkeit können besonders empfindlich auf das Tierarzneimittel regieren.
Während der Anwendung nicht essen, trinken oder rauchen.
Nach der Anwendung die Hände gründlich waschen.
Falls Wellcare Emulsion versehentlich in die Augen gelangt, diese gründlich mit Wasser auswaschen und den Arzt aufsuchen.
Da Wellcare Emulsion bei unsachgemäßem Umgang oder Anwendung gesundheitsschädlich sein kann, ist bei Anzeichen von Unwohlsein nach der Anwendung ggf. ärztlicher Rat einzuholen

Wartezeit
Bei Pferden, die zur Schlachtung bestimmt sind, ist nach der letztmaligen Behandlung eine Wartezeit von 6 Monaten für essbare Gewebe und Milch einzuhalten. Für die Arzneimittelbehandlung besteht eine Dokumentationspflicht im Equidenpass (Teil III B).

Bei Pferden, die nicht zur Schlachtung bestimmt sind, entfallen die Angaben zur Wartezeit und die Eintragung der Arzneimittelbehandlung im Equidenpass (Teil III B) erfolgt fakultativ.
Quelle: intervet
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14657
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Goldi83 am Mo Jul 05 2010, 20:46

@Rakete die maske habe ich auch nur ohne ohren ,goldi kommt da gut mit zurecht hatte sie vor zwei wochen noch garnicht auf und schwub hatte goldi was im auge ist aber wieder weg...
Hab sie jetzt immer auf bei ihr....
@blondi die maske habe ich auch habe sie erst zwei mal aufgehabt das ist die ersatz maske fals die andere mal kaputt geht....


Edit Fellnase: Ich bitte auf die gängigen Regeln der Rechtschreibung zu achten, Danke.
avatar
Goldi83

Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 16.06.10
Ort : Rees-Haffen

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von PetiteNoblesse am Di Jul 06 2010, 06:25

ich habe eine weiche Fliegenmaske ohne Ohren, aber momentan trägt er nur Fransen, weil letzte Mal die Fliegenmaske in den Augen hang.. mit den Fransen kommt er auch gut zurecht. Werde es aber wohl wieder mit der Maske probieren. mal schauen!

lustig, wellcare ist so eine Chemiebombe, aber als eines der wenigen Fliegenabwehrmittel im Turniersport zugelassen.
Das ganze mit ätherischen Ölen darf man nicht nehmen, weil es unter Doping fällt..
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Joy am Di Jul 06 2010, 06:54

OT
@Petite:
Dies ist seit kurzem geändert worden. Jetzt darf man alle Fliegenschutzmittel im nationalen Turniersport verwenden. Möglich wird dies durch eine verbesserte Analysemethodik des zuständigen Labors in Köln.

Das stand in diesem Montag in der Zeitung der EWU

OT Ende

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9796
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gast am Di Jul 06 2010, 07:37

Eine Pferdefachzeitung riet auch, diese Ausgabe, von Fliegenfransen ab,
da diese die Wimpern des Pferdes berühren.
Generell alle Fliegenmasken und Fransen die zu nah am Auge sind und somit die Wimpern berühren wären nicht gut für das Pferdeauge!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von blondie am Di Jul 06 2010, 07:55

Hm das war auch immer so ein bisschen "mein" Problem mit den Masken da die Wimpern doch iwie immer an die Netze stoßen... auch wenn man die Dinger vorerst richtet iwann rutschen oder knötschen die doch zusammen und dann sind die Wimpern dran... aber gibt es hier eine Alternative?

Schön wäre es eigentlich wenn das Stück am Auge so versteift wäre dass das nicht passieren kann...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17977
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gast am Di Jul 06 2010, 08:05

Haben Masken speziell für dieses Thema (Wimpern) getestet!
Suche mal den Link dazu, denn danach habe ich Lilly ne Neue gekauft!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fliegenmaske

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten