Gamaschen

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Teami am Do Okt 17 2013, 09:31

Ich bin da auch immer hin und her gerissen. Wir reiten gern auch mal querfeldein, z. B. durch Rückewege, auf denen dann kreuz und quer noch Äste liegen. Mittlerweile ziehe ich meinem Pferd selten Bandagen oder Gamaschen an, aber ist ein Beinschutz vll doch sinnvoll gegen Verletzungen?
Mein Pferd hat Gallen und bis vor wenigen Monaten habe ich aus dem Grund häufig bandagiert. Jetzt mach ich es eher selten und stelle auf der anderen Seite aber auch keine Verschlimmerung fest.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von blondie am Do Okt 17 2013, 11:07

Wenn man im Gelände reitet und mal an einem Ast hängen bleibt gibt es eine kleine Verletzung aber ich find das nicht dramatisch... bisschen Jod drauf und gut ist meistens...
Auf der Koppel kann das auch passieren und und und...

Wie packen die Kinder ja auch nicht in ein Sumoringerkostüm Zwinker

@Teami
wenn du keine Verschlimmerung feststellst Schulterzuck würde ich auch nix hinmachen
Das gesündeste ist es definitv ohne

Ausser bei Extremsport oder Dusseln Pfeiff

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Nedserd am Mi Okt 22 2014, 13:27

Ich suche Gamaschen Zwinker

Was habt ihr zur Zeit so dran am Pferd?

Irgend wie finde ich keine tollen, außer sie sind sau teuer...

avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Ósk am Mi Okt 22 2014, 13:33

Einfache Neoprendinger mit Hartplastiklöffeln. Sind nicht die schönsten, erfüllen aber ihren Zweck. (Streifschutz, da Pony manchmal nicht so ganz weiss wo er anfängt und wieder aufhört). Für welchen Zweck brauchst du denn welche?

Ich werd mich auch bald mal nach einem schöneren Modell umsehen Yes
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4124
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Pensiero am Mi Okt 22 2014, 13:38

Ich hab gaaaaanz tolle:

http://www.horze.de/gamaschen/gera-equitex-sehnenschoner-hinten/19492.html#B

Ich hab die vorne und hinten dran (gibt auch Ausführung für vorne und hinten) und die sind einfach toll! Die umschließen ganz toll den Fesselkopf was mich wichtig war bei den Seitengängen, die gerade erlernt werden. Dennoch ist die Gamasche nicht stützend, sondern schützend. Sie ist nicht zu dick und nicht zu dünn. Die Klettverschlüsse sind super.

Ich hab die mit 20% Rabatt gekauft. Derzeit gibt's bei Horze auch 20€ Rabatt auf die Bestellung (nur so als Tipp). Hätte ich diese Gamaschen nicht gefunden, hätte ich wohl diese hier von Eskadron genommen:

http://www.horze.de/gamaschen/eskadron-gamaschen-pro-active-vorn/19166.html#BL

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von DieHühs am Mi Okt 22 2014, 17:30

Also mit den "Pro Active" von Eskadron hab ich bisher immer die Erfahrung gemacht, dass sie rutschen ... Neinja

Ich hab dann auf die Pro Dressage umgestellt und bin sehr begeistert! Die rutschen nicht und sind easy dran und runter. Plus halt Glocken...

Fürs Gelände hab ich die Eventer von Dalmar...

(Leider kann ich noch keine Links posten Janein )

Ich gebe gerne zu, dass ich aufgrund vieler schlechter Erlebnisse eine "Bein-Paranoia" habe! Tüte... Alles, was Eisen hat, bekommt auch was an die Beine!
avatar
DieHühs

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 16.10.14
Ort : Rhoihesse ;)

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Ósk am Mi Okt 22 2014, 18:06

@Pensiero hast du ein Bild am Pferd zufällig?
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4124
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Pensiero am Mi Okt 22 2014, 18:33

@DieHühs: Das ist gut zu wissen! Dann werden's die nämlich nicht werden. Aber ich bin mit den Gera auch so zufrieden, dass die es wohl auch wieder geben wird wenn sie mal hinüber sind.

@Ósk: Hab ich gerade leider nicht, aber ich hoffe ich komme morgen zum Reiten und dann mache ich Bilder. Auf jeden Fall im Laufe des Wochenendes.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von sisi am Mi Okt 22 2014, 23:31

Die einzigen, mit denen ich bisher sehr zufrieden war, waren die Eskadron Protection Boots. Sind die einzigen, die dem Zwerg bisher gepasst haben. Für Marissa hatte ich auch die Eskadron Cross Country, aber die waren Apache zu groß. BR ist in Pony leider auch grenzwertig, aber ansonsten mag ich die auch.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von pusteblume62 am Do Okt 23 2014, 07:08

EMB4 Protection Boots
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1424
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Nedserd am Do Okt 23 2014, 12:25

Hach schwierig...
Is ja nun nicht so das, dass Pferd nix hätte...

Ich hab die crosscountry in blau, die flixisoft crosscountry in braun, die pro aktiv in grau, noch ein paar andere Fesselkopfgamaschen in orange...

Schön sind nur noch die braunen, die anderen haben ihre besten Tage schon hinter sich.... die pro aktiv sind aber auch schon 10 Jahre alte, die hatte Einsteins Mami schon drum lol

Irgend wie widerstrebt es mir 2 mal das gleich zu kaufen.... Ich will was neues! Tolles! Eine Mischung aus Gamaschen für Springen und Dressur! Und nicht nur die Auswahl in schwarz oder weiß!
Ich hab fürs Turnier die Piaff pro Dressage! Die sind der Oberhammer, super Dinger! Auch die Hufglockendazu... Aber Sau teuer...

Die von Pensiero wären glab ich auch was für uns, grau gefällt mir da gut...

avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Pensiero am Do Okt 23 2014, 12:33

Preis/Leistung ist super bei den Gera. Mir gefällt, dass sie nicht rutschen und doch flexibel sind (also keine Hartschale oder Löffel). Sie haben lediglich einen Kunstleder-Besatz auf der Innenseite. Die sind schön weich und der Druck der Verschlüsse ist gut Verteilt. Die ersten Male braucht man beim Anlegen etwas mehr Geduld und Geschick. Wenn aber mal eine kleine Biegung in den Gamaschen ist, geht es echt einfach. Und das Bein ist halt komplett vom Fesselgelenk bis knapp unters Karpalgelenk eingepackt, das war für mich sehr wichtig.

Ich musste einmal umtauschen. Normalerweise brauchen meine Pferde immer die größte Größe. Der Kleine hat richtig stabile (Fessel)Gelenke. Doch hier habe ich nur die zweitgrößte Größe benötigt. Ich kann mal ausmessen, Fessel sowie Gamasche, damit Du mehr darüber weißt. Und ich mache noch Fotos.

Erwähnen möchte ich noch, dass diese Gamaschen noch nie verrutscht sind. Selbst als mir mal der unterste Klett aufgegangen ist.
Und Farbauswahl hast du bei Gera ja schon ziemlich viel.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von planlos4 am Do Okt 23 2014, 12:41

Ich habe für vorne und hinten BR Sehnenschoner Pro Max + Vorne Glocken.
Von der Handhabe sind sie super, rutschen nicht, scheueren nicht.

Wobei ich sagen muss, ich nutze sie auch nur wenn ich etwas besonderes üben will. Im Alltag trägt sie nichts.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Pensiero am Fr Okt 24 2014, 21:56

Nun endlich die Bilder der Gera-Gamaschen.

Vor dem Reiten bei meinem Senior:








Nach dem Reiten:





Und bei meinem Junior, der dickere Fesselköpfe hat:


Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Little Pony am Do Nov 27 2014, 16:58

Hey, die schaun ja echt gut aus Smile
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3649
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Ósk am Do Nov 27 2014, 17:02

Tüte Ich wollte ja auch schon länger geschrieben haben...danke Pensiero für die Bilder Smile

Die sehen wirklich interessant aus. Yes Kommen allerdings für mein Pflegi wohl eher nicht infrage, da er am Fesselkopf auch Hornfortsätze (wie die Kastanien) hat. Könnte mir vorstellen, dass das drückt.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4124
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Pensiero am Do Nov 27 2014, 18:16

@Little: Die sind wirklich klasse! Und hatte sie gestern in der Waschmaschine. Sehen aus wie neu. Selbst der Klett ist komplett sauber geworden.

@Ósk: Wie lang sind die Hornfortsätze? Mein Großer hat die auch und da drücken die Gamaschen gar nicht.

Ich kann's nicht zu 100% sagen, aber ich hab was läuten hören, dass es diese Marke bald gut rabattiert gibt. Da werde ich mir wohl einen zweiten Satz kaufen.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Pensiero am Fr Nov 28 2014, 07:22

Also... heute gibt's u.a. diese Gamaschen um 20% reduziert, sprich einen 4-er Satz bekommt man für 80€. Finde ich sehr günstig für diese Gamaschen!

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Little Pony am Fr Nov 28 2014, 08:08

Danke, jetzt muss ich mir die auch kaufen lol ...
Wie war das? "Und führe uns nicht in Versuchung..."
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3649
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Pensiero am Fr Nov 28 2014, 08:11

Sorry, bin gerade auch in einer Art Kaufrausch lol
Die Gamaschen sind auf jeden Fall schon mal dabei... Pfeiff

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Ósk am So März 22 2015, 19:36

Ich hab seit gestern auch endlich vernünftige Gamaschen...es sind die Dressurgamaschen vom Felix Bühler geworden Lächeln KLICK

Sie sitzen in Grösse M super gut, sind schön leicht und sehen gut aus. Yeah
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4124
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Twisterlein am Fr Jun 26 2015, 06:29

Wusstet ihr, dass doch eine leichte Stützfunktion bei Gamaschen nachgewiesen wurde? Ich hab ja bisher nicht daran geglaubt...

http://www.pferderevue.at/?id=2500%2C4818526%2C%2C
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4542
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Faulpelz am Mi Okt 07 2015, 20:13

Hat hier wer Dressurgamaschen mit Fell drinnen und kann mir sagen wie die von der Qualität her sind? Ich bin schon länger auf der suche nach welchen, bin mir nur sehr unschlüssig. Normale Dressurgamaschen sind bei mir die BR Pro Max, hat wer vielleicht was ähnliches? Yes
avatar
Faulpelz

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 15.04.13
Ort : Irgentwo im Norden..

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von sunny212 am So Okt 11 2015, 18:55

Ich bin auch auf der suche nach guten Fesselkopfgamaschen, habe zur Zeit die von Eskadron, wenn ich dann aber loslaufe, nachdem ich ihr diese angezogen habe, zieht sie ihre Beine immer so hoch, läuft wie ein Storch AH!

Letztens war sie danach sogar lahm.
avatar
sunny212

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 31.05.15
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von cooky am Mi Okt 14 2015, 20:28

@Faulpelz schrieb:Hat hier wer Dressurgamaschen mit Fell drinnen und kann mir sagen wie die von der Qualität her sind? Ich bin schon länger auf der suche nach welchen, bin mir nur sehr unschlüssig. Normale Dressurgamaschen sind bei mir die BR Pro Max, hat wer vielleicht was ähnliches? Yes

Zu deiner Frage kann ich dir nicht wirklich helfen, hab gebrauchte No-Name Lammfellgamaschen und bin zufrieden :D, überlege mir aber auch die BR Pro Max anzuschaffen... Bist du zufrieden mit denen? Hab schon oft von zerbrochener Kunststoffschale etc gelesen?

cooky

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 14.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Gamaschen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten