Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von Ósk am So März 04 2012, 08:50

Es gibt immer schwarze Schafe und die wird es auch immer geben. Ist ja mit RBs das gleiche. Gut, da ist ein Pferd zur Verfügung schon mehr, aber wenn es mein Pferd wäre, wäre der ReiterIn auch zuerst meine RB um zu gucken wies klappt. Bei uns ist es anders gelaufen, ist ja Sache der ET. Bei Plattformen mit RB-Anzeigen findet man oft genug ebenfalls Anzeigen mit seht "kreativen Vorstellungen".

Ich hätte bei Niesels RB auch keine Bedenken.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4125
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von PICO2001 am Mi März 07 2012, 11:48

Also ich kannte die Möglichkeit auch, allerdings nicht auf Zeit. Eine Freundin von mir hatte früher auch mal ein Pferd..sozusagen geleast.
Ich muss ehrlich sagen ich hab darüber auch schon mal nachgedacht. ABer auf Zeit ist auch ne feine Sache. Gerade mit Kindern. Ein Pony wäre da angedacht und wenn se größer sind und vielleicht wirklich zu groß sind, kann man es dann "zurückgeben" oder besteht da auch die Möglichkeit zu sagen man kauft es??

Weil eines kaufen..hmm..aber so leasen..ja jetzt w ich es wieder gelesen habe, wäre es aber auch eine Alternative wert sozusagen.

(wie genau bezeichnet sich denn diese Art von "Verträgen", damit man weiß in welche Richtung man suchen kann Lächeln!!)
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von Fiosfee am Do März 08 2012, 15:08

Ich kenne das auch. In unserem Heimatstall steht der Reitlehrer in sehr gutem Kontakt zu einem Züchter, der hervorragende Warmblüter züchtet. Jugendliche und junge Leute, die bei dem Reitlehrer reiten, können ein Pferd zur Verfügung nehmen, meist sind das junge Pferde, die noch weiter ausgebildet werden müssen, Zuchtstuten, die in den Sport sollen oder Verkaufspferde, die über einen längeren Zeitraum nicht verkauft wurden. Die Leute können das Pferd dann so lange behalten, wie sie wollen, bzw. bis sich ein Käufer gefunden hat. Es besteht auch die Möglichkeit, das Pferd für einen günstigeren Preis dann doch selbst zu kaufen. Und der Züchter hat die Sicherheit, dass die Pferde gut versorgt sind, weil der Reitlehrer immer ein Auge drauf hat.

Die Möglichkeit dort nutzen hauptsächlich junge Leute, die gerne ein Pferd für den höheren Turniersport (ab L aufwärts) hätten, die monatlichen Kosten aufbringen können, aber nicht mal eben 20.000 € für ein gutes Pferd übrig haben.
avatar
Fiosfee

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 29.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von Nedserd am Do März 08 2012, 21:28

Für mich wär das ja nun gar nix rotwerd
Egal aus welcher Sicht.

Ich würde mein Steinchen nie zurück geben wollen! Ich würde ihn auch nie jemandem zur Verfügung stellen. Da hab ich doch gar keine Richtige Kontrolle! Kennen werde ich diesen Menschen auch nicht wenn man eine Anzeige schaltet....

Und ja ich nehm mein Pferd überall mit hin, auch bis ans Ende der Welt Zwinker Den schlepp ich überall hin lol

Und trotzdem kann ich meinen Weg gehen, ich möchte auch Karriere machen. Aber er stand mir bis jetzt noch nie im Weg! Ganz im Gegenteil! Er ist mein Ausgleich, mein Spaß und Glück dieser Welt.

Ich freu mich einen solchen Freund gefunden zuhaben und würde ihn nie mehr her geben Love

Aber Niesel in deinem Fall hätte ich warscheinlich auch kein probelm weil du deine RB ja schon ne Weile kennst.
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von ZigZag am Fr März 16 2012, 21:59

OT: Ich bin wohl zu blond wo ist der Artikel?
avatar
ZigZag

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : auf dem Ponyhof :-)

http://www.tierosteo.eu

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von Fellnase am Fr März 16 2012, 22:46

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von Ósk am Fr März 16 2012, 22:50

@Pico: Mein Vertrag heisst "Pferdemietvertrag". Es gibt aber auch die Bezeichnung "Nutzungsüberlassungsvertrag"

Es ist nicht für jeden etwas. Jeder muss das so machen wie er es für richtig hält. Und das ist bei jedem anders. Yes
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4125
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von ZigZag am Mi März 21 2012, 18:52

@ Fellnase: danke !!
avatar
ZigZag

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : auf dem Ponyhof :-)

http://www.tierosteo.eu

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von Ósk am Do Aug 01 2013, 21:11



Ich erlaube mir mal noch einen kleinen Nachtrag. Tüte

Inzwischen ist unsere gemeinsame Zeit vorüber und das Pony befindet sich wieder in der Obhut der Eigentümerin.
Wir hatten eine tolle und erfüllte Zeit und haben zusammen gute Fortschritte gemacht. Alle Beteiligten sind froh, dass alles so gut geklappt hat.

Die Übergabe verlief reibungslos, pro Forma haben wir einen Aufhebungs-/Übergabevertrag gemacht, woraus hervorgeht, dass wir untereinander keinerlei Ansprüche mehr stellen können. Dies nur zur Absicherung - tatsächlich verstehen wir uns inzwischen besser als vorher. Das freut mich sehr und ich habe auch Lust das Stütchen nochmals zu besuchen.

Was den emotionalen Aspekt angeht - das ist ein etwas schwierigeres Thema. Aber auch das haben wir letztendlich gut gelöst, denke ich. Den Gedanken, dass es nur auf Zeit ist, hatte ich die ganze Zeit im Hintergrund, dennoch hat das unserer gemeinsamen Arbeit in keinster Weise Abbruch getan. Sie war voll und ganz für mich mein Pony und genau so hab ich sie auch behandelt.
In den letzten Wochen allerdings hat das etwas gekippt, irgendwann war es einfach nicht mehr so wie vorher. Das war meiner Meinung nach unsere Art uns voneinander zu verabschieden. Dennoch war es die Zeit nach der Abgabe seltsam zum Stall zu gehen, meiner Arbeit wie immer nachzugehen, aber nicht mehr freudig vom "eigenen" Pony begrüsst zu werden.
Was mir das ganze natürlich erleichtert - und was ja letztlich der Punkt war, weshalb wir das so gemacht haben - ist, dass auch ich den Stall verlassen werde.
Gut tut auch zu sehen, wie gut es ihr auch jetzt geht. Es geht alles immer weiter.
Es war definitiv die richtige Entscheidung.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4125
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von Fellnase am Do Aug 01 2013, 21:46

Vielen Dank für diesen schönen Nachtrag!
Schön, dass wir an deinem Leben mit einem "Zeit-Pony" teilhaben konnten, weil z B. ich noch nie vorher so was erlebt habe.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von Ostfriesenmädel am So Aug 10 2014, 09:22

Da wir nun ein Pony für unsere kleinen Kinder zur Verfügung bekommen, bin ich auf den Artikel aufmerksam geworden.

Ich finde es gut, dass es so eine Möglichkeit gibt.

In unserem Fall haben auch beide Seiten was davon . . . die Besitzerin freut sich, dass ihre Ponystute umsorgt und wieder bewegt wird und wir freuen uns, dass wir ein Pony für die Kinder haben, es aber wieder in gute Hände wissen, wenn die Kinder zu groß sind oder aus welchen Gründen auch immer.

Wir werden aber einen Vertrag auf unbestimmte Zeit abschließen und sollten wir uns nach Jahren nicht mehr trennen können, bleibt sie dann auch hier.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2017
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Artikel des Monats März 2012 - Pferd zur Verfügung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten